X

#81

RE: Warum entsteht wieder ein "Kalter Krieg"

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 03.03.2018 20:48
von Ehli | 4.064 Beiträge | 24993 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habt ihr mal bemerkt,das immer mehr Firmen in Deutschland aufgekauft werden durch die Chinesen.
Steht dann auch auf den Produkt: Made in Germany?


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
miethpaul66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#82

RE: Warum entsteht wieder ein "Kalter Krieg"

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 03.03.2018 20:55
von DoreHolm | 10.427 Beiträge | 15198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: Warum entsteht wieder ein "Kalter Krieg" • Absender: Ehli, vor 3 Minuten
quote Diesen Beitrag zitieren


Habt ihr mal bemerkt,das immer mehr Firmen in Deutschland aufgekauft werden durch die Chinesen.
Steht dann auch auf den Produkt: Made in Germany?


Na klar steht dann Made in Germany drauf. Ist ein Qualitätsmerkmal weltweit. Noch ! Schau mal bei den Marken-Sportschuhen unter die Lasche wo die herkommen. Nahezu alles Made in China, Malaysia, Vietnam, Thailand u.s.w. Das ist keine schlechtere Qualität, das kannst du mir glauben. Dort wird die Qualität schärfer geprüft als in Deutschland. Hatte ca. 4 Monate dort unten damit zu tun.


Ehli hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#83

RE: Warum entsteht wieder ein "Kalter Krieg"

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 03.03.2018 22:22
von DoreHolm | 10.427 Beiträge | 15198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Etwa um 1999/2000 rum muß es gewesen sein. Unsere Fa. hatte einen Messestand in Bologna. Ich war als einer der Außendienster mit eingeteilt. Da erschien plötzlich eine Gruppe Süd-Koreaner und stellten sich mir vor. Es war genau die gleiche Firma, die eine unserer zwei schärfsten Konkurrenten auf dem Klebstoffsektor Schuhindustrie dort unten war. Sie wollten mit uns in´s Geschäft kommen, Zusammenarbeit und so. Wir waren damals zu meiner Zeit (1998/99) in der Entwicklung immer eine Nasenlänge voraus, die Koreaner hatten aber jedes mal nach wenigen Monaten etwas Vergleichbares zu bieten und wir waren nicht ständig vor Ort. Holzauge sei wachsam. Natürlich hat sich bei dieser Angelegenheit sofort meine Chefin eingeschaltet. Jedenfalls ist aus einer Zusammenarbeit nichts geworden. War sicher auch gut so.


nach oben springen

#84

RE: Warum entsteht wieder ein "Kalter Krieg"

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 05.03.2018 21:02
von 94 | 12.675 Beiträge | 8198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kontrollstreife im Beitrag #70
Den Hacker interessiert sein Ziel, nicht die entstehenden Folgen.
Ohje, schonema was von volkszaehler.org gehört?
*tschuldschung* für oT


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: buja
Besucherzähler
Heute waren 812 Gäste und 104 Mitglieder, gestern 1720 Gäste und 155 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16218 Themen und 693070 Beiträge.

Heute waren 104 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 178 Benutzer (29.09.2019 19:19).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen