X

#81

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 22:43
von Freienhagener | 7.539 Beiträge | 16590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #79
Zitat von Freienhagener im Beitrag #76
Wenn gewisse Leute über demokratische Parteien und das Grundgesetz palavern.

Wie war denn die Haltung dazu bis 1989? Und 1990 die Meinung zum Beitritt zum Grundgesetz?

Im linken Lager ist die Haltung zu Demokratie und Grundgesetz ambivalent - neuerdings wieder mehr.


wen Du Recht hättest wäre die Linke längst verboten.
Auch Bayern ist dem Grundgesetz nie beigetreten, das ist also kein Kriterium.

Aber Du weißt, was Ambivalenz ist, oder?

Auf die Hauptsache bist Du nicht eingegangen.
Jedenfalls hat die SED, deren Erbin die LINKE ist, mit der BRD sowohl die bürgerliche Demokratie als auch das Grundgesetz abgelehnt. Und der Beitritt zum Grundgesetz stieß auch im linken Lager auf Ablehnung, wo man lieber eine neue Verfassung gehabt hätte.

Es kommt nicht darauf an, was tatsächlich besser gewesen wäre und daß die bürgerliche Demokratie kritikwürdig ist.
Es kommt darauf an, daß sich deren frühere Gegner jetzt darauf berufen und damit andere belehren wollen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


bürger der ddr, Marder, Grenzläufer, IM Kressin, Heckenhaus und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 23:19 | nach oben springen

#82

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 23:54
von Rostocker | 8.611 Beiträge | 4242 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe da mal ne andere Sache.Man schreibt und ließt ,das " die Linke" ein Ableger der SED ist. Aber war es nicht die PDS die aus der SED hervor ging. Die Linke, entstand doch aus dem Zusammenschluss der PDS und der westdeutschen WASG--so eine Abspaltertruppe der SPD: Laut Wiki
Nur mal so am Rande erwähnt.


nach oben springen

#83

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkäräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 00:49
von Tobeck | 602 Beiträge | 1114 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tobeck
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #26
Das Thema sollte anders lauten....

Der "Krieg" wird heute anders geführt, da kommt der "Sultan" nicht mehr mit seinen "Helden"....

Heute lautet die Devise:
- Einsickern
- Fortpflanzen
- feindliche Übernahme

Wir sollten uns lieber Gedanken machen wie wie unser Land auf politischer Ebene retten können, da braucht es ersteinmal recht wenig Heldentum, da braucht es einen Willen etwas ändern zu wollen....
Wie war das Datum der nächsten Wahl?


Wobei man in der Türkei schon von einer richtigen Eroberung träumt:

Zitat
"Europa in drei Tagen erobern": Erdogan-nahe Zeitung äußert bedrohliche Phantasie

Die regierungsnahe türkische Tageszeitung "Yeni Söz" hat in einem aktuellen Bericht bedrohliche Eroberungsphantasien geäußert.

http://www.focus.de/politik/videos/yeni-...ts=201708021043



bürger der ddr und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#84

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkäräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 00:50
von Tobeck | 602 Beiträge | 1114 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tobeck
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Speedbus im Beitrag #1
Gibt es sie noch die unser Deutsches Vaterland verdeitigen würden?Also ich meine keine Nazi ´s sondern die die stolz wie ein Patriot sind gegen die Islamisierung im eigenen Land kämpfen würden!LG Svenja


Laut einer Umfrage sollen es 18 % sein:

Zitat
"Deutschland wird von seinen Bürgern im Stich gelassen“, schreibt die "Yeni Söz“ über das Ergebnis einer rund zwei Jahre alten Umfrage. Dort gaben nur 18 Prozent der Deutschen an, dass sie bereit wären für ihr Land zu kämpfen.

http://www.focus.de/politik/videos/yeni-...ts=201708021043



nach oben springen

#85

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkäräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 07:23
von Blitz_Blank_Kalle | 960 Beiträge | 2574 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Tobeck im Beitrag #84
Laut einer Umfrage sollen es 18 % sein:

Mich hat natürlich wieder keiner gefragt. Wo finden eigentlich solche Umfragen statt? Auf nem Familienfest?


nach oben springen

#86

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkäräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 07:43
von eisenringtheo | 10.414 Beiträge | 4730 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier wird die Methode beschrieben:
http://gallup-international.bg/en/Public...r-their-country
62,398 persons were interviewed globally
http://www.gallup-international.com/


Blitz_Blank_Kalle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#87

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkäräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 07:55
von Blitz_Blank_Kalle | 960 Beiträge | 2574 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #86
62,398 persons were interviewed globally

Das sind aber nicht viele. Trotzdem danke.


nach oben springen

#88

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 08:04
von IM Kressin | 1.747 Beiträge | 22929 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #82
Ich habe da mal ne andere Sache.Man schreibt und ließt ,das " die Linke" ein Ableger der SED ist. Aber war es nicht die PDS die aus der SED hervor ging. Die Linke, entstand doch aus dem Zusammenschluss der PDS und der westdeutschen WASG--so eine Abspaltertruppe der SPD: Laut Wiki
Nur mal so am Rande erwähnt.
Ich will mal so am Rande erwähnen, dass Deine Bezugnahme auf Wiki unvollständig wiedergegeben wird. Auf der gleichen Seite, zur Geschichte der SED in der Erinnerungskultur der Linken, steht der Hinweis

Zitat
"Die Linke sieht sich selbst als „Rechtsnachfolgerin der SED"

... zur Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, Verlust der Vormachtstellung, Umbennungen, ein weiterer Verweis

Zitat
"In einem Prozess vor der Pressekammer des Berliner Landgerichts 2009 erklärte Bundesschatzmeister Karl Holluba, die Partei >>Die Linke<< sei jedoch nach wie vor „rechtsidentisch“ mit der SED."

2009 erklärte der Bundesschatzmeister der Partei „Die Linke“, Karl Holluba vor der Pressekammer des Berliner Landgerichts an Eides statt:

Zitat
“ >>Die Linke<< ist rechtsidentisch mit der >>Linkspartei/PDS<<, die es seit 2005 gab, und der >>PDS<<, die es vorher gab, und der >>SED<<, die es vorher gab.“

Geschichtsklitterung ist (noch) nicht machbar.

Die Linke verlautbart selbst mit einer "Eidesstattlichen Versicherung" ausdrücklich, sie habe die

Zitat
"Rechtsnachfolge der SED angetreten"


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei, wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei" geklaut bei DoreHolm
Grenzläufer und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#89

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 08:16
von Grenzläufer | 3.555 Beiträge | 11510 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #59
Hoffentlich setzt sich das nicht durch, Menschen wieder in nützliche und unnütze einzuteilen. Was in manchen Köpfen nur vorgehen mag?

Beziehst du dich auf die Praxis in der SED-Diktatur? @damals wars

Wirtschaftlich "nützliche" Menschen durften nicht ausreisen, Andere wurden verkauft.
>>Menschenhandel
95.847 Mark verlangte die DDR für einen Häftling (...)<<
https://www.welt.de/kultur/history/artic...-Haeftling.html

Wirtschaftlich nicht "nützliche" Menschen, die das Rentenalter erreicht hatten, durften ungehindert ausreisen.
Bei wikipedia, welches du oft zitierst, kann man folgendes nachlesen:
>>Aufgrund der bundesdeutschen Gesetze (Anspruch auf Rente für jeden Deutschen im Sinne des Grundgesetzes, also auch für DDR-Bürger) und der mit der Rentenzahlung verbundenen ökonomischen Belastung für die DDR konnten ostdeutsche Rentner schnell und ohne Beschränkungen durch die DDR-Behörden in die Bundesrepublik übersiedeln.<<
https://de.wikipedia.org/wiki/Ausreiseantrag#Rentner

Fazit:
DDR-Rentner durften, aufgrund der mit der Rentenzahlung verbundenen ökonomischen Belastung für die DDR schnell und ohne Beschränkung übersiedeln.
Dagegen wurden Menschen im arbeitsfähigen Alter, also solche die wirtschaftlich nützlich waren, an der Ausreise gehindert, auch mit Waffengewalt......oder man verkaufte sie.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#90

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 11:25
von Heckenhaus | 8.568 Beiträge | 17262 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #82
Ich habe da mal ne andere Sache.Man schreibt und ließt ,das " die Linke" ein Ableger der SED ist. Aber war es nicht die PDS die aus der SED hervor ging. Die Linke, entstand doch aus dem Zusammenschluss der PDS und der westdeutschen WASG--so eine Abspaltertruppe der SPD: Laut Wiki
Nur mal so am Rande erwähnt.

X wurde zu Y, Y schloß sich mit Z zusammen.
Was herauskam hat also noch immer eine nicht kleine Prozentzahl an SED-Genen.
Erbanlagen kann man nicht ablegen wie eine alte Unterhose.
Ein Beispiel von vielen : https://de.wikipedia.org/wiki/Petra_Pau
Kleiner Auszug : ...begann sie 1979 ein Fachschulstudium am Zentralinstitut der Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ (ZIPO) in Droyßig, das sie 1983 als Freundschaftspionierleiterin und als Unterstufenlehrerin für Deutsch und Kunsterziehung abschloss. Bis 1985 war Petra Pau in ihrem erlernten Beruf tätig. Dann begann sie ein Studium an der Parteihochschule Karl Marx (PHS) in Berlin, das sie 1988 als Diplom-Gesellschaftswissenschaftlerin abschloss. Bis 1990 war sie Mitarbeiterin beim Zentralrat der FDJ...

Und sie ist kein Einzelfall.
Jacke in den Wind gehangen, und ab geht es. Egal, ob in politischen Funktionen oder im Öffentlichen Dienst.

Aber das paßt zur heutigen Bundesrepublik, " Wie der Herr, so s Gescherr ".


.
.

.
miethpaul66 und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#91

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 12:37
von Freienhagener | 7.539 Beiträge | 16590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Selbstverständlich wirken in der LINKEN, wie in anderen Parteien auch, verschiedene Kräfte.
Darunter die Konservativen im linken Sinne (weniger freundlich auch Ewiggestrige genannt).
Und die wittern Morgenluft wegen der aktiven linksextreme Jugend, welche nur den Kapitalismus kennt, den Stalinismus ignoriert und radikal sozialistische Illusionen hegt, wie die alten Genossen einst.
Diese Allianz wird in Leipzig deutlich, wo eine LINKEN-Abgeordnete enge Kontakte zur Radikalenszene pflegt.
Dabei geht es nur scheinbar um soziale Gerechtigkeit, eher um Gewalt und Intoleranz. Der Schritt zur Diktatur ist dann bekanntlich nicht weit. Heute zum Glück nur theoretisch.
Das Ganze ist wie beim Islam: Die Moderaten distanzieren sich nicht oder nur ungenügend von den Radikalen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Tobeck hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.08.2017 12:42 | nach oben springen

#92

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 13:02
von damals wars | 15.960 Beiträge | 13552 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Linken werden mit Sicherheit nicht die NVA reaktivieren, die Amerikaner sollen sich ihr Kanonenfutter wo anders suchen!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.youtube.com/watch?v=_fh8j2mULzc
nach oben springen

#93

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 14:27
von Blitz_Blank_Kalle | 960 Beiträge | 2574 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #92
Die Linken werden mit Sicherheit nicht die NVA reaktivieren, die Amerikaner sollen sich ihr Kanonenfutter wo anders suchen!

Wann wurde die NVA "abgeschafft" ? Glaube im Zuge der Wiedervereinigung? Welcher Vollidiot soll denn jetzt noch die NVA reaktivieren?
Das ist ja sowas von schwachsinnig . Vielleicht brauchen die Amis ja noch so eine Art Volkssturm, da kann das funktionieren.

Soll keine Abwertung der damaligen Soldaten sein, aber so eine Realitätsferne macht mir keine Angst, aber lässt mich meinen Kopf unentwegt schütteln.


Heckenhaus und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.08.2017 14:28 | nach oben springen

#94

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 14:32
von Freienhagener | 7.539 Beiträge | 16590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Damals wars war aber mit "patriotischen Überzeugung" 3 Jahre Kanonenfutter an vorderster Linie.
Die entsprechenden taktischen Überlegungen für den Ernstfall sind bekannt.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Blitz_Blank_Kalle, bürger der ddr, IM Kressin und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#95

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 15:50
von Heckenhaus | 8.568 Beiträge | 17262 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #92
Die Linken werden mit Sicherheit nicht die NVA reaktivieren, die Amerikaner sollen sich ihr Kanonenfutter wo anders suchen!


Deine queren Gedankengänge sind wirklich abartig.
Kann es sein, daß die Armee eines Staates dem Selbstschutz dienen sollte ?
Wie du auf Kanonenfutter durch die Amerikaner kommst, entzieht sich meiner Phantasie.
Dafür sorgt die gegenwärtige deutsche Politik schon selbst.

.


.
.

.
bürger der ddr, miethpaul66 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#96

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 18:53
von Klauspeter | 1.283 Beiträge | 1878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klauspeter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #94
Damals wars war aber mit "patriotischen Überzeugung" 3 Jahre Kanonenfutter an vorderster Linie.
Die entsprechenden taktischen Überlegungen für den Ernstfall sind bekannt.

Welche taktischen Überlegungen für den Ernstfall sind gemeint?



nach oben springen

#97

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 19:15
von Freienhagener | 7.539 Beiträge | 16590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vereinfacht gesagt, daß die Grenzer einen Nato-Angriff nicht aufhalten konnten und vor dem Eintreffen von NVA und Sowjettruppen erledigt gewesen wären.
Für den Ernstfall waren wir abgeschrieben, sollten als erste kämpfen und sterben.

Aber das konnte sich jeder leicht selbst ausrechnen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


bürger der ddr, miethpaul66 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#98

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 19:30
von Klauspeter | 1.283 Beiträge | 1878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klauspeter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #97
Vereinfacht gesagt, daß die Grenzer einen Nato-Angriff nicht aufhalten konnten und vor dem Eintreffen von NVA und Sowjettruppen erledigt gewesen wären.
Für den Ernstfall waren wir abgeschrieben, sollten als erste kämpfen und sterben.

Aber das konnte sich jeder leicht selbst ausrechnen.


Die strategischen, taktischen und politischen Überlegungen waren aber. es nicht dazu kommen zu lassen.
Das ist uns auch gelungen. Es gab keinen Krieg zwischen NATO und Warschauer Vertrag.



Freienhagener und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#99

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 19:48
von Freienhagener | 7.539 Beiträge | 16590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wissen wir heute.
Denk mal an den Fast-Atomkrieg 1983, den wir anderswo diskutieren.

Das war wahrscheinlicher als eine neue NVA, die in der Phantasie eines "damals wars" als Kanonenfutter für die USA gen Osten marschiert.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


bürger der ddr, miethpaul66 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.08.2017 19:50 | nach oben springen

#100

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 09.08.2017 19:56
von Klauspeter | 1.283 Beiträge | 1878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klauspeter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #99
Das wissen wir heute.
Denk mal an den Fast-Atomkrieg 1983, den wir anderswo diskutieren.
...


Stimmt.
Aber es ist heute Fakt und nicht zu leugnen.
NVA und Grenztruppen haben dazu beigetragen, einen schrecklichen Krieg zu verhindern.
Darauf können wir durchaus stolz sein - oder ?
Hoffen wir, dass auch heute ein großer Krieg verhindert werden kann ...



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Con IFA-WM, selber international spielen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
4 06.09.2015 13:56goto
von Lutze • Zugriffe: 1058
Vorstellung Signalobermaat
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Signalobermaat
12 08.02.2015 15:20goto
von EK82I • Zugriffe: 1034

Besucher
18 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: VP05-1184
Besucherzähler
Heute waren 776 Gäste und 90 Mitglieder, gestern 2554 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15495 Themen und 651221 Beiträge.

Heute waren 90 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen