Renten in Deutschland

  • Seite 26 von 29
02.08.2020 15:58
avatar  Alfred
#376
avatar

Dann habe ich eben keine Ahnung von Politik.

Mit deiner Einschätzung kann ich locker leben. Das DU hier im Form der SUPER - Mann in allen Bereichen bist, ist ja allen bekannt.

Aber auch die Todesurteile hindern die BRD nicht sehr gute WIRTSCHAFTLICHE Beziehungen zu China zu pflegen.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 15:59
avatar  Gert
#377
avatar

Zitat
Wisch dir doch mal den Schaum vom Mund



keine Sorge um meine Hygiene, komme sehr gut klar damit. Bei so manchem hier stimmt aber die Hygiene im Kopf nicht, das sind dann die Schaumschläger


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 16:01
#378
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #377

Zitat
Wisch dir doch mal den Schaum vom Mund


keine Sorge um meine Hygiene, komme sehr gut klar damit. Bei so manchem hier stimmt aber die Hygiene im Kopf nicht, das sind dann die Schaumschläger



Richtig, Selbstkritik hilft......ich sehe du bist auf gutem Weg.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 16:02
avatar  Gert
#379
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #376
Dann habe ich eben keine Ahnung von Politik.

Mit deiner Einschätzung kann ich locker leben. Das DU hier im Form der SUPER - Mann in allen Bereichen bist, ist ja allen bekannt.


hast nix verstanden@Alfred, meine Aussage basiert auf deinen falschen Fakten, die du bewusst oder unbewusst einsetzt und nicht auf einer von mir gewollten Erhöhung meiner Person.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 16:16
avatar  Alfred
#380
avatar

@Gert,

welche Fakten von mir sind denn falsch ?


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 16:51
#381
avatar

Zitat
unglaublich was du hier von dir gibst, einen Applaus für die rotlackierten Faschisten in Bejing, die z.B. in Konzentrationslagern eine große Zahl der Angehörigen der Volksgruppe Uiguren festhalten und malträtieren. Das Land mit den meisten Todesurteilen auf der Welt ?Das siehst du als Vorteil ?? Brrrr.
Da nehme ich lieber die Brüsseler Bürokratie in Kauf, die vernichtet wenigstens keine Menschen. Sie watet nicht in Blut wie diese Verbrecher in China.



Tut mir leid Gert, daß ich Deine Ponys aufgescheucht habe aber woher wollen wir beide denn wissen, was diese Volksgruppe wirklich im Schilde führt ?
Ist Demokratie nicht auch die Unterordnung von Minderheiteninteressen unter jene der Mehrheit, erst recht wenn es um ein so riesiges Volk geht ?
Mich beeindruckt es jedenfalls, was die in kurzer Zeit geschafft haben indem deren Führung ihr Volk wie eine Armee führt, wenn es um Großes geht mit dem Ergebnis der Weltmachtstellung aus dem Nichts heraus.
Die deutsche demokratische Bundesrepublik mit ihrem ewigen Zögern und Zaudern, der flächendeckenden Rücksichtnahme auf jedes kleine Arschloch das meint wichtige Projekte des Gemeinwohls mit seinen kruden Einwürfen stoppen zu müssen um seine Geltungssucht zu befriedigen nervt ohne Ende und bedeutet fast immer Stillstand.
Ich bin kein Fan des ewigen Wachstums und des Turbokapitalismus und kein Fan der chinesischen Innenpolitik, kann eben diese aber auch nicht einschätzen, genauso wenig wie Du.
Wenn man auf einer Seite die vermeintlichen Uigurischen Regimeopfer und auf die andere Seite die Mütter von Mördern, die in Todeszellen einsitzen stellt, so klingt deren jeweiliges Klagelied wohl ähnlich und viele Außenstehende ohne Kenntnis von Kausalitäten und Schwere der vorausgegangenen Taten würden wohl instinktiv erst mal mitheulen weil sie meinen so weiteres Unrecht zu vermeiden.
Mörder die rauskommen morden https://www.mz-web.de/panorama/motiv-hab...kodile-37122058 oft weiter, Rebellen die wieder rausgelassen werden stiften weiter Unruhe selbst wenn sich die Bedingungen für vormalige Mißstände geändert haben oder gar die Ursachen verschwunden sind, nimm nur mal das Beispiel Lengsfeld, ehemalige Bürgerbewegte und alt gewordene Vollzeitrebellin, für manche ist Rebellion eben Lebensinhalt, ein Hobby, ein Job.
Der neutral positionierte Analyst wird das überwiegend genauso bewerten.
Was würdest Du denn machen, wenn sich Benrath von Düsseldorf abspalten wollte, Du aber einfach nur in Frieden leben willst, woher zum Satan wollen wir beide denn wissen, wie hoch die wirkliche Akzeptanz der Unabhängigkeitsbewegung unter dem Volk ist, von der externen Einmischung des Auslands mal ganz abgesehen.
Oft erzählen die ihre Räuberpistolen auch, um Asyl zu erschleichen und je brutaler die Geschichten, desto lockerer winkt sie der Entscheider vom Amt durch.
Schade um die armen Ponys.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 17:26
avatar  andyman
#382
avatar

Das Thema heißt Renten liebe User.Jetzt geht es hier bereits seitenlang um politische Diskussionen und Positionen die man vertritt oder propagiert oder versteht oder auch alles zusammen nicht.Ich appelliere an die Vernunft bitte beim Thema zu bleiben und würde mir eine Moderation wünschen um nicht alle Themen endlos mit Politik zuzumüllen.
Im Übrigen ist die persönliche Anmache zwischen gestandenen Männern äußerst unangebracht und unwürdig.
Lgandyman


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 18:29
avatar  Gert
#383
avatar

Zitat von andyman im Beitrag #382
Das Thema heißt Renten liebe User.Jetzt geht es hier bereits seitenlang um politische Diskussionen und Positionen die man vertritt oder propagiert oder versteht oder auch alles zusammen nicht.Ich appelliere an die Vernunft bitte beim Thema zu bleiben und würde mir eine Moderation wünschen um nicht alle Themen endlos mit Politik zuzumüllen.
Im Übrigen ist die persönliche Anmache zwischen gestandenen Männern äußerst unangebracht und unwürdig.
Lgandyman


im Prinzip hast du ja recht @andyman. Aber wenn ich jemanden kritisiere, der übrigens ganz sachlich auf meine Kritik reagierte, und die ganze andere rote Bagage stürzt sich auf mich, um mich runterzumachen, was soll man da tun? Entweder Schweigen oder entsprechend antworten. So habe ich dem Sadomaso Club entsprechend geantwortet, weil ich das Gefühl hatte, sie brauchen es mal wieder.

Nun bin ich aber weg, weiter mit Renten.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 18:32
avatar  Alfred
#384
avatar

@Gert,

solcher Begriffe wie "Rote Bagage" verbitte ich mir auf schärfste. Aber du scheinst hier mal wieder einen Freibrief zu haben.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 18:33
avatar  Gert
#385
avatar

Zitat
Was würdest Du denn machen, wenn sich Benrath von Düsseldorf abspalten wollte, Du aber einfach nur in Frieden leben willst, woher zum Satan wollen wir beide denn wissen, wie hoch die wirkliche Akzeptanz der Unabhängigkeitsbewegung unter dem Volk ist, von der externen Einmischung des Auslands mal ganz abgesehen.
Oft erzählen die ihre Räuberpistolen auch, um Asyl zu erschleichen und je brutaler die Geschichten, desto lockerer winkt sie der Entscheider vom Amt durch.
Schade um die armen Ponys.


@Hackel39 also der Vergleich ist schon einmalig, die Uiguren vergleichst du mit Benrath , habe ich das so richtig verstanden ?
Ne, die Benrather glaube ich sind schon glücklich und sind auch nicht so in der Not wie dieser asiatische Volksstamm der Uiguren.
Hinkt irgendwie, na ja lassen wir das da kommen wir auf keinen grünen Zweig


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 18:33
avatar  Gert
#386
avatar

Zitat
Was würdest Du denn machen, wenn sich Benrath von Düsseldorf abspalten wollte, Du aber einfach nur in Frieden leben willst, woher zum Satan wollen wir beide denn wissen, wie hoch die wirkliche Akzeptanz der Unabhängigkeitsbewegung unter dem Volk ist, von der externen Einmischung des Auslands mal ganz abgesehen.
Oft erzählen die ihre Räuberpistolen auch, um Asyl zu erschleichen und je brutaler die Geschichten, desto lockerer winkt sie der Entscheider vom Amt durch.
Schade um die armen Ponys.


@Hackel39 also der Vergleich ist schon einmalig, die Uiguren vergleichst du mit Benrath , habe ich das so richtig verstanden ?
Ne, die Benrather glaube ich sind schon glücklich und sind auch nicht so in der Not wie dieser asiatische Volksstamm der Uiguren.
Hinkt irgendwie, na ja lassen wir das da kommen wir auf keinen grünen Zweig


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 18:36
avatar  Gert
#387
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #384
@Gert,

solcher Begriffe wie "Rote Bagage" verbitte ich mir auf schärfst. Aber du scheinst hier mal wieder einen Freibrief zu haben.


bist du etwa kein Roter, dann entschuldige, dann erkläre mal deine Motive


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 18:42
avatar  Alfred
#388
avatar

Was ich bin steht hier nicht zur Debatte.
Es geht ganz einfach darum, hier Personen als "rote Bagage " zu bezeichnen.n Das geht absolut nicht.

Das dürfte wohl auch gegen die geltenden Regeln hier zu verstossen.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 18:44
avatar  Hanum83
#389
avatar

Sehr in China leiden muss auch diese Glaubensgemeinschaft, ich google nicht erst, Falun Gong?
Die werden wohl dort von den Kommunisten in übelste Umerziehungslager gesperrt.
Ich verstehe nicht wie die Merkel ihr bestes Grinsegesicht aufsetzen kann, wenn sie der Oberfaschist von dort mal besucht, gut, die kaufen uns auf, aber ein wenig schämen könnte sie sich schon.
Aber beim Erdowahn schlägt sie ja auch Freudenpurzelbäume, da kriegt sie sich ja fast nicht mehr ein vor Begeisterung.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 18:55
#390
avatar

Zitat von Hanum83 im Beitrag #389
Sehr in China leiden muss auch diese Glaubensgemeinschaft, ich google nicht erst, Falun Gong?
Die werden wohl dort von den Kommunisten in übelste Umerziehungslager gesperrt.


das geht natürlich überhaupt nicht, diese Umerziehungslager.......

die einzigen guten dieser Art sind hier: https://www.youtube.com/watch?v=C13gcTgOKxM
....ist aber auch ein anderes Thema, eins was Freunde der Atlantikbrücke nicht interessiert.

Aber zurück zur Rente, ich werde mal schauen wer denn begann das Thema zu zerschießen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!