X

#1

Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 18:33
von Schlutup | 5.311 Beiträge | 11946 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Moin,
ich muss einfach mal fragen, haben euch die 27 Jahre Westzughörigkeit echt schon so weich gekocht?
Warum könnt ihr nicht den Kopf heben und sagen, JA ich in der DDR geboren und stolz darauf.
Warum senken die meisten den Kopf und sagen na ja es war ja nicht alles schlecht in der DDR.

Oder schämt ihr euch schon, im anderen Teil Deutschland geboren zu sein? Haben wir Wessi euch schon so weit gebracht?

( ist natürlich alles überspitzt ausgedrückt) Aber @Rainer-Maria Rohloff kann bestimmt was dazu schreiben



miethpaul66 und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 18:54
von der sturmbahn könig | 1.117 Beiträge | 6162 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


nun schlutup da ist einer



Schlutup, Klauspeter, DoreHolm, polsam, IM Kressin und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:01
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12850 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der geneigte Leser Schlutup hat bei dem deinem Thema eigentlich bissel ...na der weiß also nicht so recht, warum jetzt das mit dem Stolz weil er doch das im Speerfred nicht gelesen hat, um was es da ging?

Rainer-Maria



nach oben springen

#4

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:08
von Schlutup | 5.311 Beiträge | 11946 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Aber jeder kann ja was zum Thema Stolz schreiben



nach oben springen

#5

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:09
von Hanum83 | 8.616 Beiträge | 15244 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stolz ein DDR-Bürger gewesen zu sein?
Auf was sollte ich denn da so konkret stolz sein?
Das war doch nur eine sowjetische Kolonie mit entrechteten Bewohnern die parieren mussten.
Auf das was ich nach deren Ende geschafft habe bin ich stolz.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


thomas 48, Lutze, IM Kressin und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.10.2017 19:34 | nach oben springen

#6

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:12
von Fred.S. | 2.080 Beiträge | 17442 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#1 Aber, aber Schlutup, hier steht ein Bürger der Deutschen Demokratischen Repuplik vor Dir. Ja, ihr Anderen, guckt nur.
Ich bin stolz 18 Jahre an der Staatsgrenze, meinen Elbabschnitt, gedient zu haben, stolz darauf in diesen Staat aufgewachsen zu sein und === seinen wohl berechtigten Untergang miterlebt haben zu müssen.
He, Hallo ! Ihr da, die Heute alles besser wissen, Habt Ihr das zu den Zeiten der DDR gewußt ? Außer den Bürger, unter Denen wir hier viele im Forum haben, Denen Leid und Schmach angetan wurde, die nur noch ihren Ausweg in der Flucht aus diesen für sie verhaßten Staat sahen, es durchführten und an der Grenze auch starben dabei. === Hast Du, ehemaliger Bürgerder DDR, das alles während Du in der DDR gelebt hast, gewußt ?

Ich Fred S. habe da während der DDR-Zeit nicht gewußt, nicht gewußt als ich bei den Grenztruppen war, nur was man so heimlich hörte.

Ich bin glücklich und zufrieden in Neubrandenburg aufgewachsen,
das kann man nicht verleugnen und werde es auch nicht. Fred S.


LO-Wahnsinn und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:18
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12850 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mit angenagtem Stolz Schlutup hatte meine Kritik an deinem "DDR-schwerrlast-Link" einstellen garnichts zu tun, eher mit gesunder Kritik. Deswegen sehe ich auch das Thema hier völlig falsch aufgelegt.

Rainer-Maria



nach oben springen

#8

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:46
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Überspitzt ausgedrückt, ich habe meinen Stolz nicht gegen Bananen und Coca Cola eingetauscht.
also, alles noch da


LO-Wahnsinn und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:50
von Klauspeter | 1.283 Beiträge | 1880 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klauspeter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wird nichts mit diesem Thema: Der beliebte Film im Eingangsthema fehlt.



Rainer-Maria Rohloff und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:51
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12850 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Entschuldige Schlutup....weil, ich wollte das Thema wirklich nicht anköcheln aber da fiel mir doch was im Anfangstext auf. Ja genau, das mit der "Westzugehörigkeit". Wie jetzt, was, war das also doch keine Wiedervereinigung?HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAaaaa

Rainer-Maria



nach oben springen

#11

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 19:57
von Klauspeter | 1.283 Beiträge | 1880 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klauspeter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, es gibt auch "Edelgermanen", deren ganzer "Stolz" darin besteht, sich über andere lustig zu machen...
Ich nenne hier bewusst keine Namen.



Heckenhaus und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 20:17
von der Anderdenkende (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stolz auf die 17 Jahre in der DDR? Warum? Worauf?
Das aus mir was anständiges geworden ist, das haben weder DDR noch BRD zu verantworten. Die Wertevermittlung haben meine Eltern und Großeltern vollbracht und kein Staat.
Soll ich drauf stolz sein, das meine Verwandschaft und auch ich dazu befragt wurden, wie mein Vater ( Staatsdiener und Parteisekretär) zum Staat steht? Soll ich auf das Abhören des Telefons und Überwachung der Post stolz sein? Nee Leute, weder damals noch heute bin ich stolz drauf!
Bananen, Ananas und Kiwi esse ich auch heut nicht 5 x am Tag, sondern alle 2 Monate in etwa.
Stolz drauf bin ich auf das, was ich bis jetzt aus mir und meinem Lebem gemacht habe. Also auch wieder nix DDR/BRD !


Lutze, Fred.S., IM Kressin und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 20:47
von Lutze | 9.441 Beiträge | 7290 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hast du die Wiedervereinigung verpennt @Lebensläüfer?
nicht das du noch DDR-Zeitungen austrägst
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 21:06
von Fred.S. | 2.080 Beiträge | 17442 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#12 ja, das Thema lies mir keine Ruhe und nun lese ich Deinen Beitrag. Indem ich Dir, von der Andersdenkende zu 100 % beipflichte.
Es wird bei allen unseren Usern so sein, das Elterhaus, die Großeltern, egal in welchen Staaat man lebt, sie sind entscheidend für dein Leben.
(ich hatte persönlich von Beiden nichts ) Ich war bei der Post ( ach, dein Name ist mir zu lang, sage einfach Maik ) Maik, zwei Türen im selben Gebäude wurde die Post aus und zum Westen kontrolliert, jedes Paket aus den Westen ging zum Zoll, bevor wir es bearbeiteten. Normale Sache für uns.
Also Maik, Dein Beitrag hat volle Gültigkeit. Doch ich wollte noch etwas sagen zu meinen vorhergehenden Beitrag.
Indem ich sage ich bin ein stolzer Bürger, hat das nichts mit Romantik oder einer Verklärtheit zu tun. Nein, die DDR möchte ich nicht wieder haben. Würde natürlich zugerne in so einen " DDR-Laden " mal gehen um mir die Sachen von Damals aanzusehen und träumen. Bin ich wieder aus den Laden, ist alles vorbei. Schaut, wie bei Greso sein Radio.Schon träumte ich von Damals, was ich alles gemacht hatte mit dem Ding. Fluchen, schimpfen kann ich nicht auf den Staat, dazu habe ich ja erst nach der Wende und vor allen hier durch Euch im Forum erfahren. Ja, ich bin noch entsetzt, das 1974 ein junger Bootsführer ein GV überfahren hat und trotzdem ich in der gleichen Einheit war, davon keine Kenntnis erhalten hatte. Ausgezeichnet wegen der Verhinderung eines Grenzdurchbruch R U H E .
Trotzdem Maik mit seinen Beitrag voll in das Schwarze getroffen hat, ich ihm beipflichte, sage ich auch nach dem Wissen was ich Heute habe von Euch,
=== es war mein Staat ===. Es war und man bekommt ja immer neue schlimme Sachen zu hören,trotzdem: es war. Vergessen ? Nein, aber ich lebe in ein geeintes Deutschland, in ein Deutschland wo ein Arzt mir fragt sind sie ein Ossi, dann haben sie dieKrankheit nicht, die haben nur Wessis gehen sie zum anderen Arzt. Hmmmm.
Beeenden wir, nein ich meinen Beitrag. Ein geeeintes Deutschland in den Köpfen der Deutschen ? Ist da etwa noch eine Mauer ? eine Grenze ?. Fred S.


Ehli, IM Kressin und Pfropfmesser 949 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.10.2017 21:10 | nach oben springen

#15

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 21:13
von Hanum83 | 8.616 Beiträge | 15244 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #8
Überspitzt ausgedrückt, ich habe meinen Stolz nicht gegen Bananen und Coca Cola eingetauscht.
also, alles noch da


Was ist "alles" was bei dir noch da ist wenn man fragen darf?


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.10.2017 09:44 | nach oben springen

#16

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 22:03
von Schlutup | 5.311 Beiträge | 11946 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Rainer du bist ein Ossi und ich bin ein Wessi zusammen sind wir Deutsche.

So bin ich groß geworden und das wird sich auch nie ändern.

Wer das Wort Ossi negativ sieht, ist selber schuld.



nach oben springen

#17

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 22:04
von Harzwanderer | 4.075 Beiträge | 4322 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Beschreibt mal bitte, um welchen Stolz es hier eigentlich genau geht? Was machte DDR-Bürger stolz, das ihnen "genommen" wurde? Stolz auf persönliche Leistungen, eine Heimatregion, Fußballclub etc. oder so müsste ja unangeknackst geblieben sein?



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 22:04
von Schlutup | 5.311 Beiträge | 11946 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Klauspeter im Beitrag #9
Das wird nichts mit diesem Thema: Der beliebte Film im Eingangsthema fehlt.



@Klauspeter wollen wir wetten, das ich ein Film zum Thema finde



IM Kressin und Klauspeter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 22:10
von Freienhagener | 7.725 Beiträge | 17648 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stolz auf die DDR?
Gut, manche kennen wir ja.
Aber der "Rest". Will der das Regime im Nachhinein lobpreisen, als hätte es ´89 nicht gegeben?

DDR-Nostalgie ist mir zuwider.
Ich bin stolz darauf, nie in der SED gewesen zu sein. Ansonsten nicht stolz.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Harzwanderer und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.10.2017 22:11 | nach oben springen

#20

RE: Wo ist der Stolz der DDR Bürger geblieben?

in Leben in der DDR 28.10.2017 22:11
von der Anderdenkende (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu Fred seinem letzten Beitrag die letzten Fragen:
Ob noch eine Grenze in den Köpfen existiert? Ich sags mal so: Deppen gabs und gibts in allen Himmelrichtungen.
Wir sind auf nem sehr guten Weg.
Was mir aufgefallen ist:
Derzeitig bin ich in Lenggries, tieftes Bayern kurz vor Österreich und der Ort, wo die eine Abfahrtsläuferin herkommt. Bin ja nu auch bissel rumgekommen in der Republik und in Europa, aber so entspannte Einwohner wie hier hab ich noch nicht erlebt in unserer Republik. Ich war in Groß- und Kleinstädten und in Dörfern einquartiert
, aber nirgends warens so höflich und entspannt wie hier. Ganz krass: Alle haben ein Ĺächeln im Gesicht. Trotz Sorgen und Problemen, die sie hier auch haben.
Stellt sich die Frage:
Warum sind die Preussen (alles nördlich von Bad Tölz ist Preussen laut den Einheimichen!) so " verkrampft " ? Nehmen wir alles zu ernst?


Freienhagener, Harzwanderer, Lutze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Orte,wo die Zeit stehen geblieben ist
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Lutze
38 22.03.2014 20:39goto
von zoni-94 • Zugriffe: 4116
Kindheit in der DDR. Was ist Euch positiv oder negativ in Erinnerung geblieben?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von der glatte
6 07.10.2013 18:26goto
von der glatte • Zugriffe: 2414
Vom Stolz, ein DDR-Bürger gewesen zu sein
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Ecki
439 17.06.2015 20:43goto
von G.Michael • Zugriffe: 20784
wo sind die truppenfahnen der GT und NVA geblieben
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von schulzi
6 13.12.2012 18:03goto
von StabPL • Zugriffe: 2103
Stolz ein Grenzer zu sein?!
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von chucky
85 18.02.2010 22:03goto
von Mongibella • Zugriffe: 5849
Erinnerungen an die DDR was ist geblieben?
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
115 14.02.2015 19:50goto
von turtle • Zugriffe: 9056

Besucher
11 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: leo2977
Besucherzähler
Heute waren 1610 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 2551 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15598 Themen und 658884 Beiträge.

Heute waren 115 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen