X

#1

Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 02.10.2018 22:21
von SEG15D | 1.420 Beiträge | 1269 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SEG15D
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Forengemeinde,

seht es mir nach oder nicht. Es freut mich zwar der Feiertag (den ich aber auch am 07.10. gehabt hätte), aber Freude kann ich über diese einzigartige Kapitulation
nicht mehr empfinden. Ich gestehe, das gegenwärtige System hat mir meine Motivation zu Leistung und Arbeit zerstört. Das ist eine grosse Leistung, ist der Dienst an und
mit Menschen meine Lebensmaxime! Ich habe bisher noch keinen Plan für mein Arbeitsleben bis zum (derzeitig gesetzlich vorgesehenen) Ruhestand. Das sind noch
mehr als 15 Jahre, Anpassungen nicht berücksichtigt. Ich gestehe ebenso ein massives Problem mit Vorgesetzten zu haben, die dir vom Pferd und seiner Anatomie
erzählen wollen, ohne jemals eines gesehen zu haben. Sei es drum, dieses Land, und damit zum Teil auch meine Heimat, zerstört sich selbst. Als Einzelner kannst
du dich nur mit Ähnlichdenkenden austauschen, ansonsten reicht der trägen Masse die Bespassung mit Hartz4-TV und so.

Der einzige Vorteil: Ich habe Menschen aus den Gebrauchten kennengelernt, die nicht der breiten Masse in den Bewertungen entsprachen.
Und ich wünschte mir mehr dieser Art Begegnungen. Danke damals87, es war mir eine Freude und Ehre, Dich kennelernen zu dürfen.



Hat jemand noch einen Ausreisetip? Ernstgemeinte Vorschläge per PN.

Euer SEG15D


Heckenhaus, IM Kressin, BRB, Oss`n, Bastler100 und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.10.2018 22:43 | nach oben springen

#2

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 02.10.2018 22:52
von Cambrino (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sei gegrüßt hier im Forum.
Ausreisetip? Wo zu denn, dir steht es doch frei wann und wohin du Aureisen willst in die große weite Welt. Du brauchst hier noch nicht einmal ein Ausreise Visum beantragen, einfach auf und davon wenn du das Geld dafür hast, wenn nicht dann per Anhalter oder so lange noch hier arbeiten und dafür sparen. Aber ob es in der großen weiten Welt auch H4 gibt, da bin ich mir nicht so sicher. Da wird man für seinen Unterhalt ganz sicher auch hart arbeiten müssen.


GKUS64, IM Kressin und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.10.2018 23:12 | nach oben springen

#3

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 02.10.2018 23:22
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nordkorea, Venezuela, Weißrussland, Kuba - so auf die schnelle.


B Man, GKUS64 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 02.10.2018 23:55
von andyman | 3.324 Beiträge | 7606 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von SEG15D im Beitrag #1
Hallo Forengemeinde,

seht es mir nach oder nicht. Es freut mich zwar der Feiertag (den ich aber auch am 07.10. gehabt hätte), aber Freude kann ich über diese einzigartige Kapitulation
nicht mehr empfinden. Ich gestehe, das gegenwärtige System hat mir meine Motivation zu Leistung und Arbeit zerstört. Das ist eine grosse Leistung, ist der Dienst an und
mit Menschen meine Lebensmaxime! Ich habe bisher noch keinen Plan für mein Arbeitsleben bis zum (derzeitig gesetzlich vorgesehenen) Ruhestand. Das sind noch
mehr als 15 Jahre, Anpassungen nicht berücksichtigt. Ich gestehe ebenso ein massives Problem mit Vorgesetzten zu haben, die dir vom Pferd und seiner Anatomie
erzählen wollen, ohne jemals eines gesehen zu haben. Sei es drum, dieses Land, und damit zum Teil auch meine Heimat, zerstört sich selbst. Als Einzelner kannst
du dich nur mit Ähnlichdenkenden austauschen, ansonsten reicht der trägen Masse die Bespassung mit Hartz4-TV und so.

Der einzige Vorteil: Ich habe Menschen aus den Gebrauchten kennengelernt, die nicht der breiten Masse in den Bewertungen entsprachen.
Und ich wünschte mir mehr dieser Art Begegnungen. Danke damals87, es war mir eine Freude und Ehre, Dich kennelernen zu dürfen.



Hat jemand noch einen Ausreisetip? Ernstgemeinte Vorschläge per PN.

Euer SEG15D

Die einzigartige Kapitulation nennst du es also,was hast du denn erwartet?Das Raubtier Kapitalismus hat ein anderes Land gefressen,wir wollten das nicht aber wir konnten es auch nicht verhindern.

Die Motivation zur Leistung hast du heute in der Leistungsgesellschaft nicht mehr?Soll heißen du hattest sie in der DDR?Entschuldigung,kann ich nicht glauben.

Wieviele Menschen kennst du,die H4 TV sehen?von 80 Millionen und ehrlich gesagt diesen geht es heute besser als zu DDR Zeiten.

Der 3.Oktober ist für mich auch kein Feiertag,aber der 7.Oktober war es noch viel weniger,jedenfalls mM.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 00:00
von Freienhagener | 8.873 Beiträge | 23462 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Immer wieder lustig, wer sich so alles einbildet, geistig über der "Masse" zu stehen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


GKUS64, IM Kressin, Bastler100 und Gohrbi haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2018 11:51 | nach oben springen

#6

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 03:41
von Lutze | 10.074 Beiträge | 11316 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Feiern ist übertrieben,
nachher gibt es ein schickes Frühstück
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


miethpaul66 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 05:51
von EX DM (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX DM
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich finde es immer wieder lustig, das neuerdings der 3. Oktober als Tag der Reopublik bezeichnet wird.


nach oben springen

#8

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 08:14
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Für mich wird die Nacht der Maueröffnung immer das eigentliche Datum der Erinnerung sein. Der keineswegs unwichtige 3. Oktober für den "Beitritt" wurde ja rein administrativ festgelegt und man wollte nicht noch ein Event am Tag der Nazi-Pogromnacht begehen. Diese ersatzweise stattfindenden folkloristischen Einheitsfeste am 3. Oktober finde ich einigermaßen bizarr.

Merkwürdig ist jedes Mal, wie der 17. Juni aus der Erinnerung getilgt wurde, nur weil man einen Feiertag einsparen wollte.

Die Volkskammerwahl vom 18. März 1990 war auch so ein Schlüsselereignis. Die ersten freien Wahlen in der DDR überhaupt und das Ende der Modrow-Diktatur. Außerdem die mehrheitliche Ost-Weichenstellung für das Zusammengehen.


Heckenhaus, IM Kressin, Freienhagener, andy55 und Kakau haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2018 08:39 | nach oben springen

#9

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 08:40
von Merkur | 1.297 Beiträge | 1246 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Au je, die „Modrow-Diktatur“....


nach oben springen

#10

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 08:46
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie kam dieser Genosse ins Amt? Erinnere Dich mal. Er war Deutschlands -hoffentlich- letzter Diktator, auch wenn es Dir weh tut. Verurteilt als Wahlfälscher übrigens.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Modrow

(Kann nicht direkt zitieren, weil bei Wiki zu viele Links drin sind.)


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2018 08:55 | nach oben springen

#11

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 08:57
von passport | 3.425 Beiträge | 3419 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ende der Modrow-Diktatur


MP Modrow ist von den damaligen Mitglieder der Volkskammer frei gewählt worden. Er wurde nicht durch das PB bestimmt.



passport


Bastler100 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:03
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Am 8. November 1989 wurde Modrow Mitglied des Politbüros des ZK der SED und im Dezember stellvertretender Vorsitzender der in SED-PDS umbenannten Partei. Am 13. November wurde er in der Volkskammer als Nachfolger Willi Stophs mit einer Gegenstimme (Margot Honecker) zum Vorsitzenden des Ministerrates der DDR gewählt.[10] Seine Regierung wurde am 18. November vereidigt.

In einem Gespräch am 3. Dezember 1989 mit unter anderem Wolfgang Berghofer und Markus Wolf sagte Modrow laut Berghofer: „Genossen, wenn wir die Partei retten wollen, brauchen wir Schuldige“, Auf Berghofers Erwiderung: „Die Schuldigen sind wir“ habe Modrow geantwortet, das könne man so nicht sehen. Die Massen müssten schnell einen Verantwortlichen präsentiert bekommen. „Das kann nicht die SED sein.“ Der Schuldige solle das Ministerium für Staatssicherheit sein. Wolf sei daraufhin aufgesprungen und habe protestiert: „Hans, wir – Schild und Schwert der Partei – haben doch nie etwas ohne Befehle von euch gemacht.“ Als „hauptverantwortliche Person für die Misere“ schlug Modrow laut Berghofer Alexander Schalck-Golodkowski vor.



Aus Wiki.

Und wie war diese Volkskammer gewählt worden? Nicht frei.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2018 09:05 | nach oben springen

#13

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:15
von Merkur | 1.297 Beiträge | 1246 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zumal Modrow an „die Macht“ kam, als er um diese Funktion nicht zu beneiden war. An dieser Stelle zitiere ich mal Gregor Gysi:
„Selbst Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble sagte, als wir Ende 1990 über das Parteiarchiv verhandelten, Helmut Kohl und er wüssten sehr wohl, dass man vornehmlich Hans Modrow und mir die Gewaltfreiheit des DDR-Wandels zu verdanken habe. Der wesentliche Inhalt der damaligen Arbeit bestand im Bemühen, Aggression zu verhindern. Womit erneut die damals so dringliche Aufgabe angesprochen ist, jenen Menschen eine politische Lobby zu sein, die Hauptträger eines neuen festen Feindbildes waren. Sie fallen zu lassen, hätte eine gefährliche Irrationalität befördern können. Als ich Wolfgang Schäuble fragte, ob ich seine und Kohls Einschätzung den draußen wartenden Journalistinnen und Journalisten mitteilen dürfe, verneinte er selbstverständlich. Erst sehr viel später stimmte er zu, diese Einschätzung öffentlich zu machen.“
Quelle: Gregor Gysi, Ein Leben ist zu wenig, S. 330 f.
Ich denke, dass Modrow seine Verdienste hat und lediglich oberflächlich denkende Menschen oder Kleingeister auf die Idee kommen, von einer „Modrow-Diktatur“ zu faseln.


passport, 02_24, Bastler100 und andy55 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:23
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dass der "ehrliche Makler der Einheit" noch heute von Alt-Stalinisten in Schutz genommen wird, bestätigt eher meine These.


nach oben springen

#15

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:33
von passport | 3.425 Beiträge | 3419 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dass der "ehrliche Makler der Einheit" noch heute von Alt-Stalinisten in Schutz genommen wird, bestätigt eher meine These


Wenn man keine Argumente mehr hat kommt das übliche Gedönse der ewigen kalten Krieger.


"Im Westen nichts Neues"


passport


BRB, Bastler100 und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:34
von Merkur | 1.297 Beiträge | 1246 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Harzwanderer, wenn Schäuble und Kohl für Dich „Alt-Stalinisten“ sind, mag das so sein.


Bastler100 und passport haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2018 09:58 | nach oben springen

#17

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:34
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Wenn man keine Argumente mehr hat kommt das übliche Gedönse der ewigen kalten Krieger. "Im Westen nichts Neues"http://www.exicose.de/f4.gif passport



Die persönlichen Angriffe begannen bei Dir, wie immer.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2018 09:40 | nach oben springen

#18

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:36
von bürger der ddr (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@SEG15D , für mich ist heute auch kein Feiertag. Da gehe ich eher mit @Harzwanderer mit und sehe die Grenzöffnung als feierlichen Moment an.

Der 3. Oktober ist für mich ein Denkmal für vergebene Chancen, Chancen die eine wirkliche Einheit für unser Land bedeutet hätten.

- eine von freien Bürgern gwählte Verfassung
- gleiches Lohn- und Tarifgefüge
- gleiche Renten

Und das Wichtigste, eine Vereinigung statt einen "Anschluß"!


IM Kressin, Bastler100, andy55, Damals87, SEG15D und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2018 09:36 | nach oben springen

#19

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:42
von Lutze | 10.074 Beiträge | 11316 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist doch ein schöner Tag heute,
dazu leckeren Pflaumenkuchen,
Mit Unterschicht aus Hefeboden,
Mittelschicht aus Pudding,und oben die Pflaumen,
erinnert mich an "Irgendwas",
solange die Hefemischung stimmt....,
Hauptsache er schmeckt
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


IM Kressin, 1941ziger und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2018 09:43 | nach oben springen

#20

RE: Wieder ein 3. Oktober....Hurra!

in Das Ende der DDR 03.10.2018 09:46
von bürger der ddr (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Lutze , das hättest Du auch am 7.10. haben können......


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hurra, wir sind Weltmeister! Der 08. Juli 1990 aus der Sicht eines Volkspolizisten
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
17 23.11.2013 20:02goto
von ABV • Zugriffe: 2431
Voelkergemeinschaften "ich bin nichts, die Gesellschaft ist alles"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
22 09.06.2013 00:47goto
von Larissa • Zugriffe: 2172
Weihnachten als einfacher Soldat bei der NVA
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Ecki
8 22.12.2012 16:17goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 1336

Besucher
8 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johnasscott
Besucherzähler
Heute waren 340 Gäste und 49 Mitglieder, gestern 1779 Gäste und 155 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16226 Themen und 693678 Beiträge.

Heute waren 49 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 178 Benutzer (29.09.2019 19:19).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen