Gute Nachricht: Hubertus Knabe wurde aus Amt "entfernt"

  • Seite 24 von 24
06.05.2020 15:31 (zuletzt bearbeitet: 06.05.2020 15:37)
#346
avatar

Ich möchte Hubertus Knabe nicht verteidigen, aber sein Abgang hatte schon was von Intrige.
Und er hat stets auch auf die Leute im Westen gezeigt, die jahrelang mit der SED paktiert haben. Das wird sicher der wahre Grund sein, warum man ihn abserviert hat.


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 15:53
avatar  Lutze
#347
avatar

Zitat von axelloko im Beitrag #346
Ich möchte Hubertus Knabe nicht verteidigen, aber sein Abgang hatte schon was von Intrige.
Und er hat stets auch auf die Leute im Westen gezeigt, die jahrelang mit der SED paktiert haben. Das wird sicher der wahre Grund sein, warum man ihn abserviert hat.


Er soll eine Mitarbeiterin sexuell belästigt haben,bei so einen Fehlverhalten fliegt man aus jede Firma
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 16:40
avatar  PF75
#348
avatar

das ist meistens aber immer das letzte mittel um einem unbequemen loszu werden. Da steht dann aber immer Aussage gegen Aussage und man muß seine unschuld beweisen und der andere nicht die schuld.teilweise liegen solche vorfälle seltsamerweise schon jahre /jahrzehnte zurück.


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 16:43
avatar  Fred.S.
#349
avatar

Zitat von PF75 im Beitrag #348

das ist meistens aber immer das letzte mittel um einem unbequemen loszu werden. Da steht dann aber immer Aussage gegen Aussage und man muß seine unschuld beweisen und der andere nicht die schuld.teilweise liegen solche vorfälle seltsamerweise schon jahre /jahrzehnte zurück.

Und - PF75, trifft das meistens hohe Politiker und andere hohe Würdenträger aus allen Bereichen des Leben ( nenne ich mal so ).
Und meistens komischerweise, wenn die irgend ein " Ziel " vor Augen haben. Fred


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 16:45
avatar  R-363
#350
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #347
Zitat von axelloko im Beitrag #346
Ich möchte Hubertus Knabe nicht verteidigen, aber sein Abgang hatte schon was von Intrige.
Und er hat stets auch auf die Leute im Westen gezeigt, die jahrelang mit der SED paktiert haben. Das wird sicher der wahre Grund sein, warum man ihn abserviert hat.


Er soll eine Mitarbeiterin sexuell belästigt haben,bei so einen Fehlverhalten fliegt man aus jede Firma
Lutze


Nicht er, sonst hätte man strafrechtlich gegen ihn ermittelt. Einer seiner Mitarbeiter wurde diesbezüglich beschuldigt und er hat nichts unternommen, um das aufzuklären. Was von dem Verdacht übriggebliebene ist weiß ich allerdings nicht hat mich auch nicht weiter interessiert.

StOFä (NVA) a.D.; StFw a.D.

 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 16:52 (zuletzt bearbeitet: 06.05.2020 16:55)
#351
avatar

Der Spiegel vermutete er sei dem rot-rot grünen Senat in Berlin zu unbequem gewesen. Gegen ihn selbst wurde der Vorwurf nicht erhoben. Angeblich ging es um Schreiben die Knabe erhalten haben soll mit Anschuldigungen. Das hat er wohl bestritten.


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 16:56 (zuletzt bearbeitet: 06.05.2020 16:57)
#352
avatar

Es ist doch immer so, daß man Negatives sucht, wenn jemand "abgesägt" werden soll.

Wenn diejenigen dann etwas haben und den Sünder deswegen verurteilen, so ist das selbstverständlich geheuchelt.
In Wirklichkeit freut man sich, daß man einen Grund hat.

Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 17:02 (zuletzt bearbeitet: 06.05.2020 17:03)
#353
avatar

Habe von Knabe das Buch "Der diskrete Charme der DDR" gelesen. Hier geht es um die Westkontakte der SED in alle etablierten Parteien. Vieles interessantes dabei, aber halt alles zu unsachlich und reisserisch dargestellt. So macht man sich eben angreifbar.


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 18:49
avatar  linamax
#354
avatar

Ich wundere mich immer was für Experten immer so schreiben . Keiner von uns weiß was wirklich war .


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 19:20
avatar  polsam
#355
avatar

@der 39., ich muss dich berichtigen, Mathias Platzeck war MP in Brandenburg. Da er die Finger nach einem Schlaganfall nicht still halten kann engagiert er sich im Deutsch-Russischen Forum.

https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesell...olitik-100.html


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2020 09:13
#356
avatar

Zitat von linamax im Beitrag #354
Ich wundere mich immer was für Experten immer so schreiben . Keiner von uns weiß was wirklich war .


Hat dein Friseur noch nicht wieder geöffnet ?

.
.

.

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2020 09:19
avatar  linamax
#357
avatar

Zu 356 Warum am Morgen schon wieder ausfallend .


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2020 10:22
#358
avatar

Zitat von linamax im Beitrag #357
Zu 356 Warum am Morgen schon wieder ausfallend .

Ich habe doch nur höflich nachgefragt.
Solltest du das anders auffassen muß ein Grund vorliegen.

.
.

.

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2020 20:32 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2020 20:33)
avatar  Gert
#359
avatar

Zitat von linamax im Beitrag #357
Zu 356 Warum am Morgen schon wieder ausfallend .


Eberhard , am Besten auf solchen BS gar nicht reagieren. Wir müssen mit solch einfältigen Posts leben da ist es am besten weiter zu blättern. Gilt auch für den/die Bedanker.

Warum muss es uns eigentlich noch besser gehen, wenn es uns gut geht?

*Hubert Joost

 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2020 08:02
#360
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #359
Zitat von linamax im Beitrag #357
Zu 356 Warum am Morgen schon wieder ausfallend .


Eberhard , am Besten auf solchen BS gar nicht reagieren. Wir müssen mit solch einfältigen Posts leben da ist es am besten weiter zu blättern. Gilt auch für den/die Bedanker.

Noch ein einfältiger Beitrag. Gut, daß wenigstens drüber geschrieben wird, blätter doch einfach weiter.

.
.

.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!