#81

Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 22.11.2017 06:44
von diefenbaker | 803 Beiträge | 970 Punkte

Hallo in die Runde,

ich bin auf der Suche nach konkreten Hinweisen zu den Abfertigungsmodalitäten von alliiertem Militärpersonal durch die PKE am Kontrollpunkt Friedrichstraße in Berlin. Gemeint ist der Straßenübergang in der Friedrichstraße zwischen dem sowjetischen Sektor und dem amerikanischen, der auf der Westseite Checkpoint Charlie genannt wurde, nicht der Bahnhof Friedrichstraße.

Ich hatte kürzlich ein Merkblatt der US MP gefünden, in dem eine Vielzahl von Fällen der Ein-/Ausreise nach Ostberlin unterschieden wurde,mehr als ich dachte.
Zunächst galt ja, alleine die Uniform reicht als Ausweis. Dann gab es Einreisen in Zivil in Fahrzeugen mit US-Militärkennzeichen für Privatautos. Es gab Einreisen von Uniformierten und Zivilisten gemischt in Dienstwagen. Weiterhin Einreisen in Bussen von Uniformierten und Zivilisten, unterschieden wurde auch zw. Soldaten, deren Familienangehörige und Zivilangestellten, zwischen Soldaten die in Berlin stationiert waren oder andernorts, etc.

Wie hat sich diese Situation den PKE Kräften dargestellt? Die müssen doch irgend welche Richtlinien erhalten haben, damit umzugehen.

Dazu kommt die Ein-/Ausreise von sowjetischen Militärangehörigen in umgekehrter Richtung. Die PKE müssen auch auf diese Situation vorbereitet gewesen sein (?)

Gruss Wolfgang


nach oben springen

#82

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 04.06.2018 12:55
von der Anderdenkende • ( Gast )
avatar

Muß jetzt hier auch getrollt werden?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#83

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 04.06.2018 14:56
von sentry | 2.047 Beiträge | 4170 Punkte

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #18
Wer noch nie am Checkpoint Charlie war, sollte es vielleicht noch tun. Auch wenn es in Berlin mit Bauprojekten dauert, die Pläne für den Standort sind schon weit gediehen.
Der Checkpoint Charlie wird zugebaut.


Bisschen spät dran, würde ich mal sagen oder die wissen nicht, wie der Checkpoint früher aussah.
Gefühlt ist doch heute schon deutlich mehr als die Hälfte der ehemaligen GÜSt bebaut. Vergleicht mal alte mit aktuellen Bildern.
Die "heutige Form" hat jedenfalls kaum etwas mit der ehemaligen Anlage zu tun. Erschließen kann man sich das überwiegend auf Bildern, die an bauzaunartigen Gebilden hängen, hinter denen sich Biergärten und Buden-Landschaften verbergen. Viel Erinnerungs-Konzept ist da nicht drin. Am nächsten an der Geschichte sind wahrscheinlich die unzähligen Händler die falsche Uniformteile, Schutzmasken und Orden verramschen.

Jede Wette, dass 90% der Touristen nicht wissen, dass Ostberlin hier schon Friedrich-/ Ecke Krausenstraße zu Ende war und nicht erst an der Schützenstraße. Dieser Block ist bereits heute komplett zugebaut und lässt nur Straßen und Gehwege frei. Nicht mal für Ortskundige fällt es anhand der Schautafeln leicht, sich vorzustellen, wie das damals war.
Ziemlich lächerlich, heute vor einer Kommerzialisierung zu warnen. Das Viertel ist bereits komplett kommerzialisiert.
Aber hey, wir reden hier von Filetgrundstücken in der Mitte der Stadt, die arm aber sexy ist...


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#84

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 04.06.2018 15:29
von Stalintorte | 44 Beiträge | 151 Punkte

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Wenn du zu weich bist, wirst du zerschmettert werden;
wenn du zu starr bist, wirst du gebrochen werden,
wenn du zu hart bist, wirst du Wunden verursachen und
wenn du zu scharf bist, wirst du verletzen.
Hafis, (um 1320 - 1388), »der den Koran auswendig kennt«, eigentlich Schamsod-Din Mohammed, persischer mystischer Lyriker
Quelle : »Der Sänger von Schiras«

0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#85

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 04.06.2018 16:02
von Jürgen 75/2 • ( Gast )
avatar

#22
Da bin ich ganz Deiner Meinung.
Nur noch billiger Touristen -Rummel und völlig realitätsfern.




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#86

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 04.06.2018 16:12
von Freienhagener | 9.531 Beiträge | 27086 Punkte

Zitat von Jürgen 75/2 im Beitrag #24
#22
Da bin ich ganz Deiner Meinung.
Nur noch billiger Touristen -Rummel und völlig realitätsfern.

---- Aber passend zum Eisverkauf in Pionierkleidung


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)



0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#87

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 04.06.2018 16:31
von Jürgen 75/2 • ( Gast )
avatar

#25
ABSOLUT




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#88

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 04.06.2018 23:00
von Ehli | 5.431 Beiträge | 36777 Punkte

Werde narürlich nie mehr diesen Ort ansehen,warum wohl??
Es hat damals gelangt,keine Sehnsucht.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero



0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#89

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 04.06.2018 23:20
von andyman | 3.566 Beiträge | 8944 Punkte

Zitat von sentry im Beitrag #22

Ziemlich lächerlich, heute vor einer Kommerzialisierung zu warnen. Das Viertel ist bereits komplett kommerzialisiert.
Aber hey, wir reden hier von Filetgrundstücken in der Mitte der Stadt, die arm aber sexy ist...

Deswegen ist es wichtig hier Fehler zu benennen und die historischen Tatsachen zu erwähnen,vielleicht erinnnert sich später mal jemand an dieses Forum.
Die Lage der Mauer soll ja durch Pflastersteine als Linie dokumentiert sein.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius



0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#90

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.06.2018 08:03
von sentry | 2.047 Beiträge | 4170 Punkte

Zitat von andyman im Beitrag #28

Die Lage der Mauer soll ja durch Pflastersteine als Linie dokumentiert sein.



Ja das ist so und ich finde die Idee auch gut und gut umgesetzt.
Aber auch das bedarf am Checkpoint einiger Erklärung, denn der Pflasterstreifen (im Bild rot) markiert eben tatsächlich die Mauer als vorderes Sperrelement, die am Checkpoint so einen komischen Verlauf hatte.
Man kann nicht sehen, wo für den DDR-Bürger die Welt zu Ende war (im Bild unten) und findet auch nicht den berühmten weißen Strich, der die tatsächliche Grenze hier markierte und den die ganze Welt aus vielen spektakulären Bild- und Filmaufnahmen kennt.




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#91

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.06.2018 12:02
von der Anderdenkende • ( Gast )
avatar

Weisser Strich und Pflastersteine liegen paar Meter auseinander. Die Pflastersteine auf Höhe Güst- Dach spiegeln also nicht den gaaanz genauen Verlauf wieder?!




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#92

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.06.2018 12:18
von Heckenhaus | 11.020 Beiträge | 32069 Punkte

Zitat von sentry im Beitrag #22

Ziemlich lächerlich, heute vor einer Kommerzialisierung zu warnen. Das Viertel ist bereits komplett kommerzialisiert.
Aber hey, wir reden hier von Filetgrundstücken in der Mitte der Stadt, die arm aber sexy ist...


Stimmt. Biergartenatmosphäre, Freßbuden, russische Pelzmützen und und ähnlichen Kram, das hat dort nichts verloren.
Ist ein einziges Kaspertheater dort mit Statisten in Uniform, ein Disneyland für Touris.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


.
.

.

0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#93

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.06.2018 12:23
von Sperrbrecher | 4.191 Beiträge | 17453 Punkte

Zitat von sentry im Beitrag #29
Man kann nicht sehen, wo für den DDR-Bürger die Welt zu Ende war

Für die DDR-Bürger war die Welt schon ein ganzes Stück früher zu Ende, das gesamte Areal der Grenzkontrollstelle
war bereits eine Tabuzone, die nur mit entsprechender Berechtigung zu betreten war. Schon bei längeren Aufenthalten
vor der Kontrollstelle machte man sich verdächtig und wurde alsbald von den dort Tätigen zum Verlassen aufgefordert.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie bewegte sich in engen Grenzen !

0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
zuletzt bearbeitet 05.06.2018 12:28 | nach oben springen

#94

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.06.2018 13:12
von sentry | 2.047 Beiträge | 4170 Punkte

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #30
Weisser Strich und Pflastersteine liegen paar Meter auseinander. Die Pflastersteine auf Höhe Güst- Dach spiegeln also nicht den gaaanz genauen Verlauf wieder?!


Die Pflastersteine liegen nicht auf Höhe GÜSt-Dach, sondern da, wo ich die rote Linie in das Bild gemalt habe. Aber ja, auch dort liegen die weiße Linie (die ich auch eingemalt habe) und der Pflasterstreifen ein paar Meter weit auseinander.

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #32
Schon bei längeren Aufenthalten
vor der Kontrollstelle machte man sich verdächtig und wurde alsbald von den dort Tätigen zum Verlassen aufgefordert.


Die Krausenstraße, die am unteren Bildrand die Friedrichstraße quert, war unmittelbar bis an die GÜSt heran frei zugänglich...jedenfalls in den 80ern.
In dem Eckhaus ganz unten in der Mitte war ein frei zugänglicher Intershop.
Mag sein, dass die auch mal welche weggejagt haben, wenn man da rumlungerte, ist mir aber selbst nie passiert.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#95

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 06.06.2018 23:06
von diefenbaker | 803 Beiträge | 970 Punkte

#17

@Stalintorte, habe das Buch bestellt und werde mich dazu nach dem Lesen äußern

Gruss Wolfgang




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#96

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.06.2018 05:04
von damals wars • ( Gast )
avatar

Zitat von Stalintorte im Beitrag #23
Hier noch eine nette Geschichte,
https://zeithistorische-forschungen.de/1-2018/id%3D5555


Um die Geschichte zu vervollständigen, In Potsdam bildeten sich Legenden um der Einfall amerikanischer Besucher.
Sie waren als sehr anspruchlos bekannt. Die Teller kamen immer! leer in die Küche zurück, es wurde immer alles aufgegessen,
so Heuschreckenmäßig. War ein Running Gag bei den Kellnern in Potsdam.
Der Cecilienhof wurde von den Reisegruppen gern besucht.
Auch da hatte sich, der Legende nach, ein Ami verewigt, der sich ein Souvenir vom Stuhle Stalin mitnahm.




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#97

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.06.2018 05:19
von Grenzläufer | 4.771 Beiträge | 20140 Punkte

Zitat: >>Die Teller kamen immer! leer in die Küche zurück, es wurde immer alles aufgegessen,
so Heuschreckenmäßig. <<

Hat dir das die Käsefachverkäuferin aus Schkopau erzählt? Wie ist es bei dir, wenn du etwas auf dem Teller hast.
Geht der Teller auch immer ganz leer zurück? @damals wars


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Das ist der Jammer dieser Welt,
Dass all die Dummheit der Millionen
Den wenigen, deren Geist erhellt,
Den Weisen wird zu Dornenkronen;
Dass sich der Massen Unverstand
Frech an des Genius Schwingen heftet,
Ihr zerrt aus seinem hohen Land,
Bis er zu Boden sinkt entkräftet.
Kurt Eisner

0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#98

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.06.2018 11:54
von Heckenhaus | 11.020 Beiträge | 32069 Punkte

Ich weiß nicht, ich esse auch immer alles auf, wenn ich in Restaurant speise.
Darf man doch so machen oder ist das in Halle S/A anders ?


.
.

.

0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#99

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.06.2018 12:10
von bürger der ddr • ( Gast )
avatar

Das gefährliche ist einem Troll zu antworten - man kann sich auf diesen Modus sinken lassen!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#100

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.06.2018 12:33
von Heckenhaus | 11.020 Beiträge | 32069 Punkte

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #38
Das gefährliche ist einem Troll zu antworten - man kann sich auf diesen Modus sinken lassen!

Ich werd doch fragen dürfen, falls ich rein zufällig und unbeabsichtigt irgendwann mal in S/A etwas essen muß.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


.
.

.

0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
nach oben springen

#101

RE: Kontrollpunkt Friedrichstraße / Checkpoint Charlie

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.06.2018 12:50
von der Anderdenkende • ( Gast )
avatar

Klärt das im Essensthread, da passt das!😉




0
Keine Kommentare
Neuer Kommentar
zuletzt bearbeitet 07.06.2018 12:50 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Checkpoint Charlie 1984 Posten in Felddienstuniform?
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von DirkUK
6 28.09.2016 09:33goto
von sentry • Zugriffe: 1587
Vorgang - Einreise in die DDR über Checkpoint Charlie für Ausländer
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Tino83
42 14.07.2015 15:21goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 3562
Arbeiten am Vorderen Sperrelement Nähe Checkpoint Charlie
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von terraformer1
50 01.09.2015 09:04goto
von Kalubke • Zugriffe: 8446
Checkpoint Charlie - Gate to Communism
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
2 27.11.2013 15:16goto
von Moskwitschka • Zugriffe: 711
US Army in Berlin - Checkpoint Charlie
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Wanderer zwischen 2 Welten
0 21.10.2012 22:38goto
von Wanderer zwischen 2 Welten • Zugriffe: 1710
Checkpoint Charlie
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von PKE
7 16.07.2012 14:44goto
von EK 82/2 • Zugriffe: 1791
Zwei Fluchten am Checkpoint Charlie
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
9 22.11.2009 21:43goto
von Feliks D. • Zugriffe: 4903
Der Live-Fred zum Film: "Die Frau vom Checkpoint Charlie"
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von Sauerländer
16 09.01.2010 18:26goto
von Oss`n • Zugriffe: 2703
Berlin - Checkpoint Charlie 1990
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
2 16.10.2008 17:46goto
von Zermatt • Zugriffe: 1365
Wetterauwetter
Besucher
23 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 1721 Gäste und 153 Mitglieder, gestern 2116 Gäste und 172 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16677 Themen und 723708 Beiträge.

Heute waren 153 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen