X
#1

Grenze die Doku im MDR

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.09.2018 18:16
von Etzebummi | 1 Beitrag | 26 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Etzebummi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe mir gerade die Doku Grenze im MDR angesehen. Die Protagonisten waren fast zehn Jahre später als ich am Kanten aber viele Aussagen unterschreibe ich ohne Kommentar. Mein Respekt und Hochachtung vor denen die so offen und ehrlich über ihren Grundwehrdienst bei den Grenztruppen der DDR geschildert haben.
Selbst 40 Jahre nach meinem angeblichen Ehrendienst wird man noch mal nachdenklich über den Sinn oder besser Unsinn dieser 18 Monate. Das einzige was einem diese Zeit hat überstehen lassen war die Kameradschaft der Leidens - "Genossen". Der Gruß Heimgang war nicht nur ein Gruß sondern auch immer das Ziel.
In diesem Sinne Heimgang



Rudi66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Grenze die Doku im MDR

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.09.2018 18:38
von Rostocker | 8.860 Beiträge | 6093 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Etzebummi im Beitrag #1
Habe mir gerade die Doku Grenze im MDR angesehen. Die Protagonisten waren fast zehn Jahre später als ich am Kanten aber viele Aussagen unterschreibe ich ohne Kommentar. Mein Respekt und Hochachtung vor denen die so offen und ehrlich über ihren Grundwehrdienst bei den Grenztruppen der DDR geschildert haben.
Selbst 40 Jahre nach meinem angeblichen Ehrendienst wird man noch mal nachdenklich über den Sinn oder besser Unsinn dieser 18 Monate. Das einzige was einem diese Zeit hat überstehen lassen war die Kameradschaft der Leidens - "Genossen". Der Gruß Heimgang war nicht nur ein Gruß sondern auch immer das Ziel.
In diesem Sinne Heimgang


Der Gruß Heimgang,war zu meiner Zeit, allgegenwärtig--man drückte ihn aus wenn man als Posten abgesetzt wurde und bei der Ablösung wenn man den LO wieder bestieg sowie bei Ankunft in der Kompanie.


Reinhold hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Grenze die Doku im MDR

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.09.2018 15:36
von Markus Stüber | 229 Beiträge | 1779 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kannste mal einen Link zu der Sendung posten?
Gruß
Markus


nach oben springen

#4

RE: Grenze die Doku im MDR

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.09.2018 16:32
von Thüringer | 7 Beiträge | 29 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thüringer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

servus Markus

er meint sicher die MDR Doku "Grenze" von Holger Jancke

gruß Th.


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Suhr
Besucherzähler
Heute waren 1954 Gäste und 167 Mitglieder, gestern 2335 Gäste und 171 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15805 Themen und 670349 Beiträge.

Heute waren 167 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen