"Kolonnenweg zum Schusssektor erklärt wurde"

  • Seite 1 von 8
04.11.2017 15:31von Schlutup
Frage
"Kolonnenweg zum Schusssektor erklärt wurde"

Moin Moin,
habe in einer Doku von einem Offizier der GT gehört, das Nachts der Kolonnenweg zum Schusssektor erklärt wurde.
Es sollte ohne Anruf sofort geschossen werden, wenn einer auf dem Kolonnenweg sich befindet.
Kennt einer von euch so was?

Danke Schlutup

04.11.2017 15:32von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Nie gehört.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
avatar
( gelöscht )
04.11.2017 16:44von ✝schulzi
Antwort

0

0

Das wäre doch Selbstmord gewesen

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
04.11.2017 16:48von Pitti53
Antwort

0

0

Was heutzutage so mancher für Erinnerungen hat?!

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
04.11.2017 16:50von Wahlhausener
Antwort

0

0

Nein, ich auch nicht. Wär doch auch viel zu gefährlich für den Sackfass geworden.

04.11.2017 17:23von PF75
Antwort

0

0

Das hätte aber bei den dort eingesetzten Leute böses Blut geschaffen,mann wollte ja scjließlich da auch mal unbehelligt zum Postentreff mit dem Nachbarn lang latschen.

04.11.2017 17:24von Hansteiner
Antwort

0

0

Einfach nur kompletter Unsinn !

H.

04.11.2017 17:37von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Schwachsinn

avatar
( gelöscht )
04.11.2017 17:54von Mario87_2
Antwort

0

0

Sorry - das halte ich auch für kompletten Unsinn.

04.11.2017 18:03von Mike59
Antwort

0

0

Na warum nicht - Schluss endlich wurde ja auf alles geschossen was sich bewegte, angerufen wurde auch nicht und Parole wurde ja eh nie eingefordert.
Seit ein paar Tagen gibt es im Forum die trolligsten Posts - da kommt es auf diesen Tread auch nicht mehr an.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
04.11.2017 18:10von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Da hat sich bestimmt Jemand in Gedanken, diesen Bereich für sich selbst zum Schußsektor erklärt, warum auch immer ? .

Cambrino

avatar
( gelöscht )
04.11.2017 18:12von Schlutup
Antwort

0

0

Ach Mike59

nur weil du es so nicht kennst, heißt es wohl nicht das es so was nicht gegeben haben kann.

04.11.2017 18:14von ✝schulzi
Antwort

0

0

Tom wen es so gewesen wär hätten sich die Grenztruppen selbst dezimiert

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
04.11.2017 18:18von Mike59
Antwort

0

0

Zitat von Schlutup im Beitrag #12
Ach Mike59

nur weil du es so nicht kennst, heißt es wohl nicht das es so was nicht gegeben haben kann.



Da wurde ich gerade grundsätzlich falsch verstanden! Dies sollte meine Aussage nicht sein.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
04.11.2017 18:18von Schlutup
Antwort

0

0

Wie wäre denn die Lage, das Abgeriegelt wurde und es so befohlen wurde.

Lief bei einer Abriegelung noch alles auf dem KW rum? Wenn es überhaupt so was gab dann nicht im normalen Grenzerbetrieb, sondern nur bei einem Fluchtversuch.

Ich war nicht dabei.......

Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!