X

#21

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 00:21
von andyman | 3.368 Beiträge | 7833 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von berlin3321 im Beitrag #19
Zu # 16, nicht nur in den Köpfen der Politker, Fred.

Findet man leider auch hier im Forum bei dem einen oder anderem User.

Der eine setzt sich nach 46 Jahren seit Flucht nicht mit dem fahneflüchtigen GWD ler an den Tisch und dem anderen “brennen förmlich die Sicherungen durch“ wenn es um die “Schtasi“ geht.

Wie in einem anderen Thema schon geschrieben, dass wird sich nur über die biologische Lösung erledigen, so traurig wie das ist.

Einige kommen nie an.

MfG Berlin

Gerade solche Beiträge reißen neue Gräben zwischen Ost u.West auf,statt für Verständnis ,Akzeptanz zu plädieren,werden Bedingungen gestellt das nur die eigene Meinung richtig sein kann.Warum muß der Ossi eigentlich immer erklären warum er ein Problem hat(z.B.mit der Stasi)?Das kann der Wessi eigentlich sowieso nicht nachvollziehen.(Ossi und Wessi werden hier von mir zum besseren Verständnis der Positionen gebraucht und sind keine Wertung meinerseits)von Ausnahmen abgesehen die beides erlebt haben.
Vielleicht sollte einfach jeder der mit dem Finger auf andere zeigt,sich selber fragen wie es mit seiner Toleranz anderer Meinungen aussieht und wie weit er bereit ist zu akzeptieren das es vielleicht auch begründet sein könnte das jemand eine bestimmte Meinung vertritt.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


Chris77, prignitzer, DoreHolm, Hauptmann, Ebro und exgakl haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 05:16
von berlin3321 | 3.705 Beiträge | 4985 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da hast Du völlig Recht. Gegenseitige Akzeptanz.

Sofern sie geboten ist. Ich kann ohne Probleme andere Auffassungen zur Kenntnis nehmen. Aber ich muss diese weder tolerieren noch akzeptieren.

Auch eine Verurteilung steht mir nicht zu.

Um es mal klar und unmissverständlich auszudrücken, nach Bundesdeutschem Recht (ich glaube wir leben in der Bundesrepublik? Achtung, Ironie!) ist eine Fahnenflucht nach 5 Jahren verjährt.

Dieser eine "stellt" indirekt den Fahnenflüchtigen GWD ler mit dem Mörder auf eine Stufe (weil Mord nicht verjährt)?

Hallo?

Ich frage nochmal, welche Chance hatte der GWD ler1973? M. W. nach keine.

Da wird gefaselt von Ehre und hast Du nicht gesehen. Ich glaube ich spinne.

Das ganze 30 Jahre nach DDR.

Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
Büdinger und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2019 06:17 | nach oben springen

#23

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 05:23
von exgakl | 7.908 Beiträge | 3360 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fall 80 im Beitrag #20
Als gestandene Männer kann man sich mit etwas gutem Willen auch bei gegenteiliger politischer Positionierung auf Augenhöhe vernünftig unterhalten.

Ich habe damit jedenfalls kein Problem solange der Gesprächspartner sich bemüht auch andere Meinungen zu akzeptieren.

Bei allen Disputen versuche ich mich in meinen Gegenüber hineinzuversetzen und frage mich "Wie würde ich an dessen Stelle reagieren"?

Uli


So sagte es der "Merlini" und welche Namen er auch noch immer nutzte, auch immer....


Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"
Chris77 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 10:21
von Fred.S. | 2.769 Beiträge | 23991 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu 19. Jeder Mensch und hier, wir User, hat seine Meinung zu allen Dingen des Leben. Und berlin 3321, das finde ich richtig.
Ich finde es auch richtig, wenn man das hier sagt obwohl man weiß, … Viele sind gegen meine Meinung …
Man kann eine Grenze, eine Mauer ( wie in Berlin ) schnell abreißen, aber die Gedanken zu dem DAMALS, zu den geteilten Deutschland,
der Grenze, die bleiben in den Köpfen der Menschen erhalten. Für lange Zeit oder gar bis zu seinen Tode.
Es kann mir sagen wer will, = ich denke das die jetzige Politik und die Medien mit daran Schuld sind, das ich == keine positive Meinung mehr habe
zu der heutigen Politik. Eine DDR, mir wieder wünschen, ein Damals? NEIN, Aber ich denke das diese Parteien nicht mehr an die Macht
gehören. Und bei all den haß auf die AfD, die Verweigerung mit den Menschen, die der Partei angehören, zusammen zu arbeiten.
Ich sage es offen: Jeder Haßerfüllte Beitrag gegen die AfD ( ich bin Parteilos ) lassen mich die Gedanken aufkommen das es endlich einen Kanzler geben müsste,
der Deutschland regiert. Meine ich 1933 ? Ja. Fred


kindlep, thomas 48, Chris77, miethpaul66, IM Kressin und Hauptmann haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2019 10:23 | nach oben springen

#25

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 10:30
von Fred.S. | 2.769 Beiträge | 23991 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu 24. Erlaubt mir noch einen Zusatz zu meinen Beitrag.
Ich lese gerade und habe es im MSN auch bei Facebook so ähnlich gesagt wie jetzt hier:
Ich gebe Herrn Trump Recht. Es herrscht politischer Krieg in der USA. Demokraten gegen Republikaner.
Und Deutschland ???
Auch hier herrscht ein noch schlimmerer politischer Krieg zwischen den Parteien und der AfD. Näher eingehen brauche ich nicht,
habe es schon in anderen Beiträgen bei anderen Themen gesagt. Meine Meinung: Es ist eine Schande für Deutschland. Fred

Noch wird der Haß über die Medien ausgetragen. Haß… der sich auf beiden Seiten hochschaukelt.
Ihr könnt sagen, User, was Ihr wollt, es kommt der Tag-- da redet man nicht mehr, da sprechen Waffen. Wie es leider schon geschehen ist.


PF75, miethpaul66, IM Kressin, Rostocker, Ebro, Hauptmann und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2019 10:33 | nach oben springen

#26

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 10:52
von DoreHolm | 10.633 Beiträge | 16361 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von berlin3321 im Beitrag #22
Da hast Du völlig Recht. Gegenseitige Akzeptanz.
Sofern sie geboten ist. Ich kann ohne Probleme andere Auffassungen zur Kenntnis nehmen. Aber ich muss diese weder tolerieren noch akzeptieren.
Auch eine Verurteilung steht mir nicht zu.
Um es mal klar und unmissverständlich auszudrücken, nach Bundesdeutschem Recht (ich glaube wir leben in der Bundesrepublik? Achtung, Ironie!) ist eine Fahnenflucht nach 5 Jahren verjährt.
Dieser eine "stellt" indirekt den Fahnenflüchtigen GWD ler mit dem Mörder auf eine Stufe (weil Mord nicht verjährt)?
Hallo?
Ich frage nochmal, welche Chance hatte der GWD ler1973? M. W. nach keine.
Da wird gefaselt von Ehre und hast Du nicht gesehen. Ich glaube ich spinne.
Das ganze 30 Jahre nach DDR.
Berlin


Dazu hatte ich einmal meinen Vater gefragt. Er war damals in höherer leitender Wirtschaftsfunktion. Wäre er mir böse gewesen,wenn ich damals die Gelegenheit ergriffen hätte und ohne Gefahr für Leib und Leben sowohl von mir als auch der anderen drei Grenzer abgehauen wäre,als ich schon ca. 10 m in Westberlin war, um uns genegseitig zu fotographieren. Er hätte es mir verziehen. Auch eine Erkenntnis, so meine ich, aus den Geschehnissen der Nachwendezeit. Ein schlechtes Gewissen hätte ich damals, außer den Schwierigkeiten für meinen Vater auch wegen dem, was den anderen drei Grenzern je nach Verantwortlichkeit geblüht hätte. Degradierung, Bau und was es sonst noch gab. Schwedt glaube ich weniger.


josy95, Rostocker und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 10:59
von Fred.S. | 2.769 Beiträge | 23991 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu 24.Das lange festsetzen von Dingen in den Köpfen der Menschen...
Ich möchte ein Beispiel dafür anführen, wie eine Meinung noch Heute, irgendwo in mein Hinterkopf sich eingenistet hat und oftmals wieder
zum Vorschein kommt:
+ Meine Pflegemutter in den 50er / 60er Jahren erzählte mir sehr oft: " Alle Polen sind faul, arbeitsscheu und klauen wie die Raben,
alles was denen unter die Finger kommt"
HEUTE, habe ich polnische Bürger in meinen Stadtteil als Freunde, wenn ich sie sehe, mich mit ihnen unterhalte, === denke ich NIE an diese Sätze ===

Aber User, sobald in den Medien steht, in M/V haben polnische Bürger hochwertige Maschinen, Technik geklaut, wurden gestellt durch den BGS, ach,Bundespolizei.... JA dann fällt es mir sofort wieder ein... faul, klauen lieber... und wünschte mir an der Damaligen Grenze der DDR zu Polen, wieder Straßenkontrollen,
denn heute ist man ja schnell von ein Land in das andere europäische Land mit " der Ware ". Fred

Und so Users, ist es mit dem Geschichtsbewußtsein um die DDR. Ich, kann nichts Negatives über die DDR sagen, da ich so etwas nicht erlebt habe. Du oder Du, hast die DDR von einer anderen Art und Weise erlebt, Dich .. veranlasst die DDR zu verlassen. Und diese Erinnerungen bleiben und wird man ( mit Worten bis oft unter die Gürtellinie ) auch verteidigen. Normal für mich ; oder ???


miethpaul66 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2019 11:12 | nach oben springen

#28

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 11:12
von berlin3321 | 3.705 Beiträge | 4985 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Fred, dieses Vorurteil gegen die Polen kenne ich auch. War selber mit dem Womo schon in PL. Waren mit einer Ausnahme alle richtig nett.

Ich habe mich dort mit vielen Einheimischen unterhalten. Die sich z.T. für ihre Landsleute geschämt haben die hier klauen wie die Raben. Einer äußerte sich mal in die Richtung, die, die bei euch klauen, dass sind die, die wir auch nicht haben wollen.

Man sollte eins vermeiden: Alle über einen Kamm scheren. Das geht schief.

MfG Berlin

Edit: Danke für deinen Beitrag Dore. Es zeigt sich, dass der eine oder andere in den 30 Jahren "nach DDR" die eine oder andere Erkenntnis gewonnen hat.

Übrigens, der Fahnenflüchtige, um den es ging war nicht bei den GT sondern in einem anderen Truppenteil der NVA. Unbewaffnet und nur in Uniform unterwegs, in Uniform abgehauen.


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
Chris77, hslauch, Klauspeter, Fall 80, IM Kressin, Fred.S. und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2019 11:19 | nach oben springen

#29

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 11:21
von Fred.S. | 2.769 Beiträge | 23991 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu 28. Ich werde mich hüten - Alle über einen Kamm zu scheren - berlin,
dazu gibt es doch Vieles bei der Beurteilung des jeweiligen Problem zu beachten.
Ich gebe Dir Recht, die Verallgemeinerung einer Sache ist schneller gesagt, als wenn man sich erst mit der Materie vertraut macht
und dann den Mund öffnet um was dazu zu sagen. Geht mir genauso, überfliege ein Zeitungsartikel oder hier im Forum ein Beitrag,
schon habe ich eine Meinung, die aber ganz anders ausfallen kann, wenn ich in Ruhe den Artikel, Bericht mir durch lese.
Beispiel: Alle über einen Kamm scheren? Das hat ein Postbote unberechtigt ein Paket geklaut und schon heißt es … die Post klaut .. Fred


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2019 11:37 | nach oben springen

#30

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 11:56
von Gert | 698 Beiträge | 3493 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von exgakl im Beitrag #23
So sagte es der "Merlini" und welche Namen er auch noch immer nutzte, auch immer.


@exgakl und wer ist dieser "Merlini"?


Warum muss es uns eigentlich noch besser gehen, wenn es uns gut geht?

*Hubert Joost
Ebro hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#31

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 12:08
von Gert | 698 Beiträge | 3493 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #25
Auch hier herrscht ein noch schlimmerer politischer Krieg zwischen den Parteien und der AfD. Näher eingehen brauche ich nicht,
habe es schon in anderen Beiträgen bei anderen Themen gesagt. Meine Meinung: Es ist eine Schande für Deutschland


was ist daran Schande, wenn sich Parteien politisch mit ihren Konkurrenten auseinander setzen ? Das geschieht doch tagtäglich. Und die Parteien sorgen doch selbst für diese Auseinandersetzungen, in dem sie die Angriffsflächen bieten. Beispiel : dieser Tage sah ich einen FDP Redner, wie er im Bundestag das Rentenpapier der AfD auseinander nahm und zwar mit guten Argumenten. Am Schluß blieb nur heiße Luft über. Das ist doch kein Krieg sondern war schon immer so in der politischen Landschaft der Bundesrepublik, ganz normaler, politischer Wettbewerb. Friedhofsruhe gibt es heutzutage nur noch in Nordkorea und Kuba. Das jedoch, haben wir hinter uns.


Warum muss es uns eigentlich noch besser gehen, wenn es uns gut geht?

*Hubert Joost
Fred.S. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2019 12:09 | nach oben springen

#32

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 12:54
von Schuddelkind | 4.227 Beiträge | 2658 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #24
Jeder Haßerfüllte Beitrag gegen die AfD ( ich bin Parteilos ) lassen mich die Gedanken aufkommen das es endlich einen Kanzler geben müsste,
der Deutschland regiert. Meine ich 1933 ? Ja. Fred


Deswegen werden in Thüringen demnächst auch Faschisten den Faschisten Höcke wählen.........


Intellektuelle spielen Telecaster

Der Verfasser wurde 29.09.2019 19:38 von exgakl für den Inhalt dieses Beitrags verwarnt.
Nachricht: Forum REGEL: \"Andere Mitglieder nicht beleidigst, verleumdest oder in irgendeiner Weise belästigst oder schädigst\"

thomas 48, Gert und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 12:58
von Lutze | 10.174 Beiträge | 11947 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es mag sie geben,Leute die andersdenken und auch keinen Nerv haben,sich mit politischen Gegnern an einen Tisch zu setzen,
nachvollziehen kann ich das,mit Gräben zwischen Ost und West in Zusammenhang mit der Deutschen Einheit hat das in meinen
Augen nichts zu tun,ein DDR-Flüchtling zum Beispiel der an der Mauer abgeknallt wird,da werden die Angehörigen es sicherlich
anders sehen,als die Angehörigen eines geflohenen Grenzsoldaten,das sollte man auch respektieren,meine Meinung,
wie soll das auch mit einem verkappten Stasimitarbeiter funktionieren?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#34

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 13:05
von berlin3321 | 3.705 Beiträge | 4985 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Fred in 29, Du warst nicht speziell gemeint. Eher in Richtung Allgemeinheit "ausgesprochen".

Das es verschiedene Sichtweisen gibt ist schon klar Lutze. Aber auch die haben zum Teil "gelernt". Darf ich an Vierkrug erinnern? Ja, Alfred, wieder Vierkrug. Ich sehe dich förmlich vor mir wie Du wieder die Augen rollst und an die Decke guckst, nach dem Motto, Vierkrug, immer dieser Vierkrug.

Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
Fred.S. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2019 13:06 | nach oben springen

#35

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 13:11
von Heckenhaus | 10.351 Beiträge | 28207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #32


Deswegen werden in Thüringen demnächst auch Faschisten den Faschisten Höcke wählen.........


Wen sonst ?
Grüne wählen Grüne, Linke wählen Linke, manche würden Merkel wählen, andere wiederum eben Höcke.
Pure Demokratie.


.
.

.
nach oben springen

#36

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 13:19
von exgakl | 7.908 Beiträge | 3360 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #30
Zitat von exgakl im Beitrag #23
So sagte es der "Merlini" und welche Namen er auch noch immer nutzte, auch immer.


@exgakl und wer ist dieser "Merlini"?


@gert der hieß hier auch schon Hesselfuchs und Kontrollstreife


Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 13:57
von Fred.S. | 2.769 Beiträge | 23991 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu 32. AfD-Anhänger, Schuddelkind. wenn man ein AfD-Mitglied als Faschist bezeichnet, sind nicht alle AfD-Mitglieder Faschisten. Fred


nach oben springen

#38

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 15:14
von Gert | 698 Beiträge | 3493 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von exgakl im Beitrag #36
Zitat von Gert im Beitrag #30
Zitat von exgakl im Beitrag #23
So sagte es der "Merlini" und welche Namen er auch noch immer nutzte, auch immer.


@exgakl und wer ist dieser "Merlini"?


@gert der hieß hier auch schon Hesselfuchs und Kontrollstreife

ah ja, die beiden Namen sagen mir etwas. Danke


Warum muss es uns eigentlich noch besser gehen, wenn es uns gut geht?

*Hubert Joost
nach oben springen

#39

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 18:13
von PF75 | 3.865 Beiträge | 2403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

sie (gemeint sind die Führungsebene ) sind doch selbst schuld ,wenndie sogenannten demokratischen Volksparteien immer mehr Wähler verlieren.
War doch Jetzt in Saßnitz so ein Fall,da sollte ein Auschißvorsitzender von der SPD unteranderm mit den Simmen der AFD gewählt werden,weil es sonst nicht gereicht hätte und außerdem sollte auch noch ein Beschluß über irgendwelche Staßenbaumaßnahmen gefasst werden.
Mal wieder ein Aufschrei in den medien und den Pateispitzen in Schwerin und Berlin,die AFD ,das sind die Schmuddelkinder (wie Jahre vorher Grüne und Linke ) mit denen dürft ihr nicht spielen.Lieber macht man nix, als sich mit sachkundigen leuten aus anderen Parteien zusammen zutuen und was für die jeweiligen Gemeiden zu erreichen.
Die Politspitzen leben ja in ihrer eigenen Traumwelt und sind größtenteils nur an den besten plätzen am Futtertrog intressiert.


Chris77, andyman und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: Deutsche Einheit

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 29.09.2019 19:13
von Schuddelkind | 4.227 Beiträge | 2658 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von PF75 im Beitrag #39

Die Politspitzen leben ja in ihrer eigenen Traumwelt und sind größtenteils nur an den besten plätzen am Futtertrog intressiert.


Wie die AfD auch........


Intellektuelle spielen Telecaster


nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: radi
Besucherzähler
Heute waren 140 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 1767 Gäste und 155 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16308 Themen und 697938 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen