Fast niemand würde ein E-Auto kaufen

  • Seite 37 von 37
25.09.2020 08:11
#541
avatar

O-Busse gibt es in vielen Ländern.Bei uns in der Nähe,in Eberswalde,gibt es auch soetwas.Funktioniert gut.Mit Segel?könnte problematisch bei Brückendurchfahrten werden,aber grün isses.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 08:13 (zuletzt bearbeitet: 25.09.2020 08:17)
#542
avatar

Gab ja mal Oberleitungs-Busse, irgendwie ist man davon abgegangen.
Ob man so einen LKW auch mit einem Segel bewegen kann?
Bräuchte dann halt so eine Art Mannschaft.
------------------------------------------------------------------------------------------------
Ja die gab es mal, in Gotha--man ist aber wieder auf den besten Weg dahin, sie wieder einzuführen.
Mit dem Segel, ist das so eine Sache--die wissen noch nicht, welches Partei Logo drauf muss.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 08:27
#543
avatar

Rostocker du meinst sicher Weimar, in Gotha gab es die nicht nur Straßenbahnen.

=========================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 08:40 (zuletzt bearbeitet: 25.09.2020 08:41)
#544
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #529

Kann man daraus schließen, das es gar keinen Klimawandel gibt???


Da das Klima keine gottgegebene Konstante ist, wird es sich unentwegt wandeln.
Das aber nur auf den bösen Menschen zu schieben ist zu kurz gedacht.
Da spielen tausend Faktoren eine Rolle, vom Stand (Winkel) der Erdachse bis hin zu Sonnenstürmen.
Und selbst wenn sich die 83 Mill. Bewohner Deutschlands in der Erde eingraben, es wird weiterhin
klimatische Veränderungen geben, mit oder ohne Greta.

.
.

.

 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 10:02 (zuletzt bearbeitet: 25.09.2020 10:20)
#545
avatar

Zitat @Leisterförde aus Beitrag #541:
O-Busse gibt es in vielen Ländern. Bei uns in der Nähe, in Eberswalde,
gibt es auch so etwas.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zwischen Darmstadt und Frankfurt, auf der AB5, gibt es bereits eine
Oberleitungsstrecke für solche LKWs.

...und wenn wir dann alle ein E-Auto fahren, wird man die Strompreise
weiter kräftig erhöhen, weil man nicht auf die jetzt noch sprudelnden
Einnahmen aus der Mineralölsteuer verzichten will.

Bereits jetzt hat Deutschland die höchsten Elektrizitätspreise weltweit.
In Polen kostet der Strom etwa die Hälfte, in Ungarn gar nur ein Drittel
des deutschen Preises.
https://strom-report.de/strompreise-euro...reise-eu-grafik
(Tabelle zum Vergrößern anklicken)


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 11:49
#546
avatar

#545 Ja, du Schlaumeier solltest aber auch hinschreiben, dass Deutschland den 8.Platz was den höchsten Stromverbrauch der Länder betrifft liegt. Polen belegt Platz 25 und Ungarn sogar Platz 85 im Stromverbrauch.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 12:02
#547
avatar

Industrie braucht nun mal Strom, einfach mal denken.

.
.

.

 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 12:08
avatar  Lutze
#548
avatar

Vielleicht kann man ja bald Strom aus Ungarn oder Polen beziehen,
bei den ganzen Stromanbietern hier in Deutschland blickt kaum noch einer durch,
zum anderen empfehlen Verbraucherschützer ständig Strompreise zu vergleichen,bzw.
den Stromanbieter wechseln
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 12:31
#549
avatar

Zitat von Thüringer im Beitrag #546
#545 Ja, du Schlaumeier solltest aber auch hinschreiben, dass Deutschland den 8.Platz was den höchsten Stromverbrauch der Länder betrifft liegt. Polen belegt Platz 25 und Ungarn sogar Platz 85 im Stromverbrauch.


Absolut oder pro Einwohner ?


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 12:47 (zuletzt bearbeitet: 25.09.2020 12:50)
avatar  marc
#550
avatar

Auch mal bedenken das 53% des dt. Strompreises pro Kwh für den privaten Endverbrauch allein aus Steuern und Abgaben bestehen.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 12:58
avatar  BRB
#551
avatar
BRB

Wenn dann endlich alle Autos mit Strom fahren werden Akkus verboten.
Gut daß es immer noch nachwachsende Rohstoffe gibt. z.B. Knüppel


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 13:37
#552
avatar

Ja,man könnte natürlich auch wieder mit Holzgas fahren.Ich heize mit einem Holzvergaser-feine Sache.Aber der Feinstaub....Also,ichbleibe bei Diesel,solange es diesen Kraftstoff gibt.Nie werde ich so eine E-Schüssel fahren.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2020 20:28 (zuletzt bearbeitet: 25.09.2020 20:40)
#553
avatar

@Thüringer
Guckst Du hier:
https://www.laenderdaten.de/energiewirts...mverbrauch.aspx

Das ist allerdings der Gesamtverbrauch (privat + Industrie) wobei
viele Länder sicher einen weitaus geringeren Strombedarf für ihre
Industrieanlagen haben als wir.

Da dürften wir auf den 9.Platz gar nicht so schlecht dastehen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!