Lübecker Stammtisch in 2019. (?) nicht in HL?

15.06.2018 19:42 (zuletzt bearbeitet: 22.06.2018 18:01)
#1
avatar

Moin moin Freundes des Lübecker Stammtisches,

wie wäre es denn mit einem Treffen nicht in HL sondern in der wunderschönen Prignitz?

Ich habe da so ´ne Idee, vorläufig nur ´ne Idee.....Anregungen von euch sind selbstverständlich gern gesehen.

Meine Idee:

Treff ca. 12 Uhr in Jagel bei unserem Rotrang. Wir erheben unsere Gläser auf ihn (Sprit stifte ich). Wir gehen über den Deich an die Elbe.

Ich habe Kontakt zu jemanden der die Kompanie in Gandow (der Wirkungsstätte von Rotrang und Sturmbahnkönig) verwaltet, ich könnte eine Besichtigung organisieren. Die Kompanie ist mehr oder weniger mit allem möglichen voll gestellt, also Geld mitbringen, so á la Flohmarkt.

14- 15 Uhr dann Cafe Jaap, dem Stammlokal des Prignitzer Dreigestirn´s.

Von Jagel nach Gandow und zurück könnte man mit dem Fahrrad fahren, wäre Wetterabhängig.

Mittag- oder Abendessen in Bernheide, der Stammkneipe von Rotrang.

Statt Kompanie Gandow wäre Bömezin möglich, ich vermute mal, Henning würde erscheinen. Und ich nehme mal an das in unserer Runde keiner ist der die Fahnenflucht von Henning nach 46 Jahren verurteilt.

Übernachtung könnte in der Kompanie Ziemendorf, jetzt Hotel, für die infrage kommen die nicht mehr fahren wollen. Statt Abendessen könnte man in Ziemendorf auch grillen, Futter wäre dann mit zu bringen.

Nun seid ihr dran, Termin? Mitte bis Ende August.

MfG Berlin

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

Ich frage mich wie man derart bescheuert sein kann. Das Verhalten ist einfach nur krank !


 Antworten

 Beitrag melden
15.06.2018 21:20
avatar  harbec
#2
avatar

... grüß Dich!
Schließe Dich doch mal mit Ratze kurz. Der hat auch irgend etwas mit
August in der Retorte.
Das nächste Treffen wäre der 7. Lübecker Stammtisch.

Gruß Hartmut

 Antworten

 Beitrag melden
16.06.2018 05:18
#3
avatar

Stimmt...da stand das Grenzmuseum an.

Prignitz würde auch später gehen oder auch 2019. Geht vorerst darum abzufragen ob die Idee gut oder schlecht ist.

MfG Berlin

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

Ich frage mich wie man derart bescheuert sein kann. Das Verhalten ist einfach nur krank !


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2018 20:49
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Grundsetzlich eine sehr gute Idee...Juli/August geht bei mir nicht. Wir haben noch das Grenzmuseum Schlagsdorf/ Mechower See offen und ne Tour Richtung Selmsdorf/Dassow/Priwall...meine ich. Ne kleine Wanderung im Raum Schattin ( nichts großes ) liegt auch noch an.
Für das Frühjahr 2019 sollte wir die Elbe mal im Auge behalten....

Also..die Idee: Super!


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 07:24
#5
avatar

Danke für die Antwort.

August hatte ich nicht dran gedacht, der Termin spielt ja nicht so die Rolle...

MfG Berlin

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

Ich frage mich wie man derart bescheuert sein kann. Das Verhalten ist einfach nur krank !


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 18:21
avatar  harbec
#6
avatar

Zitat von Rothaut im Beitrag #4
Grundsetzlich eine sehr gute Idee...Juli/August geht bei mir nicht. Wir haben noch das Grenzmuseum Schlagsdorf/ Mechower See offen und ne Tour Richtung Selmsdorf/Dassow/Priwall...meine ich. Ne kleine Wanderung im Raum Schattin ( nichts großes ) liegt auch noch an.
Für das Frühjahr 2019 sollte wir die Elbe mal im Auge behalten....

Also..die Idee: Super!



... na dann: Reingehauen!

Gruß Hartmut

 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2018 16:20 (zuletzt bearbeitet: 22.06.2018 16:06)
avatar  Ratze
#7
avatar

Moin
warum schreiben wir zum Stammtisch immer mit neuen Überschriften, dass muss ja einer finden.
Kann man nicht bei der bekannten Überschrift bleiben?
Die Zählerei ist nur was für Statistiker und nicht für mich als interessierten Ex Grenzer.
Ratze


 Antworten

 Beitrag melden
20.06.2018 19:56 (zuletzt bearbeitet: 21.06.2018 08:42)
#8
avatar

Moin moin....

Ok, also 2019.

Die anderen Teilnehmer, Krelle, Schlutup, Zange, Piehli, Ratze ist das was für euch? Wer fragt B208?

MfG Berlin

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

Ich frage mich wie man derart bescheuert sein kann. Das Verhalten ist einfach nur krank !


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2018 14:14
avatar  harbec
#9
avatar

... m.E. sollte es aber bei einer Durchnummerierung der Stammtische mit einem Datum bleiben.
Für mich persönlich optimal und für alle Organisatoren hier gut durchführbar.

Gruß Hartmut

 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2018 18:02
#10
avatar

Das ist ok. Hab´ dann mal 2019 eingetragen.

ist ja noch etwas Zeit.

MfG Berlin

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

Ich frage mich wie man derart bescheuert sein kann. Das Verhalten ist einfach nur krank !


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2018 21:01
avatar  Zange
#11
avatar

Moin,

wir hätten Interesse, aber ich meine, dass 2019 besser wäre.

Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!