X

#21

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:36
von andyman | 2.498 Beiträge | 3045 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So verstehe ich das auch,@Fred.S. .,wenn du die Seiten sehen willst landest du im öffentlichen Teil des Forums DDR Grenze,ohne Anmeldung,so funktioniert das Internet.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:39
von Pit 59 | 12.330 Beiträge | 11316 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn man Google irgenetwas von Elbgrenze eingegeben wird erscheinen dann Logischerweise auch Beiträge hier aus dem Forum,und Du wirst lachen Fred selbst deine erscheinen dann
Wo ist eigentlich Dein Problem ?



nach oben springen

#23

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:43
von GKUS64 | 2.532 Beiträge | 5110 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Fred.S.,

wenn du vermeiden willst, dass deine Beiträge von der ganzen Welt gelesen oder genutzt werden, dann musst du sie in den Sperrbereich legen.
Ich habe das z.B. jetzt mit "Stammtisch Dresden" getan, da ich auch vermeiden wollte, dass Bildmaterial nicht unbedingt öffentlich wird.
Habe gerade mal über google geprüft, funktioniert, wurde nicht erkannt.

MfG

GKUS64



zuletzt bearbeitet 26.11.2017 10:43 | nach oben springen

#24

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:50
von andyman | 2.498 Beiträge | 3045 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Kontrollstreife
Darum sind wir als Zeitzeugen einer kurzen Epoche der deutschen Zeitgeschichte so wertvoll und wichtig,gibt es doch Tatsachen,Erlebnisse,Hintergründe usw. die nur wir hier berichten,erzählen,aufarbeiten können weil wir sie erlebt haben.
Deine Bedenken wegen Verfälschungen oder Ungenauigkeiten wird keiner ausräumen können,es hat jeder seine Erlebnisse und gibt sie auf seine Art wieder.
Da denke ich auch,genau deswegen sind wir hier angemeldet um zu diskutieren und mehr zu erfahren über eine Zeit,die die wir vor Ort miterlebt haben und uns immer wieder auch Unbekanntes erfahren läßt.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


GKUS64 und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:50
von Kontrollstreife | 821 Beiträge | 5403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ Fred.S
Wenn Du sichergehen willst, dass Deine Äußerungen nur bei denen ankommen den du was mitteilen willst, dann darfst Du es nicht im Internet preisgeben. Selbst wenn Du es vertrauenswürdigen Bekannten erzähst bist Du nicht sicher, dass es weitergegeben wird. Pssst - Feind hört mit stand im dritten Reich auf Plakaten im öffentlichem Raum.

KS


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:52
von andyman | 2.498 Beiträge | 3045 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist auch nicht auszuschließen das er hier mitliest.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#27

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:53
von Kontrollstreife | 821 Beiträge | 5403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch Zeitzeugen können Enten im Teich aussetzen. Unabhängig davon, dass jede Meinung subjektiv ist.

KS


andyman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:57
von andyman | 2.498 Beiträge | 3045 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gebe ich dir recht,mit den Enten.Kann hier aber schnell entlarvt werden bei so vielen Zeitzeugen.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#29

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:58
von Marienborn89 | 2.549 Beiträge | 6929 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marienborn89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #8

Da du selber an der Grenze warst, weißt du ja, welches unsere Hauptinteressen waren, und worum unsere Gedanke kreisten.
Das änderte sich im Laufe der Zeit auch wenig, Hier mitunter zum Ausdruck gebrachten Erkenntnisse, die offensichtlich erst aus
der Zeit nach 1989 stammen können, einfach ignorieren. Rückprojektionen haben keinen Geschichtswert.


Ähm mit Verlaub, genau DAS ist Geschichte. Geschichte kann immer nur ein Konstrukt des Vergangenen aus der Gegenwart sein. Es ist für später Geborene und auch für Zeitgenossen der Geschehnisse unmöglich, Vergangenes vollständig ungeachtet der Jetzt-Zeit einzuordnen und zu bewerten.

Ich bin als 1985 geborener dreimal in die DDR gereist. Das letzte Mal kurz vor Mauerfall 1989, an das ich noch bruchstückhafte Erinnerungen habe. Passiere ich heute auf der Autobahn die Gedenkstätte Marienborn, so denke ich jedesmal daran zurück.
Später - aber noch als Kind und Jugendlicher - habe ich mich dann auch gefragt: "Was für Menschen standen dort an der Grenze?"

Das Forum hier hat mir viele meiner Fragen beantwortet. Danke dafür!


This world is only free for the individuals who don't challenge the status quo. The ones who threaten the powers that be understand how shackled we are.
But we will fight, and we will win

Lauren Southern
Kontrollstreife, IM Kressin, CAT und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 10:58
von bürger der ddr | 6.566 Beiträge | 19056 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Grenze hier im Forum, setzt sich zusammen aus Fakten (Grenzzaun, Kolonnenweg etc.) und Erlebtem. Das mit der Erinnerung ist schon eine andere Sache, je nach persönlicher Einstellung "schönt das Gehirn" so manch Wahrnehmnung.
Auch reden wir von einer Grenze die sich im wandel der zeit geändert hat, von Holztürmen zum BT, von den Erdminen zur Selbstschußanlage und auch der politische Ton hat sich über die Jahre geändert.
Man sollte immer die Beiträge hier versuchen in einen Zeitabschnitt zu bringen und auch überdenken "wer was" schreibt.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


Kontrollstreife und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#31

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 11:14
von Fred.S. | 1.463 Beiträge | 11636 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#21 hm, andymann, ganz noch nicht verstanden, kommt wohl aber noch. Ich war nur verwundert, ganz andere Themen Seiten des Internet aufgeschlagen und DA --- das Forum dazu. Ich denke dann ist es wohl besser, man schreibt nichts mehr über die Grenze und seine Erfahrungen. Ist wie die vielen Anderen nur noch ein Leser. Schau, voriges Jahr stand ein Fernsehteam an der Tür meiner privaten Mail ( nicht die vom Forum ) man habe über mich im Forum gelesen und möchte nun berichten. Also, andymann, alles was wir erzählen, kann Hulliback in Frankreich mitlesen. So wird man ja aber auch berühmt.
Was ist den alles im öffentlichen Teil und muss man da vorsichtig sein nach dem Motto: FEIND hört mit !!
Na, da muss ich viel nachdenken und meine Freunde vom Forum um Rat fragen, aber nicht hier im Forum.

Klebe mir ein Pflaster vor dem Mund, damit ich hier nichts mehr sagen kann. hmm,hmm Fred



Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 11:31
von Hanum83 | 8.372 Beiträge | 14176 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und was ist so schlimm an unseren Erlebnissen das sie lieber keiner lesen soll?
Ich war da und was ich darüber schreibe kann von mir aus lesen wer will.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
1941ziger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 11:44
von Fred.S. | 1.463 Beiträge | 11636 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#32 Nein ! Hanum, das ist es nicht. Aber ich bin hier in mein Forum und denke da kann man ungehindert schreiben, ohne das Außenstehende etwas erfahren. Wenn Jemand was von mir in sein Thema übernehmen will, sollte er fragen. Bei Fotos ist das doch auch so, oder berlin ? Warum muss man aus dem Forum wie Oben erwähnt, alles von 2008 reinsetzen. Das macht mich stutzig, kann also, Hanum, Jeder von Dir und mir, Artikel aus dem Forum entnehmen und bei sich reinsetzen, so ohne weiteres ? Komisches Internet. Da ziehe ich lieberden Schwanz ein gegen das mir Unbekannte. Fred



Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#34

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 11:48
von Mike59 | 9.102 Beiträge | 4349 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #31
#21 hm, andymann, ganz noch nicht verstanden, kommt wohl aber noch. Ich war nur verwundert, ganz andere Themen Seiten des Internet aufgeschlagen und DA --- das Forum dazu. Ich denke dann ist es wohl besser, man schreibt nichts mehr über die Grenze und seine Erfahrungen. Ist wie die vielen Anderen nur noch ein Leser. Schau, voriges Jahr stand ein Fernsehteam an der Tür meiner privaten Mail ( nicht die vom Forum ) man habe über mich im Forum gelesen und möchte nun berichten. Also, andymann, alles was wir erzählen, kann Hulliback in Frankreich mitlesen. So wird man ja aber auch berühmt.
Was ist den alles im öffentlichen Teil und muss man da vorsichtig sein nach dem Motto: FEIND hört mit !!
Na, da muss ich viel nachdenken und meine Freunde vom Forum um Rat fragen, aber nicht hier im Forum.

Klebe mir ein Pflaster vor dem Mund, damit ich hier nichts mehr sagen kann. hmm,hmm Fred

Ist halt schlecht, wenn man sich im Internet bewegt und nicht wirklich weiss was es ist und was das bedeutet. Kannst du dich @Fred.S. noch an die Berichte über die "Wandzeitungen" in China, vor - während und nach der Kulturrevolution erinnern? Da hat jeder seine Gedanken auf der Straße zu Papier gebracht und an die Wandtafel gekleistert und jeder der vorbei ging konnte das lesen und seine Antwort dazu kleistern oder die "Rote Garde" rufen. Heute musst du halt nicht mehr vor die Tür gehen um dies zu machen und erschossen wirst du auch nicht. Aber ansonsten . . .



zuletzt bearbeitet 26.11.2017 11:49 | nach oben springen

#35

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 11:51
von Freienhagener | 6.796 Beiträge | 12890 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was für Beteilige interessant und wichtig ist, das interessiert die Allgemeinheit immer weniger.

Obwohl länger vergangen, ist z. B. das "3. Reich" nicht nur ständig Thema in den Medien, sondern die Allgemeinheit beschäftigt sich intensiver damit.
D.h. an der "Fußnote der Geschichte" bezüglich DDR ist schon was dran.

Diese Tatsache sollte uns nicht stören - wir sollten unsere Wichtigkeit als Zeitzeugen nicht überbewerten. Es will einfach fast keiner mehr zuhören in der Allgemeinheit.

Man freut sich doch vor allem, Leute zu finden, mit den gleichen besonderen Erlebnissen, egal was man drumherum davon hält.

Und geschwätzt wird in allen Internetforen...... das wirkt so, wie ein physikalisches Gesetz.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Kontrollstreife und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.11.2017 11:57 | nach oben springen

#36

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 11:59
von Fred.S. | 1.463 Beiträge | 11636 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#34 hinzu Mike kommen meine Finger. Wie schnell habe ich mich da vergriffen. Siehst ja, meine Hilferuf wegen dem PC. Ich habe nur das Forum an, mehr nicht. Und falls ich mal ein Begriff suche, wie Elbgrenze und was sehe ich ... Na, lassen wir es. Nichts gegen das Internet, Mike, aber das man ungehindert so einfach aus irgendein Forum oder Anderes etwas nehmen kann und in seinen Themen reinsetzen darf, das erstmal begreifen.
Schau, Ich bin auf einen Arzt reingefallen, soll mich anmelden. Unter Passwort tauchen bei ihm mit einmal alle meine Paßwärter auf, auch das vom Forum. Soll mir eins aaussuchen.Offen, wie kommt ein Arzt dazu. Naja, den gelöscht, mehr kann man nicht machen. Genug, mfg. Fred



Mike59 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 12:47
von Schlutup | 5.182 Beiträge | 10748 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #36
#34 hinzu Mike kommen meine Finger. Wie schnell habe ich mich da vergriffen. Siehst ja, meine Hilferuf wegen dem PC. Ich habe nur das Forum an, mehr nicht. Und falls ich mal ein Begriff suche, wie Elbgrenze und was sehe ich ... Na, lassen wir es. Nichts gegen das Internet, Mike, aber das man ungehindert so einfach aus irgendein Forum oder Anderes etwas nehmen kann und in seinen Themen rein setzen darf, das erstmal begreifen.
Schau, Ich bin auf einen Arzt reingefallen, soll mich anmelden. Unter Passwort tauchen bei ihm mit einmal alle meine Paßwärter auf, auch das vom Forum. Soll mir eins aaussuchen.Offen, wie kommt ein Arzt dazu. Naja, den gelöscht, mehr kann man nicht machen. Genug, mfg. Fred


Hallo Fred,

NEIN man darf das nicht. Wenn einer einen Anwalt einschaltet und es zum Prozess beim Amtsgericht kommt, kann es sehr sehr teuer werden.
Aber wo kein Kläger ist, da ist auch kein Angeklagter



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#38

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 12:51
von Klauspeter | 1.283 Beiträge | 1877 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klauspeter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Frage nach dem Geschichtswert des Forums ist schwer zu beantworten.

Einen hohen Geschichtswert haben m.E. die hier gesammelten Fotos. Sie sind echte Zeugen dieser Zeit.
Großen Wert haben auch die Berichte und Erzählungen der Grenzsoldaten. Das ist aber eine sehr subjektive Seite,
weil niemand von sich sagen kann, dass er zu 100 % objektiv ist.

Als ich vor 2 Jahren in dieses Forum kam, gingen mir zunächst viele Überlegungen durch den Kopf. Hier sind also viele von denen,
die unsere Grenze bewacht haben. Fragen taten sich mir auf - ob hier auch Grenzer dabei sind, die auf "Grenzverletzer" geschossen
haben? Waren das wirklich die politisch zuverlässigsten, die an die Grenze durften?

Fast jeder hat in den Jahren seit der Wende dazu gelernt.
Manches hat man als 18jähriger anders gesehen und kann die Dinge heute klarer beurteilen.
Das Forum macht solche Veränderungen im Denken deutlich.

Dieser Lernprozess trifft nicht nur für die ehemaligen Grenzer zu, sondern auch auf die damaligen Volkspolizisten, Angehörigen
des MfS, auf die Vorgesetzten der NVA usw.
Mich ärgert manchmal, wenn Vorgesetzte als dumm und hohl bezeichnet werden, wenn MfS-Angehörgen alle möglichen
Bösartigkeiten unterstellt werden. Das Fourm zeigt, dass es uns auch heute noch oft schwer fällt, dem anderen zuzuhören und sich
in sein Denken hineinzuversetzen.

Mir fällt auch auf, dass sich die Kameraden von der damals anderen Seite in manchen Diskussionen ziemlich bedeckt halten.
Interessant aber allemal zu lesen, wie Menschen damals dachten und heute denken.

Aber auch in dieser Beziehung gibt es einen Geschichtswert dieses Forums: Es zeigt Veränderungen im Denken der
Uniformierten: ehrliche und geheuchelte, durchdachte und unüberlegte, angepasste an die jetzt herrschende Ideologie oder
haften an alten Vorstellungen.



Schlutup, der 39., CAT und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 13:01
von Harzwanderer | 3.634 Beiträge | 2579 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nach vermeintlicher Objektivität braucht man m. E. nicht zu streben. Es gibt sowieso keine absolute Wahrheit. Die unterschiedlichen Meinungen bereichern sich und ergeben dann ein Gesamtbild. Diese Meinungen sollte man unverfälscht kundtun und dann sagt der andere eben seine Meinung dazu.



Kontrollstreife, Klauspeter, Hapedi, andyman, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 14:18
von Freienhagener | 6.796 Beiträge | 12890 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Klauspeter im Beitrag #38
..............Es zeigt Veränderungen im Denken der
Uniformierten: ..............................angepasste an die jetzt herrschende Ideologie oder
haften an alten Vorstellungen.

Nur wenn man in den alten ideologischen Kategorien denkt.

Unabhängiges Denken, wie auch hier überwiegend vertreten, hat darin keinen Platz.
Unabhängig denken fängt schon bei Mißtrauen gegenüber offiziellen Verlautbarungen an.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


thomas 48, Kontrollstreife, Klauspeter und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Forum DDR Grenze mehr als nur ein Forum
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
28 18.10.2009 19:01goto
von Sonny • Zugriffe: 2417

Besucher
28 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Steppenwolf
Besucherzähler
Heute waren 1930 Gäste und 151 Mitglieder, gestern 2573 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15163 Themen und 628843 Beiträge.

Heute waren 151 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen