Der alte Grenzübergang Dreilinden

07.02.2021 08:18
#1
avatar

Hallo ihr Berlin Spezialisten.

Über ein zufälliges Video bei Youtube zur Filmkulisse zum Film " Superstau"

https://youtu.be/nlLrlNR4q6M

bin ich über den alten Grenzübergang Dreilinden gestolpert. Gibt es hier schon eine Abhandlung dieses Ortes?
Die Topographie dieses Grenzabschnittes ist ja wieder sehr seltsam. Eine Westberliner Beule ins DDR Gebiet.



Ein Westberliner Paddler ist da getötet worden, der vom Wannsee in den Teltow Kanal paddelte und über die Flussmitte geriet...
Euch einen schönen Sonntag...


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2021 13:03
#2
avatar

"Mobility, Vigilance, Justice"


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2021 13:08
#3
avatar
07.02.2021 14:41
avatar  sentry
#4
avatar

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #2
Hier mal Fotos vom neuen Übergang:
https://www.stasi-mediathek.de/medien/lu...inden/blatt/74/


Da haben die Posten an der Kfz-Rollsperre aber geschlafen.
Das weiße Fahrzeug am unteren Bildrand steht genau auf dem Gleis im Wirkbereich der "Pfiffies".
In Marienborn wurde immer, darauf geachtet, dass dies nicht passiert und die Pfiffies immer frei bleiben.


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 09:41
#5
avatar

Danke schon mal für Eure Infos!
Verstehe nur nicht, warum ich keine Info darüber bekommen habe...


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 10:01
avatar  B Man
#6
avatar

Selber gemacht und nicht gegoogelt

RADTOUR: Auf den Spuren der Grenze (3)

Gruss Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!