X

#21

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 19:23
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #20
http://www.chronik-der-mauer.de/grenze/174961/reichstag?show=image&k=0
http://www.chronik-der-mauer.de/grenze/174961/reichstag]
GMN-Sprechstelle ist der Postenpunkt Schallplatte.


zuletzt bearbeitet 28.11.2017 20:37 | nach oben springen

#22

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 19:46
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von skobo im Beitrag #12
#9
Solch schmale Grenzstreifen gab es im Rummelsburger Abschnitt auch. Ich weiß nicht mehr genau den Namen vom Turm, Da war direkt hinter dem Turm auf Ostseite eine Tischlerei, die bis an die Hinterlandsmauer ran ging und auf der Westseite gegenüber war ein Aussichtspodest in weniger als 10 Meter Abstand. Da haben zu meiner Zeit mal Jugendliche zu Silvester eine Rakete ans Geländer vom Podest gebunden und dann mußte die Feuerwehr die Tischlerei löschen. Das war so in der Nähe von Kiefholz, Mengerzeile, Bouchestrasse, Lohmühle oder Neue Grünstrasse.?
Der Grenzstreifen hatte dort inklusive Panzersperre maximal eine Tiefe zwischen beiden Mauern von etwa 7 Metern. Aber ich weiß nicht, ob die Häuser im Hinterland nur mit Passierschein zu betreten waren.


Vermute mal war Kiefholz Ecke Treptower Straße. Auf WB-Seite war ne Autowerkstatt für Ami-Schlitten. Und ein Podest.
Konnte man schöne Straßenkreuzer sehen.
Auf DDR Seite war im S-Bahnviadukt (TWG) auch ne Autowerkstatt, für Trabis.


zuletzt bearbeitet 28.11.2017 19:54 | nach oben springen

#23

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 20:45
von Ehli | 3.064 Beiträge | 16198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Beitrag #20 Eine Frage:
von wann stammen die Bilder?
1967, war die Straße vor dem Reichstag nicht so breit und es fehlt auch der Postenturm.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
zuletzt bearbeitet 28.11.2017 20:46 | nach oben springen

#24

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 20:52
von Schlutup | 5.311 Beiträge | 11948 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #20
http://www.chronik-der-mauer.de/grenze/174961/reichstag?show=image&k=0
http://www.chronik-der-mauer.de/grenze/174961/reichstag


Unterer Link und da das Foto unten, soll angeblich von 1988 sein.



nach oben springen

#25

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 20:58
von Ehli | 3.064 Beiträge | 16198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #24
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #20
http://www.chronik-der-mauer.de/grenze/174961/reichstag?show=image&k=0
http://www.chronik-der-mauer.de/grenze/174961/reichstag


Unterer Link und da das Foto unten, soll angeblich von 1988 sein.


Ok.,kann nicht stimmen,es gibt Videos,wo nach dem Mauerfall der Postenturm,Schalplatte bestiegen wurde.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
nach oben springen

#26

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:07
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Am Postenpunkt Schallplatte gab es in den 80er keinen Postenturm, das war ein Freilandposten. Es gab nur den BT Brandenburger Tor und weiter rechts den BT Reichstagsufer.


zuletzt bearbeitet 28.11.2017 21:08 | nach oben springen

#27

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:07
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht


zuletzt bearbeitet 28.11.2017 21:08 | nach oben springen

#28

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:09
von Ehli | 3.064 Beiträge | 16198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe das Video gefunden:https://www.youtube.com/watch?v=kzCxsl5VjAA
Dann war es eben ein BT.Den BT Brandenburger Tor gab es damals nicht.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.11.2017 21:14 | nach oben springen

#29

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:15
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Im Video ist eindeutig der BT Reichstagsufer zu sehen.


nach oben springen

#30

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:19
von skobo | 181 Beiträge | 1146 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skobo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#GZB1

Am Postenpunkt Schallplatte gab es in den 80er keinen Postenturm, das war ein Freilandposten. Es gab nur den BT Brandenburger Tor und weiter rechts den BT Reichstagsufer.

Und nach links folgte 1975 gleich der nächste Laufposten, nämlich Voßstrasse (ständige Auslösung der Signaldrähte wegen Karnickel), Leipziger Strasse (am Führerbunker), danach dann der Doppelturm auf dem VDK-Dach (gegenüber die Philharmonie) und daran nach links anschließend der Bereich Zimmerstrasse. .


Wer nicht mit am Tisch sitzt, steht auf der Speisekarte. Aber das tangiert mich peripher...
Ab sofort werden Sie für jede Meinungsäußerung geMAASregelt
Die Mafia hat ihr Ziel erreicht, wenn sie die Regierung stellt. Der Unterschied zur Mafia besteht darin, dass bei der Mafia Hohlköpfe nicht in Führungspositionen kommen. In einer korrupten Gesellschaft ist Korruption der Normalzustand und nicht die Ausnahme.
zuletzt bearbeitet 28.11.2017 21:19 | nach oben springen

#31

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:21
von Ehli | 3.064 Beiträge | 16198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist ja alles klar,dann schreibt aber bitte mal immer das Jahr da zu.
Das ist es doch einfacher.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
nach oben springen

#32

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:26
von Schramm | 37 Beiträge | 10 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schramm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo !
Zu meiner zeit 76-78 gab es dord nur den PT schallplatte.
es war zugleich der letze turm an der rechten flanke
vom GR 35 Rummelsburg!


nach oben springen

#33

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:46
von Historiker84 | 159 Beiträge | 477 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Historiker84
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

An ein Gebäude wollte ich noch erinnern, da ich einige Zeit auf dem BT "Südspitze" verbracht habe. 1988 gehörte der zum Abschnitt Bergmann Borsig. Die Betriebsmauer war das vordere Sperrelement (die "Mauer") und die Betriebshalle I des VEB Bergmann- Borsig war zugleich die Hinterlandsmauer. Die Entfernung betrug etwa 3m. Es gibt viele Fotos davon. Auf die Schnelle habe ich nur ein Bild in J. Maurer, Dienst an der Mauer, S. 59 gefunden. Er schreibt über das GR-33. Das Foto stammt aber von 1989,d.h. dieser Abschnitt gehörte da schon zum GR-35.


nach oben springen

#34

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:46
von Historiker84 | 159 Beiträge | 477 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Historiker84
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

An ein Gebäude wollte ich noch erinnern, da ich einige Zeit auf dem BT "Südspitze" verbracht habe. 1988 gehörte der zum Abschnitt Bergmann Borsig. Die Betriebsmauer war das vordere Sperrelement (die "Mauer") und die Betriebshalle I des VEB Bergmann- Borsig war zugleich die Hinterlandsmauer. Die Entfernung betrug etwa 3m. Es gibt viele Fotos davon. Auf die Schnelle habe ich nur ein Bild in J. Maurer, Dienst an der Mauer, S. 59 gefunden. Er schreibt über das GR-33. Das Foto stammt aber von 1989,d.h. dieser Abschnitt gehörte da schon zum GR-35.


nach oben springen

#35

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:50
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stimmt @Historiker84 der Postenweg verlief über einen balkonartigen Gang entlang an der Werkshallenmauer.


nach oben springen

#36

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 21:52
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch ziemlich eng und mit Balkon (links) zum Tunnel-Sperrgraben. Häuser auf DDR Seite in der Heidelberger Str. Berlin-Treptow.




Bildquelle: afn.org


zuletzt bearbeitet 28.11.2017 22:17 | nach oben springen

#37

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 22:07
von Major Tom | 1.156 Beiträge | 1582 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Major Tom
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@andy Gab es in Kleinglienicke eine Sporthalle oder sowas? Ich bin damals in eine nur wenige hundert Meter entfernte Schule gegangen, Schulfreunde erzählten mir immer wieder was von einer Sporteinrichtung für die man aber einen Passierschein bräuchte.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://costa-rica-webcam.com/
nach oben springen

#38

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 22:26
von andy | 1.579 Beiträge | 2269 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gab es in Kleinglienicke eine Sporthalle oder sowas? Ich bin damals in eine nur wenige hundert Meter entfernte Schule gegangen, Schulfreunde erzählten mir immer wieder was von einer Sporteinrichtung für die man aber einen Passierschein bräuchte.

Hallo @Major Tom, in welche Schule in Babelsberg bist Du gegangen? Die Schule in Klein Glienicke wurde ja in den 70'ern abgerissen. In Klein Glienicke gab es in der Tat eine ehemalige Reithalle, die zeitweise als Turnhalle genutzt wurde. Sie befand sich schräg gegenüber des Bürgerhofes, nördlich des Schweizerhauses an der Waldmüllerstr. Ich selbst habe sie nie gesehen, weiß es nur aus den Erzählungen meiner Nachbarin, die, inzwischen weit über 90 Jahre alt, in Klein Glienice geboren wurde. Sie (die Reithalle) wurde nach meinen Informationen auch in den 70'ern abgerissen.

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


zuletzt bearbeitet 28.11.2017 22:28 | nach oben springen

#39

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 28.11.2017 22:36
von Ehli | 3.064 Beiträge | 16198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schramm im Beitrag #32
Hallo !
Zu meiner zeit 76-78 gab es dord nur den PT schallplatte.
es war zugleich der letze turm an der rechten flanke
vom GR 35 Rummelsburg!


1967/68
GR.33,Am Kupfergraben,Friedrich-Engels-kaserne
Da waren die Grenzabschnitte noch anders.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
nach oben springen

#40

RE: Gebäude im Grenzgebiet in Berlin

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 29.11.2017 00:36
von andyman | 2.850 Beiträge | 4907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier mal ein Dokument aus einem etwas älteren Beitrag https://files.homepagemodules.de/b150225...94p116311n1.pdf
Es handelt sich um den Flutgraben, ein Seitenarm der Spree im Osthafen in Berlin,der ab der Einmündung in die Spree zu Kreuzberg(WB) gehört und dessen eine Uferseite direkt vom Ostberliner KIB Betrieb begrenzt wird.
Dieser Bereich wurde bekannt durch die spektakuläre Flucht des Fahrgastschiffes Friedrich Wollff in den 60Jahren.Es soll auch eine geglückte Flucht aus dem Gebäude durch einen Sprung direkt in den Flutgraben gegeben haben.
Das Dokument stammt aus dem Forum,aus einem Beitrag des Users @tdk 03.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Spreewaldgurke
Besucherzähler
Heute waren 395 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 2521 Gäste und 142 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15610 Themen und 659320 Beiträge.

Heute waren 29 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen