X
#1

an BGS - User ab Oberst bis General

in Bundesgrenzschutz BGS 13.02.2020 17:56
von Fred.S. | 3.559 Beiträge | 29916 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich suche im Internet und finde die Bezeichnung nicht.

Brigadegeneral i.BGS a.D. Heinrich Müller hat die nachfolgende Bezeichnung und in allen militärischen Berichten
zu der Schlacht bei Gorleben 1966,
wird die Bezeichnung: === Sorgfältig eingeübte Stellung === genannt.

Es handelt sich hierbei um ein einsehbares, flaches Elbvorgelände im Raum Gorleben, max. 200 - 250 m von der Elbe entfernt,
wo Generale und hohe Offiziere der Briten, des BGS, des GZD, die Aktionen auf der Elbe verfolgten.
Geschützt von Panzerspähwagen der Briten und den schweren Sonderwagen III des BGS.
Die Stellung wurde vermutlich am 13. und 14. Okt. ausgebaut, da alle militärischen Kräfte der Briten, des BGS und der Grenztruppen aus dem Raum Gorleben
an den beiden Tagen nach Schnackenburg verlegt wurden.
Eine Aufnahme habe ich, wo BGS-Jäger eines geschützten Zuges einen Graben verlegen.
Im Laufe der Handlungen auf der Elbe am 18. Okt. wurde diese Stellung durch Nebelgranaten am westlichen Ufer, gesichert, - sie wurden gezündet -.
gegen einen eventuellen Waffeneinsatz einer Kompanie Grenzsoldaten auf den Deich in MG-Stellungen, ausgerüstet mit MG und Panzerfäusten.

Kann mir Einer von Euch User erklären um was es sich da für eine Stellung handelt?
Wenn Jemand von Euch mir etwas dazu sagen kann, bitte über meine PN oder auf meiner Mail. mfg. Fred Dazu die Ergänzung.

Eine Ergänzung:
Nicht nur ich, interessiere mich für die Schlacht von Gorleben 1966 und versuche sie zu rekonstruieren.
Auch nach 53 Jahren sind Fernsehteams dabei, die Schlacht wissenschaftlich zu ergründen und Filme dazu herzustellen.
Dazu sind sie als Leser in unseren Forum und durchforsten ihn nach Material und Personen von Damals und schreiben sie dann auch an, wie mich.
Betriebsblindheit oder Scheuklappen, durch meiner Person aus zu der Schlacht.
Ich hatte mich nun im Nov. 2019 mit den Thema, wegen den Anfragen der Teams noch einmal mit der Thematik befasst.
Musste feststellen das ich jahrelang in Besitz von Material bin, das ich nun gründlicher auswertete und dabei feststellte:
Das Geschehen um die Schlacht ist anders abgelaufen als in allen mir zugänglichen Berichten geschrieben steht. Und ich geschrieben habe.
Weil die Personen in unseren Forum weiter " umher schleichen " deshalb die Bitte über PN bzw. meine Mail. Fred 14.2.20


zuletzt bearbeitet 14.02.2020 08:17 | nach oben springen

#2

RE: an BGS - User ab Oberst bis General

in Bundesgrenzschutz BGS 18.03.2020 17:19
von Fred.S. | 3.559 Beiträge | 29916 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #1
Ich suche im Internet und finde die Bezeichnung nicht.

Brigadegeneral i.BGS a.D. Heinrich Müller hat die nachfolgende Bezeichnung und in allen militärischen Berichten
zu der Schlacht bei Gorleben 1966,
wird die Bezeichnung: === Sorgfältig eingeübte Stellung === genannt.

Es handelt sich hierbei um ein einsehbares, flaches Elbvorgelände im Raum Gorleben, max. 200 - 250 m von der Elbe entfernt,
wo Generale und hohe Offiziere der Briten, des BGS, des GZD, die Aktionen auf der Elbe verfolgten.
Geschützt von Panzerspähwagen der Briten und den schweren Sonderwagen III des BGS.
Die Stellung wurde vermutlich am 13. und 14. Okt. ausgebaut, da alle militärischen Kräfte der Briten, des BGS und der Grenztruppen aus dem Raum Gorleben
an den beiden Tagen nach Schnackenburg verlegt wurden.
Eine Aufnahme habe ich, wo BGS-Jäger eines geschützten Zuges einen Graben verlegen.
Im Laufe der Handlungen auf der Elbe am 18. Okt. wurde diese Stellung durch Nebelgranaten am westlichen Ufer, gesichert, - sie wurden gezündet -.
gegen einen eventuellen Waffeneinsatz einer Kompanie Grenzsoldaten auf den Deich in MG-Stellungen, ausgerüstet mit MG und Panzerfäusten.

Kann mir Einer von Euch User erklären um was es sich da für eine Stellung handelt?
Wenn Jemand von Euch mir etwas dazu sagen kann, bitte über meine PN oder auf meiner Mail. mfg. Fred Dazu die Ergänzung.

Eine Ergänzung:
Nicht nur ich, interessiere mich für die Schlacht von Gorleben 1966 und versuche sie zu rekonstruieren.
Auch nach 53 Jahren sind Fernsehteams dabei, die Schlacht wissenschaftlich zu ergründen und Filme dazu herzustellen.
Dazu sind sie als Leser in unseren Forum und durchforsten ihn nach Material und Personen von Damals und schreiben sie dann auch an, wie mich.
Betriebsblindheit oder Scheuklappen, durch meiner Person aus zu der Schlacht.
Ich hatte mich nun im Nov. 2019 mit den Thema, wegen den Anfragen der Teams noch einmal mit der Thematik befasst.
Musste feststellen das ich jahrelang in Besitz von Material bin, das ich nun gründlicher auswertete und dabei feststellte:
Das Geschehen um die Schlacht ist anders abgelaufen als in allen mir zugänglichen Berichten geschrieben steht. Und ich geschrieben habe.
Weil die Personen in unseren Forum weiter " umher schleichen " deshalb die Bitte über PN bzw. meine Mail. Fred 14.2.20

Ich schreibe jetzt aus dem Internet. Bin dort auf meine Anfrage an Euch BGS gestoßen. Wunder über Wunder.
War auch sehr interessant die Berichte von User aus 2006 zu lesen. Aufgefallen ist mir, Angelo, das Du Dich aber mehr mit den Usern zu den verschiedensten Problemen ausgetauscht hast. Heute ? Einiges Neues habe ich auch noch gefunden, was ich nicht wusste. Und wie lange so mancher User im Forum ist. Fred


Mike59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.03.2020 18:37 | nach oben springen

#3

RE: an BGS - User ab Oberst bis General

in Bundesgrenzschutz BGS 18.03.2020 20:18
von Mike59 | 10.579 Beiträge | 11319 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Fred - du brauchst ganz offensichtlich ein paar PC/internet taugliche Helfer von Timur Garajew.
Was macht denn deine persönliche Email in einem Tread? Du solltest da etwas besser aufpassen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Außergewöhnlicher Auftrag an einen Bundeswehr-Oberst
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Westfale63
6 09.12.2018 23:08goto
von Rothaut • Zugriffe: 1374
Oberst des MfS
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von HoherNorden
73 09.10.2018 13:43goto
von Mike59 • Zugriffe: 10423
Oberst Töpfer
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Reggi
6 04.05.2017 22:13goto
von Hanum83 • Zugriffe: 2418
General Giap ist tot
Erstellt im Forum Themen vom Tage von stutz
29 07.10.2013 11:46goto
von thomas 48 • Zugriffe: 1787
Der verarschte General
Erstellt im Forum Leben in der DDR von ABV
13 02.08.2010 10:01goto
von josy95 • Zugriffe: 2411
General Stanley McChrystal, verliert seinen Posten !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
9 26.06.2010 19:23goto
von Pitti53 • Zugriffe: 792
Oberst Kuklinski
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Alfred
3 22.02.2010 19:04goto
von Alfred • Zugriffe: 1281

Besucher
22 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 1449 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 1966 Gäste und 157 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16627 Themen und 720352 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen