Neues aus dem Bundestag

18.05.2018 00:01
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Heute am Freitag soll es im Bundestag neues für uns Autofahrer geben (Gesetzes Änderung).
Ob das wirklich so kommen wird , wie im Internet gemeldet wird ?

Cambrino

Siehe unten diese Meldung:


 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2018 01:28 (zuletzt bearbeitet: 18.05.2018 01:40)
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Abwarten!
So wie ich das verstehe, so sollen Navi dann nur noch fest eingebaut sein, Telebimmels nur noch per Blauzahn mit der Freisprecheinrichtung kommunizieren, welche sich im Multigerät in der Mittelkonsole der Autos befinden. Naviziele gibt man nornalerweise vorm Tourstart ein und morderne Geräte geben dann die Routeninfos über die Bordlautsprecher wieder.
Telefongespräche kann man doch eigentlich genauso wie die MP3-Abspielung schon problemlos vom Lenkrad aus steuern. Da lenkt dann wohl eher der Fensterheber ab. Anrufer werdwn doch auch schon ab ner bestimmtel Bimmelzahl automatich von mobiöen Endgerät angenommen, also auch keine Ablenkung so wirklich.
Sollen se machen, seitdem ich in meinem Auto so ein Blauzahnmultigerät hab werksmäßig fest drin, seitdem ists "weniger Kabelkram" im Auto und rumfliegen können auch keine Geräte mehr.
Und mal ehrlich, wer von uns hat denn schon ein Autotelefon?


 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2018 05:34
#3
avatar

Juut´n Morsch`n....

so wie der Anderdenkende schrieb, wer ein relativ neues Auto hat, der hat wohl kein Problem.

Mein neuer hat den ganzen Kram auch drin. Bedienung komplett über´s Lenkrad. Naigation u.A. im Display des Tacho. Antennenkopplung in der Mittelkonsole incl, Ladebuche in USB. Apps werden im Bildschirm im A- Brett angezeigt und bedient.

Cambrino, falls Du für dein Auto eine Freisprecheinrichtung brauchst, ich habe eine übrig, vom Funkwerk Dabendorf, sehr gute Qualität. Ist aus meinem Golf 4 übrig. Hat Sprachsteuerung, wird nur zwischen die vorhandenen Kabel Radio dazwischen gesteckt.

MfG Berlin

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2018 09:19
avatar  Lutze
#4
avatar

Ist auch schon veraltet,das Navi anquatschen,und gut iss
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2018 11:39
#5
avatar

Alles Mumpitz.
Ich benutze grundsätzlich kein Handy im Auto.
Fernsehen nur durch die Autoscheiben.
Im Radio läuft je Land ein Sender , mit Wahltaste eingestellt.
Einer in Kroatien (Otvoreno) mit aktueller Musik,
einer in Slowenien während der Durchreise, Radio Triglav, glaube ich,
und dann einer im Ösiland, wohl Ö3.
Brauche kein Navi, keine Freisprecheinrichtung, auch niemanden, der mich unterwegs an die Hand nimmt, damit ich nicht
ins Moor fahre oder ins Kornfeld.
Habe auch keinen Bock, ständig erreichbar zu sein, ging solange auch .
Leute, wie dumm werden die Menschen, wenn sie sich nicht einmal 3 Abzweigungen merken können, die auf Karten verzeichnet sind ?

Somit ist mir sch....egal, was die beschließen.
Kontrollieren können sie es eh nicht, man sieht es daran, wieviel heute täglich "gesündigt" wird.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
.Die geistige Blindheit breitet sich weiter aus: Immer mehr sehen nur noch, was ihnen ins Auge springt.
.E.Ferstl

.

 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2018 12:05
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Die sollen sich mal lieber um die Illegalen Einwanderer (auch als Schutzsuchende bezeichnet) kümmern. Und siehe da, Frau Weidel hatte recht....
In einem Land in dem das abbiegen ohne Blinken, Schwarzangeln usw. besser kontrolliert wird als die Illegalen Einreisen, da kann man sagen, wir werden von .... regiert!


 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2018 22:24
#7
avatar

Kann ich nur sagen ... "die da oben " haben aber ordentlich einen an der Waffel!

Ich frage mich, was denen noch so für ein Schei. einfällt!

Der Bürger wird immer mehr entmündigt, gegängelt und letztendlich zum "Verbrecher" abgestempelt. Wo sind wir nur in diesem Staat hingeraten?

Na egal ... mich juckt es nicht, ich mach da eh bisschen das was ich will,

und euch allen wünsche ich ein schönes Pfingsten ...

Gruß vom Grenzfuchs

Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2018 02:17
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

In meinem Auto gibt es nur das Radio mit eigebautem Navi. Ziel Eingabe beim Navi nur wenn ich in eine unbekannte Gegend oder Stadt fahre, dann wird Zieleingabe vor Fahrtbeginn programiert, sonst läuft das Navi ohne Zieleingabe und abgeschaltetem Bildschirm im Hintergrund mit. Es meckert nur, wenn ich zu schnell fahre oder wenn ein feststehender Blitzer auf mich zu kommt (Blitzer Warnung in Deutschland auch verboten).Da drücke ich mal ein Auge zu. Radio ist bei der Fahrt immer an, ein Handy steckt ausgeschaltet in der Jacke und wird nur im Notfall bei stehendem Fahrzeug eingeschaltet. Anderen Firlefans gibts nicht in meinem Auto. Habe nichts mit bekommen, ob die nun im Bundestag etwas beschlossen haben oder nicht, ist mir auch egal.

Cambrino


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2018 21:35
#9
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #4
Ist auch schon veraltet,das Navi anquatschen,und gut iss
Lutze
Naja, wenn es die Dialekte auch versteht.......

________________________________________________________________________________________________________________
Jene, die ihre Schwerter zu Pflugscharen schmiedeten, pflügen heute für diejenigen die ihre Schwerter behielten.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!