Hafterfahrungen im Militärgefängnis Schwedt

06.03.2020 08:49
#1
avatar

Ich habe wegen einem aktuellen Gespräch gerade nach Einträgen zu diesem Thema gesucht. Und erstaunlicher weise habe ich nichts gefunden, obwohl doch bei allen groben Verstößen im militärischen Bereich der DDR doch der Militärstaatsanwalt mit Haft in Schwedt drohte. Ich habe auch eine Idee, warum das so sein könnte. Aber das könnten wir doch hier mal diskutieren.

Sojus


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 08:52
#2
avatar

Na toll! Als ich das Thema gesucht habe, kam nichts außer harmlose Randbemerkungen. Und gleich nachdem ich dem Thread eröffnet habe, hagelt es hier von Infos. Da muss ich mich jetzt erst mal durchlesen.

Sojus


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 08:55
#3
avatar

Themen Suche = Schwedt dann Suche Begrenzen links unten auf Themen = 18 Möglichkeiten

Gruß Reinhard der Schreiber 😏

Ja das Forum ist ein Lexikon

=========================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius

 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 09:33
#4
avatar

[quote=Schreiber|p736713]Themen Suche = Schwedt dann Suche Begrenzen links unten auf Themen = 18 Möglichkeiten

Gruß Reinhard der Schreiber 😏

Ja das Forum ist ein Lexikon Danke! Ich hatte da wohl eher die Variante Topfschlagen mit verbundenen Augen probiert.

Sojus


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 10:12
#5
avatar

Es ist für mich ein kleiner Trost, dass auch einige andere hier schon in die Suchfalle gestolpert sind, und deshalb ein neues Thema aufgemacht hatten. Ich wechsel deshalb zu dem Thema, wo schon mehr drin steht.

Sojus


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!