X

#181

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 19:36
von Fred.S. | 1.656 Beiträge | 13647 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Man kann das heutig Israel nicht mit der Situation an der Grenze zwischen beiden deutschen Staaten vergleichen. Ein Unding. Wären Hunderte BRD-Bürger jemals auf die Grenze zugestürmt?. Um in der DDR zu wohnen ?Die Lage an der Grenze von Israel ist eine ganz andere. Um das zu verstehen, muss man schon wie Ihr, tiefer in die Geschichte Israel sich reinversetzen. Man hat Damals den 6-Tage-Krieg vernommen. Im Fernsehen, Radio, Zeitungen seitens der DDR mitverfolgt.
Ich habe dazu keine Lust. Ich denke das es dort zu einen Krieg kommen wird, der sich zu einen Flächenbrand ausweiten wird. Fred S.



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.05.2018 19:37 | nach oben springen

#182

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 19:43
von Rainer-Maria Rohloff | 3.781 Beiträge | 10444 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Genau Fred. ExDDR Bürger hätte damals nie solchen Hass auf seinen DDR Landsmann entwickelt wie zurzeit diese P. auf die Israelis.

Rainer-Maria



nach oben springen

#183

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 19:47
von buschgespenst | 2.788 Beiträge | 9338 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #182
Genau Fred. ExDDR Bürger hätte damals nie solchen Hass auf seinen DDR Landsmann entwickelt wie zurzeit diese P. auf die Israelis.

Rainer-Maria


Hähh?

....


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#184

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 20:04
von Fred.S. | 1.656 Beiträge | 13647 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hmm, habe ich mich falsch ausgedrückt? Wir reden hier von " Hamas ruft zu neuer Intifada auf " Das kann man nicht die Situation an der Deutsch- Deutschen Grenze vergleichen. Jedes Wort in dieser Richtung ist ein Wort zuviel. Heute steht die Frage ganz anders in Israel. Kampf der Israelis gegen Palästina. Ob man die Verteidigung an der Grenzmauer von Israel gut heißt oder nicht. Ich kann da nicht mitreden. Denn wen man die eine Seite hört und dann die andere Seite und nur von Fernsehen, Zeitungen, Internet === nein ich kann mich nicht für eine Seite entscheiden. Ihr User, macht das schon richtig, versucht tiefer in die Geschichte beider Völker zu blicken, aber wird es Euch bei dem suchen nach der Wahrheit helfen ???. Es ist jeden von Euch überlassen, auf welcher Seite er sich stellt. Fred S.



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.05.2018 20:05 | nach oben springen

#185

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 20:33
von Grenzläufer | 3.195 Beiträge | 8975 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Diese Meldung geistert seit 3 Jahren durch die Gerüchteküche in Nahost, zuletzt wurde im Dezember darüber berichtet.


>>Donnerstag, 28. Dezember 2017
Der "Jahrhundertdeal"Ein Palästinenserstaat in Ägyptens Sinai?
(...)
Die Gerüchteküche im Nahen Osten brodelt. Soll den Palästinensern ein eigener Staat im Gazastreifen und in Teilen der zu Ägypten gehörenden Sinai-Halbinsel angeboten werden? Zwar werden derlei Szenarien in der Region schon seit Jahren diskutiert, doch zuletzt häuften sich die Hinweise, es handle sich bei dem beharrlich wiederkehrenden Gerede nicht nur um bloße Gedankenspiele.
(...)
Schon 2014 berichtete das israelische Armeeradio, Ägyptens Staatschef Abdel Fattah Al-Sisi habe Palästinenserpräsident Mahmud Abbas die Errichtung eines unabhängigen Staates im Gazastreifen und Teilen des Nordsinai angeboten. Demnach solle Gaza um 1600 Quadratkilometer erweitert werden. (...)<<
https://www.n-tv.de/politik/Ein-Palaesti...le20204239.html


1600+365, das wären fast 2000 km2 Landfläche, der Stadtstaat Singapore hat 700 km2.


>> Das könnte die neue Heimat der Palästinenser werden
Die Hinweise häufen sich.
Seit fast 100 Jahren schwelt der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern, gerade kocht er wieder hoch, nachdem Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannte. (Die Hintergründe der langen Fehde beider Völker haben wir kürzlich beschrieben).
Im Kern geht es um Land und wer wo leben darf. Und da bahnt sich im Hintergrund der Weltpolitik eine sensationelle Lösung an. Die Palästinenser könnten ihren eigenen Staat auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel bekommen, dem Stück Land zwischen Israel und dem ägyptischen Festland, (...)<<
https://noizz.de/politik/das-konnte-die-...-werden/drrgevj



Anstatt Steine zu werfen, könnten dann die hyperaktiven arabischen Grenzaktivisten die Steine zum Bauen von Häusern verwenden.


Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#186

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 22:01
von Sperrbrecher | 2.429 Beiträge | 4110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sperrbrecher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von coff im Beitrag #170

Da verstaatlicht ein Regierungsoberhaupt einen Kanal und sperrt ihn für israelische Schiffe und GB und Frankreich wollen sofort das
Regierungsoberhaupt beseitigen und bombardieren das Militär und die Infrastruktur dieses Landes und Israel marschiert im Sinai ein.
Böse Araber aber auch...


Die Ägypter haben nicht nur den Suezkanal für israelische Schiffe gesperrt, sondern auch die Straße von Tiran, im Roten Meer,
Israels Zugang zum Indischen Ozean.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#187

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 22:58
von coff | 928 Beiträge | 755 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds coff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #186
Zitat von coff im Beitrag #170

Da verstaatlicht ein Regierungsoberhaupt einen Kanal und sperrt ihn für israelische Schiffe und GB und Frankreich wollen sofort das
Regierungsoberhaupt beseitigen und bombardieren das Militär und die Infrastruktur dieses Landes und Israel marschiert im Sinai ein.
Böse Araber aber auch...


Die Ägypter haben nicht nur den Suezkanal für israelische Schiffe gesperrt, sondern auch die Straße von Tiran, im Roten Meer,
Israels Zugang zum Indischen Ozean.


Und was ändert das jetzt an der Tatsache das Israel Ägypten angegriffen hat ? Der Angriff kam sogar der großen transatlantischen Schutzmacht ungelegen so das sich Israel aus den eroberten Gebieten damals wieder zurück ziehen mußte.
Wie viele israelische Schiffe mit Ziel Eilat wären denn 1956 davon betroffen gewesen und inwieweit war das verschlafene Wüstennest Eilat damals überhaupt schon als Hafen ausgebaut gewesen ?
Die deutschen Reparationsgüter zum Aufbau Israels kamen über das Mittelmeer.


damals wars und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#188

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 23:29
von coff | 928 Beiträge | 755 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds coff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kontrollstreife im Beitrag #179
Die Israelis waren durch den Geheimdienst gut über den Angriffsplan und Zeitpunkt der ägyptischen Armee informiert.

Der Präventivschlag erfolgte nicht Tage oder Wochen davor, sondern nur wenige Stunden. Der ägyptische Aufmarsch war ja schon voll im Gange.

Vielleicht hast du schon mal was von präventiver Notwehr gehört?

Ägypten wird wimre zu den arabischen Staaten gerechnet.

KS


OMG, was soll das Geschwurbel von präventiver Notwehr und Geheimdienstinformationen...

Das sieht der ehemalige Ministerpräsident Begin aber völlig anders als Du, und wer hat da wohl mehr Ahnung von der Materie, Du ?

http://www.mfa.gov.il/mfa/foreignpolicy/...al.aspx#Address

In June 1967 we again had a choice. The Egyptian army concentrations in the Sinai approaches do not prove that Nasser was really about to attack us. We must be honest with ourselves. We decided to attack him.

This was a war of self-defence in the noblest sense of the term. The government of national unity then established decided unanimously: We will take the initiative and attack the enemy, drive him back, and thus assure the security of Israel and the future of the nation.

We did not do this for lack of an alternative. We could have gone on waiting. We could have sent the army home. Who knows if there would have been an attack against us? There is no proof of it. There are several arguments to the contrary. While it is indeed true that the closing of the Straits of Tiran was an act of aggression, a causus belli, there is always room for a great deal of consideration as to whether it is necessary to make a causus into a bellum.


1982 erklärte der damalige israelische Ministerpräsident Menachem Begin, dass die Initiative zum Krieg von Tel Aviv ausging und die ägyptischen Maßnahmen keinen Beweis für einen unmittelbar bevorstehenden Angriff auf Israel darstellten.

„Es war ein Krieg der Selbstverteidigung im edelsten Sinne des Wortes. Die Regierung der nationalen Einheit hat dann einstimmig beschlossen: Wir werden die Initiative ergreifen und den Feind angreifen, zurückdrängen und damit die Sicherheit von Israel und die Zukunft der Nation gewährleisten. Wir taten dies nicht, weil wir keine Alternative gehabt hätten. Wir hätten weiter abwarten können, wir hätten die Armee nach Hause schicken können. Wer weiß, ob ein Angriff gegen uns erfolgt wäre? Es gibt keinen Beweis dafür. Es gibt mehrere Argumente für das Gegenteil. Während es in der Tat richtig ist, dass die Schließung der Straße von Tiran ein Akt der Aggression war, ein casus belli, ist immer noch Raum für die Überlegung, ob es notwendig ist, aus einem casus einen bellum zu machen.“


damals wars, Rainer-Maria Rohloff und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#189

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 17.05.2018 23:50
von Marder | 1.754 Beiträge | 1884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marder
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na dann geht es wie im Newtonschen Gesetz.
Aktion erfolgt Reaktio.
Wenn ich Frieden will provoziere ich nicht durch Truppenaufmärsche und "Sperrungen" für Verkehrswege mein Gegenüber.
Falls dann mein Gegenüber darauf reagiert in welcher Form auch immer, darf ich nicht überrascht sein, weil ich sowas vorher einkalkuliert haben sollte, was augenscheinlich unterschätzt wurde.
Sprich ich reize bzw. überreize ihn. Wenn ich dann das Echo nicht vertrage, war das Ergebnis selbstgemacht und ich darf nicht jammern.
Ich denke allerdings, das die Reizenden von dem Ergebnis selbst völlig überrascht waren und nicht damit gerechnet haben, derart in die Schranken gewiesen zu werden. Da war man wohl mehr davon ausgegangen den Zwerg in die Knie zu zwingen und den Überlebenswillen dieses kleinen Volkes unterschätzt hat
David gegen Goliath hatten sie wohl vergessen.
Deeskalierung wäre das Stichwort gewesen wenn ich Frieden will. Meinem Gegenüber Sicherheit signalisieren. Diese Lösung war aber nicht zu sehen. Dann darf man sich über die Gegenreaktion nicht wundern, da man mit dem Rücken zur Wand steht.

Besser wäre es gewesen miteinander zu reden. Ägypten hat es augenscheinlich verstanden und fährt damit besser.


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.


Kontrollstreife und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2018 00:04 | nach oben springen

#190

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 06:36
von damals wars | 15.399 Beiträge | 11028 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jetzt sind die Palästinenser David. Und Israel ist Golem.

Nicht ausblenden sollte man bei den ganzen Belehrungen Richtung Ägypten den https://de.wikipedia.org/wiki/Ship-to-Gaza-Zwischenfall
internationale Regeln gelten immer nur für arabische Staaten, Israel ist da außen vor.
Unverständlich.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
bürger der ddr und coff haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2018 06:45 | nach oben springen

#191

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 06:55
von Kontrollstreife | 1.327 Beiträge | 8673 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auf meine Frage im Beitrag 108 hat noch keiner der angesprochenen Israelkritiker wirklich geantwortet.

Zitat von Kontrollstreife im Beitrag #108
Mal eine Frage an die Israelkritiker.Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr ständig durch Raketenangriffe und Sprengstoffanschläge durch Selbstmordattentäter bedroht werdet. Noch dazu die Verbalattacken, dass alle Juden/Israelis ins Meer gejagd bzw. ausradiert werden sollten?

Manchmal wäre es hilfreich, wenn man sich mal in die Lage der Kritisierten versetzen würde.

KS


zuletzt bearbeitet 18.05.2018 06:57 | nach oben springen

#192

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 08:46
von Rostocker | 8.519 Beiträge | 3704 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kontrollstreife im Beitrag #191
Auf meine Frage im Beitrag 108 hat noch keiner der angesprochenen Israelkritiker wirklich geantwortet.

Zitat von Kontrollstreife im Beitrag #108
Mal eine Frage an die Israelkritiker.Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr ständig durch Raketenangriffe und Sprengstoffanschläge durch Selbstmordattentäter bedroht werdet. Noch dazu die Verbalattacken, dass alle Juden/Israelis ins Meer gejagd bzw. ausradiert werden sollten?

Manchmal wäre es hilfreich, wenn man sich mal in die Lage der Kritisierten versetzen würde.

KS


Diese Frage kannste an jeden Land stellen, was von Krieg bedroht ist oder wo Krieg herrscht . Natürlich wird man sich dagegen wehren. Das ist ganz normal, aber dann behauptet das jede Seite für sich und die Spirale dreht sich.


nach oben springen

#193

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 09:30
von Kontrollstreife | 1.327 Beiträge | 8673 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Am 25.Mai 1967 verkündet Nasser vor dem Parlament "Jetzt geht es darum, wie der Staat Israel für alle Zeit vernichtet werden kann".

Jordanien, Syrien und der Irak haben sich ebenfalls auf den Krieg vorbereitet und den Ägyptern unterstützung zugesagt.

Die zahlenmäßige Überlegenheit an Soldaten, Flugzeugen und Panzern ist enorm und die Araber träumen vom Sieg.

Die gegner Israels hatten den Überlebenswillen der Israelis unterschätzt. Dieser Wille hat die Schlagkraft erhöht.

Israel hat sich nach den gewonnen Kriegen natürlich Schutz- und Pufferzonen geschaffen.

Eine vollständige Vernichtung der Gegner hat Israel nie verbal gefordert noch nach den Siegen durchgeführt.

KS


Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2018 19:18 | nach oben springen

#194

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 09:49
von Sperrbrecher | 2.429 Beiträge | 4110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sperrbrecher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #184
Das kann man nicht die Situation an der Deutsch- Deutschen Grenze vergleichen.

Vergleichen kann man das schon, aber sicher nicht gleichsetzen.

Was wäre denn passiert, wenn man in der Bundesrepublik alle Flüchtlinge aus der SBZ/DDR nicht integriert, sondern dauerhaft
in Lagern festgehalten und ihnen ständig erzählt hätte, sie müssten ihre Heimat zurückerobern. Dazu wären sie noch mit Waffen
und Sprengstoffen versorgt worden und man hätte sie zu Sabotageakten an der Grenze animiert.

Immerhin wären das über 2 Millionen Menschen aus der SBZ/DDR gewesen, Flüchtlinge aus den ehemaligen Ostgebieten etwa
12 Millionen. Die Zahl der aus Israel Geflüchteten, Vertriebenen betrug ungefähr eine halbe Million Menschen.

Die in Israel Verbliebenen sind heute Staatsbürger von Israel, genießen die gleichen Rechte und Religionsfreiheit, wovon man in
Gaza, der Westbank, wie auch in den anderen muslimischen Ländern nur träumen kann.

Wenn vom Gazastreifen keine Raketen auf die Ortschaften in Israel abgeschossen werden, dann kommen auch keine zurück.

Erst wenn die Araber ihre Kinder mehr lieben, als sie die Juden hassen, wird es dort Frieden geben.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


Kontrollstreife und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.05.2018 09:53 | nach oben springen

#195

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 09:59
von Kontrollstreife | 1.327 Beiträge | 8673 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von wieviel Fällen kannst Du berichten, bei denen israelische Raketen ziellos über die Grenze geschossen wurden, Selbstmordattentäter mit Sprengstoffwesten Attentate auf Palästinenser verübt haben oder Jugendliche versucht haben die Grenzbefestigung zu zerstören?



KS


nach oben springen

#196

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 10:07
von Sperrbrecher | 2.429 Beiträge | 4110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sperrbrecher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von coff im Beitrag #187

Wie viele israelische Schiffe mit Ziel Eilat wären denn 1956 davon betroffen gewesen und inwieweit war das verschlafene Wüstennest
Eilat damals überhaupt schon als Hafen ausgebaut gewesen ?

Ich habe die Schiffe in Eilat nicht gezählt und von einem "verschlafenen Wüstennest" habe ich auch nichts gespürt.
Allerdings konnte man den direkt danebenliegenden Hafen von Akaba gut einsehen und die Anlieferung von Kriegsmaterial
von Schiffen der damaligen Ostblockstaaten beobachten.

Zitat
Die deutschen Reparationsgüter zum Aufbau Israels kamen über das Mittelmeer.


Es ging doch nicht allein darum, aber mit dieser Blockade behinderte man auch den freien Schiffverkehr Israels mit Asien.
Über Israels einzigen Hafen am Roten Meer werden v. a. Rohöl und Kraftfahrzeuge in großen Mengen eingeführt und weiter
nach Norden transportiert.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


zuletzt bearbeitet 18.05.2018 10:23 | nach oben springen

#197

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 10:26
von bürger der ddr | 6.977 Beiträge | 22402 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #194
Zitat von Fred.S. im Beitrag #184
Das kann man nicht die Situation an der Deutsch- Deutschen Grenze vergleichen.

Vergleichen kann man das schon, aber sicher nicht gleichsetzen.

Was wäre denn passiert, wenn man in der Bundesrepublik alle Flüchtlinge aus der SBZ/DDR nicht integriert, sondern dauerhaft
in Lagern festgehalten und ihnen ständig erzählt hätte, sie müssten ihre Heimat zurückerobern. Dazu wären sie noch mit Waffen
und Sprengstoffen versorgt worden und man hätte sie zu Sabotageakten an der Grenze animiert.


Immerhin wären das über 2 Millionen Menschen aus der SBZ/DDR gewesen, Flüchtlinge aus den ehemaligen Ostgebieten etwa
12 Millionen. Die Zahl der aus Israel Geflüchteten, Vertriebenen betrug ungefähr eine halbe Million Menschen.

Die in Israel Verbliebenen sind heute Staatsbürger von Israel, genießen die gleichen Rechte und Religionsfreiheit, wovon man in
Gaza, der Westbank, wie auch in den anderen muslimischen Ländern nur träumen kann.

Wenn vom Gazastreifen keine Raketen auf die Ortschaften in Israel abgeschossen werden, dann kommen auch keine zurück.

Erst wenn die Araber ihre Kinder mehr lieben, als sie die Juden hassen, wird es dort Frieden geben.
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #194
Zitat von Fred.S. im Beitrag #184
Das kann man nicht die Situation an der Deutsch- Deutschen Grenze vergleichen.

Vergleichen kann man das schon, aber sicher nicht gleichsetzen.

Was wäre denn passiert, wenn man in der Bundesrepublik alle Flüchtlinge aus der SBZ/DDR nicht integriert, sondern dauerhaft
in Lagern festgehalten und ihnen ständig erzählt hätte, sie müssten ihre Heimat zurückerobern. Dazu wären sie noch mit Waffen
und Sprengstoffen versorgt worden und man hätte sie zu Sabotageakten an der Grenze animiert.

Immerhin wären das über 2 Millionen Menschen aus der SBZ/DDR gewesen, Flüchtlinge aus den ehemaligen Ostgebieten etwa
12 Millionen. Die Zahl der aus Israel Geflüchteten, Vertriebenen betrug ungefähr eine halbe Million Menschen.

Die in Israel Verbliebenen sind heute Staatsbürger von Israel, genießen die gleichen Rechte und Religionsfreiheit, wovon man in
Gaza, der Westbank, wie auch in den anderen muslimischen Ländern nur träumen kann.

Wenn vom Gazastreifen keine Raketen auf die Ortschaften in Israel abgeschossen werden, dann kommen auch keine zurück.

Erst wenn die Araber ihre Kinder mehr lieben, als sie die Juden hassen, wird es dort Frieden geben.


Antwort auf Fett und Unterstrichen:
Was glaubst Du wieviele dann noch geflohen wären.......


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


nach oben springen

#198

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 10:28
von bürger der ddr | 6.977 Beiträge | 22402 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Warum muß ich bei der Rechtfertigung für den "Sechs Tage Krieg" an den Fall "Sender Gleiwitz" denken?


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


nach oben springen

#199

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 11:45
von Heckenhaus | 8.021 Beiträge | 14275 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #198
Warum muß ich bei der Rechtfertigung für den "Sechs Tage Krieg" an den Fall "Sender Gleiwitz" denken?


Der Unterschied liegt ganz einfach darin: Sender Gleiwitz war ein erfundener Vorwand...


.
.

.
Freienhagener, Sperrbrecher und Kontrollstreife haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#200

RE: Hamas ruft zu neuer Intifada auf...

in Themen vom Tage 18.05.2018 12:01
von bürger der ddr | 6.977 Beiträge | 22402 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stimmt, doch der "Erstschlag" der Israelis als vorweggenommene Verteidigung hat ein ähnliches Geschmäckle....


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer hat "Achtung Zoll" auf VHS oder DVD?
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Krelle
4 02.04.2017 00:10goto
von Wahlhausener • Zugriffe: 1260
Das neue ökonomische System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft (NÖSPL)
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Schuddelkind
35 17.10.2014 13:29goto
von der glatte • Zugriffe: 2189
Recht auf Arbeit oder Pflicht zur Arbeit in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Nostalgiker
52 29.06.2011 15:34goto
von Polter • Zugriffe: 8202
Neuer Chat
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von CaptnDelta
4 10.10.2009 22:17goto
von Pitti53 • Zugriffe: 388
Hallo bin Neu !
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Wölfchen
6 23.09.2009 17:48goto
von Wolfgang B. • Zugriffe: 368

Besucher
2 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schrotti 80II
Besucherzähler
Heute waren 248 Gäste und 19 Mitglieder, gestern 2203 Gäste und 143 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15331 Themen und 639696 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen