Fluchten / Fluchtversuche mit Geiseln?

05.02.2019 20:36
#1
avatar

Hallo allseits.


Sind Fälle bekannt, in denen Flüchtende / Grenzverletzer in der DDR mit Geiseln in Fahrzeugen oder zu Fuß Richtung Grenze unterwegs waren?

Gab es bei der Grenztruppe entsprechende Ausbildungslagen?


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2019 20:52
avatar  mibau83
#2
avatar

spontan fällt mir da der fall gerhard meyer von der pik-15 zu weihnachten 1971 ein. wenn es sich dabei auch um keine republikflucht, sondern um eine fahnenflucht handelte, was aber am anfang nicht ganz klar war.


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2019 21:32
#3
avatar

Gibt es zum Meyer-Fall hier etwas im Forum oder einen sonstigen Link?


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2019 21:41
avatar  mibau83
#4
avatar
06.02.2019 00:50
avatar  andyman
#5
avatar

[quote="mibau83"|p701514

wurde es in diesen grenzerfachforum bisher noch nicht behandelt? [/quote]

Ja leider stellst du dir damit auch ein Zeugnis aus.
Lgandyman


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!