X
#1

Klappfix, Hering, Luftmatratze - Campen in der DDR

in Leben in der DDR 03.10.2017 13:03
von Schlutup | 5.233 Beiträge | 11158 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Moin,
wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier schauen:



nach oben springen

#2

RE: Klappfix, Hering, Luftmatratze - Campen in der DDR

in Leben in der DDR 03.10.2017 13:15
von Heckenhaus | 8.033 Beiträge | 14343 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nicht nötig, habe eigene Erfahrungen mit 2-Mann-Zelt, selbstgebautem Einachser ähnlich dem Hackenporsche heute als Transportmittel
für das gesamte Gepäck, Freundin im Schlepptau und Anreise mit S- und Vorortbahn von Berlin-Lichtenberg bis Bhf. Fangschleuse bei
Erkner und dann zu Fuß zum Campingplatz Möllensee-Südufer, damals in den Sechzigern des vergangenen Jahrhunderts.
Was hat man damals alles für Umstände in Kauf genommen.....


.
.

.
nach oben springen

#3

RE: Klappfix, Hering, Luftmatratze - Campen in der DDR

in Leben in der DDR 03.10.2017 20:54
von Ehli | 2.520 Beiträge | 11298 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vom zusammengesparten Lehrlingsgeld ein 3-4 Personenzelt gekauft+Luftmatratze,das war die Erstausstattung.
Das alles wurde zum Oberen Waldteich/Dresden mit den Rad geschafft. Das Zelt stand dann vom Mai - Oktober am Teich.
Später kamen dann mehr Gegenstände dazu,dann mußte man mehrmals den Weg mit den Rad fahren.
Gruß Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dreikant
Besucherzähler
Heute waren 216 Gäste und 22 Mitglieder, gestern 1941 Gäste und 128 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15332 Themen und 639835 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen