Überreste eine Gebäudes/Turms bei Gassenreuth, Vogtland

17.09.2019 15:54
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo,

ich war heute mit dem Hund mal wieder hinter Gassenreuth laufen. In einem Waldstück nord-nordöstlich von Gassenreuth (Entfernung nach Gassenreuth ca. 400 m, zum Kolonnenfahrstreifen der ehem. Grenze 1100 m Distanz) befindet sich ein Hügel, welcher künstlich angelegt wurde. Stand dort zu DDR-Zeiten ein Wachturm? Im gesamten Wald befinden sich immer wieder größere Löcher und Erdanhäufungen, vielleicht gegrabene Stellungen? Wer kann mir antworten?


 Antworten

 Beitrag melden
17.09.2019 17:34
#2
avatar

Zitat von Tahuantinsuyu im Beitrag #1
Hallo,

ich war heute mit dem Hund mal wieder hinter Gassenreuth laufen. In einem Waldstück nord-nordöstlich von Gassenreuth (Entfernung nach Gassenreuth ca. 400 m, zum Kolonnenfahrstreifen der ehem. Grenze 1100 m Distanz) befindet sich ein Hügel, welcher künstlich angelegt wurde. Stand dort zu DDR-Zeiten ein Wachturm? Im gesamten Wald befinden sich immer wieder größere Löcher und Erdanhäufungen, vielleicht gegrabene Stellungen? Wer kann mir antworten?


Gib, wenn möglich, mal einen Google-Earth Wert an. Falls nicht offen gewünscht, auch per PN.

"Mobility, Vigilance, Justice"


 Antworten

 Beitrag melden
17.09.2019 19:30
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Hier sind die Koordinaten. 50°20'27.0"N 12°03'08.6"E


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2019 18:43
avatar  B Man
#4
avatar

Zitat von Tahuantinsuyu im Beitrag #1
Im gesamten Wald befinden sich immer wieder größere Löcher und Erdanhäufungen,


Moin

Laut einer Garmin Karte eine Archäologische Fundstätte ( Fliehburg / Ringwall )
In der Mitte als Altes Schloss bezeichnet.

https://www.alleburgen.de/bd.php?id=9439

Gruss Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2019 19:54
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Danke, habe den Link gestern auch gefunden. Schade, dass es dazu nicht mehr Infos gibt.


 Antworten

 Beitrag melden
20.09.2019 07:05 (zuletzt bearbeitet: 20.09.2019 07:16)
#6
avatar

Zitat von Tahuantinsuyu im Beitrag #5
Danke, habe den Link gestern auch gefunden. Schade, dass es dazu nicht mehr Infos gibt.


Als Altes Schloß auf den Kartenausführungen der DDR eingetragen. Höhe 614,5.

OSO davon gibt es einen Trigo-Punkt auf der Höhe 615,1 Galgenberg, dort stand dereinst ein Trigo-Turm.
Wurde als B-Stelle durch die DGP / NVA-Kdo Grenze genutzt..

"Mobility, Vigilance, Justice"


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!