Mit der Seilbahn über die Mauer der DDR

  • Seite 2 von 2
23.10.2017 00:13
avatar  andyman
#16
avatar

Bingo @TOMMI
Genau darum ging es im #1,die Bethke brüder waren Nachahmer wenn auch in ihrer Konstellation einmalig,alle 3 aus der DDR geflohen unter spektakulären Umständen und es wurde hier schon gepostet.
Das Video mit den Leichtflugzeugen kann man sich bei You Tube ansehen,eine wie ich finde sensationelle Unternehmung die einzigartig ist.
Lgandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 03:09
#17
avatar

Gibt es von diesem Video irgendwo die Langversion? Was man so findet sind nur Zusammenschnitte. Mich würde der Abflug in Westberlin, die Landung in Ost-Berlin, den Einstieg des Bruders usw. interessieren.

Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.

 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 15:18
avatar  Kalubke
#18
avatar

Zu #10: Ja, die sind vor dem Reichstag gelandet, die Grenze haben sie aber im Bereich Oberbaumbrücke passiert. Vom Startplatz Treptower Park war das ziemlich der direkte Weg. In Westberlin haben sie noch eine Ehrenrunde gedreht und das Ganze auch gefilmt. Die Aufnahmen gibt es m.E. in YouTube und im Haus am Checkpoint Charlie zu sehen.

Gruss Kalubke


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 15:18
avatar  Kalubke
#19
avatar

Zu #10: Ja, die sind vor dem Reichstag gelandet, die Grenze haben sie aber im Bereich Oberbaumbrücke passiert. Vom Startplatz Treptower Park war das ziemlich der direkte Weg. In Westberlin haben sie noch eine Ehrenrunde gedreht und das Ganze auch gefilmt. Die Aufnahmen gibt es m.E. in YouTube und im Haus am Checkpoint Charlie zu sehen.

Gruss Kalubke


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 15:18
avatar  Kalubke
#20
avatar

Zu #10: Ja, die sind vor dem Reichstag gelandet, die Grenze haben sie aber im Bereich Oberbaumbrücke passiert. Vom Startplatz Treptower Park war das ziemlich der direkte Weg. In Westberlin haben sie noch eine Ehrenrunde gedreht und das Ganze auch gefilmt. Die Aufnahmen gibt es m.E. in YouTube und im Haus am Checkpoint Charlie zu sehen.

Gruss Kalubke


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 15:18
avatar  Kalubke
#21
avatar

Zu #10: Ja, die sind vor dem Reichstag gelandet, die Grenze haben sie aber im Bereich Oberbaumbrücke passiert. Vom Startplatz Treptower Park war das ziemlich der direkte Weg. In Westberlin haben sie noch eine Ehrenrunde gedreht und das Ganze auch gefilmt. Die Aufnahmen gibt es m.E. in YouTube und im Haus am Checkpoint Charlie zu sehen.

Gruss Kalubke


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 15:18
avatar  Kalubke
#22
avatar

Zu #10: Ja, die sind vor dem Reichstag gelandet, die Grenze haben sie aber im Bereich Oberbaumbrücke passiert. Vom Startplatz Treptower Park war das ziemlich der direkte Weg. In Westberlin haben sie noch eine Ehrenrunde gedreht und das Ganze auch gefilmt. Die Aufnahmen gibt es m.E. in YouTube und im Haus am Checkpoint Charlie zu sehen.

Gruss Kalubke


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 18:01
avatar  94
#23
avatar
94

Zitat von Major Tom im Beitrag #17
Gibt es von diesem Video irgendwo die Langversion?
Ja

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 18:47
#24
avatar

94 ist für klare Worte


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 18:54 (zuletzt bearbeitet: 23.10.2017 19:00)
#25
avatar

die Brüder Bethke


 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2021 11:37
#26
avatar

Hier erzählen Augenzeugen von der Flucht der Familie Holzapfel:
https://www.ardmediathek.de/video/rbb-re...DcyOV9GbHVjaHQ/


 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2021 19:41
avatar  ( gelöscht )
#27
avatar
( gelöscht )

Sag mal, warst Du irgendwie in der Zeit eingefroren?
Du erinnerst mich an den Politunterricht bei den GT, da wurde dir auch alles bis zum Erbrechen serviert, obwohl jeder wusste, wie der Hase lief....
Erzähl doch mal was Schlimmes oder Schönes von heute...


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2021 00:30
avatar  andyman
#28
avatar

Zitat von SEG15D im Beitrag #27
Sag mal, warst Du irgendwie in der Zeit eingefroren?
Du erinnerst mich an den Politunterricht bei den GT, da wurde dir auch alles bis zum Erbrechen serviert, obwohl jeder wusste, wie der Hase lief....
Erzähl doch mal was Schlimmes oder Schönes von heute...


Darum ging es in #1,aber die Augenzeugen waren mir noch nicht bekannt.
Lgandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2021 16:42
avatar  Bulli55
#29
avatar

nach meines Wissens war das nicht in der Wildenbruchstraße, sondern in der Bouchéstraße 68a


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2021 11:56
avatar  andyman
#30
avatar

Das war eine andere Geschichte mit den Gebr.Bethke.Hier ging es um die Fam.Holzapfel siehe #1.
Lgandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!