X

#21

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 22.12.2017 09:44
von Fred.S. | 2.081 Beiträge | 17459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht wegen Unlesbarkeit.


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 21:24 | nach oben springen

#22

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 22.12.2017 11:51
von Fred.S. | 2.081 Beiträge | 17459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht wegen Unlesbarkeit.


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 22:05 | nach oben springen

#23

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 22.12.2017 21:24
von Lutze | 9.446 Beiträge | 7314 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Waren auch Sowjets hin wieder mit an der Elbgrenze?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.12.2017 21:49 | nach oben springen

#24

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 22.12.2017 23:21
von vs1400 | 3.837 Beiträge | 7541 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #23
Waren auch Sowjets hin wieder mit an der Elbgrenze?
Lutze


@Fred.S. ... hab nur mal die frage adressiert.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


zuletzt bearbeitet 22.12.2017 23:51 | nach oben springen

#25

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 24.12.2017 00:22
von Harzwanderer | 4.075 Beiträge | 4323 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

OT: In Berlin habe ich nie welche auf der Havel gesehen, auch nicht an Bord von GT-Booten. Die Amis waren durchaus mal präsent (Militärpolizei mit einer Yacht aber wohl mehr so zum Vergnügen), die Briten auch, die hatten sogar (sehr wenige) Pontons als Not-Fähren zur Übung von Flussüberquerungen.
Die Russen hatten viele große Sturmboote griffbereit. Habe ich mal beim Tag der offenen Tür 1990 in Neu Fahrland gesehen. Später wurden die dann in Potsdam zum Verkauf öffentlich angeboten. Waren aber zu groß für normale Nutzung. Mehr so, als ob man ein Schlauchboot mit einem LKW kreuzt.



Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.12.2017 00:25 | nach oben springen

#26

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 24.12.2017 07:31
von Kontrollstreife | 2.146 Beiträge | 14494 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Fred.S.

Zitat von Fred.S. im Beitrag #21
Keiner dachte an einen Kampf in Bezug Grenzdienst.
Der Begriff Kampf wurde in der DDR aber sehr viel verwendet.

Angefangen vom Klassenkampf, über den Kampf gegen den Imperialismus, Kampfgruppe, Kampf für die Planerfüllung/Übererfüllung, Kampf - und Feiertag der Werktätigen usw.

Wimre war es aber oftmals mehr Krampf als Kampf.

Sogar wegen Teilnahme an den Demonstrationen am 01. Mai und 7. Oktober wurde teilweise Druck ausgeübt. Teilnehmerlisten wurden angefertigt und mit Beköstigung gelockt.

Selber war ich da nie zugegen, was auch einige male entsprechend ausgewertet wurde.

KS


nach oben springen

#27

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 25.12.2017 19:01
von Fred.S. | 2.081 Beiträge | 17459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht wegen Unlesbarkeit.


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 22:06 | nach oben springen

#28

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 25.12.2017 19:22
von Lutze | 9.446 Beiträge | 7314 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Geht das heutzutage noch mit einem Zollboot oder ähnliches dort bei Dömitz die alte Grenze
zu erkunden?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#29

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 25.12.2017 20:33
von Kontrollstreife | 2.146 Beiträge | 14494 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Fred.S.

Zitat von Fred.S. im Beitrag #27
Siehe den Kampf von Manne, den er verloren hat.
Schau, nein, nein das siehst Du nicht, den unsichtbaren Kampf all unserer User des Forum, im Kampf gegen ihre Leiden und Krankheiten.

Das, KS, ist Heute der Kampf unserer älteren Mitglieder, wo auch ich zugehöre. Ja, KS, ich kämpfe bis Juli 2018 nur noch einmal.

Wenn Menschen älter werden, dann stellen sich auch einige Zipperlein ein. Entweder man nimmt sie so hin oder man geht zum Medizinmann. Aber irgendwann ist die Uhr abgelaufen.

Gegen normale Beschwerden etwas zu unternehmen sehe ich nicht als Kampf an.

Etwas anderes sind schwere lebensbedrohliche Erkrankungen bei jüngeren Leuten, welche noch Partner und Kinder zu versorgen haben.

Das höchst entwickelte Lebewesen, ist auch nur ein Tier wie alle anderen. Sinn ist die Arterhaltung und diese ist mit der einfachen Reproduktion gesichert. Das ist bei den meisten im Alter von 40 bis 50 Jahren abgeschlossen. Bei mir war es auch recht spät, aber meine Kinder kämen auch ohne mich zurecht.

Das viele heute 70 oder 80 Jahre alt werden liegt weniger am Bausatz sondern an der medizinischen Betreuung.

KS


nach oben springen

#30

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 25.12.2017 22:50
von Mart | 909 Beiträge | 676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mart
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #28
Geht das heutzutage noch mit einem Zollboot oder ähnliches dort bei Dömitz die alte Grenze
zu erkunden?
Lutze

In aller Vorsicht: Ich glaube - ja. In Wittenberge war vor wenigen Jahren ein kleiner Stützpunkt des Zolls (wohl mit Boot), nur zwei Mann. Einer war im ersten Leben Uaz, drei Jahre Perleberg. Er war oder ist im Forum.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#31

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 25.12.2017 22:57
von Mart | 909 Beiträge | 676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mart
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Fred.S.
Wo und wann war Deine Ausbildung?

Zur Elbe: Zwar gilt die Elbe als unregulierter Fluss - aber so ganz stimmt das ja nicht: Ausbesserungsarbeiten an Buhnen, Sandbänke abbaggern, an anderen Stellen Kies ins Flussbett kippen. Wie lief das im strittigen Elbbereich? Lief das da überhaupt?


nach oben springen

#32

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 00:30
von Fred.S. | 2.081 Beiträge | 17459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#28 Lutze, ja. Das Zollboot Hitzacker ist heute ein Ausflugsschiff zwischen Hitzacker und Schnackenburg. Man kann es buchen. Fred


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 00:51
von Fred.S. | 2.081 Beiträge | 17459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht wegen Unlesbarkeit.


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 22:07 | nach oben springen

#34

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 02:25
von Hanum83 | 8.616 Beiträge | 15244 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Fred, entspann dich, dieses Forum ist nicht das Leben.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#35

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 07:44
von Udo | 1.331 Beiträge | 304 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Udo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In Wittenberge gibt es schon seit zig Jahren keinen Zoll mehr. Nächstes Zollamt ist in Perleberg. Das ehemalige Hauptzollamt Wittenberge ist seit ca. 2 Jahren aufwendig saniert jetzt Wohnhaus mit ElbblicK.
Am Hauptzollamt bin ich gestern erst vorbei gegangen.



prignitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.12.2017 11:14 | nach oben springen

#36

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 13:50
von Fred.S. | 2.081 Beiträge | 17459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht wegen Unlesbarkeit.


Rothaut hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.01.2018 22:07 | nach oben springen

#37

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 14:50
von Lutze | 9.446 Beiträge | 7314 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der W 50 ging erst am 17.Juli 1965 in Produktion,
oder war das vielleicht ein S 4000 ?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#38

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 17:12
von Fred.S. | 2.081 Beiträge | 17459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht wegen Unlesbarkeit.


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 22:08 | nach oben springen

#39

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 17:46
von Fred.S. | 2.081 Beiträge | 17459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht wegen Unlesbarkeit.


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 22:08 | nach oben springen

#40

RE: mein Leben an der Elbgrenze

in Mein Grenzer Tagebuch 26.12.2017 18:15
von Mart | 909 Beiträge | 676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mart
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Udo im Beitrag #35
In Wittenberge gibt es schon seit zig Jahren keinen Zoll mehr. Nächstes Zollamt ist in Perleberg.

Perleberg würde sogar noch besser passen. Ganz kleine Dienststelle, nur zwei Mann. Ob die da noch ein Boot auf der Elbe haben, vermag ich nicht zu sagen. Den User möchte ich nicht mit @ verlinken, vielleicht ist ihm das nicht recht; er war ein halbes Jahr nicht mehr im Forum - und er ist ja nicht wegen seines heutigen Berufs ins Forum gekommen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Leben im Plattenbau, wie war es?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Schlutup
59 26.09.2018 19:38goto
von der alte Grenzgänger • Zugriffe: 4934
Vorstellung - Leben an der Grenze
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Ziegenhals
6 15.08.2017 16:42goto
von gitarre52 • Zugriffe: 3303
Leben und Tod
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von der 39.
151 13.10.2017 15:25goto
von Fred.S. • Zugriffe: 9311
Jugendzeitschrift "Neues Leben"
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Moskwitschka
34 17.07.2017 18:22goto
von der sturmbahn könig • Zugriffe: 7562
Das Leben in einem Tag heute 19.00 Uhr Youtube
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
2 28.01.2011 20:08goto
von bendix • Zugriffe: 884
Leben im Sperrgebiet Gräfenthal
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
0 01.10.2010 11:03goto
von Angelo • Zugriffe: 3813
Ein Film der Birthler Behörde "Immer lebe die Sonne"
Erstellt im Forum DDR Bilder von karl143
83 05.07.2012 22:08goto
von mjahr • Zugriffe: 16653

Besucher
10 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Spreewaldgurke
Besucherzähler
Heute waren 1081 Gäste und 87 Mitglieder, gestern 2473 Gäste und 149 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15606 Themen und 659279 Beiträge.

Heute waren 87 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen