X

#1

Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.04.2018 18:01
von lutz1961 | 657 Beiträge | 1712 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds lutz1961
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Einsatz des Wildverwitterungsmittels-68 im Grenzabschnitt des GR-7.
Kann jemand etwas dazu sagen?


Ufw # Grenztruppen
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
zuletzt bearbeitet 09.04.2018 13:07 | nach oben springen

#2

RE: x

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 11:02
von Zaunkönig | 659 Beiträge | 189 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Un wat soll dat?


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#3

RE: x

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 11:19
von Büdinger | 1.975 Beiträge | 4192 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

... das war bis heute, 09:15 Uhr, eine Suchanfrage für irgendeine GT-Einheit ... wimre ...


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


nach oben springen

#4

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 17:38
von Pit 59 | 12.452 Beiträge | 11884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von lutz1961 im Beitrag #1
Einsatz des Wildverwitterungsmittels-68 im Grenzabschnitt des GR-7.
Kann jemand etwas dazu sagen?


Also,wir haben keines mit zum Grenzdienst bekommen



nach oben springen

#5

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 18:11
von mibau83 | 1.413 Beiträge | 2721 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von lutz1961 im Beitrag #1
Einsatz des Wildverwitterungsmittels-68 im Grenzabschnitt des GR-7.
Kann jemand etwas dazu sagen?


nanu??
gestern ging es doch hier noch um den standort des früheren grenzkommandos poppenhausen, zwischen einöd und käßlitz im lkr. hildburghausen, also südthüringen thomas!

gr-7 war doch in wittenburg bis 1971, also heute meck-pomm.



zuletzt bearbeitet 09.04.2018 18:12 | nach oben springen

#6

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 18:14
von Rainer-Maria Rohloff | 4.224 Beiträge | 12801 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wildverwitterungsmittel wassssssssssss? Ist das ein Pestizid? Haben wir Chemiker hier, die uns vielleicht mal aufklären könnten?

Rainer-Maria

Und einen guten Abend allen ins Forum



nach oben springen

#7

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 18:19
von lutz1961 | 657 Beiträge | 1712 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds lutz1961
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von mibau83 im Beitrag #5
Zitat von lutz1961 im Beitrag #1
Einsatz des Wildverwitterungsmittels-68 im Grenzabschnitt des GR-7.
Kann jemand etwas dazu sagen?


nanu??
gestern ging es doch hier noch um den standort des früheren grenzkommandos poppenhausen, zwischen einöd und käßlitz im lkr. hildburghausen, also südthüringen thomas!

gr-7 war doch in wittenburg bis 1971, also heute meck-pomm.


Gestern ging es um die Erprobung der Bat.Sicherung 1971/73 im GR-1 und GR-25 mit den dazugehörigen Befehlen -> ich habe es entfernt, da ich die Plattform zu frage gewechselt habe - GSG.de ; daher Thema gewandelt in WWM-68 .... kann aber auch sein das ich hier falsch bin!


Ufw # Grenztruppen
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
mibau83 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 18:21
von mibau83 | 1.413 Beiträge | 2721 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

stimmt, ich komm langsam auch schon durcheinander mit den ganzen foren!



lutz1961 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.04.2018 18:28 | nach oben springen

#9

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 18:22
von der alte Grenzgänger | 1.704 Beiträge | 3832 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #6
.. Haben wir Chemiker hier, die uns vielleicht mal aufklären könnten?

Rainer-Maria

..


Ich halte es für sinnvoller, wenn mein Lausitzer Kamerad mal schreiben würde, was er eigentlich wissen will und was er meint.
So klingt seine Frage einfach nur nach einer hübschen Provokation- ist auch keine böse Feststellung- könnte ich nach dem Gang der Dinge hier verstehen ..
Und wenn das dann geklärt ist, können wir uns ja noch über die Kosten einer "Kanarienvogelkäfigdurchbissversicherung" unterhalten ..

Siggi
(aus der Niederlausitz)


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 18:22
von berndk5 | 1.356 Beiträge | 10400 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es kann sich nur um einen Tarnnamen handeln, denn als Substanz ist schon der Name zu utopisch um wahr sein zu können.
Da es offensichtlich kaum jemandem bekannt ist, muss es schon eine sonderbare Truppe gewesen sein.

Als Gedankenstütze empfehle ich eventuell, den Bereich LSK/LV (Luftstreitkräfte/Luftzverteidigung) unter die Lupe zu nehmen.
Weil ? Wir hatten zeitweilig (besonders bei NATO-Manövern) so eine mobile Radarstation (wimre hießen die: "Königstieger......"), Tarn-Nr. hab ich vergessen.

Oder Profis wie @Thunderhorse fragen, wenn der es auch nicht weiß... ? Mehr Tipps hab ich dazu leider nicht.
Gruß an Alle.....


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK


nach oben springen

#11

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 18:39
von Ehli | 3.017 Beiträge | 15795 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe das gefunden:
DE-1958_1797a70e-9804-49b7-9658-8b96978bf86c Grenzregiment ...
https://open-data.bundesarchiv.de/ddb-be...58_DVH_35-1.xml
... Einsatz des Wildverwitterungsmittels-68 im Grenzabschnitt des GR-7 Grenzregiment-7 (GR-7), 1962-1971 Aktenführende Organisationseinheit: Grenzregiment-7 Schriftgut deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch DVH 35-1/146034 GT 8625 Bd. 10 1968-1970 Enthält u.a.: Vorbereitung und Durchführung der ...
Leider keine Ahnung,wie man darin lesen kann.
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 19:04
von Heckenhaus | 8.710 Beiträge | 18144 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #6
Wildverwitterungsmittel wassssssssssss? Ist das ein Pestizid? Haben wir Chemiker hier, die uns vielleicht mal aufklären könnten?

Rainer-Maria

Und einen guten Abend allen ins Forum

Das war stinkendes Zeugs, was ausgebracht wurde, um Viehzeug vom Signalzaun fernzuhalten.
Wirkte aber nicht zu 100%.


.
.

.
nach oben springen

#13

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 19:12
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

schrei / in weinflaschen wildverwitterungsmit- tel / der enorme gestank / ausgebracht an die ränder der felder / hält das rotwild fern.
http://www.klangspuren.at/fileadmin/user...uren2007-08.pdf


nach oben springen

#14

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 19:16
von lutz1961 | 657 Beiträge | 1712 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds lutz1961
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #9
Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #6
.. Haben wir Chemiker hier, die uns vielleicht mal aufklären könnten?

Rainer-Maria

..


Ich halte es für sinnvoller, wenn mein Lausitzer Kamerad mal schreiben würde, was er eigentlich wissen will und was er meint.
So klingt seine Frage einfach nur nach einer hübschen Provokation- ist auch keine böse Feststellung- könnte ich nach dem Gang der Dinge hier verstehen ..
Und wenn das dann geklärt ist, können wir uns ja noch über die Kosten einer "Kanarienvogelkäfigdurchbissversicherung" unterhalten ..

Siggi
(aus der Niederlausitz)


Wie Du es auch nennst, mehr Information habe ich selber nicht dazu! Was Soll ich da schreiben, was ich nicht weiß. Mir ist dieses Wort im Bundesarchiv Übersicht aufgefallen bei der Suche nach Antworten zu den Grenzsichernden Einheiten.
Deswegen habe ich auch die andere Anfrage hier wieder entfernt, wegen genau diesen Antworten die nur für das erzeugen von Punkten in den Profilen erzeugt!


Ufw # Grenztruppen
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen

#15

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 19:17
von zweedi04 | 580 Beiträge | 1205 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds zweedi04
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Zeug (Wildverwitterungsmittel) gibt es heute auch noch. Nennt sich heute aber Wildvergrämungsmittel.


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
lutz1961 und berndk5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 19:20
von berndk5 | 1.356 Beiträge | 10400 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu #11 der Ehli hat`s mal wieder nachvollziehbar gemeistert. Danke @Ehli , ich hab es in der Litanei des Bundesarchivs (Dein Link) auch lesen können, irgendjemand von unseren Jungs müsste es jetzt schon packen, das Rätsel zu lüften. Wie ich das Öffnen kann weiß ich aber auch nicht.

Ich fand ja zuerst die kürzliche Erklärung von @damals wars merkwürdig, denke aber inzwischen, dass er sehr wohl Recht haben könnte. Jedenfalls war das Alles weit vor meiner Zeit, gehört hatte ich auch nie etwas davon.

Na schauen wirmal, dann sehen wir schon..............


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK


Ehli hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 19:52
von Rainer-Maria Rohloff | 4.224 Beiträge | 12801 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Geht das Wilds-Zeug in die Gene? So wie das damalige Pestizid, was auf dem K6 ausgesprüht wurde. Das mit die Gene ist eine reine Vermutung von mir, weil irgendwo mal gelesen es bei dem Pestizid chemische Verbindungen mit dem "Agent Orange" Zeugs gegeben haben muss?

Rainer-Maria



nach oben springen

#18

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 20:07
von maxhelmut | 713 Beiträge | 481 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds maxhelmut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#15

Dr. Stähler

Wildverwitterungsmittel


Neo- Arbin hält Rehwild, Rotwild, Hasen und Kaninchen von Flächen im Acker-, Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau sicher fern

maxhelmut


zuletzt bearbeitet 09.04.2018 20:08 | nach oben springen

#19

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 20:10
von Heckenhaus | 8.710 Beiträge | 18144 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von maxhelmut im Beitrag #18
#15

Dr. Stähler

Wildverwitterungsmittel


Neo- Arbin hält Rehwild, Rotwild, Hasen und Kaninchen von Flächen im Acker-, Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau sicher fern

maxhelmut

Das gab es doch aber nicht an der DDR-Grenze ! (#1)


.
.

.
zuletzt bearbeitet 09.04.2018 20:12 | nach oben springen

#20

RE: Wildverwitterungsmittels-68

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.04.2018 20:11
von der alte Grenzgänger | 1.704 Beiträge | 3832 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von lutz1961 im Beitrag #14
..wegen genau diesen Antworten die nur für das erzeugen von Punkten in den Profilen erzeugt!



Mist, jetzt hast Du mich aber als Punktejäger erwischt ..

Siggi
(der jetzt ganz dolle gespannt ist, wieviele Punkte es für diesen Beitrag gibt.. .. und trotzdem meint, dass man sein Anliegen vielleicht etwas deutlicher ausdrücken könnte .. ist aber schon alles ok .. das Thema gelangt ja gerade auf die "Sachebene")


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen


Besucher
21 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 2014 Gäste und 143 Mitglieder, gestern 2207 Gäste und 153 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15544 Themen und 656078 Beiträge.

Heute waren 143 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen