X

#1

Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 27.06.2017 17:08
von Markus Stüber | 165 Beiträge | 1021 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
anbei ein Foto aus einem Werbeheft der GT aus 1985. Es zeigt einen Funkwart bei der Arbeit. Rechts sind diverse Gummiohren zu sehen. Weiß jemand, warum die alle repariert sind? Auch mein Exemplar hat einen weißen und nicht mehr den alten schwarzen Stecker...
Gruß
Markus


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 27.06.2017 17:23
von Mike59 | 9.252 Beiträge | 5011 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eventuell wurde einfach zu viel gestöpselt. *scherz*
Die Originale waren ja gegossene Stecker, da haben wohl ein paar mm nicht so ganz gepasst, jedenfalls war der Stecker die Ausfallursache Nr. 1



nach oben springen

#3

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 27.06.2017 20:05
von PF75 | 3.629 Beiträge | 1236 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kabelbruch gab es schon mal öfters,wenn mann den Hörer in der Beintasche trug,mußte er doch bißchen eng gewickelt werden,gab deswegen öfters mal Streß wenn sich dadurch ein Posten nicht ordendlich melden konnte.
Farbe war wohl 75/76 doch das angestammte Schwarz ,der Fuchs (so hieß zumindestens bei uns der Stecker mit eingebauter Diode zum Radio hören ,war in allen möglichen Farben vertreten ,aber nicht legitim zu dieser Zeit )



nach oben springen

#4

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 27.06.2017 23:26
von vs1400 | 3.624 Beiträge | 6126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Markus Stüber im Beitrag #1
Hallo,
anbei ein Foto aus einem Werbeheft der GT aus 1985. Es zeigt einen Funkwart bei der Arbeit. Rechts sind diverse Gummiohren zu sehen. Weiß jemand, warum die alle repariert sind? Auch mein Exemplar hat einen weißen und nicht mehr den alten schwarzen Stecker...
Gruß
Markus



ich hab das bildchen mal entfernt, Markus.

funkwarte gab es, zu meiner zeit, nicht auf einer gk und waren wohl eher im regiment beheimatet.
in welchen abständen revisionen durchgeführt wurden entzieht sich meiner kenntnis, doch die nachrichtentechnik wurde auch durch revisionen gewartet.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#5

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 27.06.2017 23:32
von Hanum83 | 8.569 Beiträge | 15011 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wir hatten noch beides, Gummiohr und den Knochen, beim Knochen waren oft Individualstecker angebaut, beim Gummiohr nur die angeschweißten, warum, keine Ahnung.
Das alte Gummiohr war aber fast praktischer wie dieser schwere Hörer der dir am Tragegestell rumbaumelte, manche hatten das Teil auch im Koppel stecken, war aber noch unbequemer.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
zuletzt bearbeitet 27.06.2017 23:37 | nach oben springen

#6

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 28.06.2017 04:34
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was ist denn da noch alles auf dem Foto zu erkennen ?
Linke Seite .

B208


nach oben springen

#7

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 28.06.2017 06:11
von damals wars | 15.371 Beiträge | 10900 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wichtigste beim Nachrichtenuffz. waren die Ladegeräte für die Funkgeräte. so bunt kenne ich es nicht.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
nach oben springen

#8

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 28.06.2017 17:30
von Markus Stüber | 165 Beiträge | 1021 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ vs1400: Den Begriff habe ich so aus dem Werbeheft. Ob der damals aktuell war musst die Politische Verwaltung der GT fragen ;-)
Aber spannend wäre, ob es solche Lager nur in den Regimentern gab. Musste dann - wenn ein Gummiohr kaputt war - jemand zum Stab fahren und dort ein neues holen oder es reparieren lassen? Kann ich mir nicht vorstellen und müsste ja auch andere Technik betreffen...
Gruß
Markus


nach oben springen

#9

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 28.06.2017 20:10
von freddchen | 75 Beiträge | 62 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds freddchen
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

BTW: Auf unserer GK gabe es Ende der 80er m. W. drei UaZ, die mit Wartung, Instandhaltung usw. der Nachrichtentechnik befasst waren. Ich glaube, sie waren auch in Sachen Fototechnik/ -dokumentation ausgebildet. Ihr Refugium war im Keller des Kompaniegebäudes und tatsächlich verbrachten sie wohl einen Großteil der Zeit mit den Funkgeräten. Der Knochen war schon etwas sperrig, dafür aber fast unkaputtbar und relativ leicht.


nach oben springen

#10

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 28.06.2017 23:33
von vs1400 | 3.624 Beiträge | 6126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Markus Stüber im Beitrag #8
@ vs1400: Den Begriff habe ich so aus dem Werbeheft. Ob der damals aktuell war musst die Politische Verwaltung der GT fragen ;-)
Aber spannend wäre, ob es solche Lager nur in den Regimentern gab. Musste dann - wenn ein Gummiohr kaputt war - jemand zum Stab fahren und dort ein neues holen oder es reparieren lassen? Kann ich mir nicht vorstellen und müsste ja auch andere Technik betreffen...
Gruß
Markus


alles was revisioniert wurde landete im gr, Markus,
ob einiges dann weiterging ...?

für fast alles gab es jedoch ersatz ( überbestand) innerhalb ein gk. der nachrichten-uffz hatte immer ne bestimmte anzahl zum tauschen, war auch in der waffenkammer so und damit konnten defekte geräte oder waffen sofort getauscht werden.
vereinfacht beschrieben, sobald diese reserven fast aufgebraucht waren wurden sie ins gr weitergegeben und dort generalüberholt/ revisioniert.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


Markus Stüber hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 13:06
von EX BO | 310 Beiträge | 1241 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Marcus....
Einfach nur ein Lager,sehr klein,viel Loettechnik,ne Menge Karteiakten unterm Schreibtisch.....
Der "Lagerverwalter"fuehrte Akten um zumindest etwas zu wissen wo der meisste "Schrott"herkam...
Nein diese "Lager"gabs nicht nur in den GRs...
Elekto-technisch gesehen,da es sich meist um Gleichstromverbindungen handelte,passten eben viele Schutzgrade IPs,nicht zur Anwendung im Freiein,das war eins der groessten technischen Probleme ,die nicht nur in diesem Segment permanent immer wieder auftraten....
Man produzierte "planmaessig"Fehler....
(wir bauen auf und reissen nieder,so ham wa arbeit immer wieder)
Grussli EX BO


Markus Stüber hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.07.2017 13:22 | nach oben springen

#12

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 13:14
von thomas 48 | 4.709 Beiträge | 4982 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bitte nicht lachen, bin keinTroll
Wozu brauchte man ein Gummiohr?


nach oben springen

#13

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 13:20
von EX BO | 310 Beiträge | 1241 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

die Schalen der Kopfhoehrer waren aus "fettem dicken"Gummi,damit du wenigstens noch etwas in dem desastroes installierten GMN(Genzmeldenetz)verstehen konntest....
die Anlagen waren auch im militaerischen Sperrgebieten,Bewachung von Objekten etc....verbaut...also ueberall!
Gemaess der Standardiesierung in der DDR ein Geraet fuer Allesdie Idee war ja nicht schlecht)

Gruss EX BO


thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.07.2017 13:21 | nach oben springen

#14

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 15:51
von schulzi | 2.168 Beiträge | 2099 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schulzi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von thomas 48 im Beitrag #12
Bitte nicht lachen, bin keinTroll
Wozu brauchte man ein Gummiohr?

@thomas 48 das Gummiohr brauchte man im Grenzdienst um mit dem Führungspunkt zu komunizieren .


Grenzer76 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 16:07
von damals wars | 15.371 Beiträge | 10900 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das war ein Wechselsprechapparat mit Mikro und Lautsprecher gleichzeitig, wurde später durch die Telefonhörer ersetzt!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
thomas 48 und Grenzer76 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 17:17
von Grenzer76 | 45 Beiträge | 75 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzer76
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nicht nur, man konnte auch Radio mittels Diode hören



nach oben springen

#17

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 17:18
von thomas 48 | 4.709 Beiträge | 4982 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke für die netten Antworten
tho


nach oben springen

#18

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 17:19
von Mike59 | 9.252 Beiträge | 5011 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzer76 im Beitrag #16
Nicht nur, man konnte auch Radio mittels Diode hören

Frage: Ging das auch bei erdverlegtem GMN?



nach oben springen

#19

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 17:19
von Grenzer76 | 45 Beiträge | 75 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzer76
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist schon richtig, das "Gummiohr" diente zur Verständigung zwischen Posten und Führungsstelle so konnte man auch mithöhren wenn andere Posten eine Meldung abgaben.



nach oben springen

#20

RE: Ein Himmel voller Gummiohren

in Grenztruppen der DDR 02.07.2017 17:20
von Grenzer76 | 45 Beiträge | 75 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzer76
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Glaube nicht bei uns ging es über Freileitung.



nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tom999
Besucherzähler
Heute waren 154 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 2171 Gäste und 143 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15321 Themen und 639043 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen