NVA-Militärpolizei / BW-Feldjägertruppe

  • Seite 5 von 5
18.02.2021 09:54
avatar  Mike59
#61
avatar

Das Thema hatten wir Hier auch schon mal abgehandelt.
Die Erklärung ist etwas umfangreicher.


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2021 10:02 (zuletzt bearbeitet: 18.02.2021 10:03)
avatar  R-363
#62
avatar

Mal aus dem @Mike59 verlinkten Thread hier her kopiert:

Zitat von Stabsfähnrich im Beitrag Erinnerung an den Kommandantendienst-KD
Wichtige Struktureinheiten waren beispielsweise die Kommandantendienstkompanien der Mot. Schützen- und Panzerdivisionen


Ich weiß nicht, wann das gewesen sein soll und wo er die Information her hat. Die 8. MSD hatte jedenfalls in der Zeit meiner Zugehörigkeit (1972 bis 1990) keine KD-Kompanie in ihrer Friedensstruktur.

Soldat vom 01.11.1971 bis 30.06.2006 StOFä (NVA) a.D.; StFw a.D.

 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2021 11:04
avatar  Mike59
#63
avatar

Da bin ich raus. Ich bin sowohl als KD (Zug- und Standortstreife) gelaufen als auch mit dem Krad als Transportbegleitung. Eine gesonderte Ausbildung hat es wimre nicht gegeben. Es erfolgte eine Einweisung, eventuell noch eine Vergatterung (da bin ich mir schon nicht mehr sicher) und der Dienst endete mit der Abgabe des Streifenberichtes. Bei der Transportbegleitung entfiel die Abgabe des Berichtes.


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2021 14:48
avatar  R-363
#64
avatar

Ich habe mal den Menüpunkt „Strukturen“ im „verblichenen“ NVA-Forum nach KD-Einheiten durchforstet. Das gibt aber auch nichts Wesentliches her, zumindest nicht in der Friedensstruktur. Dort habe ich gefunden:
- im Ministerium für Nationale Verteidigung, konkret im Hauptstab beim Stellvertreter für allg. Fragen: eine Abteilung Kommandantendienst. Die wird die fachlich zuständige Stelle für Dienstvorschriften und Aus- und Weiterbildung auf diesem Gebiet gewesen sein (meine Vermutung)
- bei der Stadtkommandantur Berlin: einen StOStrD (vermutlich: Standortstreifendienst) Berlin
- einen StOZ (Standortzug?) Strausberg

Im „Soll II“ (also nach Mobilmachung) gab es entgegen meiner Annahme doch mehrere Truppenteile/Einheiten des Kommandantendienstes. So worden bei Mobilmachung aufgestellt:
- die 2. (und die 8.) Straßenkommandantendienstbrigade mit (Nummern in Klammern gelten für die 8. StrKDBr)
. Straßenkommandantendienstbataillon-21, -22, -23 (-81, -82, -83)
. Straßenbrückenbaubataillon-21 (-81)
. Pontonbataillon-21 (-81)
. Eisenbahnbataillon-21 (-81)
. Bataillon materielle Sicherstellung-21(81)
. Instandsetzungskompanie-21 (-81)
- 2. (12., 22., 32.) Brigade materielle Sicherstellung mit
. Straßenkommandantendienstkompanie-21. (-121, -221, -321)

Soldat vom 01.11.1971 bis 30.06.2006 StOFä (NVA) a.D.; StFw a.D.

 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2021 15:53
#65
avatar

R-363 hat mich verstanden. Kurz um und locker ausgedrückt, gab es keine MP bei der NVA. Selbst C&A hatte sowas.

Démerde-toi !


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2021 20:55 (zuletzt bearbeitet: 18.02.2021 20:56)
avatar  Hanum83
#66
avatar

Brauchte man ja auch nicht, machten die "Allrounder" mit.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2021 21:08
avatar  Fall 80
#67
avatar

Der Dienst bei der NVA/GT war doch ein Ehrendienst, da braucht man doch keine Militärpolizei.

Ich habe mich jedenfalls immer so benommen, dass ich der Truppe und der Uniform keine Schande gemacht habe. Beim kotzen habe ich immer acht gegeben, dass ich nicht meine Uniform eingesaut habe.

Uli

Herr (wer auch immer) gib mir die Kraft, Dinge zu ändern, welche man ändern kann. Die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, welche man nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Auf Grund meiner direkten Art, werde ich sehr oft missverstanden. Das ist schon immer so und ich kann damit umgehen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2021 21:41
avatar  Mike59
#68
avatar

Zitat von Fall 80 im Beitrag #67

Ich habe mich jedenfalls immer so benommen, dass ich der Truppe und der Uniform keine Schande gemacht habe. Beim kotzen habe ich immer acht gegeben, dass ich nicht meine Uniform eingesaut habe.

Uli

Tja das mit dem 8 geben - hat nicht immer funktioniert. Aber der Wille, war halt da.


 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2021 07:36
avatar  Fall 80
#69
avatar

Ich war ja auch zur Reserve in Forst und in Geltow. Da hat man schon öfters mal das weiße Koppelzeug gesehen. Zumindest bei der Fahrt in den Urlaub bin ich denen aus dem Weg gegangen. Bin da auch nie angesprochen oder kontrolliert worden.

Manch einer, der aufgrund seiner alkoholgestärkten Kräfte sich auf Diskussionen eingelassen hat, hat es nach der Ausnüchterung bereut. Die saßen eben am längeren Hebel.

Uli

Herr (wer auch immer) gib mir die Kraft, Dinge zu ändern, welche man ändern kann. Die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, welche man nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Auf Grund meiner direkten Art, werde ich sehr oft missverstanden. Das ist schon immer so und ich kann damit umgehen.


 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2021 08:49 (zuletzt bearbeitet: 19.02.2021 08:51)
avatar  Hanum83
#70
avatar

Wenn auf der GK irgendetwas war was eine Untersuchung bedingte, kam halt einer von der V2000 und untersuchte.
Bei uns hatte mal einer beim Stelli im Benzinschlauch vom Motorrad Folie von der Zigarettenschachtel reingemacht.
Lief dann unter "Mordversuch" mit entsprechenden Untersuchungsmaßnahmen, eben durch die 2000.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2021 12:11 (zuletzt bearbeitet: 19.02.2021 12:15)
avatar  R-363
#71
avatar

Die Aufgaben der Feldjägertruppe sind hier recht ausführlich beschrieben, auch, wenn er schon etwas älter ist:

Feldjägertruppe der Bundeswehr

Zum Beispiel stimmen die Dislozierung und und die Bezeichnungen in der Übersichtskarte schon länger nich mehr.

Soldat vom 01.11.1971 bis 30.06.2006 StOFä (NVA) a.D.; StFw a.D.

 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2021 16:02
#72
avatar

Ich sehe gerade, dass das Thema bzgl. NVA vor einigen Jahren auch hier schon einmal behandelt worden ist:
Weißes Koppelzeug, wer von euch hat es mal getragen


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2021 16:08
#73
avatar

Ich
mfG


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!