Bundeswehr

  • Seite 1 von 52
15.02.2018 20:43
avatar  Hans55
#1
avatar

http://www.nordbayern.de/politik/panzer-...ystem-1.7238275
Diese Truppe verkommt langsam zu einer Lachnummer! Da läuft ja gar nichts mehr richtig!


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2018 20:52
avatar  Mike59
#2
avatar

Zitat von Hans55 im Beitrag #1
http://www.nordbayern.de/politik/panzer-notstand-die-bundeswehr-mangel-haben-system-1.7238275
Diese Truppe verkommt langsam zu einer Lachnummer! Da läuft ja gar nichts mehr richtig!

Lachen finde ich jetzt wirklich unangemessen. Endlich haben wir eine "Armee für den Frieden" Ich find's schön.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2018 20:57
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

In unserer Jugend haben wir ja alle für den Frieden "gekämpft"- für Frieden und Abrüstung (zumindest im Westen)..ok- für Angela Davis auch noch nebenbei..
Jetzt sind fast keine Waffen mehr da oder zumindest kaputt- nu isses ooch widder nich richtch..
Wassn nu ?

Siggi


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2018 21:06
avatar  Lutze
#4
avatar

Jedes Jahr steigt der Verteidigungsetat,2017 so um die 36 Milliarden,
wo sind die hin?
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2018 21:07 (zuletzt bearbeitet: 15.02.2018 21:08)
#5
avatar

#3 der ist wirklich gut, herrlich, wenn es nur nicht so traurig wäre.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2018 21:11
#6
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #2
Zitat von Hans55 im Beitrag #1
http://www.nordbayern.de/politik/panzer-notstand-die-bundeswehr-mangel-haben-system-1.7238275
Diese Truppe verkommt langsam zu einer Lachnummer! Da läuft ja gar nichts mehr richtig!

Lachen finde ich jetzt wirklich unangemessen. Endlich haben wir eine "Armee für den Frieden" Ich find's schön.


Das behauptet jedes System,jedes Land von sich. Und der Lacher ist, die Bösen sind immer die anderen.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2018 21:28
avatar  polsam
#7
avatar

Hat dieser Kindergarten überhaupt noch eigene Instandsetzungskapazitäten? Hier gibt es eine MAN-Werkstatt, da stehen regelmäßig etliche Fahrzeuge von dem Verein.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 02:06
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Das eine Armee, die gleichzeitig alle Truppenteile umrüstet, überfordert ist, kann ich nachvollziehen. Dann noch Aufgaben im Ausland und der angedachte Einsatz im Inneren, das würde jede Truppe überfordern. Jertzt sollen sie auch noch NATO Hauptquartier besetzen, fragt sich nur, wie?


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 08:18
#9
avatar

Zitat von Hans55 im Beitrag #1
Diese Truppe verkommt langsam zu einer Lachnummer! Da läuft ja gar nichts mehr richtig!
Ich habe den vagen Verdacht, an der Wertigkeit der Werkstoffe liegt es nicht!

Zitat
"Bei der vorgesehenen Brigade sind nur neun Leopard 2 einsatzbereit. Von 44."

Aktuell besteht die einmalige Gelegenheit, einen bekannten Staatsgast zu fragen, wie man das Nachschubwesen produktiv organisiert, das
Ersatzteiledesaster in den Griff bekommt

Zitat
"im einschlägigen Handel sind sie natürlich nicht vorrätig. Und es fehlt an Technikern, die sie einbauen"

Wie man den Nachrichtensendungen entnehmen kann, laufen die 30 Jahre alten Dinger in bestem Zustand und fehlerfrei erfolgreich in Syrien.

Nach allem was man hört, schein es ein hausgemachtes Problem zu sein, es liegt offensichtlich

Zitat
"an den Strukturen in der Armee und dem Willen der politischen Führung, sie zu verändern"

Man sollte von daher die Kuh vom Eis holen!

*****************************************************************************************************************************************
"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner!
Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

******************************************************************************************************************************************
Zitat von DoreHolm im Beitrag Das bumsfidele DDR-Verteidigungsministerium
"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei und wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei".
******************************************************************************************************************************************

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 09:48 (zuletzt bearbeitet: 16.02.2018 11:48)
avatar  Mike59
#10
avatar

Also an der Ersatzteil Frage kann es nicht liegen. KMW hat die Verschrottungsbude in Rockensußra komplett aufgekauft und dort geht schon lange nicht mehr alles in die Schmelze sondern auf Lager. Die warten einfach bis das Kommando kommt "Instandsetzungen jetzt" und das Kommando wird kommen. Alles in allem ist der Kauf von de Bude ein Geniestreich, egal wie es kommt.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 09:57
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Also ein Land wie Deutschland sollte wohl wenigstens 15 einsatzbereite Panzer haben.
Als ich im Radio den Bericht hörte dachte ich irgendwie muss das wohl ein Aprilscherz im Februar sein.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 10:25
#12
avatar

Die BW hat auch kein Geld für persönliche Jubiläen wie 60 oder 65 Geburtstag ,keine Karte ,kein Anruf ,nichts .Schrieb es schon mal hier das dieser Verein das absolut letzte ist.
Im Afganistan Einsatz die Handschuhe abhandengekommen ,eine Regressforderung wartet auf den Sünder !!!

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 12:29 (zuletzt bearbeitet: 16.02.2018 12:31)
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Schon die Verteidigungsministerin ist ein Witz, armes Deutschland.
Aber wie hieß das, ein Volk hat die Führer die es verdient.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 13:00
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Heute kam im Radio die Meldung, das 200 Panzer durch Sachsen Anhalt irren.
Irgendwas ist fake.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2018 13:03
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Zitat von katerjohn im Beitrag #12

Im Afganistan Einsatz die Handschuhe abhandengekommen ,eine Regressforderung wartet auf den Sünder !!!


Gab es bei der NVA aber auch. Verluste musste man selbst nachkaufen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!