12. Lübecker Grenzerstammtisch --- 18.06.2022 --- (ursprünglich geplant: WE 30.05.2020!!!)

  • Seite 3 von 20
02.03.2020 12:03
avatar  Ratze
#31
avatar

Schade!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 11:51
#32
avatar

Moin Moin @Ratze

brauchst du für die beiden Tagen, eine 100% Zusage?
Ein Restaurant sollte wohl klar kommen, ob jetzt 15 oder 16 Leute zum Essen kommen.
Wer weiß das schon was in 2 Monaten los ist.

Gruß und Danke für deine Arbeit.
Schlutup


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 12:01 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 12:04)
avatar  Ratze
#33
avatar

@ Schlutup, Dann hoffe ich auf Dich und habe Dich im Hinterkopf
Vielleicht kannst Du den ebenfalls „verlorenen“ Rothaut ja überreden auch ein Lebenszeichen zu senden


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 12:23
#34
avatar

Zitat von Ratze im Beitrag #33
@ Schlutup, Dann hoffe ich auf Dich und habe Dich im Hinterkopf
Vielleicht kannst Du den ebenfalls „verlorenen“ Rothaut ja überreden auch ein Lebenszeichen zu senden


Moin,

soeben erledigt :)


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2020 19:21
avatar  Ratze
#35
avatar

Moin zusammen
Ich frage Ende April mal wieder an
Buchen werde ich die Tische für die Abende werde ich erst Anfang Mai, wenn feststeht, das unser Termin stattfinden kann
Bleibt gesund Tschüss


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2020 18:44
avatar  Ratze
#36
avatar

Moin
Am 14 wird sich ergeben, ob es tatsächlich eine Chance gibt das Treffen im Mai durchzuführen
Ich selbst glaube nicht daran, MV verbietet die Einreise und SH auch. Keine Touris erlaubt. Also abwarten
Macht Euch im Home Office (wenn ihr dürft), im Sonnenschein auf der Terrasse oder Balkonien eine schöne Zeit. @Krelle und @IMKressin haltet durch, bei Euch kommt die Arbeit von zu Gaus sicher nicht in Frage. Die @Rothaut ist sicher auch im Einsatz.
Also haltet durch. Es kommt hoffentlich bald der „Silberstreifen „ am Horizont
Tschüss


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2020 11:55
#37
avatar

Zitat von Ratze im Beitrag #36
Am 14 wird sich ergeben, ob es tatsächlich eine Chance gibt das Treffen im Mai durchzuführen
Ich selbst glaube nicht daran, MV verbietet die Einreise und SH auch. Keine Touris erlaubt. Also abwarten
Wir können auch nur „auf Sicht fahren“, rein praktisch bedeutet es für uns, dass wir den Termin bis auf Weiteres im Blick behalten, Vorschriften und Verordnungen weiterhin beachten.

In den nächsten Wochen und Monaten könnten die Maßnahmen möglicherweise abgeschwächt werden. Expertenmeinungen besagen allerdings, dass bei einer Zurücknahme der Restriktionen unter Beibehaltung der sonstigen Kontaktbeschränkungen, eine zweite Krankheitswelle einsetzt mit
wiederum erneutem Anstieg der Fallzahlen.

Fassen wir uns in Geduld, was nach Ostern bzw. nach dem 20.04.2020 bekanntgegeben wird.

Resultierend daraus sollten wir den bisherigen Termin fallen lassen bzw. einen Ersatztermin ins Auge fassen.

Lasst Euch nicht unterkriegen,
LG

*****************************************************************************************************************************************
"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner!
Erst Rentnerlehrling dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”
*****************************************************************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2020 13:07
avatar  harbec
#38
avatar

... aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
"safety first" ist auch meine Devise!

Gruß Hartmut


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2020 13:02
avatar  94
#39
avatar
94

Zitat von IM Kressin im Beitrag #37
nach dem 20.04.2020
... und vor dem 20. Juli?
Beeindruckend wie gewisse Datumsangaben Gesinnungen suggerieren können *breites_grins*

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2020 13:07
#40
avatar

Wenn ihr Pech habt, fällt euer Termin auch erst mal aus bzw. wird verschoben. Unser Termin, 04.04.2020 auf der Güst Marienborn, ist ja nun auch erst mal auf Oktober 2020 oder April 2021 verschoben. Schade, war alles schon geplant und teiweise gebucht.
Ich hatte ja auch überlegt an eurem Treffen im Norden teilzunehmen. Allerdings ist mir die Fahrt nach Schlagsdorf allein zu weit. knapp 400 km eine
Tour. Aber jetzt habe ich ja eventuell noch mal Bedenkzeit.
Ich drücke euch die Daumen, das es doch noch Stattfinden kann.

matzelmonier78-2


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2020 13:20
avatar  Ratze
#41
avatar

In Marienborn hätten wir uns auf halber Strecke ja treffen können
Schlagsdorf muss dann warten, da müssen wir halt durch
Tschüss nach Dresden


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2020 10:13
#42
avatar

Hallo Ratze
Eine kleine Info meinerseits. Ich war zwar mit meiner Frau in Dresden, bin aber nicht aus Dresden. Ich wohne im wunderschönen Halle an der Saale.
Halle und Umgebung war zu DDR-zeiten
der dreckigste Ort in Europa . Davon sind wir jetzt meilenweit entfernt.
Ich wohne seit 61 jahren hier.

Ein schönes Osterfest soweit das möglich wünscht dir und deine Familie
matzelmonier79-2 und Frau.


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2020 10:39 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2020 10:54)
avatar  josy95
#43
avatar

Wie es auch kommen mag, wir wissen es imMoment alle nich!

Bin aber optimistisch, das bis dahin wieder so Einiges in gewohnten Bahnen, wenn auch bstimmt mit der einen oder anderen Einschränkung verläuft.

Wir (meine Freundin und ich) wären eigentlich auch gerne dabei, das Wochenende ist aber im Moment schon anders verplant. Ob dieses von uns geplante Event ausfällt - vermutlich, da es sich um eine Großveranstaltung handelt.
Wir werden sehen und ich hoffe, wenn an dem so ist, das wir uns auch kurzfristig noch für eine Teilnahme am kleinen nordischen Event entscheiden können.

Guter Hoffnung und mit viel Optimismus wünsche ich euch allen, vor allem, das ihr alle schön gesund bleibt und trotz dieser C- *cheiße eine schöne vorösterliche Woche!

josy95

Nachtrag/ Korrektur:
oooooh, da hat bei josy ein o gefehlt. Nicht, das mich der bäääärliner Sprachpolizist wieder bekehren muß...

Günter Schabowski hatte es in seiner legendären Pressekonferenz am 09.11.1989 wahrlich nicht leicht und vor allem keine Zeit, den genauen Zeitpunkt der Einführung der neuen DDR- Reisegesetze bei Krenz oder im SED- Politbüro zu hinterfragen.
Jeder kennt das Ergebnis.
Politiker von heute haben den Vorteil, nicht unter Zeitdruck zu stehen wie einst Schaboweski und das Politbüro der SED.
Und bevor sie in die Öffentlichkeit gehen, nocheinmal die Lobbyisten zu fragen, die ihnen die Gesetze geschrieben haben ...


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2020 10:39
avatar  Ratze
#44
avatar

Bin natürlich davon ausgegangen, dass du im Elbflorenz wohnst
Gesunde Ostertage


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2020 10:42
avatar  Ratze
#45
avatar

@josy95 dann geht erstmal Ostereier suchen auf dem Brocken
Wann wir uns Wiedersehen entscheidet dich ja sicher schon mal am 14., wenn die Grosskopferten in Berlin diskutieren
Dann in der Autofreien/Tourifreien Harzregion alles Gute Euch Beiden


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!