X

#1

Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2018 16:17
von Markus Stüber | 202 Beiträge | 1526 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
bin über dieses Foto gestolpert:
g780p13020-Foto-vor-der-Truppenfahne.html
Eigentlich ist der Zweidorn doch für Offiziere gewesen, oder? Warum trägt hier ein Felwebel-Rang diesen Gürtel?
Gruß
Markus



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2018 16:49
von berndk5 | 1.328 Beiträge | 10091 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Markus, zu Deiner Frage aus #1 gibt es eine ganz einfache und klare Antwort.

Der abgebildete Unteroffiziersdienstgrad ist im Dienstverhältnis als Berufsunteroffizier.
Deshalb war das in der Bekleidungsvorschrift so geregelt. Deshalb hatte er Berufssoldatenklamotten.
Wäre er im Dienstverhältnis UAZ (Unteroffizier auf Zeit, also 3 Jahre Mindestdienstzeit) hätte er anderen Uniformstoff und ein schwarzes Koppel gehabt.
BU gin in der DDR vom Uffz. bis Stfw. (Unteroffizier bis Stabsfeldwebel) .
Frage ruhig, wenn noch etwas unklar ist.


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK


Fred.S., Schlutup, vs1400, Markus Stüber und kassberg haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2018 18:45
von Signalobermaat | 486 Beiträge | 884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Signalobermaat
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns, Marine und GBK trugen alle ab Dienstgrad Meister( Feldwebel)Offiziersuniform. Unabhängig ob SAZ oer BUB. Die Dienstgrade davor bis Obermaat die typische Matrosenuniform,.-
Ich war SAZ - Meister- deshalb weiß ich es so genau. Wir trugen auch Offizierskäppi mit den zwei goldenen Litzen oben auf dem Käppirand und trugen Offiziersstiefel und hohe Lackschuhe( Offizierstreter) genannt.Hing vielleicht damit zusammen, daß man für den gleichen Uniformschnitt nicht verschiedene Stoffe benutzen wollte.bzw, weil das Manschaftsschuhwerk vielleicht nicht zu dem feinen Offizierszwirn gepaßt hat.War jedenfalls ein angenehmes tragen.



berndk5, Schlutup, vs1400 und Markus Stüber haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2018 23:19
von vs1400 | 3.795 Beiträge | 7265 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von berndk5 im Beitrag #2
Hallo Markus, zu Deiner Frage aus #1 gibt es eine ganz einfache und klare Antwort.

Der abgebildete Unteroffiziersdienstgrad ist im Dienstverhältnis als Berufsunteroffizier.
Deshalb war das in der Bekleidungsvorschrift so geregelt. Deshalb hatte er Berufssoldatenklamotten.
Wäre er im Dienstverhältnis UAZ (Unteroffizier auf Zeit, also 3 Jahre Mindestdienstzeit) hätte er anderen Uniformstoff und ein schwarzes Koppel gehabt.
BU gin in der DDR vom Uffz. bis Stfw. (Unteroffizier bis Stabsfeldwebel) .
Frage ruhig, wenn noch etwas unklar ist.


bedingt richtig, berndk5,
denn selbst u- schüler trugen schon ihre jeweils entsprechende uniform. die uaz eben filz und der bu einen feineren zwirn. ... sind aber nur kleinigkeiten.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2018 03:26
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #4
Zitat von berndk5 im Beitrag #2
Hallo Markus, zu Deiner Frage aus #1 gibt es eine ganz einfache und klare Antwort.

Der abgebildete Unteroffiziersdienstgrad ist im Dienstverhältnis als Berufsunteroffizier.
Deshalb war das in der Bekleidungsvorschrift so geregelt. Deshalb hatte er Berufssoldatenklamotten.
Wäre er im Dienstverhältnis UAZ (Unteroffizier auf Zeit, also 3 Jahre Mindestdienstzeit) hätte er anderen Uniformstoff und ein schwarzes Koppel gehabt.
BU gin in der DDR vom Uffz. bis Stfw. (Unteroffizier bis Stabsfeldwebel) .
Frage ruhig, wenn noch etwas unklar ist.


bedingt richtig, berndk5,
denn selbst u- schüler trugen schon ihre jeweils entsprechende uniform. die uaz eben filz und der bu einen feineren zwirn. ... sind aber nur kleinigkeiten.

gruß vs

Auch nur bedingt richtig @vs1400, kommt immer auch auf die Zeit an in der du gedient hast. In meiner US Zeit war dies jedenfalls nicht so wie von dir beschrieben. Wir hatten sauber unsere Filz Unform hoch geschlossen mit Kragenbinde und Koppel schwarz bzw. grau. Die andere Uniform gab es erst zur Ernennung.



berndk5, zweedi04 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2018 07:22
von Markus Stüber | 202 Beiträge | 1526 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Berufsunteroffiziere! Da hätte ich auch gleich drauf kommen können!
Danke für Euren Input!
Gruß
Markus



berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2018 16:18
von 94 | 12.210 Beiträge | 6012 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es gab auch UAZ welche das Offizierskoppel (samt feinem Zwirn) trugen. Kleiner Hinweis ... aber nur zum Grenzdienst. Mal sehn ob'de da auch drauf kommst *grins_und_wink*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


berndk5 und GZB1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2018 16:26
von berndk5 | 1.328 Beiträge | 10091 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, @94 da hast Du natürlich auch Recht.
Das waren aber dann UAZ mit Sonderaufgaben. Gesehen hab ich es bei Sicherungsposten der GÜSt - SiK Berka/Werra und man kennt es ja sogar von Soldaten der Wachregimenter..........

Der Punkt geht auf jeden Fall ganz klar an Dich.
(Nur zum Grenzdienst gemäß Deiner Einschränkung trifft es dann nur auf die GÜSt-SiP zu, die an besonderen Bereichen eingesetzt waren)


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK


GZB1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2018 16:28 | nach oben springen

#9

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2018 16:27
von 94 | 12.210 Beiträge | 6012 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Och manno, nicht vorsagen ...


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#10

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2018 16:30
von berndk5 | 1.328 Beiträge | 10091 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @94 , hättste Markus direkt angesprochen, hätt ich die Klappe gehalten........


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2018 16:30 | nach oben springen

#11

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2018 16:36
von andy | 1.551 Beiträge | 2110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wimre waren das auch die diensttuenden Einheiten am Brandenburger Tor.
Das gleiche war für Teile des Abschnittes des GR 44 auch geplant. Insbesondere im Bereich des Park Cäcilienhof wolllte man weg von der langen Waffe und dem FDA.

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


berndk5 und kassberg haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2018 16:38 | nach oben springen

#12

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 15.07.2018 03:54
von Mart | 909 Beiträge | 676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mart
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mike59 im Beitrag #5
Zitat von vs1400 im Beitrag #4
Zitat von berndk5 im Beitrag #2

BU gin in der DDR vom Uffz. bis Stfw. (Unteroffizier bis Stabsfeldwebel) .

bedingt richtig, berndk5,
denn selbst u- schüler trugen schon ihre jeweils entsprechende uniform. die uaz eben filz und der bu einen feineren zwirn. ... sind aber nur kleinigkeiten.

Auch nur bedingt richtig @vs1400, kommt immer auch auf die Zeit an in der du gedient hast. In meiner US Zeit war dies jedenfalls nicht so wie von dir beschrieben.

Der Wechsel war 84/II. Ab der Einstellung 84/II wurden die BU-Uschis sofort in den BU-Krempel eingekleidet. Und erhielten auch Kopfkissen und Bettdecke für BU.


berndk5, Mike59 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 17.07.2018 13:23
von bürger der ddr | 7.843 Beiträge | 29272 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie war das eigentlich bei den verschiedenen Auftritten z.B. "Oktoberclub" oder anderer Kulturschaffenden der GT und NVA?
Müßten die auch im "Filz" und "Pferdedecke" an die öffentlichkeit?


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


nach oben springen

#14

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 17.07.2018 13:35
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Oktoberclub gehörte zur Firma? Ich dachte die wären FDJ, Erich Weinert Ensemble waren Profis, also keine GWDler.



zuletzt bearbeitet 17.07.2018 13:37 | nach oben springen

#15

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 17.07.2018 13:39
von Jürgen 75/2 | 685 Beiträge | 5620 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jürgen 75/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#13
Ich glaube ,der Oktober-Club trat eher im Blauhemt auf.
Wir mussten denen mal im ersten Diensthalbjahr in Halberstadt lauschen.
Die Teilnahme wurde “empfohlen“


nach oben springen

#16

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 17.07.2018 13:40
von bürger der ddr | 7.843 Beiträge | 29272 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich meine doch nur in der Art, es gab doch auch bei der GT die "Singebewegung"....
Wir mußten einmal zum Tag der Bauarbeiter in Mühlhausen kellnern. War freiwillig und in der Grundausbildung war man froh über jede Abwechslung. Es war richtig warm und wir mußten in der "Filzkluft" bedienen....
Abends fix und alle, die jungs hatten richtig durdt und waren auch großzügig, nüchtern war keiner mehr von uns.....

An dem Tag hätten wir gerne auf die Filzkluft verzichtet.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


nach oben springen

#17

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 17.07.2018 13:44
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #16
ich meine doch nur in der Art, es gab doch auch bei der GT die "Singebewegung"....
Wir mußten einmal zum Tag der Bauarbeiter in Mühlhausen kellnern. War freiwillig und in der Grundausbildung war man froh über jede Abwechslung. Es war richtig warm und wir mußten in der "Filzkluft" bedienen....
Abends fix und alle, die jungs hatten richtig durdt und waren auch großzügig, nüchtern war keiner mehr von uns.....

An dem Tag hätten wir gerne auf die Filzkluft verzichtet.


Hahaha, kann ich gut verstehen.



nach oben springen

#18

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 17.07.2018 13:52
von Commander | 1.477 Beiträge | 2083 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #16
es gab doch auch bei der GT die "Singebewegung"....
ja,die gab es
https://www.youtube.com/watch?v=nOUKxZkRGTY

Gruß C.



bürger der ddr, Jürgen 75/2 und Mike59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 17.07.2018 14:03
von Jürgen 75/2 | 685 Beiträge | 5620 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jürgen 75/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#18
Wenn das zur Singebewegung gehörte ,dann war ich Mitglied.Und das freiwillig in Pferdedecke.


nach oben springen

#20

RE: Offizierskoppel bei Unteroffizieren?

in Grenztruppen der DDR 17.07.2018 14:10
von Commander | 1.477 Beiträge | 2083 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also wir haben das gesungen!Ohne irgendwelche Konsequenzen.
Ob es natürlich auch so schön geklungen hat,das können nur Außenstehende beurteilen.
Textsicher waren wir auf jedenfall.Und frage nicht woher wir das Lied kannten,77/78 gab es das jedenfalls.Frei nach "Sloop John B."

Schön üben,Gruß C.



Jürgen 75/2 und Kontrollstreife haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fleischi
Besucherzähler
Heute waren 361 Gäste und 53 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15537 Themen und 655663 Beiträge.

Heute waren 53 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen