Vorstellung

14.11.2018 22:47
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo zusammen,
wie in meinem Profil schon dargestellt,war ich von 1977-1978 als Soldat in Lichtenhain stationiert.Vielleicht ergibt sich hier ein Kontakt zu ehemaligen Grenzern aus dieser Zeit.
Ich würde mich freuen wenn das klappt,Gruß Kalle


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2018 23:05
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Hallo @Kalle , erst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Vielleicht kannst Du Dich ja in einem weiteren Beitrag mal etwas näher vorstellen, besonders was Du so in Deiner Dienstzeit so gemacht hast, in welchen Truppenteilen oder Einheiten Du warst. Streng persönliche Dinge sind hier eher weniger von Interesse, ob Du aber Koch oder P3-Fahrer warst in einem Stab oder einer PiK warst, das alles ist schon interessant.
Da wirst Du ganz schnell Leute mit gleichen Erlebnissen finden. Auch kannst Du schon mal Dinge nennen, die Dich besonders interessieren.
Also noch einmal willkommen und viel Freude hier.


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2018 22:18
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Hallo berndk5 und auch alle anderen im Forum,
hier nun von mir ein paar Ergänzungen zu meiner Dienstzeit als Grenzer.
Eingezogen am 02.11.1976 nach Rudolstadt in das GAR15,nach Abschluß der Ausbildung,unter anderem als Kradfahrer und Melder/Regulierer,verstzung am 27.04.1977 in die GK 11 nach Lichtenhain/Thüringen.
Bis zum 27.04.1978 als Soldat und Gefreiter im aktiven GD zum größten Teil mit "meiner" TS250.
So war es mir "vergönnt" den gesamten damaligen Battalionsabschnitt,von Lichtentanne bis Neuenbau kennenzulernen incl. Hinterlansstreifen.
Leider war das nicht der Abschluß denn am 05.01.1982 durfte ich als Reservist im GR 10 nochmal knapp 4 Monate abreißen.
Alles in allem will ich sagen das ich die guten Zeiten,soweit man davon sprechen kann,und vorallem gute Kameraden in Erinnerung behalten habe.
Möglicherweise erinnert sich ja der eine oder andere an unsere gemeinsame Zeit,wenn dann meldet Euch einfach mal,
Gruß Kalle

21.11.2018 07:03
#4
avatar

Zitat
Eingezogen am 02.11.1976 nach Rudolstadt in das GAR15,



Es war das GAR12 in Rudolstadt, das später nach Plauen( Johanngeorgenstadt verlegt wurde.
Das GR 15 War in Sonneberg.

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2018 16:16
avatar  mibau83
#5
avatar

@Harsberg ,
1984 zog das gar-12 aus dittrichshütte,johanngeorgenstadt und rudolstadt nach plauen in das freigewordene objekt der ehem. ohs der gt.


hallo kalle, bei mir auf den einberufungsbefehl stand ebenfalls gestellungsort: rudolstadt,klinghammerstr. 14, allerdings ein paar jahre nach dir.


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2018 16:42 (zuletzt bearbeitet: 22.11.2018 16:43)
#6
avatar

Zitat von Kalle im Beitrag #1
Hallo zusammen,
wie in meinem Profil schon dargestellt,war ich von 1977-1978 als Soldat in Lichtenhain stationiert.Vielleicht ergibt sich hier ein Kontakt zu ehemaligen Grenzern aus dieser Zeit.
Ich würde mich freuen wenn das klappt,Gruß Kalle
Hallo @Kalle, auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Ich habe zwar nicht zu deiner Zeit gedient, war aber von April 1988 - Jan.1990 in der 6. GK Neuenbau.

"Durch Anerkennung und
Aufmunterung kann man in einem
Menschen die besten Kräfte mobiliesieren"

(Charles M. Schwab, amerikanischer Industrieller 1862-1939)

 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2018 17:02 (zuletzt bearbeitet: 22.11.2018 17:12)
#7
avatar

Auch ein Hallo von mir, hast wenigstens n´ paar Fotos...

Lies Dich ein hier und.... Willkommen!


gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!