Unauffindbar!

  • Seite 1 von 8
24.08.2020 19:05 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2020 19:08)
#1
avatar

Ich versuche mal das jetzt hier zu beschreiben was ich nach 38 Jahren zu erfahren bekommen habe, und mir persönlich extrem merkwürdig vorkommt!

Ich habe mich vor 6 Wochen bei 2 Bahnunternehmen als Lokführerin im Quereinstieg beworben. Die Chancen stehen auch sehr gut das ich 1. den Bildungsgutschein vom Amt bekomme und
2. auch die Ausbildung bekomme. Termin ist im Dezember 2020

Aber es gibt jetzt ein Riesenproblem für mich! Ich MUSS mein Schulzeugnis und/oder den Facharbeiterbrief nachweisen. Ansonsten bekomme ich die Ausbildung nicht!
Beides habe ich nicht! Warum? Weil meine Mutter 1986 2x umgezogen ist und alles wohl verloren ging, und ich damals es selbst nicht in die Hand genommen habe. Nun habe ich in Erfahrung gebracht das jede Schule, auch nach der Wende, die Endzeugnisse 45 Jahre aufzubewahren hat!
Heute habe ich von meiner ehemaligen Schule, hat jetzt ein anderen Namen, erfahren das zwar der komplette Jahrgang von 1972-1982 da ist und auch alle Abschlusszeugnisse von meinen Schulkameraden...NUR MEINS IST NICHT DA!.
Anzumerken ist! Das eine ehemalige Schulkameradin vor einigen Jahren, und vom selben Jahrgang, sie ihr Endzeugnis bekam. Eben auch weil es bei ihr abhanden kam. Für mich ist das ein Beweis das tatsächlich die Endzeugnisse 45 Jahre im Archiv aufbewahrt werden.

Fast das selbe spielte sich vor 6 Jahren ab als die Rentenversicherung mich bat die DDR-Zeiten nachzuweisen.
Konnte ich nicht! Aber, hier auch wieder das Merkwürdige! ALLE Unterlagen die jeder DDR-Betrieb hatte (auch meine eigentlich) gingen rüber zu Rhenus nach Großbeeren. Dort werden alle Facharbeiterbriefe, SV-Nachweise etc. digital abgespeichert und die Papierform eingelagert.
Mein Ausbildungsbetrieb von damals gibt es heute noch. Auch die können mir nicht weiterhelfen.
Ich bin sagen wir das mal so...Unauffindbar oder habe gar nicht existiert. Wie ausgelöscht! NULL!

Jetzt komme ich zu meiner eigentlichen Frage! Hat da evtl. das MfS vor der Wende seine Finger im Spiel gehabt?
Weil ich rüber wollte und gesessen habe und/oder weil ich zu den Genossen des MfS Kontakt hatte? Es ist eine These von mir, und mehr nicht! Das ich aber jetzt nach 38 Jahren zu erfahren bekomme das von mir NICHTS exerziert und bei anderen alles da ist finde ich extrem merkwürdig.

PS: Den Quereinstieg zur Lokführerin deshalb...weil sich das mit dem Reisebus, durch Covid-19, erledigt hat.

LG Svenja

Kein Zeuge ist besser als die eigenen Augen.

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:13 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2020 19:15)
avatar  Hanum83
#2
avatar

Lohnt sich das denn noch in deinem Alter vom Bus auf die Lok umzusteigen, zumal noch mit einer Umschulung?
Ist nicht böse gemeint, wundere mich nur, auch darüber das man so etwas für unsere Altersgruppe überhaupt noch anbietet.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:16 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2020 19:16)
avatar  BRB
#3
avatar
BRB

Aha.
Die pöse Schtaasie also wieder.
Liebe Svenja .
Du wechselst ja des öfteren Sachen.
Mal den Beruf mal das Geschlecht vlt. demnächst
auch die Identität.
Nennst du dich dann Speedtrain?


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:17
#4
avatar

Hallo!

Haste eine andere Idee was ich mit 55 noch machen könnte?
Klappt das mit der Lok nicht, gibt es noch die Tram in Berlin. Da dauert die Ausbildung 3 Monate. Für die Lok 11 Monate.

Reisebus und Flixbus hat sich nicht nur für mich, auch für viele andere aus der Bustouristik erledigt.
Und ich habe sehr gute Kontakte zur Bustouristik die mir das bestätigen.

Kein Zeuge ist besser als die eigenen Augen.

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:19
#5
avatar

@BRB

Das ist nicht die Antwort auf meine Frage!

Kein Zeuge ist besser als die eigenen Augen.

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:20
avatar  Mike59
#6
avatar

Anfrage an das jetzt (für die damalige Schule) zuständige Schulamt oder wo nicht vorhanden, wie in Rheinland Pfalz, an das Kultusministerium stellen. Aber RP entfällt ja wohl.


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:21
#7
avatar

@Mike59
Alles schon gemacht. Ich bin unauffindbar!

Kein Zeuge ist besser als die eigenen Augen.

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:23 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2020 19:25)
#8
avatar

@BRB
Ich bin eine extrem Liebe Svenja...ABER! Sei Vorsichtig!

Das ich mein Geschlecht gewechselt habe war bitter nötig und höchste Zeit gewesen. Also halte deine dumme Klappe!

Kein Zeuge ist besser als die eigenen Augen.

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:24
avatar  Mike59
#9
avatar

Zitat von Speedbus im Beitrag #7
@Mike59
Alles schon gemacht. Ich bin unauffindbar!

Okay.


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:26
avatar  BRB
#10
avatar
BRB

Saach ma . Haste denn nicht bemerkt was dir an Zeugnissen fehlt als du dich letztens beim BKA beworben hast ?


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:26
avatar  Lutze
#11
avatar

Ist deine Stasiakte auch unauffindbar?
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:27
avatar  BRB
#12
avatar
BRB

Lutze die Akte ist bestimmt weggegendert.
Das wird lustig hier.


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:29 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2020 19:31)
#13
avatar

@BRB

Das wusste ich! Ich wurde aber trotzdem zum Gespräch eingeladen!
Was ich nicht wusste...dass das BKA dich 6 Wochenlang nach dein Leben forscht. Europaweit!

Kein Zeuge ist besser als die eigenen Augen.

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:33
avatar  Lutze
#14
avatar

Die Stasi hat mit aller Sicherheit länger als 6 Wochen geforscht,
ich würde mal Akteneinsicht bei der Stasibehörde beantragen
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2020 19:34
#15
avatar

Na fühlen sich hier wieder einige Genossen angepisst?

Beantwortet einfach nur meine Frage, oder mögliche Thesen!

Danke

Kein Zeuge ist besser als die eigenen Augen.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!