X
#1

Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.07.2019 16:47
von axelloko | 40 Beiträge | 279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds axelloko
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Tag,

da ich neu in diesem Forum bin, möchte ich mich hiermit kurz vorstellen.

Mein Name ist Axel Heiderhoff und ich wohne in Bad Nauheim in der Wetterau, einer Landschaft zwischen Frankfurt und Gießen in Hessen.
Ich bin 53 Jahre alt und gelernter Rechtsanwalts- und Notargehilfe. Seit einer schweren Erkrankung allerdings nicht mehr berufstätig.

Zunächst zur Klarstellung. Ich war weder bei den Grenztruppen der DDR noch beim BGS. Ich habe nicht mal "gedient", sondern von 1988-1990 Zivildienst auf der Pflegestation in einem Altenheim geleistet.(20 Monate längste Dienstzeit in der BRD überhaupt).
Ein Grund für meine damalige "Verweigerung" war aber auch die innerdeutsche Grenze. Ungefähr seit meinem 14. Lebensjahr hatte ich ein gesteigertes Interesse an der DDR. Dies kam hauptsächlich durch die Beschäftigung mit meinem Hobby Eisenbahn. Da keine Verwandschaftsbeziehungen in die DDR bestanden, beschränkten sich meine Erfahrungen mit der DDR, auf Reisen nach Ost Berlin. Auch hatte ich schon vorher oft die DDR Grenze besucht,

Ich möchte hier erwähnen, dass Anfang der 80er Jahre die DDR uns im Schulunterricht (Gymnasium) durchaus positiv dargestellt wurde. Die meist politisch "links" eingestellten Lehrer betonten stets die konsequnt antifaschistische Haltung der DDR, auch im Vergleich zur BRD. Auch die soziale Sicherheit und Arbeitsplatzsicherheit wurde sehr positiv dargestellt.
Dies stand allerdings im Gegensatz zu meinem Eindruck durch die Transitreisen nach Berlin und meinen regelmäßigen Besuchen an der DDR Grenze.
In den Jahren von 1980- bis zur Grenzöffnung habe ich ungefähr drei bis fünfmal im Jahr die Grenzanlagen besucht. Dies geschah überwiegend im Raum Eschwege, besonders im Bereich Großburschla. Mein besonderes Interesse galt dabei den Eisenbahnen, die durch die Grenzziehung unterbrochen waren.
Auch im Bereich Tann in der Rhön war ich häufig anzutreffen. Dies war von meinem Wohnort in der Wetterau gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln ereichbar.

Stets habe ich versucht mit den auf DDR Seite eingesetzten Grenzsoldaten durch Winken oder ähnliches Kontakt aufzunehmen, was jedoch selten erwidert wurde. Diese Eindrücke standen in einem merkwürdigen Kontrast zu meinem eigentlich positiven Bild der DDR.

Seit dieser Zeit hat mich das Thema Grenze immer intensiver beschäftigt. Unmittelbar nach Öffnung der Grenze kam es zu vielen Begenungen mit DDR Grenzern. Unvergesslich ist mir die Einreise über die bekannte Werrabrücke bei Vacha von Phillipstal aus. Es war der erste Tag an dem auch Bürger der BRD in die DDR an allen Punkten einreisen konnten. Das war allerdings wohl noch nicht allgemein bekannt, sodass erst intensiv mit einer übergeordneten Dienststelle telefoniert werden musste, während nebenan Massen von DDR Bürgern in den "Westen" zogen.

Seit vielen Jahren sammele ich auch Literatur zum Thema innerdeutsche Grenze. Dieses Forum habe ich schon lange passiv mitverfolgt. Allerdings hatte ich mich bisher nicht getraut mich anzumelden. Ich bin ja im Vergleich zu der Mehrzahl der Forumsmitglieder "blutiger" Laie.

Ich hoffe, dass ich niemand mit diesen Ausführungen gelangweilt habe.

Grüße an alle Forumsmitglieder,

Axel Heiderhoff


zuletzt bearbeitet 01.07.2019 19:33 | nach oben springen

#2

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.07.2019 17:20
von stabsfunkmeister | 130 Beiträge | 819 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stabsfunkmeister
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
Willkommen, mal alles durchforsten,da wirst Du bestimmt interessantes finden.
Gruß Frank


nach oben springen

#3

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.07.2019 17:36
von furry | 5.353 Beiträge | 11254 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da will ich mich auch mal zu einer Begrüßung hinreißen lassen.
1. Herzlich Willkommen in der "Wetterküche" Deutschlands.
2. Wenn Du hier schon gelesen hast, ist Dir aufgefallen, dass hier es manchmal rund geht wie im Waschsalon. Buntes wird mit weißem gemischt, statt Schonprogramm wird auf Kochwäsche geschaltet. Aber am Ende ist alles sauber und der Dampf verfliegt.
Mich interessiert übrigens auch die Eisenbahn und schau gern bei DSO im historischen Teil vorbei.
furry


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#4

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.07.2019 17:59
von Büdinger | 2.550 Beiträge | 10396 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

... Willkommen! ...


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

Die Dummheit ist wie das Meer. Sie bedeckt sieben Zehntel der Erde, wirft gern hohe Wellen ... und manche baden wohlig darin!

.
nach oben springen

#5

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.07.2019 18:05
von 13.08.Sojus | 392 Beiträge | 3756 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 13.08.Sojus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von axelloko im Beitrag #1
Stets habe ich versucht mit den auf DDR Seite eingesetzten Grenzsoldaten durch Winken oder ähnliches Kontakt aufzunehmen, was jedoch selten erwidert wurde. Diese Eindrücke standen in einem merkwürdigen Kontrast zu meinem eigentlich positiven Bild der DDR.


Hallo Alex!
Willkommen und seit 30 Jahren wird zurück gewunken.

Grüße Sojus


berndk5 und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.07.2019 23:21
von andyman | 3.341 Beiträge | 7702 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von axelloko im Beitrag #1


Seit vielen Jahren sammele ich auch Literatur zum Thema innerdeutsche Grenze.

Axel Heiderhoff

Hallo und willkommen im Forum @axelloko
Zum Thema Bücher ist hier was zum Lesen oder auch tauschen bei Bedarf.Büchersammlung Thema Grenze
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#7

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.07.2019 10:47
von thomas 48 | 5.333 Beiträge | 8484 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lies mal ,,Eisenbahngeschichten,, von tommi
thomas


nach oben springen

#8

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.07.2019 17:35
von axelloko | 40 Beiträge | 279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds axelloko
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke für den Tipp. Merke schon hier wird ja nicht nur was zum Thema Grenze geboten.


nach oben springen

#9

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.07.2019 17:36
von axelloko | 40 Beiträge | 279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds axelloko
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch sonst danke an alle für die nette Begrüßung.


nach oben springen

#10

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.07.2019 18:04
von hundemuchtel 88 0,5 | 3.158 Beiträge | 4630 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch von mir ein herzliches Willkommen, @axelloko , mit der Kontaktaufnahme hatten wir es nicht so, es sollte und durfte nicht sein! ...War einfach verboten. Der Politunterricht trug auch dazu bei, übertrieben haben es auch Kontaktaufnahmen von div. Motoradgangs usw. eine Tribüne gab es auch in unserem Bat. diese war immer gut besucht von der anderen Seite... man fühlte sich eben immer beobachtet, von der eigenen Seite.

Schienenfahrzeuge interessieren mich auch von klein auf an, besonders haben es mir die Schmalspurbahnen an getan.

gruß h.


nach oben springen

#11

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.07.2019 18:47
von axelloko | 40 Beiträge | 279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds axelloko
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja hallo, vielen Dank für Deine Nachricht. Das war mir dann damals auch schon relativ schnell klar. Ich glaube es wurde mir sogar von einem BGS Beamten erklärt, dass es streng verboten sei. Der meinte auch, wir sollten das besser lassen. Aber ich dachte halt damals, da stehen ja Leute, die sind genau so alt wie du und dann kann man ja zumindest mal zeigen, dass man den anderen wahrgenommen hat. Es gab vom Westen auch viele, die ganz bewusst provozieren wollten, dass habe ich mehrfach erlebt. Einmal kam eine BGS Streife dazu, da wurde sogar einer mitgenommen. Das war besonders schlimm an Feiertagen, wenn viele besoffen waren und Touren an die Grenze gemacht haben. Ihr seid euch dabei, bestimmt vorgekommen , wie im Zoo.


Rostocker und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.07.2019 23:43
von LO-Wahnsinn | 4.049 Beiträge | 4695 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen hier im Forum Axel.

Zum Winken wurde ja schon alles gesagt.
Ich selber, kam mir eher blöd vor, nicht zurück winken zu dürfen, dass widersprach etwas meiner Erziehung, Menschen die freundlich Grüssen, zurück zu grüssen.
Aber wir waren Soldaten, diener des Staates, ob freiwillig oder unfreiwillig und wir hatten den Befehlen zu folgen, auch wenn man so manchen Befehl belächelte.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
axelloko, 13.08.Sojus und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.07.2019 00:15
von axelloko | 40 Beiträge | 279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds axelloko
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja danke für Deinen Beitrag zu meiner Vorstellung. Ich denke man muss da klar unterscheiden, was war damals und wie und sehe ich es heute. Ich versuche mich an meine Gedanken damals zu erinnern und wie ich die Dinge damals beurteilte. Später haben ja alle gewusst (bei uns Im Westen), dass die Grenze eh bald aufgegangen wäre.
Aber ich habe noch im Mai 1989 bei Dankmarshausen (Kontrolle der Kalizüge) zu einem Freund, bei einer Grenztour gesagt, "Das wird in fünfzig Jahren noch so sein". Wie gesagt im Mai 1989.


13.08.Sojus und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.07.2019 07:03
von 13.08.Sojus | 392 Beiträge | 3756 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 13.08.Sojus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja das war damals auch für uns überraschend, wie schnell sich alles verändert hat. Und das war obwohl wir mittendrin waren und jeder vernünftige Mensch wusste, dass es nicht so weiter gehen kann. Man spürte damals schon lange vorher, wie sich die Spannungen immer mehr aufbauten, ohne eine Ahnung zu haben, wie es sich auflösen könnte.
Das dumme ist nur, dass sich das gleiche Gefühl von Spannungen und Veränderungsdruck jetzt schon wieder immer stärker einstellt. und wenn man die Geschichte der Menschheit und Deutschland im Besonderen intensiv verfolgt, dann weiß man, dass es in solchen Zeiträumen immer wieder Veränderungen gegeben hat. Leider oft nicht zum Guten.

So das klang jetzt vielleicht wie das Wort zum Sonntag für alle die nicht in die Kirche gehen.

VG Sojus


axelloko und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.07.2019 11:00
von axelloko | 40 Beiträge | 279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds axelloko
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also ich glaube schon, das an Deinen Eindrücken was dran ist. Es gibt aber glaube ich eine großen Unterschied zur Situation in der Endphase der DDR: Seit der Wiedervereinigung gibt es doch permanent Veränderungen und Verschiebungen. Denk nur an die ganze Digitalisierung und Globalisierung. Das lief ja weitgehend zu unseren deutschen Veränderungen ab. Das hat es so in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg nicht gegeben. Da haben wir wirklich Zeiten erlebt (und erleben sie noch) , die man mit der Industrialisierung oder mit dem Erfinden der Druckkunst vergleichen kann.
Dazu kommt, dass viele Fehler der Wiedervereinigung Jahrzehnte übertüncht wurden und erst mit dem Zuzug der Flüchtlinge sichtbar wurden. Das hat mich aber diesmal nicht sehr überrascht. Wenn man in den neuen Bundesländern all die Jahre unterwegs war, konnte man das mitbekommen. Aber es war, wie früher: Der Westen wollte es wieder nicht hören und zwar nicht nur die Politiker. So gesehen war es all die Jahrzehnte eher ein kontinuierlicher Prozess, der weiter anhält und von dem keiner weiss, wohin er sich entwickeln wird.


13.08.Sojus hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.07.2019 11:02 | nach oben springen

#16

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.07.2019 17:20
von berndk5 | 1.860 Beiträge | 15079 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @axelloko , auch von mir ein ganz herzliches Willkommen hier im Forum.
Du hast Deine Vorstellung sehr überzeugend und sachlich geschrieben, jedes Wort ist für mich nachvollziehbar und zeugt zugleich von einer realistischen Einschätzungsfähigkeit. Vielen Dank dafür.
Nicht jedem Mitglied im Forum sind diese Eigenschaften gegeben, Du wirst vielleicht auch manches Mal mit Erschrecken bemerken, wie auch "die Fetzen fliegen" können, wenn konträre Meinungen aufeinander treffen.
Wir arbeiten hier gemeinsam daran, solche Dinge zu wirklichen Ausnahmen werden zu lassen. Fast immer geht es trotz unterschiedlicher Auffassungen sachlich zu.
Mit Deinen Interessensgebieten bist Du wahrscheinlich hier auch gut aufgehoben, weil die Bahn-Interessen auch sehr stark vertreten sind.
Zögere bitte nicht Fragen zu stellen, wenn Dir irgend etwas unklar ist- es ist garantiert immer jemand da, der Dir schnell helfen wird.
Ich wünsche Dir noch viel Freude und nur angenehme Stunden im Forum.


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bis 1990 GR-1 und GKK-304, danach Bundeswehrkommando -OST- Sitz Erfurt; gedient in: Harbke,Lauchröden,Grossensee,Berka/Werra, Ifta, Schnellmannshausen und Treffurt; Mauerabbau in Berlin und Grenzanlagen-Rückbau in Thüringen;
axelloko hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.07.2019 17:25 | nach oben springen

#17

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.07.2019 17:59
von axelloko | 40 Beiträge | 279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds axelloko
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Bernd, herzlichen Dank für Deine Begrüßung. Ich freue mich, dass Dir mein Beitrag gefallen hat. Wie gesagt, ich hatte ja hier schon länger passiv mitgelesen, sodass ich den manchmal etwas raueren Ton schon kenne.
Über Deine Antwort habe ich mich auch noch deshalb gefreut, weil ich schon vorher in Deiner Unterzeile gelesen hatte, dass Du auch bei der Bundeswehr warst und am Rückbau der Grenzanlagen mitgewirkt hast. Da bist Du ja ein besonders interessanter Zeitzeuge. Sicherlich hast Du hier darüber schon geschrieben, muss ich nochmal recherchieren. Wie ich oben an anderer Stelle schon geschrieben habe, ist es wichtig, dass wir unterscheiden zwischen dem, was wir damals dachten und wussten und dem wie wir heute dazu stehen. Gerne denke ich an die vielen tollen Gespräche mit DDR Grenzern unmittelbar zur Wendezeit zurück. Da war vieles möglich, es wäre schön wenn wir uns auf diese Zeiten besinnen könnten. Also nochmal vielen Dank. und herzliche Grüße.


thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Dani 63
20 10.03.2019 14:18goto
von LO-Wahnsinn • Zugriffe: 1174
Vorstellung @gaigler
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von gaigler
23 15.12.2018 11:29goto
von Blitz_Blank_Kalle • Zugriffe: 1269
die nächste Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von EG4
34 07.10.2018 17:25goto
von lutz1961 • Zugriffe: 6705
Vorstellung von Westfale63
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Westfale63
11 24.12.2018 17:03goto
von Westfale63 • Zugriffe: 3123
Neue Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Seemannsheimweg
13 30.08.2018 08:17goto
von Fromens • Zugriffe: 3785
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Lottchen
33 02.10.2018 09:30goto
von Lottchen • Zugriffe: 8152
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von shu1976
3 20.07.2018 20:57goto
von hslauch • Zugriffe: 1386
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von RonnyLeitner
2 21.05.2018 22:47goto
von berndk5 • Zugriffe: 1350
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von herzbube
14 30.05.2018 17:16goto
von Acki • Zugriffe: 5167
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von FlsBerlin
19 24.02.2018 19:56goto
von winne • Zugriffe: 3941

Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: musik-us
Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 1943 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16258 Themen und 695235 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 371 Benutzer (04.11.2019 15:15).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen