X
#1

23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 09:47
von Arthur | 48 Beiträge | 154 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Arthur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

falls bereits zudiesem Thema geschrieben, kann es gerne zusammengelegt werden. Ich habe nicht sgefunden.
https://www.az-online.de/altmark/salzwed...ra-9448717.html

2 Deserteure des ehem. Sowjetarmee aus Hillersleben erschießen in Salzwedel 2 Zivilisten und werden danach zum Tode verurteilt.

Arthur


Lutze, 94 und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 11:57
von Rainer-Maria Rohloff | 3.766 Beiträge | 10350 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie jetzt, (weil der Artikel irgendwie....?) waren die desertierten sowjetischen Jungs mit in der Kneipe?

Rainer-Maria



nach oben springen

#3

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 15:09
von Nostalgiker | 2.842 Beiträge | 1115 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nostalgiker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Einfach eingestellten Artikel aufmerksam lesen, dann beantwortet sich die Frage.


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#4

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 16:45
von Hanum83 | 8.569 Beiträge | 15011 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #2
Wie jetzt, (weil der Artikel irgendwie....?) waren die desertierten sowjetischen Jungs mit in der Kneipe?

Rainer-Maria


Vielleicht war es ja dein Heuboden-Flüchtling.
Würde sich ja Teil 2 oder 3 oder was weiß ich welcher Teil der Geschichte anbieten.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.12.2017 16:58 | nach oben springen

#5

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 17:34
von Rainer-Maria Rohloff | 3.766 Beiträge | 10350 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Entschuldige Nostalgiker, zwei Soldaten der GSSD desertieren um dann in einer Kneipe um die Ecke von der Kaserne eventuell paar Bier zu trinken? Oder habsch wieder was falsches ....?

Rainer-Maria



nach oben springen

#6

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 18:32
von der sturmbahn könig | 1.084 Beiträge | 5937 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #5
Entschuldige Nostalgiker, zwei Soldaten der GSSD desertieren um dann in einer Kneipe um die Ecke von der Kaserne eventuell paar Bier zu trinken? Oder habsch wieder was falsches ....?

Rainer-Maria
.... liebesgrüße aus moskau...



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 18:42
von damals wars | 15.383 Beiträge | 10958 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lesehilfe: "Ortswechsel – der heute 73-jährige Uwe Meineke, Sohn des getöteten Alfred Meineke, erinnert sich: Am 23. Dezember 1967 halten sich gegen 19.30 Uhr etwa 35 Gäste in der Salzwedeler „Flora“ auf, als die beiden Deserteure in Räuberzivil, das sie offenbar in einer Laube oder Scheune gefunden hatten, den Schankraum betreten. Sie fallen zwar auf, doch nimmt kaum jemand Notiz von ihnen. Sie bestellen sich jeder eine Bockwurst, ein Bier und wie für Russen üblich „Sto Gramm“ (100 Milliliter Wodka).


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 18:47
von Hanum83 | 8.569 Beiträge | 15011 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Hilfs..., gut Hobbyprosaiker hier schreibt ja nun intensiv in etlichen Themen.
Als es noch um Ritter ging, oder Stalin-Maiden, oder Sackhaare, wusste ich noch so grob um was es ging.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
zuletzt bearbeitet 14.12.2017 18:56 | nach oben springen

#9

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 19:12
von mibau83 | 1.329 Beiträge | 2325 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Arthur im Beitrag #1
Ich habe nichts gefunden.
2 Deserteure des ehem. Sowjetarmee aus Hillersleben erschießen in Salzwedel 2 Zivilisten und werden danach zum Tode verurteilt.



http://www.fu-berlin.de/sites/fsed/Das-D...Kurt/index.html



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 20:00
von thomas 48 | 4.712 Beiträge | 5023 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#9
,@mibau83 in
habe ich angesehen.
Von dem Toten in ESA habe ich im Forum gelesen, gehört habe ich damals nichts.
2 Polizisten (?) wurden bei Wutha von Russen erschossen.
Ich habe damals einen Häuserplan der VP kopiert.
tho


nach oben springen

#11

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 20:32
von mibau83 | 1.329 Beiträge | 2325 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@thomas 48 ,
sowas kam nicht groß in die öffentlichkeit damals.

mir ist noch der amoklauf des grenzpioniers meyer vom grenzregiment 15 sonneberg am 24.12.1971 in schwacher erinnerung.
er erschoß auch zwei polizisten.

http://www.fu-berlin.de/sites/fsed/Das-D...nter/index.html

http://www.fu-berlin.de/sites/fsed/Das-D...lmut/index.html

in der region zwischen sonneberg, hildburghausen und saalfeld war damals ausnahmezustand, wie 4 jahre später im fall weinhold.



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 14.12.2017 21:35
von Nostalgiker | 2.842 Beiträge | 1115 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nostalgiker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #5
Entschuldige Nostalgiker, zwei Soldaten der GSSD desertieren um dann in einer Kneipe um die Ecke von der Kaserne eventuell paar Bier zu trinken? Oder habsch wieder was falsches ....?

Rainer-Maria


Also ehrlich RMR, immer noch nicht den Link gelesen? Egal ob ja oder nein, bleib doch einfach bei deinen schwülen Sexualphantasien ...., die fehlen bisher zum Thema von dir.


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Mike59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.12.2017 20:04
von Rainer-Maria Rohloff | 3.766 Beiträge | 10350 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bitte keine persönliche Anmache Mann Nostalgiker. weil, so dümmlich primitiv bist du doch nicht.

Rainer-Maria, denn mibau hatte ja dann recht leserliche Links gbracht.



nach oben springen

#14

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.12.2017 17:06
von Harzwanderer | 3.785 Beiträge | 3173 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ziemlich schockierend, wie die VP in einer vollen Kneipe ohne Erbarmen für die Gäste durchgreift.



nach oben springen

#15

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.12.2017 19:32
von Rainer-Maria Rohloff | 3.766 Beiträge | 10350 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Oh Mann Harzwanderer, das war 1967. Da sah die Alltagswelt noch ganz anders aus, so in der kleinen DDR. Da wurde sofort gehandelt, und nicht vorher noch der Gast höflich gebeten, er solle doch bitte sein Bier austrinken und die Kneipe besser danach verlassen, weil gleich ein Volkspolizeieinsatz erfolgt.Im übrigen wird wohl der sowjetische Offizier das sagen gehabt haben.

Rainer-Maria



der sturmbahn könig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.12.2017 19:35
von Harzwanderer | 3.785 Beiträge | 3173 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Kneipenleute rufen sogar noch die Polizei und werden dafür bestraft, indem ihre Gäste im Kugelhagel sterben? Das findest Du okay? Ich nicht.



nach oben springen

#17

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.12.2017 19:43
von Rainer-Maria Rohloff | 3.766 Beiträge | 10350 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Versetze dich einfach nur mal in diese Zeit.Das reicht schon. Weil, kleines Beispiel, in dieser Zeit und vorher als Kinder sind wir durch ganz Leipzig gefahren, mit der Strassenbahn, Vatern und Mutter waren da noch arbeiten und Abends waren wir wieder da, gesund, was erlebt, Keiner hat uns was angetan und so ging das über den ganzen Sommer.

Und bitte, das waren Ausnahmen, passiert heute auch das du zur falschen Zeit am falschen Ort bist, warst.

Rainer-Maria



nach oben springen

#18

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.12.2017 19:55
von Harzwanderer | 3.785 Beiträge | 3173 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nur weil Du seinerzeit nichts davon gehört hast, kann damals trotzdem was passiert sein.
Ich meine dieses rücksichtslose Vorgehen. Gegen Deserteure ist die Sowjet-Härte ja bekannt aber absichtliches Friendly fire?



nach oben springen

#19

RE: 23.12.1967

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.12.2017 20:09
von der sturmbahn könig | 1.084 Beiträge | 5937 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #15
Oh Mann Harzwanderer, das war 1967. Da sah die Alltagswelt noch ganz anders aus, so in der kleinen DDR. Da wurde sofort gehandelt, und nicht vorher noch der Gast höflich gebeten, er solle doch bitte sein Bier austrinken und die Kneipe besser danach verlassen, weil gleich ein Volkspolizeieinsatz erfolgt.Im übrigen wird wohl der sowjetische Offizier das sagen gehabt haben.

Rainer-Maria
Nur mal so nebenbei,,das ganze kommando hat sich doch ziemlich blöde angestellt...



nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schrotti 80II
Besucherzähler
Heute waren 143 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 2420 Gäste und 148 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15327 Themen und 639391 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen