Mein neues "E-Auto"

  • Seite 7 von 7
06.04.2021 13:17
#91
avatar

Wollte jemand mit einem SR2 Radwege benutzen?Hab ich etwas verpasst?


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2021 23:39
avatar  berndk5
#92
avatar

Mal ausnahmsweise wieder was zum Thema:
Habe heute Morgen an der Arbeit nach dem Eintrudeln den Tachostand am Elektro-BMW abgelesen: 04112,0 Km seit (wimre Juli 2020) . Dafür dass ich ihn nur für Kurzstrecken nehme (bis 100 Km eine Strecke) ist das ganz ordentlich und entlastet den Diesel Km-mäßig. Die Aufladerei an der betriebseigenen Ladesäule geht auch relativ flott und das Durchzugsmoment ist schon gewaltig. Wenn man die meiste Zeit allein unterwegs ist oder nur einen Beifahrer hat ist das auch ein gutes Gefühl.
Aber wenn ich nach Erfurt muss sind es ja immer zwischen 100 und 115 Km- da ist es mir meistens zu waghalsig, wenn man am Ende nicht ganz nach Hause kommt. Einem "Liegenbleiber" wird da nicht einmal der ADAC schnell helfen können.


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2021 12:49 (zuletzt bearbeitet: 07.04.2021 12:50)
#93
avatar

Zitat von Leisterförde im Beitrag #76
Wenn ich meine berufliche Tätigkeit eingestellt habe,möchte ich eine Tour von Rüdersdorf zum Bodensee machen.Natürlich mit meinem leistungsschwächsten Gefährt,meinem Sr2 mit 1,5 PS.Müßten über Landstraßen gute 1000KM.Von Campingplatz zu Campingplatz,wegen der Körperhygiene und der Sicherheit.Unterkunft,ein kleines Wurfzelt. Wenn hier einige User mit dem E-Bike bis Kroatien fahren,müßte mein SR2 die geplante Tour auch schaffen.

Ich habe mit meiner damaligen Hercules MF3 zwar keine "Fernreisen" unternommen, war damit aber ca. 35.000 Kilometer unterwegs. Probleme gab es nur durch unsachgemäße Benutzung und übertriebenes Tuning.

1000 Kilometer runter zum Bodensee und wieder zurück dürften für eine SR2 keine Herausforderung darstellen, nur würde ich dafür heute ein anderes Zweirad bevorzugen. Vielleicht denke ich da in einigen Jahren anders drüber, mal schauen.

Ari

Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2021 12:57
#94
avatar

Ich könnte auch mit meiner Yamaha V-Max fahren,aber dann wäre es ja kein ,,Abenteuer".schmunzel


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2021 14:28
avatar  furry
#95
avatar

Zitat von Leisterförde im Beitrag #94
Ich könnte auch mit meiner Yamaha V-Max fahren,aber dann wäre es ja kein ,,Abenteuer".schmunzel


Richtig, man sollte sich, so lange es geht, seine Jugend bewahren und einfach mal einen Blödsinn oder ein Abenteuer wagen.
Perfekt und bis zum Letzten durchorganisiert, das kann jeder, ist aber am Ende ohne Reiz.

"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!