X

#41

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 10:54
von Heckenhaus | 7.999 Beiträge | 14157 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wollen wir uns jetzt an dem Begriff "völkisch" hochziehen ?
Genau genommen haben die Nazis die gesamte deutsche Sprache benutzt, als auch Begriffe wie "Heimat", "zu Hause", "Bahnhof",
"Butter", "Geheimpapier", "Toilette" u.a.
Ich glaube, es wäre wirklich besser gewesen, allen Deutschen nach dem Zusammenbruch die russische oder englische Sprache
einzubläuen, oder gar Esperanto, und das unter Androhung der Todesstrafe bei Protest oder gar Verweigerung.
Diese Jammerei um jedes "belastete" Wort, das hier und da auftaucht, ist ein Zeichen für die angestrebte Zerstörung einer nationalen
Identität der Deutschen, und die beginnt zuerst über die Demontage der Sprache.
Hat sich jemals irgend ein Jemand derart ereifert wie bei sog. Nazi-Vokabular, wenn die Umgangssprache mit allen möglichen Anglizismen,
teilweise völlig sinnfrei, verändert wurde und wird ?

Deutschland schafft sich ab, und das ganz besonders durch Kleinkariertheit, Besserwissertum und ewige Demut.
Ja, die Wirtschaft boomt, doch die ist längst nicht mehr Made in Germany, die braucht keine nationale Identität mehr.
Und jetzt ist das Volk dran, das einst deutsche Volk. (Art. 116 GG)
Deutschland, das "miese Stück Scheiße" wird zur Genderrepublik, zum Vielgeschlechterstaat incl. Trans- und Intersexuelle), zum Sammelbecken
der Kriminalität und der Illegalität und zu einem Land, das zunehmende Armut zu verzeichnen hat sowie wachsende Obdachlosigkeit, ein
marodes Bildungssystem, und man ereifert sich in überbordender Korrektheit an dem Wort "völkisch".
Was für eine Lächerlichkeit.
Da zeigt sich doch die ganze Lächerlichkeit der Politik, die es gut verstanden hat, ganze Teile des Volkes für ihre arme Denkweise zu sensibilisieren.
Ich ziehe schon Vergleiche zu längst vergangenen Zeiten, immer wieder gelingt es den Herrschenden, ganze Heerscharen von Bürgern mit warmen Worten und
Gefühlsduselei sowie einem Anteil Propaganda in ihren Bann zu ziehen.

Zurück zur "Blauen Wende".
Es mag eine Diskussionsplattform werden, wer weiß.
Schaden kann es auf keinen Fall, es gibt viel zu diskutieren in dieser Republik.
Ob die Urheberin nun Petry oder sonstwie heißt, es wird höchste Zeit, in und über Deutschland zu reden.
Die letzten Wahlergebnisse sind Beweis dafür, es ist nicht mehr so, wie vor 20 Jahren. Die Gesellschaft verändert sich, und sie wird sich weiter
entwickeln, in welche Richtung, wer weiß das schon. Die gegenwärtige Politik jedenfalls hat sich überlebt, das sieht man nicht nur in Deutschland,
sondern auch außerhalb unserer Grenzen.
Irgendwie sind die Menschen dort aufgeweckter, die Deutschen befinden sich in einem tiefen Dauerschlaf, den erst ein lauter Knall beenden kann.


.
.

.
miethpaul66, bürger der ddr, andy, IM Kressin, Ehli, der alte Grenzgänger und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 11:21
von miethpaul66 | 24 Beiträge | 4221 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds miethpaul66
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


nach oben springen

#43

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 13:44
von damals wars | 15.383 Beiträge | 10958 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Völkisch führte zu Untermenschentum und unwertes Leben, ist nicht so schwer zu verstehen.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
nach oben springen

#44

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 13:51
von bürger der ddr | 6.965 Beiträge | 22312 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@damals wars , wieder so eine Weisheit, nur diesmal ohne Link.....

Onan.... macht krumme Finger, das hat so ungefähr den gleichen Aussagegehalt!

Ergänzung:
@Heckenhaus hat sehr gut erklärt wie solche Begriffe zu werten sind, es gibz fast keinen Begriff den die Nazis nicht mißbraucht hätten, selbst aus Goethes "Werther" hat man den germanischen Gefühlstyp stilisiert


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.11.2017 14:19 | nach oben springen

#45

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 14:22
von Nostalgiker | 2.842 Beiträge | 1115 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nostalgiker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das dumme ist nur das es @Heckenhaus etwas zu "völkisch" und etwas zu "national" erklärt hat .......


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 14:25
von Heckenhaus | 7.999 Beiträge | 14157 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #43
Völkisch führte zu Untermenschentum und unwertes Leben, ist nicht so schwer zu verstehen.


Ich zitiere dir mal was aus Wikipedia
...und mit Namen verbunden ist wie Friedrich Ludwig Jahn, Ernst Moritz Arndt und Johann Gottlieb Fichte, der bereits 1811
völkisch als Erklärung für deutsch gebrauchte. Hermann von Pfister schlug 1875 vor, den Ausdruck völkisch als Verdeutschung
von national zu verwenden...


Sagen dir diese Namen etwas ? Es waren hochgeehrte Personen damals in der DDR, und die standen zum Untermenschentum ?
Mein Gott, was schreibst du für einen Schmarrn. Nur weil irgend ein Nazi dieses Wort mal gebrauchte, ist es noch lange kein
alleiniger Bestandteil derer Ideologie.


.
.

.
bürger der ddr, IM Kressin, miethpaul66 und SEG15D haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#47

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 14:28
von bürger der ddr | 6.965 Beiträge | 22312 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #45
Das dumme ist nur das es @Heckenhaus etwas zu "völkisch" und etwas zu "national" erklärt hat .......


Für Dich evtl., nur man kann es nicht allen recht machen....
Ich finde die Erklärung sehr gut, die Untaten wurden doch unter der "NSDAP" begangen, da steckt doch auch "sozialistisch" und "Aebeiterpartei" drin, wenn diese Worte so mißbraucht wurden, warum führt sie so manch einer "noch im Munde"?

Nicht das Wort ist ausschlaggebend, sondern die Taten die im Schatten der Worte begangen wurden....


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


IM Kressin, miethpaul66 und SEG15D haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.11.2017 14:28 | nach oben springen

#48

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 15:56
von damals wars | 15.383 Beiträge | 10958 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Meine Billigung finden die Taten nicht, die unter dem Stichwort "völkisch" verbrochen wurden.
Diese blaue Wendung werden die Blauen wohl allein machen müssen.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
nach oben springen

#49

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 16:03
von Heckenhaus | 7.999 Beiträge | 14157 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #48
Meine Billigung finden die Taten nicht, die unter dem Stichwort "völkisch" verbrochen wurden.
Diese blaue Wendung werden die Blauen wohl allein machen müssen.

Ist zwar etwas OT, verkneifen kann ich es mir jedoch ncht.

Du hast doch damals freiwillig denen gedient, die Verbrechen unter dem Stichwort "Sozialismus" (war das überhaupt Sozialismus ?)
begangen haben, heute bist du noch immer bei dieser Truppe, findet also deine Billigung.
Deshalb werdet ihr wohl in Zukunft weiterhin erfolglos bleiben.


.
.

.
bürger der ddr und Kontrollstreife haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#50

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 16:18
von Moskwitschka | 3.538 Beiträge | 2957 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #49


Du hast doch damals freiwillig denen gedient, die Verbrechen unter dem Stichwort "Sozialismus" (war das überhaupt Sozialismus ?)
begangen haben,




das haben doch wohl die meisten hier und daher kein Alleinstellungsmerkmal von @damals wars, der wie viele das Demokratische im Namen der DDR nicht angezweifelt hat, die für manch einen hier noch heute Orientierung ist.

Moskwitschka



:


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky


vs1400 und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.11.2017 16:27 | nach oben springen

#51

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 18:43
von bürger der ddr | 6.965 Beiträge | 22312 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #50
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #49


Du hast doch damals freiwillig denen gedient, die Verbrechen unter dem Stichwort "Sozialismus" (war das überhaupt Sozialismus ?)
begangen haben,




das haben doch wohl die meisten hier und daher kein Alleinstellungsmerkmal von @damals wars, der wie viele das Demokratische im Namen der DDR nicht angezweifelt hat, die für manch einen hier noch heute Orientierung ist.

Moskwitschka



:


Nur manche haben aus ihren Fehlern gelernt.....


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


der alte Grenzgänger und Kontrollstreife haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 18:50
von bürger der ddr | 6.965 Beiträge | 22312 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #48
Meine Billigung finden die Taten nicht, die unter dem Stichwort "völkisch" verbrochen wurden.
Diese blaue Wendung werden die Blauen wohl allein machen müssen.


Und wieder eine "niedliche" Antwort....
Ich billige die Verbrechen auch nicht die im Namen "völkisch" begangen wurden, doch wieviele Verbrechen wurden im Namen des "Sozialismus" verübt?

Es ist aber so einfach Ideen zu diffamieren in dem man einen verbalen Zusammenhang mit der Zeit vor 1945 konstruiert. Wie gesagt die Nazis waren "Nationalsozialisten"...

Du stehst doch auf Sozialismus, bist Du deswegen ein "Nazi"?


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


SEG15D und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.11.2017 19:01 | nach oben springen

#53

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 21:52
von Hanum83 | 8.569 Beiträge | 15011 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #50
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #49


Du hast doch damals freiwillig denen gedient, die Verbrechen unter dem Stichwort "Sozialismus" (war das überhaupt Sozialismus ?)
begangen haben,




das haben doch wohl die meisten hier und daher kein Alleinstellungsmerkmal von @damals wars, der wie viele das Demokratische im Namen der DDR nicht angezweifelt hat, die für manch einen hier noch heute Orientierung ist.

Moskwitschka



:


Also das die meisten hier freiwillig länger als 18 Monate gedient haben möchte ich mal leicht bezweifeln.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
SEG15D und Kontrollstreife haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.11.2017 21:53 | nach oben springen

#54

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 22:04
von Kontrollstreife | 1.306 Beiträge | 8543 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das mit der Freiwilligkeit hat mir eine Mitarbeiterin(aus dem Wessiland)bei der Rentenversicherung bei meiner Kontenklärung auch vorgehalten. Dabei ging es um einen dreimonatigen Reservedienst. Da stand eben nur "pauschal versichert" im grünen Ausweis.
Ich hab sie dann mal gefragt, ob sie schon mal was von der Wehrpflicht und den Folgen einer Verweigerung gehört hätte. Es gibt ja Zeitgenossen die denken heute noch, dass alle Grenzer 300% ige Parteigenossen waren, denen der Hass auf die Bundesrepublick aus allen Körperöffnungen kam.

KS


miethpaul66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.11.2017 21:31 | nach oben springen

#55

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 22:16
von SEG15D | 1.374 Beiträge | 1013 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SEG15D
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Meiner Meinung nach war User damals wars Uffz...also Längerdienend! Was mag wohl die Motivation gewesen sein, und wieso ist sein Arbeitgeber heute im ÖD zu suchen?
Ergo: Klassischer Wendehals mit Methusalem-Allüren.....
Solche charakterlich armen Subjekte heute ernsthaft respektieren zu wollen ist eher nicht die feine Englische....
aber sicher auch der persönlichen Wertung betreffend sehr subjektiv



Kontrollstreife und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#56

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 22:18
von SEG15D | 1.374 Beiträge | 1013 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SEG15D
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich gehe mit @Hanum83 mit, eine Moskauerein hat nie dienen müssen, sie sei ob ihrer inkompententen Antwort daher entschuldigt.
vg SEG15D



nach oben springen

#57

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 16.11.2017 22:19
von DoreHolm | 8.763 Beiträge | 5204 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: "Blaue Wende" • Absender: bürger der ddr, Heute 18:50
quote Diesen Beitrag zitieren

Zitat von damals wars im Beitrag #48Meine Billigung finden die Taten nicht, die unter dem Stichwort "völkisch" verbrochen wurden.
Diese blaue Wendung werden die Blauen wohl allein machen müssen.

RE: "Blaue Wende" • Absender: bürger der ddr, Heute 18:50

Und wieder eine "niedliche" Antwort....
Ich billige die Verbrechen auch nicht die im Namen "völkisch" begangen wurden, doch wieviele Verbrechen wurden im Namen des "Sozialismus" verübt?
Es ist aber so einfach Ideen zu diffamieren in dem man einen verbalen Zusammenhang mit der Zeit vor 1945 konstruiert. Wie gesagt die Nazis waren "Nationalsozialisten"...


Nennen kann man sich sonstwie." An den Taten sollt Ihr sie erkennen !" So lange es kommunistische/sozialistische Ideen gibt, wurden diese Ideen auch für äußerst menschenverachtende Ziele mißbraucht. Ich sehe das so mit den National"sozialisten". Der Begriff "Sozialismus" hatte damals nicht diesen Image von heute. Verlierer des ökonomischen Wettbewerbes, Diktatur, Drangsalierung und was weiß ich noch alles, was da interessierte Kräfte alles reinpacken. Das zog in der Arbeitnehmerschaft noch, sowohl bei "Sozial"demokraten als auch bei Kommunisten und ihren jeweiligen Anhängern und die stellten nun mal den größten Teil der Wählerschaft. Die nazis haben sich mit voller Überlegung für diesen Namen entschieden. National, also für das deutsche Volk und Sozial, verbunden mit markigen Reden und Präsentierung von angeblichen Schuldigen an der damaligen sozialen Misere . Na, wenn das nicht die Massen überzeugt.



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.11.2017 22:20 | nach oben springen

#58

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 17.11.2017 07:36
von damals wars | 15.383 Beiträge | 10958 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #49
Zitat von damals wars im Beitrag #48
Meine Billigung finden die Taten nicht, die unter dem Stichwort "völkisch" verbrochen wurden.
Diese blaue Wendung werden die Blauen wohl allein machen müssen.

Ist zwar etwas OT, verkneifen kann ich es mir jedoch ncht.

Du hast doch damals freiwillig denen gedient, die Verbrechen unter dem Stichwort "Sozialismus" (war das überhaupt Sozialismus ?)
begangen haben, heute bist du noch immer bei dieser Truppe, findet also deine Billigung.
Deshalb werdet ihr wohl in Zukunft weiterhin erfolglos bleiben.



Wo ich Verbrechen gebilligt habe, wirst Du mir sicher noch nachweisen?
Ins Exil gehe ich trotzdem nicht.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
nach oben springen

#59

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 17.11.2017 07:40
von damals wars | 15.383 Beiträge | 10958 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von SEG15D im Beitrag #56
Ich gehe mit @Hanum83 mit, eine Moskauerein hat nie dienen müssen, sie sei ob ihrer inkompententen Antwort daher entschuldigt.
vg SEG15D


Na, läuft Du wieder zu alter Form auf?
Da ist dir ob Deiner Inkompetenz sicher entschuldigt!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
nach oben springen

#60

RE: "Blaue Wende"

in Themen vom Tage 17.11.2017 10:14
von Heckenhaus | 7.999 Beiträge | 14157 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #50
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #49


Du hast doch damals freiwillig denen gedient, die Verbrechen unter dem Stichwort "Sozialismus" (war das überhaupt Sozialismus ?)
begangen haben,




das haben doch wohl die meisten hier und daher kein Alleinstellungsmerkmal von @damals wars, der wie viele das Demokratische im Namen der DDR nicht angezweifelt hat, die für manch einen hier noch heute Orientierung ist.

Moskwitschka:

Nein, haben sie nicht. Zumindest nicht die, für die nach 18 Monaten Schluß war.
Bei den Längerdienenden gab es natürlich oft blanke Begeisterung, und bei den ganz lange dienenden sowieso.
Doch davon weißt du doch recht wenig, zumindest aus eigenem Erleben.


.
.

.
miethpaul66, Kontrollstreife und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.11.2017 10:15 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zoll - vom Grün zum Blau
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von krelle
15 20.08.2017 21:07goto
von Mike59 • Zugriffe: 2000
Die Geschichte(n) der Wende
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von ABV
286 03.12.2017 11:03goto
von Hanum83 • Zugriffe: 16127
Das Wunder der Wende
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Ecki
58 08.02.2013 19:54goto
von Grenzgänger • Zugriffe: 3446
Frohe Zukunft - Leben nach der Wende
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
2 30.10.2010 14:47goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 831
Deine Geschichte zum Mauerfall wie hast du die Wende erlebt ?
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
55 09.12.2009 21:13goto
von NL 63 • Zugriffe: 6507
Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
73 01.08.2009 19:54goto
von Rostocker • Zugriffe: 6371
Die Berliner Mauer kurz nach der Wende 1990
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
1 27.02.2009 17:25goto
von Zermatt • Zugriffe: 1343
Das Brandenburger Tor vor der Wende in Ost Berlin
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
22 03.05.2015 22:25goto
von Krelle • Zugriffe: 13208
Die Mauer Mödlareuthein Video nach der wende
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Kilber
6 23.11.2008 19:44goto
von bleschen • Zugriffe: 1577

Besucher
4 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schrotti 80II
Besucherzähler
Heute waren 128 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 2420 Gäste und 148 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15327 Themen und 639391 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen