X
#1

DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.10.2017 12:37
von Schlutup | 5.318 Beiträge | 12002 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


zuletzt bearbeitet 28.10.2017 12:44 | nach oben springen

#2

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.10.2017 12:56
von Merkur | 1.258 Beiträge | 1021 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das hatten wir doch nun schon x-mal...



nach oben springen

#3

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.10.2017 13:01
von Schlutup | 5.318 Beiträge | 12002 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Komisch, die Suchmaschine kennt es nicht. Und danach gehe ich.



nach oben springen

#4

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.10.2017 14:02
von passport | 3.201 Beiträge | 2310 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mönch Schluppi @Schlutup

von Dir selber als Thread eröffnet !!!

Die Spezialkommission - Geheime Mordermittlung in der DDR


Schönes WE

passport


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.10.2017 14:20
von Schlutup | 5.318 Beiträge | 12002 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Danke dir Schade das die Suchmaschine es nicht anzeigt.

Es kann ja ein Mod zusammenlegen Danke



passport hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 28.10.2017 20:45
von DoreHolm | 9.319 Beiträge | 8620 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gerade in der TV Today gelesen. "Die geheimen Mordermittler der DDR" kommt heute um 21.00 auf ZDF Info.



polsam und Schlutup haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.10.2017 20:46 | nach oben springen

#7

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 29.10.2017 19:39
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das "Lustige" an dem Propagandafilmchen ist ja, man will der Welt erklären, dass es NUR in der DDR Ermittler gab, die der Polizei übergeordnet waren.
Man will sagen, in demokratischen Staaten gibt es sowas nicht und will damit den Unrechtsstaat, die Diktatur zementieren.

Doch was ist mit dem FBI in den USA, oder dem Staatsschutz/Verfassungsschutz bei uns?
Oder wenn der Generalbundesanwalt ermittelt?
Die ermitteln nur bei entsprechenden schweren Straftaten, die Abteilung IX tat das auch.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 29.10.2017 20:26
von andy | 1.610 Beiträge | 2471 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gerade in der TV Today gelesen. "Die geheimen Mordermittler der DDR" kommt heute um 21.00 auf ZDF Info.


Und Dore, hast Du diese fiesen, düsteren Typen mit ihrem Wolga gesehen? Die sahen nicht nur böse aus, die waren bestimmt auch böse



andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


LO-Wahnsinn, berndk5 und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.10.2017 20:28 | nach oben springen

#9

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 29.10.2017 21:11
von LO-Wahnsinn | 3.990 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Eine war extra ausgesucht, sah bischen wie ein SS Mann aus, nur ohne Uniform.
Aber war sicher nur Zufall. :-D


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
nach oben springen

#10

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 29.10.2017 21:49
von Mart | 909 Beiträge | 676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mart
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #7
Doch was ist mit dem FBI in den USA, oder dem Staatsschutz/Verfassungsschutz bei uns?
Oder wenn der Generalbundesanwalt ermittelt?
Die ermitteln nur bei entsprechenden schweren Straftaten, die Abteilung IX tat das auch.
Das klingt jetzt nicht so, als ob Du das Modell verstanden hast.

Die Staatsanwaltschaft ist Ermittlungsbehörde. Die Polizei fungiert als Hilfsbeamte der Staatsanwaltschaft.

Der Staatsschutz ist eine Abteilung der Polizei.

Die Verfassungsschutzämter haben keine Polizeibefugnisse und sind auch keine Ermittlungsbehörden.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 29.10.2017 22:06
von berndk5 | 1.491 Beiträge | 11688 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sauber inszeniert dieses Filmchen, die böse , böse Stasi aber auch !!! Zu den traumhaften Aufklärungsraten, wird natürlich nix gesagt- konnte die geplanten Zieleffekte des Films versauen. (Zynisch:) Es war ja sowieso die größte Sauerei der Stasi, dass solche Schlagzeilen der BILD vorenthalten wurden.
Das arme DDR-Volk durfte nichts erfahren!
Wenn man so einen Schwachsinn hört, kann einem wirklich schlecht werden.
Ermittlungspannen bei Serienmörder ???? Fehlurteile- wie war das doch noch mal mit dem Werfen des ersten Steins ???
Da gibt es doch in den alten Bundesländern genug anzuprangern, der Unterschied ist nur- dass lässt sich nun wirklich nicht der Stasi anhängen. Oder vielleicht doch ??? Mal sehen was die nächste "Filmemacher-Generation" so drauf hat.
Ich will bestimmt nichts beschönigen, vertuschen oder nachträglich legitimieren. Aber Sachlichkeit und Realismus sehen für mich anders aus. berndk5


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
Pitti53, Ehli, DoreHolm und Ameise haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 29.10.2017 23:49
von andy | 1.610 Beiträge | 2471 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Aber Sachlichkeit und Realismus sehen für mich anders aus.

@berndk5


Ging es je um Sachlicheit oder die Realität?

Die DDR hatte viele Schwächen und es gab in allen Bereichen viele Dinge, die reformbedürftig waren, ich habe das in meiner Arbeit ziemlich nah erlebt. Auch ich kannte Funktionäre, die ihre Macht und ihre Möglichkeiten mißbraucht und zum eigenen Vorteil genutzt haben. Ich kannte und kenne aber auch solche, die dieses nicht getan haben und die waren, zumindest aus meiner Sicht deutlich in der Mehrzahl, hatten aber leider oft nicht die Macht, die - wie soll ich sie nennen - Drecksäcke zu stoppen.
Ich habe es versucht und ich weiß auch davon, dass es mein Vater versucht hat - es ist alles im Sande verlaufen, wurde intern geklärt, die PKK hatte damit gar nichts zu tun und am Ende war es wieder wie vorher - Ermahnung und vielleicht ein Parteiverfahren mit Ermahnung.

Das Relevante wurde gedeckelt und es wurde dafür gesorgt, dass es nicht zur Anzeige kommt. Schlimm, ganz schlimm - so war es aber und ich zumindest hatte nicht die Macht, diese Zustände zu ändern.

Heute weiß ich aber, dass diese Zustände systemimmanent sind. Die Bundesrepublik funktioniert überhaupt nicht anders als die ehemalige DDR oder umgekehrt. Nach der Lektüre der Kohl-Protokolle neige ich eher dazu davon auszugehen, dass das System Kohl bisher noch nicht getoppt worden ist - diese Lektüre kann ich wirklich nur jedem empfehlen, wirklich jedem...

Wir - die von der Stasi konnten z.B. den Mißbrauch von Privilegien nur aufdecken, ermitteln und zur Anzeige bringen. Anklagen konnten wir das nicht. Dafür gab es auch in der DDR eine Staatsanwaltschaft. Von dieser ist aber in der Berichterstattung fast nie die Rede - die Stasi hat alles geregelt, beeinflusst und am Ende auch bestimmt, wer wie zu bestrafen ist. Einfach nur ein Lacher - aber die einfachste Lösung, für alle verständlich und nachvollziehbar

Nein, in der offiziellen Aufarbeitung der Geschichte geht es immer noch darum, das was Herr Kinkel 1991 gefordert hat in die Praxis umzusetzen: die Delegitimierung der DDR.

Die Stasi kann man, gesellschaftsfähig für alles verantwortlich machen - das stimmt auf jeden Fall immer. Ob das MfS dafür nun zuständig war oder nicht - vollkommen wumpe - frei nach dem Prinzip: sperre alle aus diesem Laden ein und haue drauf - du triffst nie den Falschen.

So wird es aber nicht funktionieren - zumindest solange es Historiker mit Bewusstsein und Verantwortung gibt - und die gibt es. Sie sind im Moment nur noch nicht zu sehen...


andy



Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


Blitz_Blank_Kalle, Pitti53, Mike59, vs1400, DoreHolm, berndk5, Rothaut und S51 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.10.2017 01:39 | nach oben springen

#13

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 30.10.2017 09:28
von Mike59 | 9.560 Beiträge | 6379 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mart im Beitrag #10
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #7
Doch was ist mit dem FBI in den USA, oder dem Staatsschutz/Verfassungsschutz bei uns?
Oder wenn der Generalbundesanwalt ermittelt?
Die ermitteln nur bei entsprechenden schweren Straftaten, die Abteilung IX tat das auch.
Das klingt jetzt nicht so, als ob Du das Modell verstanden hast.

Die Staatsanwaltschaft ist Ermittlungsbehörde. Die Polizei fungiert als Hilfsbeamte der Staatsanwaltschaft.

Der Staatsschutz ist eine Abteilung der Polizei.

Die Verfassungsschutzämter haben keine Polizeibefugnisse und sind auch keine Ermittlungsbehörden.



Orange: Ach echt - wie nennt sich das jetzt?



nach oben springen

#14

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 30.10.2017 12:31
von DoreHolm | 9.319 Beiträge | 8620 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR • Absender: andy, Gestern 23:49 Diesen Beitrag zitieren Aber Sachlichkeit und Realismus sehen für mich anders aus.

Nein, in der offiziellen Aufarbeitung der Geschichte geht es immer noch darum, das was Herr Kinkel 1991 gefordert hat in die Praxis umzusetzen: die Delegitimierung der DDR.

Die Stasi kann man, gesellschaftsfähig für alles verantwortlich machen - das stimmt auf jeden Fall immer. Ob das MfS dafür nun zuständig war oder nicht - vollkommen wumpe - frei nach dem Prinzip: sperre alle aus diesem Laden ein und haue drauf - du triffst nie den Falschen.

Das geht schon los beid er Übschrift des Tagesspiegel im Link von Schlutub in # 1. "Geheimsache Mord - Wie die Stasi Verbrechen vertuschte" Da soll in erster Linie die Vertuschung durch die Stasi im Vordergrund stehen. Womöglich noch die Verbrechen der Stasi, wie nicht wenige Leser bei dieser Überschrift denken werden, denn der Stasi werden ja nur Verbrechen zugetraut. Daß es da um die Aufklärung erheblicher Verbrechen ging, ist Nebensache.



zuletzt bearbeitet 30.10.2017 13:03 | nach oben springen

#15

RE: DDR - geheimene Mordermittler in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 30.10.2017 15:58
von berndk5 | 1.491 Beiträge | 11688 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo andy, und natürlich auch alle anderen Realisten (wenn ich das mal so sagen darf) .

Es tut mir wirklich leid, aber leider ist das genau so, wie Du es geschrieben hast. Die Masse waren ehrliche Leute und haben sich zu deutsch den Ar.... aufgerissen, einige wenige waren maßlos darin ihre Macht zu mißbrauchen.
Recht hast Du darin, dass diesen Leuten nicht oder kaum beizukommen war.

Es ist auch wirklich so, dass dieses Phänomen nicht von Sozialismus oder Kapitalismus abhängig ist.

Wer`s kann und glaubt/oder weiß dass er über den Dingen steht, der macht es eben.
Egal ob Abgasbetrug, Ehrenwort für Schmiergelder oder so genannte Lobby-Arbeit einiger Abgeorneten.

Die Formel heißt ganz salopp: Macht - macht korrupt !
Der eine oder andere mag widerstehen, aber wenn es doch keine Konsequenzen hat- warum nicht auch.... .

Ich habe keinen Bock drauf, für einige "Suppen-Haarfischer" die bundesdeutsche Polizei und Justiz als Organigramm zu sezieren- es gibt genügend Ansätze dafür, dass einige Straftaten nach gleichen Prinzipien bearbeitet / oder auch nicht bearbeitet wurden, wie in der DDR.
Da braucht mir keiner mit der Rechtsstaatlichkeit zu kommen.

Es war schon immer Sache der herrschenden Macht, bestimmte Dinge so zu behandeln, wie man das wollte- egal was das Gesetz dazu sagen würde.
Mal trat es mehr, mal trat es weniger offen zu Tage. Vieles bleibt immer geheim. berndk5


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
Freienhagener, andy, DoreHolm, vs1400 und Pitti53 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 99 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15671 Themen und 662589 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen