Mein neues "E-Auto"

  • Seite 4 von 7
24.07.2020 08:35
#46
avatar

E-Mobilität käme für mich nur in Frage bei komplett ausgebauter und leicht handhabbarer Technik.
Abstoßen tut mich aber das übertrieben futuristische Design , Armaturenbereich ect., etwas mehr Normalität wäre mir persönlich angenehmer. Aber das sieht sicher jeder anders.
Mich wundert nur, daß solches Design machbar ist, jahrelang wurde rumgekrampft, besonders am äußeren Erscheinungsbild vieler Modelle, die oft penetrante Langeweile vermittelten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
.Die geistige Blindheit breitet sich weiter aus: Immer mehr sehen nur noch, was ihnen ins Auge springt.
.E.Ferstl

.

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2020 08:54 (zuletzt bearbeitet: 24.07.2020 08:57)
avatar  Hanum83
#47
avatar

Mit schlank meinte ich das es relativ wenig Steckdosen geben wird.
Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen,wenn die Karren dann einmal in Masse über die AB rollern, dass da bei Stromhunger gleich ein Futterplatz zu ergattern ist.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2020 08:57
avatar  Alfred
#48
avatar

Ich bin mal einen Tesla gefahren, der war auch INNEN fein.


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2020 08:58
avatar  Hanum83
#49
avatar

Bei dem Preis darf man das wohl auch voraussetzen.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 16:28
avatar  Hanum83
#50
avatar

Heute hab ich mir ein e-bike zugelegt, geile Sache, bin gleich mal 5 Kilometer geradelt.

----------------------------------------------------------------------------
Wer nichts weiß muss alles glauben.

 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 16:41
#51
avatar

....wegen 5 km braucht man doch kein E- Bike ......fehlt die 0 hinten an


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 16:53
#52
avatar

Für mich kommt so ein Ding auch nicht in Frage, da man mit Wohnwagen hintendran z.B. nach Kroatien mit Sicherheit 5 Tage unterwegs ist


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 17:00
#53
avatar

Zitat von Hanum83 im Beitrag #50
Heute hab ich mir ein e-bike zugelegt, geile Sache, bin gleich mal 5 Kilometer geradelt.



Was? Nur 5 Kilometer...

Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 17:02
#54
avatar

Für die kleinen Ausflüge bevorzuge ich einen Simson SR2e Baujahr 1958.funktioniert tadellos.


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 17:06
#55
avatar

Zitat von Hanum83 im Beitrag #50
Heute hab ich mir ein e-bike zugelegt, geile Sache, bin gleich mal 5 Kilometer geradelt.



So weit bin ich noch nicht mit meiner inneren Einsicht. Bis jetzt kann ich meine Stadtwege (ca. 6 km bis in´s Zentrum zu den Ärzten) immer noch mit meiner 8-Gang Schaltung locker fahren. Außer dem letzten Stück kurz vor der Heimat von ca. 10 m Höhenunterschied auf 500 m komme ich auch notfalls mit dem 3. Gang hoch. Einzig bei stärkerem Gegenwind wäre Elt ganz angenehm. Aber das ist eher selten.


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 17:14
#56
avatar

...zu 54 von Leisterförde...
....mein erstes benzinbetriebene Fahrzeug mit 16 war ein SR 1 Bj 56 , damals für 100 DDR Mark ...


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 17:18
avatar  Ratze
#57
avatar

Mein E Fahrzeug ist auch ein Bike
Ohne das Gerät hätte ich Probleme selbst die kleinen Hügel des Nordens schweißfrei zu schaffen
Aufladen geht schnell und das Gerät schafft aufgrund des Alters (vor 6 Jahren produziert) auch nur 70 km Strecke, aber das reicht mir


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 17:21
#58
avatar

Zu56 schönes Moped.Aber heute nichtmal für Hundert Euro zu bekommen.Mein schönstes Jugendliche Geschenk waren 4 Gemüsestiegen voll mit Sr2e Fragmente.Habe schon mit Jugendweihe Anzug angefangen zusammen zu bauen.Diese schwere Krankheit bin ich bis heute nicht losgeworden.schmunzel


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 17:26
#59
avatar

Sorry,ein bißchen Strom ist ja beim Moped auch dabei.


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2021 17:34
#60
avatar

Zu # 58 von Leisterförde...für diese Krankheit gibt es auch kein Rezept vom Arzt zur Heilung ....denke ' ne Krankheit mit der kann man ganz gut Schmerzfrei leben


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!