Franco soll exhumiert werden

24.08.2018 22:44
#1
avatar

Das Grab/ Mausoleum von Franco soll geöffnet werden und der Leichnam wohl nach Madrid über führt werden, aus der Anlage soll ein Gedenkort für die Opfer des Faschismus gemacht werden.
Aus meiner Sicht .. Unfug und es bringt sicher wieder Unruhen ins Land und es erinnert auch ein wenig an die USA wo Südstaatendenkmale geschliffen werden sollen und man die eigene Geschichte verleugnet.

-------------------------------
Grün ja grün war'n alle meine Streifen
-- Harbker EK-Zappel 79-2 --


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2018 22:50
avatar  Ehli
#2
avatar

Ja,wenn man keine anderen Sorgen hat.

Ehli
Ich habe es mir nicht ausgesucht, ein Ossi zu sein....
Ich hatte einfach Glück!

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2018 22:53
#3
avatar

Ich denke man hat andere Sorgen und gerade deshalb .......

-------------------------------
Grün ja grün war'n alle meine Streifen
-- Harbker EK-Zappel 79-2 --


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2018 23:48
#4
avatar

Die sozialistische Regierung ist der Meinung, dass Francisco Franco kein Mausoleum braucht und für den Antrag werden auch die baskischen Abgeordneten in der Nationalversammlung stimmen.
https://youtu.be/egn3JJhFoiA


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2018 15:56
avatar  94
#5
avatar
94

Ich frage mich gerade ob man bei einem aufgebahrten Leichnam von Exhumieren sprechen kann, wenn dieser aus einem Mausoleum entfernt wird? Zumindest ist Franco da in guter Gesellschaft. Dimitroff und Stalin sinds schon und auch Lenin soll, zumindest meint das die orthodoxe Kirche, unter die Erde. Außerdem kann es auch eine Kostenfrage sein. Bei Lenin schwanken die Angaben zwischen 200.000€ (Quelle ntv) und 1.500.000$ (Quelle: Wikipedia) im Jahr.

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2018 18:07
avatar  marc
#6
avatar

Inzwischen wird Lenin's Mausoleum sogar während der alljährlichen Parade hinter Plakat-Gerüsten verhüllt.

Das geschieht bei Ho-Chi-Minh in Hanoi sicher nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2018 19:03
avatar  Mike59
#7
avatar

Und?

Alle Religionen haben ihre Altäre.

Ich sehe jetzt keinen Grund weswegen ich mich darüber wundern sollte.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!