X
#1

kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.03.2019 17:37
von Flash13 | 6 Beiträge | 72 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Flash13
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo zusammen,
um es gleich vorweg zu nehmen,
Nein ich habe nicht an der Grenze gedient.
Mit heute 46 Jahren war ich Wessi zur Wendezeit ja noch Jugendlicher

Dafür versuche ich heute zumindest einen Teil der Grenze und der Technik die dort eingesetzt war für die Nachwelt zu erhalten
Leider ist das heute gar nicht mehr so einfach wie man sich das vorstellt,
aber dazu später evtl mal mehr.
Ich bin also sozusagen heute an einem kleinen Teilstück die Wachablösung

Hierzu arbeite ich in meiner Freizeit Ehrenamtlich in einem Grenzmuseum.
Ich möchte jetzt und hier keine Werbung für das Museum machen,
denn jedes Museum hat seine Alleinstellungsmerkmale und seine Berechtigung.

Ich habe durch mein Ehenamt sehr oft mit Menschen zu tun,
die an der Grenze sowohl Hüben als auch Drüben gedient haben
und finde es immer wieder interessant deren Erfahungen und Geschichten zu hören.
Aber genauso schön ist es auch zu sehen wie sie sich darüber Freuen,
dass wir ein Stück Ihrer zum Teil ganz persönlichen Geschichte pflegen und für die Nachwelt erhalten.
Das sind dann genau die Momente wo einen die ehrenamtliche Arbeit auch ein bisschen Stolz macht.
Mir ist es ganz Wichtig zu betonen, dass ich die Geschichte der Grenze und des Personals das dort seinen Dienst verrichtet hat sehr Neutral sehe.
Abgesehen von irgendwelchen Idioten, die es immer und überall gibt,
existiert für mich persönlich nicht "DER" böse Grenzer, oder "DER" gute BGS/Zoll Beamte.
Es gibt für mich nur Menschen, die in verschiedenen Systemen und Idiologien groß geworden sind und "IHREM" Land (Freiwillig oder Verpflichtet) gedient haben.

Abschließend möchte ich sagen, das es heute, 30 Jahre nach dem Fall der Mauer ein tolles Gefühl ist,
friedlich mit den eigenen Kindern im LO, Stoffhund oder UAZ den Kolonnenweg befahren zu können,
sowie die Nacht an der Grenze im Zelt zu verbringen und Ihnen das alles zeigen zu können.
Meinem Vater war dies verwehrt geblieben

Gruß

Klaus


zuletzt bearbeitet 15.03.2019 17:41 | nach oben springen

#2

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.03.2019 18:21
von Büdinger | 2.426 Beiträge | 8281 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

... Willkommen! ...


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

Die Dummheit ist wie das Meer. Sie bedeckt sieben Zehntel der Erde, wirft gern hohe Wellen ... und manche baden wohlig darin!

.
nach oben springen

#3

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.03.2019 19:30
von schuri
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schuri
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich willkommen
auch ich komme aus dem
Schwalm Eder Kreis


zuletzt bearbeitet 15.03.2019 19:30 | nach oben springen

#4

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.03.2019 22:08
von Schreiber | 392 Beiträge | 694 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schreiber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Klaus willkommen im Forum - echt interessante Vorstellung
Gruß Reinhard


=============================================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius
nach oben springen

#5

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.03.2019 01:04
von andyman | 3.198 Beiträge | 6908 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo und willkommen im Forum.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#6

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.03.2019 07:53
von Flash13 | 6 Beiträge | 72 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Flash13
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich danke euch für den Empfang,
nun werd ich mich erst mal hier etwas einlesen.


nach oben springen

#7

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.03.2019 17:42
von TOMMI | 2.521 Beiträge | 3040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds TOMMI
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Willkommen @Flash13 und schon einmal Danke für Dein Engagement. Wo genau soll Dein Museum sein?


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#8

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.03.2019 18:43
von Mawe | 2 Beiträge | 26 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mawe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist ein alter A-Gruppen Turm steht höhe Diedorf/Katharinenberg von dort kommt man auch nach Wanfried und Eschwege.


nach oben springen

#9

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.03.2019 23:24
von TOMMI | 2.521 Beiträge | 3040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds TOMMI
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mawe im Beitrag #8
Das ist ein alter A-Gruppen Turm steht höhe Diedorf/Katharinenberg von dort kommt man auch nach Wanfried und Eschwege
Wen man über Eigenrieden/Katarienberg Richtung Wanfried fährt, sieht man einen stehen, ist der das?


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#10

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2019 06:54
von Flash13 | 6 Beiträge | 72 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Flash13
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Über welchen Turm rätselt ihr ?
Ich versteh den Zusammenhang nicht

Gruß
Klaus


nach oben springen

#11

Katarienberg

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.03.2019 21:46
von Mawe | 2 Beiträge | 26 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mawe
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,ja das ist der Turm die so genante A-Gruppe damals.


nach oben springen

#12

RE: Katarienberg

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.03.2019 08:51
von Flash13 | 6 Beiträge | 72 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Flash13
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich versteh nur Bahnhof.


nach oben springen

#13

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.03.2019 12:02
von Sperrbrecher | 3.672 Beiträge | 13082 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sperrbrecher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Flash13 im Beitrag #1
Mir ist es ganz Wichtig zu betonen, dass ich die Geschichte der Grenze und des Personals das dort seinen Dienst
verrichtet hat sehr Neutral sehe. .

Anscheinend hast Du niemals die Grenze zwischen der Bundesrepublik und der DDR in die eine oder andere Richtung passieren müssen,
sonst wäre es Dir klar geworden, dass man das Gebaren oder die Tätigkeit der Grenzbediensteten der DDR und der Bundesrepublik zwar
vergleichen, aber nicht gleichsetzen kann. Da wäre es wohl mit Deiner Neutralität sicher schnell vorbeigewesen.

Der ich recht häufig, sowohl im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit als auch aus privaten Gründen, die innerdeutsche Grenze wie auch
die Grenzen zu den Nachbarländern passiert habe, habe da schon erhebliche Unterschiede feststellen können. Das werden Andere sicher
ebenfalls bestätigen.

So ist es mir nicht erinnerlich, weder bei Ein- oder Ausreise zur DDR jemals von einem bundesdeutschen Grenzbeamten kontrolliert worden
zu sein. Es genügte mit langsamen Tempo am Kontrollhäuschen vorbeizufahren, den geschlossen Pass hochzuhalten um dann auf das Winken
des Grenzbeamten wieder weiterzufahren. Oftmals bin ich auch gar keines bundesrepublikanischen Grenzbeamten ansichtig geworden.

Bei der Einreisekontrolle in die DDR musste man dann allerdings schon mit einem etwas längeren Verfahren rechnen, unter einer Stunde kam
man da, unabhängig von der Tages- bzw. Nachtzeit, kaum durch. Auch die Ausreise gestaltete sich weitaus zeitaufwändiger als an den anderen
europäischen Grenzen.

Am Bahnhof Friedrichstraße durften wir unseren Speisewagen erst betreten, nachdem die Kontrollbediensteten der DDR den Zug innerhalb und
außerhalb der Waggons abgelaufen und alle zugänglichen Hohlräume abgesucht hatten. Dann bedeutete uns ein Kontrolleur per Handbewegung
in den Speisewagen einzusteigen, damit er in alle Schränke schauen konnte, die wir bei Ankunft in Berlin am Vorabend mit Vorhängeschlössern,
zusätzlich zum verschlossenen Speisewagen, noch extra gesichert hatten.

Wenn wir dann in den Speisewagen auf Weisung des Kontrollierenden einstiegen, brüllte eine Posten von einer Galerie an der Stirnseite des Bahnhofs,
der uns für normale Reisende hielt, dass das Einsteigen in den Zug noch nicht gestattet sei und es kamen sofort mehrere Bewaffnete herbeigelaufen,
die uns wieder aus dem Zug entfernen wollte. Mit Hilfe der Oberkontrolleurs lies sich das Missverständnis dann allerdings schnell klären. Trotzdem
wiederholte sich dieser Fall des Öfteren, wie mir meine Kollegen ebenfalls berichteten. Wahrscheinlich wäre das wohl zu vermeiden gewesen, wenn
wir in Uniform gekleidet gewesen wären, so wie die Kollegen der DDR-Mitropa..

Derartige Probleme gab es in anderen Ländern oder an anderen Grenzen natürlich nicht. Selbst in anderen Ostblockländern lief das alles in etwas
lockeren Formen ab, als in der DDR. Es fällt deshalb äußerst schwer, einen neutralen Standpunkt einzunehmen.

Zitat
Abgesehen von irgendwelchen Idioten, die es immer und überall gibt, existiert für mich persönlich nicht "DER" böse Grenzer,
oder "DER" gute BGS/Zoll Beamte


Demzufolge müsste der Anteil dieser "Idioten" in der DDR besonders hoch gewesen sein? Das glaube ich allerdings nicht, sie waren wohl mehr
darauf getrimmt uns als Feinde zu betrachten und danach zu handeln. In den andern Ostblockländern (Polen, Tschechien, Ungarn) lief das
Ganze jedenfalls viel freundlicher und gelockerter ab. Da wurden neben den dienstlich unabdingbaren Gesprächen, auch schon mal ein paar
private Worte gewechselt, ein Kaffee zusammen getrunken oder ein paar Kugelschreiber verteilt. Alles das war mit den Grenzern/Zöllnern der
DDR nicht möglich.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie bewegte sich in engen Grenzen !
IM Kressin, Büdinger und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.03.2019 12:15 | nach oben springen

#14

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.04.2019 01:09
von Flash13 | 6 Beiträge | 72 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Flash13
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Interessanter Beitrag in meiner Vorstellung.

Ich lass das mal Unkommentiert so im Raum stehen.

Gruss
Klaus


nach oben springen

#15

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.04.2019 08:11
von EX DM (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX DM
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Pass- Kontroll- Einheiten der DDR arbeiteten korrekt nach Vorschrift und
waren nicht durch ein bisschen Tünnef und Tant zu beeindrucken,
kurz gesagt,
und Kulis zur Dienstausführung wurden in der DDR gestellt.


Hauptmann, Ebro und Flash13 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.06.2019 10:31
von mifra (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mifra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo, Du hast Recht. Wer die Grenze zwischen der BRD und der DDR passieren wollte oder musste, merkte, dass er in unterschiedliche Welten eintaucht.
In feindliche.
Polen, Ungarn, die CSSR hatten keine Probleme mit einem Anspruch der BRD auf das eigene Teritorium. Alle diese Länder hatten keinen Pfahl im eigenen Fleische, wie man so schön sagt, denn Westberlin lag nun mal nur in der DDR. Diese Länder standen auch nicht im "Plan Deco 2", nur die DDR.
Die Bande der "Drei Bastiane" wirkte auf dem Territorium der DDR, nicht in Polen oder Ungarn.
Da ist schon Hass entstanden, vielleicht auch Leuten gegenüber, die diesen Hass gar nicht verdient haben. Wer will das aber unterscheiden?
Nur mal eine Überlegung machen:
Vorerst aber kurz eine Situation, die ich 1973 erlebte.
Kurz nach den Weltfestspielen in Berlin bekamen wir eine Fahndung nach 4 australischen Bürgern. Es war bekannt geworden, dass sie in der DDR bleiben wollten. Ohne entsprechende Papiere war das nicht möglich, deshalb die Fahndung. Nach kurzer Zeit wurde die Fahndung aufgehoben und wir erhielten die Info, dass alle vier gefunden worden waren. Bringt uns die entsprechenden Papiere, und ihr könnte in der DDR bleiben, aber so müsst ihr zurück nach Australien.
Und nun zur BRD.
Beide deutsche Staaten waren Mitglieder der UNO und damit völkerrechtlich anerkannt und gleich gestellt. Warum verfuhr die BRD nicht ebenso mit DDR-Bürgern, die keine entsprechenden Papiere vorweisen konnten?
Und dieses Verhältnis, an dem die BRD nicht unschuldig war, kennzeichnete natürlich auch das Verhältnis im Kleinen, nämlich das zwischen PKE (Passkontrolleinheiten) und Grenzern und BRD-Bürgern, die alles andere als Spione oder Saboteure waren. Leider.
Bitte versteh mich nicht falsch. Mir geht es nicht darum, Dich nieder zu machen, wirklich nicht. Aber wenn ein Ehepaar auseinander läuft, sind in der Regel alle Beide schuld. Und so sollte man die Schuld für den Mauerbau, für die Toten an der Mauer und an der grünen Grenze nicht allein der DDR unterschieben.
So, und ganz zum Schluss: Danke für Deinen Mut, Deine Gedanken hier zu äußern.
Sei herzlich gegrüßt von mifra


zuletzt bearbeitet 17.06.2019 10:34 | nach oben springen

#17

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2019 11:37
von andyman | 3.198 Beiträge | 6908 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von mifra im Beitrag #16
Und so sollte man die Schuld für den Mauerbau, für die Toten an der Mauer und an der grünen Grenze nicht allein der DDR unterschieben.


Die Toten an der Grenze hätte es bei Reisefreiheit von Seiten der DDR aus nie gegeben,insofern kann man der BRD das nicht zum Vorwurf machen.
Ist aber hier OT.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


Sperrbrecher, Fall 80 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.07.2019 12:54
von IM Kressin | 1.883 Beiträge | 26425 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von andyman im Beitrag #17
Die Toten an der Grenze hätte es bei Reisefreiheit von Seiten der DDR aus nie gegeben,insofern kann man der BRD das nicht zum Vorwurf machen.
Gevatter Parteisoldat hat schnell lebewohl gesagt, so, wie es aussieht, zuviel Wind von vorn, hundsgemein und im Speziellen aus nördlicher Richtung, unbotmäßig auch aus West und Südwest.

Er spekulierte, erwartete und rechnete vermehrt mit Ostwind.

Gestern Abend noch an Deck, heute schon wieder weg !


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei, wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei" geklaut bei DoreHolm
andyman und Fall 80 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.07.2019 13:18
von Ratze | 1.357 Beiträge | 5865 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ratze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin
Mich würde auch interessieren wo Dein Museum steht. Ich bin im 3. von Norden gezählt tätig. Alsp lass die Katze aus dem Sack! :))


nach oben springen

#20

RE: kurze Vorstellung von mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.07.2019 17:30
von henning194902 | 168 Beiträge | 1037 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds henning194902
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tja - die BRD hat das eben anders gesehen.
DDR Bürger waren ja auch Deutsche und keine Australier !!


Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von shu1976
3 20.07.2018 20:57goto
von hslauch • Zugriffe: 1301
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von herzbube
14 30.05.2018 17:16goto
von Acki • Zugriffe: 5115
...auch von mir eine kurze Vorstellung.
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Mario87_2
24 08.07.2015 18:57goto
von Mario87_2 • Zugriffe: 1108
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von oswin82
10 11.05.2015 01:03goto
von Oelprinz50 • Zugriffe: 567
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Arthur
4 10.05.2015 18:25goto
von lutz1961 • Zugriffe: 745
Kurze Vorstellung, GR-1, 3. GK Treffurt
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Kaum86
18 16.07.2016 22:28goto
von Jawa 350 • Zugriffe: 1420
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von WolfgangD
63 14.10.2013 22:29goto
von Pitti53 • Zugriffe: 3589
kurze Vorstellung !
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Joker84
5 04.11.2012 19:15goto
von Pzella 82 • Zugriffe: 529
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von EK87II
5 28.03.2011 17:35goto
von bendix • Zugriffe: 500
kurze Vorstellung (N1982)
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von N1982
18 17.11.2009 20:44goto
von N1982 • Zugriffe: 687

Besucher
2 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chris77
Besucherzähler
Heute waren 131 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 1621 Gäste und 150 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16073 Themen und 686422 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen