Beleuchtung im Schutzstreifen

  • Seite 1 von 6
22.02.2021 17:48
#1
avatar

So, hier könnt Ihr das weiter diskutieren

mors corporis poena peccati est


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2021 18:14
avatar  Fred.S.
#2
avatar

zu 1
Fein, dann aber Schnorchel, bitte in Deutsch. Was heißt der Satz bei Dir da unten. Was Schlimmes für uns ??? Fred


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2021 18:25
#3
avatar

ist latein - Die physische Todesstrafe


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2021 20:07
avatar  GSR 26
#4
avatar

Verstehe nur Bahnhof

Grüße aus Wieger


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 09:31 (zuletzt bearbeitet: 23.02.2021 09:47)
avatar  Fred.S.
#5
avatar

zu 4
Wer auf diesen Thread antwortet, der bekommt bestimmt, den Oben genannten Satz zu spüren und ist weg vom Forum.
Man muss vorsichtig sein, sein erster Satz in Nr.1 macht schon stutzig, GSR 26.

Bei allen neu eröffneten Threads hat der User uns immer gesagt, was ihn bewegt hat, den zu eröffnen.
HIER ??? Eine Provokation. Fred


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 10:09
avatar  R-363
#6
avatar

Leidest du unter Verfolgungswahn? Hat er in dem Thread über das „Pflügen“ im Schutzstreifen doch angekündigt, diesen Thread hier zu eröffnen. Trotzdem wird da munter weiter OT diskutiert.

Soldat vom 01.11.1971 bis 30.06.2006 StOFä (NVA) a.D.; StFw a.D.

 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 11:10
avatar  PF75
#7
avatar

bei uns gabs nur Licht vom BT11,so man Strom hatte und hin und wieder mal einen batteriebetriebenen Scheinwerfer aud Dreibeinstativ,zur eigenständigen Nutzung.Wurde bloß angemacht wenn man war gehört hat zur optischen Überprüfung und eventuell als Lichtschneise um irgendwelche Kontrollen rechtzeitig zu erkennnen.


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 11:18
avatar  Fred.S.
#8
avatar

Könnten das etwa solche gewesen sein? PF75. Fred


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 16:54 (zuletzt bearbeitet: 23.02.2021 16:55)
avatar  PF75
#9
avatar

so in etwa könnten sie gewesen seien


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 17:19
#10
avatar

Ja das waren sie.

Theo 85/2


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 18:51
#11
avatar

Wenn ich mich recht erinnere, hatten wir wir in einen Abschnitt einige dieser Scheinwerfer.Ansonsten war es dunkel im Wald.Licht gab es nur von einer eigenen großen Taschenlampe,vom Tarnlicht der Fahrzeuge und hin und wieder mal ein Handleuchtzeichen.Die Lampen auf den Türmen durften wir nicht ohne Grund anmachen.Ach ja,manchmal auch schönes Mondlicht und im Radio die Grenzersendung:wünsch dir doch mal Tanzmusik.Na,kommen die Erinnerungen wieder?


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 19:19
#12
avatar

Wenn ich mich recht erinnere, hatten wir wir in einen Abschnitt einige dieser Scheinwerfer.Ansonsten war es dunkel im Wald.Licht gab es nur von einer eigenen großen Taschenlampe,vom Tarnlicht der Fahrzeuge und hin und wieder mal ein Handleuchtzeichen.Die Lampen auf den Türmen durften wir nicht ohne Grund anmachen.Ach ja,manchmal auch schönes Mondlicht und im Radio die Grenzersendung:wünsch dir doch mal Tanzmusik.Na,kommen die Erinnerungen wieder?
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Bei euch dahinten ,,im Abschnitt der 12ten sowieso,


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 19:23
#13
avatar

Waren die Lampen beiEuch?wegen ,,R" Straße?


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 19:25
#14
avatar

Waren die Lampen beiEuch?wegen ,,R" Straße?

Verstehe ich nun nicht ganz


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 19:32
#15
avatar

Hattet ihr imAbschnitt 10.nicht ein Stück Lichttrasse? R STRASSSE-BEREICH RATZEBURGER STR.?irgendwie habe ich da Erinnerungen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!