X

#21

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 20:11
von Ehli | 4.295 Beiträge | 26903 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Stasi sandte Putin „brüderliche Kampfesgrüße“
Ein jetzt entdecktes Foto zeigt die Verleihung eines Ordens an Russlands heutigen Präsidenten in Dresden 1987. Offenbar ahnte man im MfS, dass auf den jungen KGB-Offizier eine große Zukunft wartete.

Guten Freunden schenkt man zum Geburtstag gern die eine oder andere Aufmerksamkeit. Es muss gar nicht viel sein; manchmal reichen ein Bierkrug, eine freundliche Karte und ein Strauß Blumen.

Das jedenfalls erhielt Wladimir Wladimirowitsch Putin, Major und Mitarbeiter des Verbindungsoffiziers des sowjetischen KGB zur Bezirksverwaltung der DDR-Staatssicherheit (MfS) in Dresden, anlässlich seines 35. Geburtstages am 7. Oktober 1987 überreicht. Die Karte hatte Generalmajor Horst Böhm, der Dresdner Stasi-Chef, unterschrieben. Auf einer Kopie der knapp gehaltenen Gratulation notierte jemand handschriftlich die Geschenke, für deren Beschaffung offenbar ein „Genosse Müller“ zuständig war.

Böhm sandte „im Namen aller Kommunisten und Tschekisten der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Dresden die herzlichsten Glückwünsche und brüderliche Kampfesgrüße“. Für die „verantwortungsvollen Aufgaben im Kampf gegen den gemeinsamen Feind“ wünschte er dem in Sachsen stationierten Sowjetbürger „viel Erfolg“.
https://www.welt.de/geschichte/article14...fesgruesse.html


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
nach oben springen

#22

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 20:14
von Hohenstücken7072 | 313 Beiträge | 1637 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hohenstücken7072
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sorry, verstehe nicht so ganz?

PS: Meine Nr. 20!


1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


zuletzt bearbeitet 11.12.2018 20:15 | nach oben springen

#23

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 20:25
von GKUS64 | 3.193 Beiträge | 9711 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #8
Nun, ich verrate jetzt mal nicht das Putin der zweite von rechts ist *grins*
Aber wer erkennt den Herrn unterm roten Pfeil?

P.S. soweit ich weiß wurde dieses Bild in einer Liegenschaft der Freunde aufgenommen. Also ist eher die Frage: Hatten denn die Abgebildeten alle einen KGB-Ausweis *fragendes_grins*


Hallo @94

- Ja wenn man sich gut in so eine Gruppe hineinversetzen kann, stimmt natürlich auch fast die Position des Gesuchten, 3. v.r.!

- Der unterm Pfeil ist mir noch nie begegnet!

- Der Böhm ist der 5. von (nach deiner Sichtweise von links) rechts bezogen auf die Sitzenden in der 1. Stuhlreihe!

- Nun noch eine technische Frage: Hast du das Bild geschärft oder aus einer geheimen Quelle bezogen ?

MfG

GKUS64


zuletzt bearbeitet 11.12.2018 20:46 | nach oben springen

#24

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 20:32
von DoreHolm | 10.640 Beiträge | 16396 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GKUS64 im Beitrag #5
Hier noch ein "Gruppenbild" aus seiner Dresdner Zeit. Ohne Ausweis wäre er wahrscheinlich nicht zum Gruppenbild zugelassen worden.

Na mal sehen ob ihr ihn findet (den Putin!)




Ohne nachfolgende Antworten dazu erst zu lesen, ist er der dritte von links. Oder ? Sofort erkannt.


GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.12.2018 20:33 | nach oben springen

#25

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 20:36
von DoreHolm | 10.640 Beiträge | 16396 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #13
Zitat von Kalubke im Beitrag #11
Pfeil: GenMaj Horst Böhm, Leiter der MfS-BV Dresden?

Putin 2.vl vordere Reihe würde ich sagen.

Gruß Kalubke


Note 1--setzen


Ich glaube, Du irrst Dich. Der 2. vl ist ein recht großer Mensch und Putin ist klein, also der Kleine, 3. vl.


nach oben springen

#26

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 20:41
von GKUS64 | 3.193 Beiträge | 9711 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da Putin in seiner Dresdner Zeit öfter mal ein Bier in seiner Stammkneipe "Am Thor" trank , musste er sich aufgrund seines damaligen jugendlichen Aussehens auch ausweisen können!



https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&...my2lZv5D64HoLxC


nach oben springen

#27

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 20:43
von Lutze | 10.175 Beiträge | 11967 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Böse Zungen behaupten,Putin soll in seinen Dresdner Zeiten ganz schön viel gesoffen haben,Schlüsselbund mal verloren usw.,ein echt toller KGB-Stasispiogent
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#28

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 21:16
von passport | 3.429 Beiträge | 3462 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Beitrag zum Thema aus dem Sputnik:

Auch ist momentan immer noch nicht das Foto der angeblich „sensationellen“ Dokumente veröffentlicht worden. Im Moment wurden von der „Bild“ lediglich Foto-Collagen gezeigt.

Deswegen auch die deutsche Unterschrift


https://de.sputniknews.com/politik/20181...nst-putin-bild/



passport


Larissa hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.12.2018 22:47
von Larissa | 1.290 Beiträge | 4677 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke @passport

Lesen Link, dann beruhigen.

Da steht alles warum. Ganz klar.
Absolut nix Aufregendes oder zum Aufhaengen.

Lutze was sind "Stasispiogenten"? Geht es darum, dann geht das Klappmesser automatisch auf.
Deutsche Hoelle und Hexenjagd.
Mein Mann amüsiert sich köstlich.
Gruss, gute Nacht.


.......


Eine LWS hat jeder. Dieses knöcherne Gestell,
das jeden schlecht oder Recht durchs Leben trägt
und auch repariert noch gute Dienste leistet.
Ein Kreuz ist es jedoch mit dem moralischen Rückgrat –
ein solches haben nur wenige Menschen. M. Powell
passport, Büdinger, Rostocker, der 39., Wahlhausener und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.12.2018 22:59 | nach oben springen

#30

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 01:55
von Kalubke | 3.253 Beiträge | 3812 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #25
Zitat von Rostocker im Beitrag #13
Zitat von Kalubke im Beitrag #11
Pfeil: GenMaj Horst Böhm, Leiter der MfS-BV Dresden?

Putin 2.vl vordere Reihe würde ich sagen.

Gruß Kalubke


Note 1--setzen


Ich glaube, Du irrst Dich. Der 2. vl ist ein recht großer Mensch und Putin ist klein, also der Kleine, 3. vl.


Den Kleinen meine ich natürlich. Wennde den halb dahinter Stehenden mitzählst, ist es natürlich der 3. vl. Deswege meinte ich auch; "vordere Reihe".

Übrigens, was er da in der Angelikastraße 4 genau machte, ist mittlerweile auch kein Geheimnis mehr. Es ging um die Suche von Übersiedliungskandidaten aus der DDR-Bevölkerung, die sich im Rahmen der Operation "Ryan" in der BRD als KGB-Militärspione gezielt in der Nähe von NATO-Basen niederlassen sollten, um sog. "Spannungsmerkmale", d.h. Anzeichen, dass der Westen einen militärischen Überfall auf den Osten plant, rechtzeitig weiterzumelden. (siehe auch hier)

Gruß Kalubke


zuletzt bearbeitet 12.12.2018 02:28 | nach oben springen

#31

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 06:09
von Alfred | 8.275 Beiträge | 6076 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hohenstücken7072 im Beitrag #19
Hier Putin's Ausweis auch mit Rückseite:

https://www.mdr.de/zeitreise/putin-stasi...tdeckt-100.html

Mal eine Frage an die MfS-Kenner, wieso unterschreibt Putin eigentlich in Deutsch,
war das Vorschrift in diesem Verein?


Das ist nicht die Unterschrift von Putin.

An dieser Stelle befand sich immer die Unterschrift von Ausstellungsberechtigten.

Hier noch was zum Thema

https://www.bstu.de/assets/bstu/content_...ken_MfS_KGB.pdf


zuletzt bearbeitet 12.12.2018 06:58 | nach oben springen

#32

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 07:09
von Blitz_Blank_Kalle | 1.193 Beiträge | 3880 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Waren das echte Dienstausweise, die sie fälschlicherweise als Mitarbeiter des MfS auswiesen oder nur so eine Art Zugangsberechtigungsausweise?
Verstehe nicht warum sich bspw. ein KGB-Offizier als MfS-Mitarbeiter ausgeben muss, um Zugang zu einem Objekt zu bekommen? Der hätte es doch auch andere Regelungen geben können.


Démerde-toi !
nach oben springen

#33

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 07:10
von Alfred | 8.275 Beiträge | 6076 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das waren echte Dienstausweise wie z.B. jeder Mitarbeiter der BV Dresden hatte.


zuletzt bearbeitet 12.12.2018 07:13 | nach oben springen

#34

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 07:35
von icke46 | 2.967 Beiträge | 1669 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Alfred im Beitrag #31
Zitat von Hohenstücken7072 im Beitrag #19
Hier Putin's Ausweis auch mit Rückseite:

https://www.mdr.de/zeitreise/putin-stasi...tdeckt-100.html

Mal eine Frage an die MfS-Kenner, wieso unterschreibt Putin eigentlich in Deutsch,
war das Vorschrift in diesem Verein?


Das ist nicht die Unterschrift von Putin.

An dieser Stelle befand sich immer die Unterschrift von Ausstellungsberechtigten.




Äh, ich kann Dir da nicht ganz folgen. In dem verlinkten MDR-Beitrag gibt es zwei Ausweisabbildungen. Einmal die Vorderseite mit dem Bild von Putin und einer nicht entzifferbaren Unterschrift, dann die Rückseite mit Namen, Geburtsdatum, Dienstgrad und halt der Unterschrift "Wladimir Putin". Er wird sich doch wohl seinen Ausweis nicht selber ausgestellt haben? Oder gab es beim MfS auch einen Ausstellungsberechtigten namens Wladimir Putin?


nach oben springen

#35

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 07:39
von Alfred | 8.275 Beiträge | 6076 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es ging um die erste Seite.

Die Seite mit der Unterschrift war ja für den Posten etc. nicht zu sehen.


zuletzt bearbeitet 12.12.2018 07:41 | nach oben springen

#36

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 08:04
von Rostocker | 9.227 Beiträge | 9139 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #27
Böse Zungen behaupten,Putin soll in seinen Dresdner Zeiten ganz schön viel gesoffen haben,Schlüsselbund mal verloren usw.,ein echt toller KGB-Stasispiogent
Lutze


Man Lutze--in meinen jungen Rostocker Zeiten-habe ich, hin und wieder auch mal viel gesoffen. Und Schlüsselbund,wie Regenschirm in der S-Bahn verloren. Ich möchte erst garnicht wissen,wie unsere heutigen Politiker, in ihrer jugend und drang Zeit--rum gehurt und gesoffen haben. Ich glaube,wenn man das wüsste--würde der Vatikan vom Glauben abfallen.


nach oben springen

#37

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 08:11
von Merkur | 1.320 Beiträge | 1358 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Lutze orientiert sich halt auf die maßgeblichen Schwerpunkte. Wenn mehr über sein Wirken in und um DD nicht übrig geblieben ist, hat er sich aus konspirativer Sicht zweckmäßig verhalten.


Krepp und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.12.2018 08:12 | nach oben springen

#38

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 09:58
von LO-driver | 838 Beiträge | 495 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-driver
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer ist nun die Person mit dem Roten Pfeil??? (94 äää?)


nach oben springen

#39

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 10:05
von bürger der ddr (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nur ein paar Gedanken, ist die Echtheit des Ausweises geprüft?
Ist das Lichtbild in einen echten Ausweis nachträglich eingefügt wurden?

Und eigentlich ist mir so etwas von egal ob der einen MfS Ausweis hatte oder nicht....
Warum ist das heute so wichtig?
Will man etwas im Rahmen der Anti Rußland Politik die ostdeutschen gegen Putin aufbringen?
Hier im osten hat der Mann wohl eine größere Akzeptanz als im Westen und da ist es doch ein einfaches Mittel den "pöösen" Putin mit dem von vielen abgelehnten MfS in Verbindung zu bringen.
Seltsam das man gerade jetzt diese "Trumpf" aus dem Ärmel zieht, nichts geschieht ohne Grund!


prignitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: Wozu hatten Ausländer wie Putin MfS-Ausweise?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 12.12.2018 10:20
von Blitz_Blank_Kalle | 1.193 Beiträge | 3880 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #39
Will man etwas im Rahmen der Anti Rußland Politik die ostdeutschen gegen Putin aufbringen?
Hier im osten hat der Mann wohl eine größere Akzeptanz als im Westen und da ist es doch ein einfaches Mittel den "pöösen" Putin mit dem von vielen abgelehnten MfS in Verbindung zu bringen.
Seltsam das man gerade jetzt diese "Trumpf" aus dem Ärmel zieht, nichts geschieht ohne Grund!


Glaube ich eher nicht. Ist doch schon ewig bekannt, dass er KGB-Offizier war und ich halte den KGB nun auch nicht gerade für einen Knabensängerverein. So ein MfS-Ausweis wird wohl keinen normalen Bürger heutzutage interessieren. Da haben wir weiß Gott andere Problemfälle.


Démerde-toi !
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Putins Rocker wollen nach Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Lutze
308 01.04.2016 18:19goto
von Freienhagener • Zugriffe: 13710
Putin - ein Mensch ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
220 25.09.2014 09:21goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 9832
Ausweise / Zeugnisse / Mitgliedsbücher aus DDR Zeiten
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Schlutup
97 19.06.2014 19:53goto
von Hackel39 • Zugriffe: 8771
Mordkomplott gegen Putin? Kurz vor den Wahlen.
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
24 07.03.2012 00:02goto
von frank • Zugriffe: 1423
Welche Ausweise besitzt ihr noch?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von LO-driver
21 30.12.2010 19:04goto
von Greso • Zugriffe: 2076
Die Feinde Russlands und Putins
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
50 21.01.2018 19:23goto
von Harzwanderer • Zugriffe: 4822
Putin zum Mauerfall
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Augenzeuge
10 09.11.2009 03:42goto
von Sonny • Zugriffe: 699

Besucher
13 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jacko04
Besucherzähler
Heute waren 560 Gäste und 38 Mitglieder, gestern 1619 Gäste und 154 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16308 Themen und 698036 Beiträge.

Heute waren 38 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen