GR10 Plauen 2GB Göttengrün-Gefell

  • Seite 1 von 2
10.10.2018 10:14 (zuletzt bearbeitet: 10.10.2018 13:28)
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo Kameraden

Weiß noch jemand die Bezeichnung der Postenpunkten und B-Türmen in diesem Abschnitt
von Blankenstein (Harra 5.GK bis Juchhöh 8.GK)
Habe mal eine Exel erstell vielleicht hat jemand Veränderungen oder Ergänzungen?

Grüße EK82HH

Dateianhänge

 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2018 22:02
avatar  mibau83
#2
avatar

ab herbst 1983 war die gliederung wieder eine ganz andere!

4.gk blankenstein im I.gb zschachenmühle

5.gk hirschberg und 6. gk juchhöh im II.gb göttengrün

11.gk harra und 12.gk birkenhügel im III.gb plauen

gesichert wurde nur der eigene grenzabschnitt in kompaniesicherung.
im III.gb waren sogenannte rückraumkompanien, ohne eigenen grenzabschnitt.


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2018 09:53
avatar  Backe
#3
avatar

Ab Herbst 1983 kann die Gliederung nicht Stimmen, laut meinem WDA war ich von 25.04.83 bis 26.04.84 in Harra PF 92339. Damals immer noch 5.GK.
Nach meinem Heimgang erfolgte der Umzug nach Blankenstein. Zweiflern sende ich gern ein Foto meiner im WDA eingetragenen Dienstzeit.

FF (Frühling-Freiheit)

"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2018 18:12
avatar  mibau83
#4
avatar

steht die kompanienummer im wda mit drinn ?

die frage bis wann war harra die 5.gk und ab wann die 11.gk hatten wir hier schon mal.

5. GK Grenzkompanie Harra im thüringischen Vogtland, Grenzkommando Süd, Grenzregiment Plauen


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2018 18:42
avatar  Backe
#5
avatar

Nummer der GK steht nicht im WDA, hab meine letzte Schicht April 1984 Werk2 auf dem Dach verbracht...da war Harra keine Hinterlandkompanie.

"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2018 20:15 (zuletzt bearbeitet: 11.10.2018 20:20)
#6
avatar

Zitat von Backe im Beitrag #5
Nummer der GK steht nicht im WDA, hab meine letzte Schicht April 1984 Werk2 auf dem Dach verbracht...da war Harra keine Hinterlandkompanie.



Richtig:

Harra war auch nach der Umgliederung in 1983 eine Kompanie mit Grenzsicherungsabschnitt und dann eine Kp des I GB, GR 10.

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2018 20:46
avatar  mibau83
#7
avatar

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #6

Harra war auch nach der Umgliederung in 1983 eine Kompanie mit Grenzsicherungsabschnitt und dann eine Kp des I GB, GR 10.


wie lange war das so ? ab wann befand sich dann die 4.gk in blankenstein ?


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2018 21:59 (zuletzt bearbeitet: 11.10.2018 22:05)
#8
avatar

@mibau83 ... Die Strukturänderung und Schaffung der sog. Hinterlandkompanien (III. GB) erfolgte zum 01.11.1983.
Das III. GB Posseck wurde somit" aufgelöst" und in Plauen im Regimentsbereich an der Schöpsdreh angesiedelt/unterstellt.
In Plauen befanden sich demnach neben dem Kommandeur, der Stab sowie Stabseinheiten.
Im III. GB wurden dann die Kompanien ... 10. GK Rodacherbrunn, 11. GK Harra, 12. GK Birkenhügel und die 13. GK Posseck eingegliedert.

Diese Struktur habe ich aus berufenem Munde, von einem ... ach na ja, ein OSL wird es wohl am besten wissen, es sei denn @Thunderhorse weiß es besser ?

Gruß vom Grenzfuchs

Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2018 22:32 (zuletzt bearbeitet: 11.10.2018 22:33)
avatar  mibau83
#9
avatar

deshalb ja auch meine nachfrage an den mann aus unterfranken,@Grenzfuchs

ich denke mal du meinst den osl, der auch das hier ausgearbeitet hat (erste darstellung). http://www.grenzkommando.de/gr-10-plauen-2.html

wer weiß was aber in oerlenbach oder nüdlingen alles im archiv liegt!!


anderenorts hatte mal jemand geschrieben, die umstrukturierung war kein akt der an einen bestimmten stichtag stattfand. die veränderungen fanden über einen längeren zeitraum stand. wir im III.gb/gr-3 hatten ja auch schon kompaniesicherung noch in der alten struktur und zu festtagen wurde ein zug aus der grenzsicherung herausgelöst und handelte im hinterland.

deshalb kann ich mir auch vorstellen das harra über den stichtag hinaus, den blankensteiner abschnitt noch gesichert hat. höre das aber heute von backe und in den foren zum ersten mal.


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2018 23:25 (zuletzt bearbeitet: 11.10.2018 23:26)
#10
avatar

@mibau83 ... "Nichts Genaues weiß man nicht", nur der Allmächtige weiß alles! Aber wer ist Allmächtig?

Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2018 08:11
avatar  Backe
#11
avatar

fragt doch mal den ehemaligen Politoffizier von der GK Harra Ralf K., der muss es am besten wissen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ralf_Kalich

"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2018 10:56
#12
avatar

Zitat von mibau83 im Beitrag #9

deshalb kann ich mir auch vorstellen das harra über den stichtag hinaus, den blankensteiner abschnitt noch gesichert hat. höre das aber heute von backe und in den foren zum ersten mal.



Nur soviel dazu:
Blankenstein war zu jener Zeit nur noch .....!!!

Und diese Grafik auf der genannten Webside, schon mal geschrieben, da lässt sich einiges Verbessern.

Aber ein OSL wird es schon Wissen, wie so mancher andere auch!

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2018 22:57
#13
avatar

@Thunderhorse ... dann sei doch bitte so nett und mach das mal ..., wenn du es besser weißt!

Immer diese zweideutigen, um nicht zu sagen "hintervo......" Ansagen.
Du sitzt im Schneckenhaus und igelst dich ein, krieche doch mal raus, oder gebietet es dir dein Job nicht, dich entsprechend zu äußern? Wirst wohl keine Dienstgeheimnisse veröffentlichen, sind ja nur Daten von vor über 30 Jahren!

Gern natürlich auch per pn, ich sag's auch nicht weiter, ich kenn mich mit der Beamtenverschwiegenheit schon ein klein bisschen aus!

Schöne Arbeitswoche,
der Grenzfuchs

Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2018 23:24
avatar  mibau83
#14
avatar

@Grenzfuchs, wir hatten uns gestern ja bereits zu diesen thema bei guten essen und trinken unterhalten.

der herr macht gerne einen auf allwissend, editiert aber auch gerne seine beiträge im nachhinein wenn er falsch liegt!!

ich habe mir mittlerweile angewöhnt seine eingangsbeiträge zu zitieren!


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2018 18:33
#15
avatar

Zitat von mibau83 im Beitrag #14
@Grenzfuchs, wir hatten uns gestern ja bereits zu diesen thema bei guten essen und trinken unterhalten.

der herr macht gerne einen auf allwissend, editiert aber auch gerne seine beiträge im nachhinein wenn er falsch liegt!!

ich habe mir mittlerweile angewöhnt seine eingangsbeiträge zu zitieren!


Dass du 120% bist, ist ja bekannt.

Ah ja zum editieren:
Soll vorkommen.
Beispiel:
http://www.nva-forum.de/nva-board/index....ndpost&p=569811
Dort muss man halt zitieren und ergänzen. Hier ist es einfacher.

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!