Was liest Facebook bei WhatsApp mit?

11.04.2018 14:04
#1
avatar

Mark Zuckerberg musste sich gestern vor dem US-Senat verantworten, der Datenschutzskandal um Facebook ist groß. "akte 20.18" versuchte gestern Abend, Licht ins Dunkel zu bringen.
http://www.digitalfernsehen.de/Verwirrun...t.163922.0.html

Was an Zuckerbergs Aussagen vor dem Senat schief war
https://www.pcwelt.de/a/was-an-zuckerber...ief-war,3438852

....


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2018 16:43
#2
avatar

Der Zuckerberg könnte heute in der Abteilung M des MfS einen schönen Generalsrang haben. Aber in der Freien Marktwirtschaft ist eben mehr Geld zu machen!
Wir sind doch so was von Gläsern geworden, da ärgert sich das Ministerium heute noch schwarz.
Oder gab es Zuarbeiten von Plänen, die aus den Panzerschränken der Abt. M kommen? Über NSA gab es doch auch schon Erkenntnisse. 1+1= Facebook u. Whats App :-)


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2018 18:29
avatar  Pitti53
#3
avatar

Na klar kriegt einer wieder die MfS Kurve....Man man


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2018 23:24
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

...es ist doch scheissegal wie das heisst oder wer macht was,fakt ist doch man kann faktisch alles machen,wenn man denn will....
am intelligenten Stromzaehler ablesen,wer welch waschmachine hat,der personalchef in der historie gesichtsbook nachlesen wann wer einen guten fick gelandet hat....

heute angeblich verboten,aber wenn in zukunft alle daten von einem zum anderen verkauft werden,dann kann man ja mal nachfragen...
wo war ich eigentlich vor 4 jahren am 1 april 2001....
Ihnen kann geholfen werden,mit absoluter Sicherheit

Gruessli EX BO


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2018 12:21
#5
avatar

Facebook hat doch Whatsapp nicht aus lauter Menschenliebe übernommen.
Es war ja auch wieder ein Spaghat, den die Medien da hinlegen mußten. Wie oft hört man diesen Satz. All diese Informationen können sie auch auf unserer Facebookseite abrufen. Das ZDF tat dies folgendermaßen. Es gibt Menschen die sich diese Informationen nur, also ausschließlich, über Facebook beziehen können. Für diese Menschen müssen wir das auf Facebook bereitstellen. Wenn ich so wenige Informationsmöglichkeiten hätte, würde ich wohl nicht grad aufs ZDF kommen.
Wahlhausener


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2018 18:18
avatar  hslauch
#6
avatar

Ich bin nur zum Gesichtsbuch gekommen, weil das Internetforum vom ThSV Eisenach (Handball Männer 2.BL)
von jetzt auf gleich geschlossen wurde ... und ich weiterhin aktuelle Informationen der Fangruppen haben wollte.

Letztendlich poste ich bei Facebook eben nicht, wann ich mit wem was esse, mit wem ich wann und wo Gassi gehe etc. etc......
Und Whatsapp ist eben mittlerweile das "Herz" eines Smartphones ....
Ist ja auch schön, Foto"s , Videos und seitenlange Texte ruck zuck zu versenden.......

Aber, halt immer vorher überlegen, was ich poste, schreibe usw...und wem ich welche Informationen zur Verfügung stelle...

Wir sind eh schon gläsern genug und diese absurde Idee, das Bargeld abzuschaffen zielte doch letztendlich auch
nur in diese Richtung, noch mehr über uns zu erfahren ..oder ?

In naher Zukunft wird unser Kaufverhalten und alle hierfür noch relevanten Info`s wie Kontostand, Grundbesitz etc.
wie bares Geld gehandelt werden..... So isses ... auch mit dem Internet, denn Facebook und Whatsapp sind ja nichts anderes
als Online sein ... oder irre ich ??


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!