Die Unsichtbaren

18.01.2019 11:41
#1
avatar

Aktueller den je, Antisemitismus, Judenhass, Angriffe auf jüdische Bürger, und das in einem Land, daß über ihre jüdischen Bürger
während der Nazi-Zeit genug Elend gebracht hat.
Umso beeindruckender fand ich den Doku-Spielfilm "Die Unsichtbaren", der am vergangenen Mittwoch von der ARD ausgestrahlt
wurde.
Ein beeindruckender Film der nachdenklich stimmt.
Ich habe ihn voller Spannung und Aufmerksamkeit gesehen, und der Film zeigte auch, daß nicht jeder Deutsche ein Nazi war, trotz aller
gefahren, die heimlicher Widerstand heraufbeschwor.
Er zeigte gleichzeitig, wozu Menschen in der Lage sind, um ihr Leben möglichst zu erhalten, trotz ständiger Bedrohung.
https://www.daserste.de/unterhaltung/fil...tbaren-126.html

Wer ihn sich noch ansehen möchte, Sendezeiten sind im Link angegeben auf ONE.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
.Die geistige Blindheit breitet sich weiter aus: Immer mehr sehen nur noch, was ihnen ins Auge springt.
.E.Ferstl

.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!