X

#1

Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 14:10
von berndk5 | 1.692 Beiträge | 13436 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo liebe Leser und besonders an die aktiven Schreiber im Forum.

Auf Bitte unseres Users @polsam habe ich mein altes und allererstes "Handbuch für den Grenzdienst" aus dem ganzen alten Aktenwust hervorgekramt. Bevor ich es ihm senden kann hab ich jetzt endlich begonnen Kopien für mich zu fertigen, damit ich Euch darüber was schreiben kann.

Da soll jetzt endlich mal wieder "Leben in die Bude" kommen, damit wir und nicht nur über und in politischen Themen beharken müssen.
Vorab ist unbedingt zu erwähnen, das ALLE , also auch wirklich Alle Leser und User hier eingeladen sein sollen, sich auch aktiv zu beteiligen !
Ich bitte schon jetzt sehr darum, dieses Thema nicht mit Hetze oder Propaganda vollzumüllen- da mache ich dann einfach zu.
Es geht mir darum, auf der Grundlage dieses wirklich originalen Stückes mal mit euch gemeinsam aufzuzeigen, was damals ..."so geschrieben stand..." .
Dass die DDR untergegangen ist, und warum wissen wir alle- es gibt genug andere Themen, wo herzlich darüber gestritten oder philosophiert werden kann, bitt, bitte nicht hier.
Einen Plan wie ich/wir das beginnen soll/en , habe ich noch nicht. Am Besten, ich fange vorn an- wenn was uninteressant wird- kann man es ja überspringen.
Weil ja Alle mitschreiben sollen, werde ich versuchen , die eingehenden Zwischenfragen so ca. innerhalb von 3 Tagen zu beantworten. Sollte es ein zu großes Chaos werden, können wir immer noch auf PN ausweichen. Die Antworten werden dann aber trotzdem in offenen Beiträgen geschrieben.

Es sollte mich freuen, wenn es den Winterschlaf vertreibt, auch wenn der Winter ja noch nicht vorbei ist.
Wenn wenigstens 10 Interessenten sich melden, mache ich mir gern die Arbeit. Ab 19Uhr ist der Beginn heute frühestens möglich........


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
nach oben springen

#2

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 14:32
von prignitzer | 466 Beiträge | 2663 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds prignitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Leider habe ich mein Handbuch nicht mehr, welches ich viele Jahre gehütet habe. Wahrscheinlich ist es einem Umzug zum Opfer gefallen, was aus heutiger Sicht nicht wieder zu ersetzen ist. Nicht umsonst wird es hier im Internet immer wieder händeringend gesucht und es wird gutes Geld dafür geboten. Das Thema finde ich sehr interessant und wenn ich etwas dazu beitragen kann, will ich es gerne tun.
Danke @berndk5 schon jetzt dafür...


Grenzer von 11/69 bis 04/71 im GR 20 / 4. GK (Scharfenstein)
Ehli, polsam und berndk5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 14:34
von sentry | 1.663 Beiträge | 2356 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sentry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als Einstieg würde mich schon mal interessieren, von wann das Dir vorliegende Handbuch ist.
Ich selber habe kein Exemplar davon, aber es wäre sicher mal interessant herauszuarbeiten, wie sich über die Jahre und die verschiedenen Auflagen bestimmte Sachverhalte in dem Buch vielleicht verändert haben oder überarbeitet wurden.

Als zweites würden mich mal Meinungen oder besser noch fundierte Erkenntnisse über die Funktion des Handbuches interessieren.
Ich bin irgendwann mal gefragt worden, ob ich als Grenzsoldat so ein Handbuch hatte bzw. regelmäßig Zugriff darauf hatte. Ich kann mich aber beim besten Willen nicht mehr erinnern, wie das Buch Eingang in die Grenzerausbildung fand. Ich hatte so ein Ding definitiv mal in der Hand, aber ob als freiwillige oder Pflichtlektüre, weiß ich nicht mehr.
Hatten Offiziere und Unteroffiziere das Buch obligatorisch in ihrem Regal und haben danach ihr Tun und die Ausbildung der Soldaten ausgerichtet oder hatten Soldaten das auch als so eine Art Schulbuch persönlich zur Verfügung und mussten irgendwie selbst damit arbeiten?

Falls Bundeswehr-Kameraden mitlesen, können sie ja auch mal schildern, wie sich das mit dem "Reibert" verhielt bzw. verhält, der ja offensichtlich ein ähnliches Werk ist.

Kann ja ein ganz interessanter Diskussionsfaden werden.
Viel Erfolg!


berndk5 und prignitzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2019 14:35 | nach oben springen

#4

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 14:43
von prignitzer | 466 Beiträge | 2663 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds prignitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also zu meiner Zeit 1969 hat jeder GWD-ler auf jeden Fall sein eigenes Exemplar ausgehändigt bekommen und das stand auch im Spind bis zur Entlassung.


Grenzer von 11/69 bis 04/71 im GR 20 / 4. GK (Scharfenstein)
sentry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 15:15
von berndk5 | 1.692 Beiträge | 13436 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Für die ersten positiven Reaktionen möchte ich mich schon mal bedanken.
Kurze Zwischenantworten.
Soweit ich mich erinnere haben wir mit der Einberufung nur das graue "Handbuch militärisches Grundwissen" bekommen, da hab ich auch noch einige ( 3 ? ) unterschiedliche Ausgaben aus ca. 18 Jahren. Das Handbuch für den Grenzdienst mussten wir damals über den Militärbuchhandel kaufen. Da hatte ich auch ca. 3 Stück aus den unterschiedlichen Jahren. Das bisher einzige von mir aufgefundene Exemplar ist mein zuerst gekauftes (wimre) von 1974. Das werden wir aber heute Abend (oder morgen, wenn genug Interessenten da sind..) rausfinden. Ich habe die Absicht, da auch mit Beispielen zu arbeiten- mal sehen ob es funzt.
Was den Reibert angeht, das würde ich wenn möglich hier nicht vermischen. Ich habe natürlich auch so ein Exemplar geschenkt bekommen, aber das wäre nur angemessen, wenn wir da auch ein eigenes Thema aufmachen. Vielleicht sogar im Anschluss. Solche noch aktiven User wie @Marder , oder @Westfale63 und viele Andere werden da ganz sicher aktiv bei helfen, oder gar selber das Thema leiten (wäre nur korrekt...) .


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
zuletzt bearbeitet 11.01.2019 15:18 | nach oben springen

#6

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 15:21
von Westfale63 | 126 Beiträge | 3015 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Westfale63
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu Beitrag 3, wo die Stichworte Bundeswehr und Reibert gefallen sind: Ich kann nur für die Wehrpflicht-Bundeswehr der 80er Jahre sprechen: Wehrpflichtige bekamen dieses Handbuch nicht dienstlich geliefert, sondern mußten es bei Interesse selbst kaufen. Eine gute Überblicksinfo zum Reibert gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Reibert


zweedi04, sentry und berndk5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 16:01
von 635 | 36 Beiträge | 119 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 635
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe ein Handbuch von 1987. Das dürfte bald die letzte Ausgabe gewesen sein, oder ?


berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 16:26
von GZB1 | 3.481 Beiträge | 779 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann es sein, dass das Handbuch für den Grenzdienst evtl in der Grenzdienstausbildung im GAR genutzt wurde? Später in der GK habe ich es nicht gesehen.

@berndk5 man konnte das Buch über die MHO beim Militärbuchhandel erwerben!? Erstaunlich, dachte alles was Grenzdienst betraf war mindestens VS.


berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2019 16:26 | nach oben springen

#9

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 17:06
von Jörg | 78 Beiträge | 1252 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jörg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In meinen Erinnerungen ( ab1978) wurde uns , den dreiendern und höher Angeraten , das Handbuch Millitärisches Grundwissen im Handel oder MHOzu kaufen. Weiß gar nicht mehr ob ich gemacht habe oder wo meins abgeblieben ist. Stand aber auch im Bücherregal im Clubraum zur Verfügung !
Ich habe es aber höchstens mal in der halbjährlichen Ausbildungswoche aufm Truppenübungsplatz benutzen müssen . War eh alles sehr eingeschränkt da . Man hatte auf Grund des emensen Mangel an Maaten ,bzw. Uffz. , Angst , das sich jemand Verletzt und dann für den GD ausfällt. Also wurde alles " Piano" durchgeführt . Vorallem im Winterhalbjahr. Ich Schweife wohl etwas ab. Also , ich habe kein Exemplar und auch schon Jahrzehnte nicht Reingeschaut. Bin ganz Interresiert...


berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 17:25
von hslauch | 234 Beiträge | 1490 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hslauch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also ich hatte (und habe noch) das Handbuch militärisches Grundwissen...
Ein Handbuch für den Grenzdienst hatte ich nicht und kann mich an ein solches auch nicht mehr erinnern....



berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 17:33
von Ehli | 3.538 Beiträge | 19992 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So ein Handbuch kenne ich nicht.
Ich besaß nur das "Handbuch für Diensthundeführer" sprich: Dackellenker,welches wir selbst bezahlen mussten.
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
berndk5 und hslauch haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 17:38
von hslauch | 234 Beiträge | 1490 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hslauch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Ehli

Das Handbuch für Diensthundeführer kenne ich auch noch, hab ich auch noch und musste ich auch bezahlen



berndk5 und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 17:46
von der alte Grenzgänger | 1.901 Beiträge | 5064 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Erich, auch wenn die 10 Interessenten längst erreicht sind- ich melde mich auch noch ..

Siggi


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 18:28
von freddchen | 96 Beiträge | 186 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds freddchen
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann mich nicht erinnern, dass wir (Ende 80er) als Soldaten irgendein Buch bekommen hätten.

In der Ausbildung gab es lediglich die allgemein eher belächelte sogenannte "Grenzerfibel", ein leeres A6 Heftchen, in das jeder selbst Niederschriften aus dem Unterricht usw. fertigte. Wahrscheinlich war der Gedanke, dass man das kleine Ding immer mit sich führen konnte.


Erstaunlich finde ich im Nachhinein, dass 99,9% des Wissens mündlich überliefert wurde und kaum Schriftliches gefordert wurde, abgesehen von der Postenführerprüfung. Effektiv war es trotzdem.


berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2019 18:28 | nach oben springen

#15

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 18:39
von andyman | 3.016 Beiträge | 5873 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Interesse ist bei mir auch vorhanden,ich selbst habe nie eins besessen,nur in der Kompanie -Leseecke darin geblättert.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


berndk5 und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 19:28
von hundemuchtel 88 0,5 | 3.083 Beiträge | 4067 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe mir meines ausgeborgt und "vergessen" abzugeben, 6. Auflage, 1987, Militärverlag der DDR, bei der Entlassung in privat übergegangen...
Heute ist es viel Geld wert, es ist ein gebundenes Buch, kein Ordner mehr wie in den 60-ern

gruß h.



berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 19:52
von berndk5 | 1.692 Beiträge | 13436 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So liebe Freunde, ich bedanke mich sehr für euer Interesse. Habe zwar nicht gezählt, aber es sind garantiert mehr als 10 Leute die es interessiert und einige haben es noch gar nicht bemerken können, weil sie nicht online waren.

Nun heißt es alo "LOSLEGEN" . Da geht es schon los, wo fängt man denn nun mal an, es sind ja weit über 600 Seiten. Deshalb erst mal eine ganz kurze Einführung, das Inhaltsverzeichnis und dann der Vorschlag des ersten Themas. Ich würde von vorn nach hinten durcharbeiten, wenn es langweilig wird, kann man Themen oder Seiten überspringen.

Ich werde mich bemühen, jede Frage zu beantworten- PN sind mir dabei am Liebsten, da vergisst man Niemanden. Beantworten werde ich das dann schon im Beitrag, außer es ist individuell erbeten.

Zum Handbuch:
Es ist ja schon in einigen Beiträgen hier von euch angeklungen- es gab da verschiedene Handbücher. Das muss man auch ganz deutlich unterscheiden.

Grundsätzlich war da das "Handbuch Militärisches Grundwissen"- ein Buch ca. A5- Format, grauer Plaste-Einband, außen oben links (wimre) das weißfarbige Profil eines Soldatenkopfes mit NVA-Stahlhelm.

Dann gab es noch Handbuch für Militärkraftfahrer (wimre mit schwarzem Einband) und diverse andere HB.

Das Handbuch für den Grenzdienst hatte einen grünen Plaste-Einband, als Logo in der linken oberen Ecke des Einbands wimre eine Grenzsäule mit schräg davor dargestellter MPi AK-47 .

Ein Foto wird gleich im nächsten Beitrag eingestellt.

Auch gleich noch die Antwort an @GZB1 , ja man hatte schon Angst vor Geheimnisverlust, aber das was jeder Grenzsoldat wissen sollte im Dienst, wurde spätestens nach einer FF sowieso bekannt- das hat man vielleicht eingesehen und eine Nutzensabwägung gemacht- aber ich weiß das nicht.
Es gab diese Dinger also wirklich in der MHO zu kaufen- sicherlich nicht in der GK (Grenzkompanie) aber ganz bestimmt im GAR (Grenzausbildungsregiment) und den GT-Schulen (US und OHGT) .


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
Ehli, hslauch, schulzi und GZB1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2019 20:35 | nach oben springen

#18

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 20:03
von berndk5 | 1.692 Beiträge | 13436 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Hier mal ein Bild von dem Handbuch, es ist die 4. überarbeitete Auflage vom 31.05.1975, herausgegeben vom Militärverlag der DDR .

Kommen wir zum Inhalt ! Der ist nach Abschnitten von A - D gegliedert, wobei der Gefechtsdienst auch den Grenzdienst beinhaltet.
(liegt wohl daran, dass man damals immer den Grenzdienst zum "Gefechtsdienst in Friedenszeiten" erklärt hat.
Die Gliederung.
A = Allgemeines
B = Gefechtsdienst
C = Schutzausbildung
D = Schießausbildung
E = sonstige Ausbildung
Zu einigen markanten Inhalten:

Bei A geht es um Definitionen, völkerrechtliche Grundlagen u. Prinzipien, Konventionen, Abkommen. Um Landgebiet, Binnengewässer, Territorialgewässer, Luftraum und Pflichten der Nachbarstaaten.
Charakter u. Aufgaben der GT, Historischen Abriß u. die Entstehung der GT der DDR.

Ich muss noch einmal besonders darauf hinweisen, das hier nur die Inhalte dieser ganz konkret genannten 4.Auflage betrachtet werden können.

Jeder Realist weiß, dass es in den folgenden Jahren immer wieder aktualisierungen und Anpassungen gab. Erinnert sei nur an die Einführung des neueren Grenzgesetzes und der damit im Zusammenhang stehenden Durchführungs-Anordnungen etc. .
Hier auf Einzelfälle einzugehen ist mir kaum möglich, es würde eher den Komplex sprengen. Vielleicht kann man am Schluß darauf eingehen ???

Es geht gleich weiter....


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
Ehli, hslauch und GZB1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2019 20:55 | nach oben springen

#19

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 20:45
von beobachter | 167 Beiträge | 370 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds beobachter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich kann mich auch nicht erinnern das ich so ein Buch hatte, im GAR auch nicht. Das wesentliche was man wissen musste wurde einen vom 3.Dhj. übermittelt wie zb.Postenpunkte/ Nummern der GSZ Felder um in Fall der Abriegelung man überhaupt wusste wohin


berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten

in Grenztruppen der DDR 11.01.2019 20:59
von berndk5 | 1.692 Beiträge | 13436 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, genau so wie es @beobachter in #19 geschildert hat, werden es die meisten ehemals aktiven Grenzer auch noch in Erinnerung haben.
Obwohl ich später ja Offizier war, hab ich auch 1974 mit so einem kleinen Büchlein angefangen. Später hat man da sogar Notizen aus VS-Sachen notiert, wenn diese bei Prüfungen wichtig waren. Man durfte sich halt nur nicht mit dem Ding erwischen lassen. Dann gab es richtig Späne......

Es sind jetzt mal Kopien der ersten Seiten vom Inhalt angehängt. Wenn es funzt, kann ja Jeder selber lesen.

Ich würde mir jetzt mal ne Auszeit (kurz) nehmen. Da könnt ihr euch überlegen, was wir als erstes behandeln wollen (Am besten auf diese Inhalts-Seiten bezogen) . Da wir ja sowieso weiter machen, kommen die anderen interessanten Themen auch noch dran- also keine Sorge.
Ich mach mir natürlich auch mal nen Plan , wie man das bewerkstelligen kann.

Noch ein Hinweis, wenn etwas nicht klappt, ruhig meckern. Ob ich es dann ändern kann, weiß ich auch nicht- man ist ja nicht mehr dreißig......
Wenn man es aber nicht weiß, sind die Chancen noch schlechter....
Bis später...........


Dateianlage:
NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
Ehli, hslauch und matzelmonier79-2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2019 21:11 | nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BT4
Besucherzähler
Heute waren 1057 Gäste und 105 Mitglieder, gestern 2517 Gäste und 183 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15859 Themen und 673568 Beiträge.

Heute waren 105 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen