Orden von Herrn Honecker

  • Seite 2 von 3
12.07.2020 16:29 (zuletzt bearbeitet: 12.07.2020 16:44)
avatar  Hanum83
#16
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #15
Da liegst Du wieder falsch.

Honecker sah sich die Demo in Leipzig u.a. zusammen mit dem Minister für Staatssicherheit, Generaloberst Streletz und Armeegeneral Dickel im MdI an.

Dann lag Egon falsch, von dem hab ich die Info.
Nach dem waren die Verschwörer Tisch, Krenz und Schürer anwesend, um die geheime Moskau-Mission vom Tisch auszuwerten, EH kam irgendwie dazu und wollte Fernsehen gucken.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2020 16:38 (zuletzt bearbeitet: 12.07.2020 16:40)
avatar  Alfred
#17
avatar

Habe ich auch schon gehört. Habe bei ihm - Krenz - mal nachgefragt, er kann sich nicht erinnern sich entsprehend geäußert zu haben.

Er schreibt ja selbst in seinem Buch " Um sicherzugehen, dass bei unvorhergesehenen Ereignissen nur abgestimmt gehandelt werden kann,versammeln sich Mielke, Dickel,Streletz und ich im Arbeitszimmer des Innenministers.Wir verfügen über eine Fernsehleitung aus Leipzig. So können wir die Demonstration direkt verfolgen. Gegen 14.55 Uhr kommt auch Erich Honecker zu uns".


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2020 16:41 (zuletzt bearbeitet: 12.07.2020 16:48)
avatar  Hanum83
#18
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #17
Habe ich auch schon gehört. Habe bei ihm - Krenz - mal nachgefragt, er kann sich nicht erinnern sich entsprehend geäußert zu haben.

Er schreibt ja selbst in seinem Buch " Um sicherzugehen, dass bei unvorhergesehenen Ereignissen nur abgestimmt gehandelt werden kann,versammeln sich Mielke, Dickel,Streletz und ich im Arbeitszimmer des Innenministers.Wir verfügen über eine Fernsehleitung aus Leipzig. So können wir die Demonstration direkt verfolgen. Gegen 14.55 Uhr kommt auch Erich Honecker zu uns".

Vielleicht trübt sich ja auch manche Erinnerung, Schürer hat aber die Zusammenkunft als er noch lebte auch bestätigt.
Ich denke mal der Egon bastelt sich, als letzter noch lebender Dino, auch viel zurecht für seine Fans, so daß es passt.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2020 17:05
avatar  Alfred
#19
avatar

Schürer hatte mit der Sache überhaupt nichts zu schaffen. Es gab keinen Grund hier Schürer zu nutzen. Schürer war zu der Zeit weder Mitglied im Politbüro noch im Nationalen Verteidigungsrat.
Auch zu Lebzeiten haben alle die Variante bestätigt. Auch ist Krenz nicht der letzte LEBENDE. Auch Streletz kann dies so bestätigen.

So und nicht anderes wurde dies auch in entsprechenden Prozessen u.a. nach 1989 geschildert.


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2020 17:26 (zuletzt bearbeitet: 12.07.2020 17:32)
avatar  Hanum83
#20
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #19
Schürer hatte mit der Sache überhaupt nichts zu schaffen. Es gab keinen Grund hier Schürer zu nutzen. Schürer war zu der Zeit weder Mitglied im Politbüro noch im Nationalen Verteidigungsrat.
Auch zu Lebzeiten haben alle die Variante bestätigt. Auch ist Krenz nicht der letzte LEBENDE. Auch Streletz kann dies so bestätigen.

So und nicht anderes wurde dies auch in entsprechenden Prozessen u.a. nach 1989 geschildert.

Du hast mich falsch verstanden, Schürer hatte mit der Ablösung von Honecker viel zu schaffen, was du meinst waren die Blingbling-Träger von den Sicherheisorganen die Fernsehen guckten.
Ich bezog mich auf die inoffizielle zivile Zusammenkunft beim Harry bezüglich Absetzung Honeckers am Tag der Demo wo Tisch das Okay aus Moskau übermittelte.
Dazu mal eine Frage die mich in dem Zusammenhang interessiert, hattet ihr auch die Häuser in Wandlitz verwanzt?

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2020 17:35
avatar  Alfred
#21
avatar

Hier ging es aber nicht um die Absetzung von Honecker.
Was es aber gab, war win Treffen am13. 10.1989 zwischen Tisch, Krenz und Schabowsky. Aber auch hier ohne Schürer. Tisch hat dann am 16. 10. aus Moskau im MdI angerufen, wo sich die genannten Personen befanden.


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2020 20:35
avatar  Alfred
#22
avatar

 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2020 16:20
avatar  Alfred
#23
avatar

Wer möchte bekommt jetzt die Gelegenheit bei einer Versteigerung.

https://www.berliner-kurier.de/berlin/st...erden-li.114326


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2020 17:50
avatar  Gert
#24
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #23
Wer möchte bekommt jetzt die Gelegenheit bei einer Versteigerung.

https://www.berliner-kurier.de/berlin/st...erden-li.114326


....muss mal bei meiner Bank vorbei schauen

Warum muss es uns eigentlich noch besser gehen, wenn es uns gut geht?

*Hubert Joost

 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2020 18:01
avatar  Alfred
#25
avatar

Mich würden die Preise im Einkauf interessieren....


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2020 18:04
avatar  Gert
#26
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #25
Mich würden die Preise im Einkauf interessieren....


welchen EK Preis meinst du , den der Hersteller dieser Orden oder den der Verkäufer auf der Auktion?

Warum muss es uns eigentlich noch besser gehen, wenn es uns gut geht?

*Hubert Joost

 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2020 18:43
avatar  icke46
#27
avatar

Nun ist ja die Frage, wer der Einlieferer ist. Sollte es sich beispielsweise um einen Erben von Erich Honecker handeln, ist der Einkaufspreis wohl schlicht 0.


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2020 18:48
avatar  Alfred
#28
avatar

Nennen wir es mal, die Verkäufer an den jetzigen Verkäufer / Versteigerer.


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2020 16:24
avatar  Gert
#29
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #28
Nennen wir es mal, die Verkäufer an den jetzigen Verkäufer / Versteigerer.


@Alfred da interessiert dich wohl die Gewinnspanne, oder ? Das ist doch etwas was einen guten Sozialisten gar nicht interessiert.

Warum muss es uns eigentlich noch besser gehen, wenn es uns gut geht?

*Hubert Joost

 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2020 17:13 (zuletzt bearbeitet: 28.10.2020 17:27)
avatar  94
#30
avatar
94

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!