#1

Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2019 18:42
von RalphT | 2.493 Beiträge | 12295 Punkte

Moin,

da ich ja einmal im Jahr auf der A9 von Leipzig nach München unterwegs bin, habe ich mal nach Bildern von der Güst Hirschberg geforscht. Dabei bin ich auf diese schönen Bilder gestoßen:

https://www.google.de/maps/place/Alte+Grenze/@50.4270677,11.7933351,3a,75y,90t/data=!3m8!1e2!3m6!1sAF1QipPJ2WPgzHum7HPqfmVOk7bX52wVGwqNVpR7LLss!2e10!3e12!6shttps:%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipPJ2WPgzHum7HPqfmVOk7bX52wVGwqNVpR7LLss%3Dw203-h135-k-no!7i2664!8i1776!4m5!3m4!1s0x47a13fccef721981:0x94c3a3dc1a3f4f18!8m2!3d50.4270677!4d11.7933358

Dazu habe ich ein paar Fragen:

Zu dem untersten Bild:
Ich gehe mal davon aus, dass das Bild aus einem Hubschrauber von der Bayerischen Seite aus gemacht worden ist. Was ist das für ein Gebäude, welches in Fahrttichtung Berlin genau mitten in der Fahrbahn steht? War das vor dem Gebäude die erste Vorkontrolle?
Dann mussten die Autos ja über eine Rechtskurve sich vor der eigentlichen Kontrolle anstellen. Danach konnte mal wohl weiterfahren.

Auf der Gegenseite, also in Richtung Bayern steht hintern den Unterständen auch ein Gebäude. Ich hatte hier irgendwo mal gelesen, dass es eins von der Stasi gab. Ist es das Gebäude? Und warum sind in dieser Richtung nur so wenig Fahrspuren? (Bild in der Mitte kann man das besser sehen)

Dann die Geschichte mit dem ital. Fernfahrer, der dort erschosssen wurde. Ich gehe mal davon aus, dass diese Stelle nicht auf den Fotos zu sehen ist, da das wohl auf der Saalebrücke geschah oder?

Ich habe das mal mit den aktuellen Fotos verglichen. Ist die Rastanlage Marche jetzt an der Stelle, wo die Grenzkontrollen in Richtung Berlin waren? Dann müsste doch der Teil der Kontrollstellen, die für die Fahrtrichtung München zuständig waren, komplett abgerissen worden sein. Oder?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


nach oben springen

#2

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2019 20:56
von mibau83 | 2.029 Beiträge | 5979 Punkte

richtig, in der fahrtrichtung münchen steht keines der alten gebäude mehr.
übrigends zweites bild von unten, im hintergrund oben sieht man das kompaniegebäude der sik bei göritz.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#3

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2019 22:26
von Waschbär | 124 Beiträge | 659 Punkte

Genau so ist es,sollte nach knapp 30 Jahren noch Unklarheiten bestehen im Bezug auf Fotomaterial ist eine 100 % tige Adresse nach wie vor der Jürgen Ritter mit seinen über 40 000 Fotos von der Zonengrenze.
Im weiteren Verlauf zur Anfrage des erschossenen Fernfahrers gibt es bereits genügent Info im Forum.
Man sollte es auch nicht für möglich halten das es im Jahr 2019 noch ein Hakenkreuz gibt für die Öffentlichkeit .
Genau da,unter der Saalebrücke




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#4

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.03.2019 18:04
von RalphT | 2.493 Beiträge | 12295 Punkte

Und was ist das für ein Gebäude, welches im untersten Bild quer zur Richtungsfahrbahn Berlin steht?




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#5

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.03.2019 18:09
von mibau83 | 2.029 Beiträge | 5979 Punkte

wenn ich das bild vergrößere, lese ich am gebäude reisebüro und intershop.




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#6

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.03.2019 18:20
von RalphT | 2.493 Beiträge | 12295 Punkte

Zitat von mibau83 im Beitrag #5
wenn ich das bild vergrößere, lese ich am gebäude reisebüro und intershop.
Ok, die Mühe habe ich mr jetzt nicht gemacht, um es zu vergrößern.
Intershop, verstehe ich. Aber Reisebüro??? Da komme ich jetzt nicht ganz hinterher.

Dann habe ich mal auf der HP von Jürgen Ritter gestöbert. Dort ist ein ähnliches Bild von der Güst (6645). Leider ist das Preview recht klein. Kann das sein, dass dort das Gebäude nicht mehr steht?




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#7

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.03.2019 19:41
von passport | 3.548 Beiträge | 4117 Punkte

Aber Reisebüro??? Da komme ich jetzt nicht ganz hinterher.


Warum nicht ?

Die Güst Marienborn / A hatte auch ein Reisebüro im Servicegebäude (gelb-weißes Haus). Ausländische NSW-Bürger, ausser BRD/WB, konnten dort einen Voucher erwerben. Auf Grundlage dieses Voucher wurde durch die Passkontrolle das Einreisevisa erteilt. Der nächste Intershop war aber erst auf dem "Rasthof Börde"




passport


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
zuletzt bearbeitet 11.03.2019 19:42 | nach oben springen

#8

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.03.2019 00:04
von lhsecurity | 185 Beiträge | 340 Punkte

@RalphT

Ich versuche mal deine Fragen zu beantworten:

1. Bild von oben: GÜSt in Fahrtrichtung Süden Anfang der neunziger Jahre. Links steht noch ein Gebäude, heute Marche-Restaurant mit Hotel.

2. Bild von oben links: Einreise Richtung Norden mit Fahrzeugsperre. Vermutlich vom US Übersichtspunkt in Sachsenvorwerk/Bayern aufgenommen.

3. Bild oben links und 4. Bild von oben rechts: Güst Richtung Norden, links die Ortschaft Lehesten - vermutlich aus Hubschrauber fotografiert

5. Bild von oben rechts und 6. Bild: Ich vermute Bau der GÜSt in Zusammenhang mir dem Wiederaufbau der Saalebrücke.

7. Bild von oben: Einreise Richtung Norden. Das Gebäude mit Reisebüro und Intershop wurde später abgerissen. Die Fahrzeuge wurden nach rechts geleitet zur Kontrolle und Passabgabe fürs Fliessband. Gut zusehen auf den Bildern aus dem Hubschrauber. Bild 7 wurde vermutlich auch vom US-Beobachtungspunkt aus fotografiert.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Thinking is the hardest work there is, which is probably the reason why so few engage in it.
Henry Ford

0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#9

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.03.2019 07:56
von RalphT | 2.493 Beiträge | 12295 Punkte

Zitat von passport im Beitrag #7
Aber Reisebüro??? Da komme ich jetzt nicht ganz hinterher.


Warum nicht ?

Die Güst Marienborn / A hatte auch ein Reisebüro im Servicegebäude (gelb-weißes Haus). Ausländische NSW-Bürger, ausser BRD/WB, konnten dort einen Voucher erwerben. Auf Grundlage dieses Voucher wurde durch die Passkontrolle das Einreisevisa erteilt. Der nächste Intershop war aber erst auf dem "Rasthof Börde"




passport

Ehrlich gesagt, ich habe es wirklich erst für einen Scherz gehalten. Dazu musst du wissen, dass ich sogut wie nie mit dieser Grenze in Berührung kam.

Was wurde da denn angeboten? Normale Reiseziele in der DDR oder auch im Ausland (Polen, CSSR)?
Hatte dieses Reisebüro auf der Güst einen besonderen Zweck oder Vorteile beim Buchen? Das war ja wohl nur für Wessis gedacht. Gabs denn dort etwas Besonderes, was man im Westen nicht buchen konnte?




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#10

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.03.2019 15:03
von ehem. Hu | 506 Beiträge | 177 Punkte

Den tieferen Sinn hat Passport geschrieben:

Aufgrund eines dort gebuchten Vouchers konnte der NSW Bürger, aber eben nicht der "Wessi", ein Einreisevisum erhalten. Das ging dann ganz fix. Besuchsadresse war in Mbn./A. vorzugsweise das Hotel "Grüner Baum" in MD. Muss manchmal ziemlich voll gewesen sein dort. haha

friedliche Grüße Andreas


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Hätte es Auschwitz und Stalingrad nicht gegeben, dann hätte es Mauer und Marienborn nicht geben müssen.

0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
zuletzt bearbeitet 12.03.2019 15:03 | nach oben springen

#11

RE: Nochmal Güst Hirschberg

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.03.2019 16:11
von passport | 3.548 Beiträge | 4117 Punkte

Hallo @RalphT ,

In der Zweigstelle des Reisebüros der DDR auf der Güst konnten alle gelisteten Hotels, insbesondere Interhotels, und Campingplätze gebucht werden.

Nachtrag : ausser für Bürger der BRD / WB

passport


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
zuletzt bearbeitet 12.03.2019 16:18 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GR10 GB2 7.GK Hirschberg
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von EK82HH
0 10.10.2018 10:03goto
von EK82HH • Zugriffe: 219
Bahnhofsmission Hirschberg(Thür)- wozu rund um die Uhr offen?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Daniel
6 06.10.2015 16:30goto
von Lutze • Zugriffe: 855
Doppelfahnenflucht 1986 Hirschberg Posten am Schlossfelsen
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Feind
60 20.06.2014 19:28goto
von Lassiter • Zugriffe: 13726
Flucht am 02.09.1987 23:28 Uhr Hirschberg Lederfabrik
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Feind
0 09.11.2012 08:28goto
von Feind • Zugriffe: 3483
Grenzabschnitt GK Hirschberg / was da so alles vorgefallen ist!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Feind
10 31.10.2014 17:01goto
von Grenzerhans • Zugriffe: 1704
DDR Grenzöffnung Teil1, Grenze bei Blankenstein, Hirschberg - A9 Grenzübergang Rudolphstein
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 12.02.2011 16:43goto
von Backe • Zugriffe: 4533
nochmal an die grenze?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von feldwebel88
25 06.08.2009 22:45goto
von Pille • Zugriffe: 2522
Wehrerzehung und GST- vormilitärische Ausbildung in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von NPKCA
15 05.07.2012 19:49goto
von metal.999 • Zugriffe: 6734
Wetterauwetter
Besucher
25 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 1463 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 2116 Gäste und 172 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16677 Themen und 723675 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen