X

#61

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 13:06
von der alte Grenzgänger | 2.131 Beiträge | 6586 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #59
.. Was in manchen Köpfen nur vorgehen mag?


Ja, das fragt man sich manchmal ..

Siggi


"Das Verlangen, von uns selbst zu sprechen und unsere Fehler ins rechte Licht zu rücken, macht einen großen Teil unserer Aufrichtigkeit aus."
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 13:06
von josy95 | 5.952 Beiträge | 9288 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #59
Hoffentlich setzt sich das nicht durch, Menschen wieder in nützliche und unnütze einzuteilen. Was in manchen Köpfen nur vorgehen mag?
(fett)

...das frage ich mich auch!

Durchsetzen sollte sich das schon... in nützliche und unnütze Menschen einteilen.
Anzufangen bei der Mehrheit der Politiker. Ein positiver Nebenbeieffekt wäre sofort, es gäbe kein Probleme mit überbesetzten Parlamenten!

Dann weitermachen bei negativ verpeilten Mitmenschen, Plüschtierwefern, selbsternannten Gumenschen un Kerzenhaltern...., in den wohltuenden Klang ihrer eigenen Stimme, ihres eigenen Wortes veliebte Zeit-genossen....

Und alle ab in eine eigens dafür zu schaffende Enklave. Dort kann sich dieses Klientel unter sich dann alles schön reden, rosarot malen...
Und in nicht all zu weiter Ferne hätte sich das Problem mit diesen netten Menschen ganz von selbst gelöst. Gewaltfrei und ohne das Zutun Anderer, versteht sich!

Das wäre eine, nein, die Ideallösung!

josy95

Sorry, kleiner Schreibfehleredit. irgendwie, irgendwas ist hier faul am PC..., da steckt bestimmt die Schdasi hinter!http://www.exicose.de/su3.gif


Im Osten ging die Sonne auf...
Ich finde die Bezeichnung Ossi total bescheuert! Nennt sie lieber Kreativgermanen. Auch GermaNINNEN!

Und...was mir verstärkt auffällt (leider!) Neid, Mißgunst als Hauptursache vielen Übels und Intoleranz gegenüber anderen Meinungen und Auffassungen greifen immer mehr um sich - schade! Besonders schade bei den Leuten, wo ich es schon rein vom IQ nicht erwartet hätte...
Hapedi, IM Kressin und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 15:07 | nach oben springen

#63

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 13:25
von Klauspeter | 1.312 Beiträge | 2137 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klauspeter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was so in so manchen Köpfen vor sich geht, werden wir meist nicht erfahren.
Interessant aber wäre es schon.
Mich würde schon mal interessieren, was im Kopf der Strang-Erstellerin so vor sich ging.
Ein ernstgemeintes Anliegen mit der Reaktivierung der Ex-Streitkräfte? Wohl kaum, sagt da der gesunde Menschenverstand.
Zum 595. mal das Ausländerthema strapazieren? Durchaus möglich, aber kaum sinnvoll.

Bleibt m.E. nur eine Möglichkeit: Das auch hier im Forum zu bemerkende Sommerloch...


"Setzten wir uns an die Stelle anderer Personen, so würden Eifersucht und Haß wegfallen, die wir so oft gegen sie empfinden."
( Johann Wolfgang von Goethe)
nach oben springen

#64

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 13:26
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17688 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #59
Hoffentlich setzt sich das nicht durch, Menschen wieder in nützliche und unnütze einzuteilen. Was in manchen Köpfen nur vorgehen mag?


Du hast das falsch verstanden, es ging nicht um die Iduvidien bezüglich Einwanderung, sondern um den Sinn einer Einwanderung an sich.
Darüber darf man fabulieren und für und wider abwägen.
Mit einem politischem Dogma in den Gedanken kann man natürlich gegebene Prozesse nicht abwägen, aber lasse mal andere darüber diskutieren und mache dir keine Gedanken um deren Köpfe, ich glaube die funktionieren ganz gut.
Ganz wichtig wäre ob einer solchen Argumentation, ob man sich wirklich selbst bezüglich seiner eigenen vorgehenstechnischen Kopfgestaltung ganz sicher sein kann bezüglich Unfehlbarkeit.


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
IM Kressin und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 13:36 | nach oben springen

#65

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 13:33
von Freienhagener | 8.818 Beiträge | 23187 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Einwanderungsgesetz ginge ganz selbstverständlich von Nützlichkeit aus.

Normal ist auch, daß Einwanderer, welche schaden, nicht erwünscht sind. Unnütz ist der falsche Ausdruck.

Daß ein Land eine vorteilhafte Einwanderung bevorzugt, ist legitim.

Ebenso kann man erwarten, daß Verfolgte und Kriegsgeschädigte, die hier Asyl finden, dankbar sind und redlich.
Von den Chilenen in der DDR kennen wir das.

Andernfalls kann das nicht zählen.
Die Mißachtung dessen erleben wir gerade. Das ist die Ursache für die Krise.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


IM Kressin, miethpaul66, josy95 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 13:39 | nach oben springen

#66

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 13:53
von Heckenhaus | 10.056 Beiträge | 26412 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Klauspeter im Beitrag #63
Was so in so manchen Köpfen vor sich geht, werden wir meist nicht erfahren.
Interessant aber wäre es schon.

Keine Chance !

Zitat
Mich würde schon mal interessieren, was im Kopf der Strang-Erstellerin so vor sich ging.
Ein ernstgemeintes Anliegen mit der Reaktivierung der Ex-Streitkräfte? Wohl kaum, sagt da der gesunde Menschenverstand.


Welcher "gesunde" Menschenverstand hat denn die Wehrpflicht demontiert bis zum gegenwärtigen Ruhestand ?
In der heutigen Zeit wäre sie wichtiger denn je, wir sind wieder dicht an den Zuständen des damaligen Kalten Krieges dran.
Die Fronten sind nicht weniger geworden, ganz im Gegenteil. Ist man sich so sicher, das die BW ausreicht für eine evetuelle
Verteidigung ?
Ach ja, da gibt es noch die NATO. Wie verläßlich sind denn alle Partner ?

Zitat
Zum 595. mal dasAusländerthema strapazieren? Durchaus möglich, aber kaum sinnvoll.
Bleibt m.E. nur eine Möglichkeit: Das auch hier im Forum zu bemerkende Sommerloch...


Das kann gern überlesen werden, doch Zweckoptimismus hilft nicht weiter.


.
.

.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 14:19
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17688 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #65
Ein Einwanderungsgesetz ginge ganz selbstverständlich von Nützlichkeit aus.

Normal ist auch, daß Einwanderer, welche schaden, nicht erwünscht sind. Unnütz ist der falsche Ausdruck.

Daß ein Land eine vorteilhafte Einwanderung bevorzugt, ist legitim.

Ebenso kann man erwarten, daß Verfolgte und Kriegsgeschädigte, die hier Asyl finden, dankbar sind und redlich.
Von den Chilenen in der DDR kennen wir das.

Andernfalls kann das nicht zählen.
Die Mißachtung dessen erleben wir gerade. Das ist die Ursache für die Krise.


Die Chilenen waren wohl aber auch noch wirklich dankbar Schutz erhalten zu haben und bemühten sich dafür etwas zurück zu geben.
Soviel ich weiß strebten die auch in Mehrheit wieder gen Heimat um dort was zu verändern an den Bedingungen.
Was will denn ein Unverfolgter z. B. aus dem Tschad der es nach D. geschafft hat in seiner Heimat verändern?
Gerade die Schwarz-Afrika-Welle ist ja am anrollen wenn man die NoGo-Schiffe betrachtet.


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
Freienhagener, IM Kressin, josy95 und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 14:42 | nach oben springen

#68

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 14:59
von IM Kressin | 1.927 Beiträge | 27562 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hanum83 im Beitrag #67
Die Chilenen waren wohl aber auch noch wirklich dankbar Schutz erhalten zu haben und bemühten sich dafür etwas zurück zu geben.

Wir haben es nur noch nicht richtig schätzen gelernt, weil wir immer Fehler bei den anderen suchen, als Folge dessen in Denkmuster verfallen, die völlig unangebracht sind. Wegen dieser Schuld sehen wir nur böhmische Dörfer. Maria Böhmer von der CDU und ihre Freunde erklären es uns mit Nachsicht und Geduld, bei besonderen Anlässen mit Ach- und Krachgeschichten manchmal auch mit Sondersendungen als Bevollmächtigte für die steinerne Mausstatue hoch droben:
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag "Brüssel und Paris sind erst der Anfang"

"Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung
für uns alle." Böhmer, Maria, CDU

"Diese Menschen sind mehr wert als Gold." Martin Schulz, SPD

"Wir bekommen Menschen geschenkt."
"Deutschland wird sich total verändern und darauf freue ich mich." Katrin Göring-Eckardt, DIE GRÜNEN


Wann willst Du endlich anfangen, es zu begreifen?


***********************************************************************************************************************************************************************************
"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner!
Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

***********************************************************************************************************************************************************************************

Zitat von DoreHolm im Beitrag Das bumsfidele DDR-Verteidigungsministerium
"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei und wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei" .
***********************************************************************************************************************************************************************************


josy95, Grenzläufer und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 16:24
von bürger der ddr (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #59
Hoffentlich setzt sich das nicht durch, Menschen wieder in nützliche und unnütze einzuteilen. Was in manchen Köpfen nur vorgehen mag?


Na klasse Frage....
Gerade die Vertreter der "Bereicherungskultur" wollten doch mit der "Nützlichkeit" dieser "wertvollen Zuwanderer" Zeichen setzen. Was gab es da schon für ein Gedöns von der Bereicherung für denm Arbeitsmarkt und ähnliche Fehlmeldungen....

Und Du bringst jetzt diese "Nützlichkeit" als Totschlagargument?
Du möchtest doch wieder gerne damit Verbindungen zu der schwärzesten Zeit in unserem Land herstellen, einfach nur Heuchelei pur!


Freienhagener, der alte Grenzgänger und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#70

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 16:31
von bürger der ddr (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und wieder werden hier zwei Begriffe miteinander verwoben:

Asyl - Asyl sollte wirklich verfolgten gewährt werden. Dies nach Prüfung der Asylgründe und befristet bis zum Ende der Asyl herbeiführenden Situation, Wirtschaftsflucht ist kein Asylgrund

Zuwanderung, Einwanderung - eine durch das Aufnahmeland reglementierte Einwanderung zum beiderseitigen Nutzen

Aber was geschieht zur Zeit?
Jeder Hansel darf illegal in unser Land kommen und Asyl hauchen und schon ist alles gut.....
Einrichtung von Transitzonen, dort Prüfung auf Asylgründe und dann erst darf ein Asylbewerber in unser Land, alles andere soll gefälligst einen Antrag auf Einwanderung stellen (ähnlich USA, Kanada usw:). Dieser Antrag kann bei beiderseitigen Nutzen bewilligt werden. Wirtschaftsflüchtlinge haben hier nichts verloren und Illegale sofort raus!

So stelle ich mir die Zukunft zu diesem Thema vor!


miethpaul66, Rainer-Maria Rohloff, LO-Fahrer und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#71

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 16:39
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17688 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wir dürfen aber nicht wie die anderen die Scheuklappen aufsetzen, da man uns immer als Mahner sofort meinungstechnisch einstampft, bleibt uns nur vorsichtig anzumelden das irgendetwas nicht ganz stimmig sein kann an der momentanen Vorgehensweise.
Irgendwann wird das auch die Mehrheit erkennen, wenn es dann nicht schon zu spät dafür ist.
Ehe sich wieder die Kampf-Diskutierer auf das "wir" herniedersenken, dieses wir soll in meinem Beitrag weder Identitär noch noch rechtsradikal bedeuten, nur profan nachdenkend was wohl noch erlaubt sein sollte.
Obwohl Nachdenken in die falsche Richtung heutzutage auch nicht ganz gesund sein kann, man denke nur an die guten Menschen die den Slogan "Kauft nicht... beim falschen Bäcker" neu aufgelegt hatten.


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 16:57 | nach oben springen

#72

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 17:11
von Blitz_Blank_Kalle | 1.154 Beiträge | 3664 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da muss das "niedere Volk" Vorschläge machen, was die Politiker tun müssten, könnten oder sollten. Nennt sich wohl DEMOKRATIE. Nach der nächsten Bundestagswahl, wird Frau Merkel auch wieder Probleme ausstehen, durch Ignoranz ( oder Ratlosigkeit ?). Na, Hauptsache man hat seine Schäflein im Trockenen .


Démerde-toi !
miethpaul66 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#73

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 17:30
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17688 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bezüglich Vorschläge vom niederen Volk sind wohl Politiker ziemlich schwerhörig.
Das einzige was ihnen ein wenig Kopfzerbrechen macht sind die Kreuzel die alle 4 Jahre anstehen, gut, durch gekonntes Besoffenreden relativ wenig Kopfzerbrechen, aber immerhin.


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
Blitz_Blank_Kalle und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 17:31 | nach oben springen

#74

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 17:52
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das demokratische Parteien ihr Niveau nicht auf das der Identitären, des KKK und der AfD absenken wollen, ist ja mehr als verständlich, welche Glaubwürdikeit hätten sie noch, wenn sie den Boden des Grundgesetzes verließen?


nach oben springen

#75

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 18:03
von furry | 5.247 Beiträge | 10373 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #74
Das demokratische Parteien ihr Niveau nicht auf das der Identitären, des KKK und der AfD absenken wollen, ist ja mehr als verständlich, welche Glaubwürdikeit hätten sie noch, wenn sie den Boden des Grundgesetzes verließen?


Wie oft wurden denn das Grundgesetz schon dem Bedarf angepasst?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
miethpaul66 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 18:06
von Freienhagener | 8.818 Beiträge | 23187 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn gewisse Leute über demokratische Parteien und das Grundgesetz palavern.

Wie war denn die Haltung dazu bis 1989? Und 1990 die Meinung zum Beitritt zum Grundgesetz?

Im linken Lager ist die Haltung zu Demokratie und Grundgesetz ambivalent - neuerdings wieder mehr.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Marienborn89 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 18:30 | nach oben springen

#77

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 19:27
von Blitz_Blank_Kalle | 1.154 Beiträge | 3664 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #74
Das demokratische Parteien ihr Niveau nicht auf das der Identitären, des KKK und der AfD absenken wollen, ist ja mehr als verständlich, welche Glaubwürdikeit hätten sie noch, wenn sie den Boden des Grundgesetzes verließen?

Na ja, die Glaubwürdigkeit der "demokratischen Parteien" halte ich schon etwas länger für fragwürdig. Leider merken die entsprechenden Verantwortlichen das nicht, oder sie wollen es nicht merken.


Démerde-toi !
IM Kressin und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 19:28 | nach oben springen

#78

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 20:23
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17688 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #74
Das demokratische Parteien ihr Niveau nicht auf das der Identitären, des KKK und der AfD absenken wollen, ist ja mehr als verständlich, welche Glaubwürdikeit hätten sie noch, wenn sie den Boden des Grundgesetzes verließen?


Bist du dir ganz sicher das deine Partei immer das Niveau gepachtet hat?


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2017 20:28 | nach oben springen

#79

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 20:52
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #76
Wenn gewisse Leute über demokratische Parteien und das Grundgesetz palavern.

Wie war denn die Haltung dazu bis 1989? Und 1990 die Meinung zum Beitritt zum Grundgesetz?

Im linken Lager ist die Haltung zu Demokratie und Grundgesetz ambivalent - neuerdings wieder mehr.


wen Du Recht hättest wäre die Linke längst verboten.
Auch Bayern ist dem Grundgesetz nie beigetreten, das ist also kein Kriterium.


nach oben springen

#80

RE: Reaktivierung der Ex-Streitkräfte!

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.08.2017 21:59
von LO-Fahrer | 1.037 Beiträge | 2643 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Fahrer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #74
Das demokratische Parteien ihr Niveau nicht auf das der Identitären, des KKK und der AfD absenken wollen, ist ja mehr als verständlich, welche Glaubwürdikeit hätten sie noch, wenn sie den Boden des Grundgesetzes verließen?


Und wie ist das mit der Miissachtung des Grundgesetzes der z. Z. regierenden Parteien? Deren Glaubwürdigkeit ist ja wohl mehr als zweifelhaft! .


IM Kressin und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Con IFA-WM, selber international spielen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
4 06.09.2015 13:56goto
von Lutze • Zugriffe: 1078
Vorstellung Signalobermaat
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Signalobermaat
12 08.02.2015 15:20goto
von EK82I • Zugriffe: 1050

Besucher
15 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Harry 8310
Besucherzähler
Heute waren 947 Gäste und 99 Mitglieder, gestern 1829 Gäste und 157 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16173 Themen und 690975 Beiträge.

Heute waren 99 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 162 Benutzer (13.09.2019 15:24).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen