Flucht mit geklautem Pass 1988

04.02.2021 20:36
#1
avatar

Eine vermutlich sehr seltene Fluchtvariante ereignete sich 1988 in Berlin.
Hierzu ein Pressebericht
https://www.volksstimme.de/deutschland-w...chen-ddr-flucht
und eine TV-Doku:
https://www.youtube.com/watch?v=U4MTi_ryL2g


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2021 20:51
avatar  icke46
#2
avatar

Die beiden waren im letzten Jahr in der Fernsehsendung „Kaum zu glauben“. Das gute für den Dänen ar ja dass der Pass nicht ihm, sondern dem Hotel gestohlen worden ist. Wäre er ihm zum Beispiel auf der Straße gestohlen worden bzw. hätte er ihn weitergegeben und als gestohlen gemeldet, wäre die ganze Sache für ihn sicher unangenehmer verlaufen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!